Sie sind auf Seite 1von 19

Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Teil A Teil B Teil C Teil D Teil E

 Aufbau-  Unternehmen  Unternehmens-  Personaladmini-  Lohnwesen


organisation prozess- modellierung stration als
orientiert Unterstützung
 Ablauf-  Prozesse
organisieren sämtlicher Per-
organisation definieren und
sonalprozesse,
kontrollieren
 Organisations- bis Führung
veränderung  Unterstützung in
 Unternehmens- der Entlöhnung,
führung Entwicklung, bei
der Freisetzung
 Führungslehre
und als Marke-
– Umgang mit
tinginstrument
den MA

Fallstudie

-1-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Einleitung

Analogie zwischen Arbeitsteilung (Spezialisierung, Fachsprachen;


Turmbau zu Babel) Aufbauorganisation.

-2-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Einleitung Beziehungen

Aufbau-Organisation

Ablauf-Organisation
gik m W
O
Lo u
Ra

it
ZeANN
W

L
e VI
E
SA W

RE W
ng

TI MO W
IE
Me ) W
nebagf u A

it
et ne mel E

l etti mhc a S
Ze

EI W, O W, NNA W
HE
R
nen
r egärt nebagf u A

nenoi t a mr of nI
sio
C
EL
(W
en
m
Di
Organisationswürfel

-3-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Einleitung

Organisieren

Aufbauorganisation Ablauforganisation
(Organisationsstruktur) (Organisation der Arbeitsabläufe)
Der Betrieb in Bereitschaft Der Betrieb in Aktion
Die Aufbauorganisation Das Ordnen von
beschäftigt sich mit dem Arbeitsabläufen nennt man
Ordnen von Aufgaben. Ablauforganisation

-4-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation

Dienst- und
Informationsweg Hierarchie
(Unterstellungs-
verhältnisse /
Beziehung)

Hierarchie

Hierarchie

-5-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation

Die Gesamtaufgabe des Unternehmens bildet die Ausgangslage

Personelle Kapazität in quantitativer, qualitativer,


Gesamtaufgabe zeitlicher und örtlicher Hinsicht bereitstellen

Bedarfsermittlung,
Teil- Teil- Teil- Teil- Beschaffung, Entwicklung,
aufgabe aufgabe aufgabe aufgabe Entlohnung etc.

Stellen
Die Stelle ist die kleinste organisatorische Einheit. Verscheiden Stellen werden zu
Abteilungen, diese wiederum zu Hauptabteilungen zusammengefasst.

-6-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation Leitende Stelle

Hauptaufgabe Beratende Stelle


Stab-
Leitende Stelle
stelle

Abteilung Abteilung Abteilung


Stab- Stab- Stab-
stelle stelle stelle

Stelle Stelle Stelle Stelle Stelle Stelle Stelle Stelle Stelle

Ausführende Stelle

-7-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation

Eine leitende Stelle, auch Instanz genannt, erteilt Anweisungen an


eine gewisse Anzahl von Stellen und muss daher mit Kompetenzen
und Verantwortung ausgestattet sein. Sie beinhaltet Grundsätzlich
vier Funktionen:

 Planen
 Entscheiden
 Anordnen
 Kontrollieren

-8-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation

Horizontale: Kontrollspanne

Geschäftsleiter
Vertikale: Hierarchiebildung

Abt. 1 Abt. 2 Abt. 3

-9-
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation

Einlinienorganisation

Unternehmensleitung

Instanz A Instanz B Instanz C

Grundsätze: - Einheit der Leitung (Linie = Dienstweg für Anordnung, Anrufung,


Beschwerde, Information
- Einheit des Auftragsempfang (Linie = Dienstweg)

- 10 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation
Stab-Linien-Organisation
Unternehmensleitung
Stab

Instanz A Instanz A Instanz A


Stab

Grundsätze: - Einheit der Leitung


- Einheit des Auftragsempfang (teilweise)
- Spezialisierung von Stäben auf gewisse Hilfsfunktionen
der Führung

- 11 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation

Mehrlinienorganisation

Unternehmensleitung

Instanz A Instanz A Instanz A

Grundsätze: - Spezialisierung der Leitung


- Mehrfachunterstellungen
- Prinzip des kürzesten Weges; direkter Weg

- 12 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation

Funktionale Organisation

Leitung PA

Personal- Personal- Personal- Personal-


planung beschaffung entwicklung erhaltung

Beschaffung Einführung Betreuung Entlohnung

- 13 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation

Divisionale Organisation
Leitung PA

Kaufmännische MA Produktions- MA Wissenschaftliche MA Zentralabteilung

Planung Planung Planung Rechtsberatung

Beschaffung Beschaffung Beschaffung Sozialberatung

Entwicklung Entwicklung Entwicklung …..

Erhaltung Erhaltung Erhaltung

Grundsätze: - gleiche Produktgruppen werden zu Divisionen, Sparten


oder Departementen zusammengefasst
- Ein-Linien-Organisation

- 14 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Aufbauorganisation

Matrixorganisation
Leitung PA
Kaufmännische MA Produktions-MA Wissenschaftliche MA

Planung

Beschaffung

Entwicklung

Erhaltung

Grundsätze: - Kombination zweier Kriterien beim Aufbau


- Mehr-Linien-System

- 15 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Ablauforganisation

Ziele der Ablauforganisation


stellenbezogene objektbezogene
Zielkonkurrenz
Maximierung der Kapazitätsauslastung
Minimierung der Durchlaufzeit
beim Auftraggeber beim Sachmittel
durch durch durch

• Reduktion von • Reduktion von • Reduktion der Bearbeitungszeit


Wartezeit Leer-/ Brachzeiten
• Reduktion der der Transportzeiten
• Reduktion der Zahl • Reduktion der Zahl
der Auftraggeber der Sachmittel • Reduktion der Liegezeiten

• Erhöhung der • Erhöhung der • Erhöhung der Zahl der Aufgabenträger


Anzahl zu bearbei- Anzahl zu bearbei-
tender Objekt tender Objekt • Erhöhung der Zahl der Sachmittel

- 16 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Ablauforganisation

Vertikale: Arbeitszerlegung Horizontale: Arbeitsteilung

Labor Produktion Versand

1 1 1

2 2 2

3 3 3

- 17 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Ablauforganisation

Gesamtaufgabe

Arbeitsanalyse (Differenzierung)

Arbeitssynthese (Integration)

Stelle A
Stelle B
Stelle C

- 18 -
Unternehmensprozesse und Personalmanagement

Organisation / Ablauforganisation

Die Arbeitsanalyse ist auch nach (Rang)


 Leitungs- und
 Ausführungsaufgaben
zu unterscheiden.
Bei der Umsetzung der Arbeitsanalyse ist nach den Phasen:
Planen

Kontrollieren Entscheiden

Anordnen
vorzugehen.

- 19 -