Ein Teufel zuviel
Schwarzwälder Schinken: Der Badische Krimi
Mord auf Alemannisch: Der Badische Krimi
eBook-Reihen26 Titel

Der Badische Krimi

Bewertung: 4 von 5 Sternen

4/5

()

Über diese Serie

An einem rabenschwarzen Tag verliert Mila Böckle nicht nur ihren Job, sondern ihren Freund gleich mit dazu. In Heidelberg soll sie für eine Weile die Pension einer Bekannten übernehmen – und sich wieder neu verlieben. Doch dann fällt ihr am Bahnhof eine tote Frau vor die Füße. Wie es der Teufel will, gelangt deren Handtasche in Milas Besitz. Und schon steckt Mila mitten in der mörderischen Jagd nach dem Geheimnis der Toten.
SpracheDeutsch
HerausgeberEmons Verlag
Erscheinungsdatum29. Feb. 2016
Ein Teufel zuviel
Schwarzwälder Schinken: Der Badische Krimi
Mord auf Alemannisch: Der Badische Krimi

Titel in dieser Serie (26)

  • Mord auf Alemannisch: Der Badische Krimi
    Mord auf Alemannisch: Der Badische Krimi
    Mord auf Alemannisch: Der Badische Krimi

    eBook #9

    Mord auf Alemannisch: Der Badische Krimi

    Ralf H. Dorweiler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Scheinbar gefälschte Jacken entpuppen sich als echt. Ein Unbekannter tötet friedliche Hunde. Und eine Industrielle wird Opfer eines ausgeklügelten Verbrechens. Mittendrin stecken der Testdieb Schlaicher und sein Basset Dr. Watson. Zusammen mit Schlaichers pubertierendem Sohn, einer echten Diebin und einem geschäftstüchtigen Rentner finden sie Puzzlestücke, die nur Schlaicher richtig zusammensetzen kann. Und das, obwohl er sich in die falsche Frau verliebt und der bärbeißige Kommissar Schlageter gegen ihn ermittelt. Ein amüsanter Krimi mit liebenswerten Charakteren, ungewöhnlichen Verbrechen und überraschenden Wendungen. Das beschauliche Wiesental im Südschwarzwald hat es in sich!

    Scheinbar gefälschte Jacken entpuppen sich als echt. Ein Unbekannter tötet friedliche Hunde. Und eine Industrielle wird Opfer eines ausgeklügelten Verbrechens. Mittendrin stecken der Testdieb Schlaicher und sein Basset Dr. Watson. Zusammen mit Schlaichers pubertierendem Sohn, einer echten Diebin und einem geschäftstüchtigen Rentner finden sie Puzzlestücke, die nur Schlaicher richtig zusammensetzen kann. Und das, obwohl er sich in die falsche Frau verliebt und der bärbeißige Kommissar Schlageter gegen ihn ermittelt. Ein amüsanter Krimi mit liebenswerten Charakteren, ungewöhnlichen Verbrechen und überraschenden Wendungen. Das beschauliche Wiesental im Südschwarzwald hat es in sich!

  • Ein Teufel zuviel
    Ein Teufel zuviel
    Ein Teufel zuviel

    eBook #12

    Ein Teufel zuviel

    Ralf H Dorweiler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Rainer Maria Schlaichers schlimmster Albtraum wird wahr: Sein Vater hat seinen Besuch angemeldet, und ausgerechnet jetzt geht alles schief. Während er ein äußerst kostbares Gemälde restaurieren lassen muss und eine Frau kennen lernt, von der er besser die Finger lassen sollte, stolpert er nachts mitten auf dem Schopfheimer Marktplatz über eine Leiche. Aber damit nicht genug: Wieder einmal gerät Schlaicher in Verdacht, ein Mörder zu sein. Kommissar Schlageter von der Kripo Lörrach konzentriert seine Ermittlungen mehr und mehr auf ihn, und Schlaicher bleibt nichts anderes übrig, als den Mörder auf eigene Faust zu finden. Was die Badische Revolution, eine skurrile Sekte oder die Kommune 1 mit dem Toten zu tun hatten, das kann er nur mit Hilfe seines Bassets Dr. Watson herausfinden.

    Rainer Maria Schlaichers schlimmster Albtraum wird wahr: Sein Vater hat seinen Besuch angemeldet, und ausgerechnet jetzt geht alles schief. Während er ein äußerst kostbares Gemälde restaurieren lassen muss und eine Frau kennen lernt, von der er besser die Finger lassen sollte, stolpert er nachts mitten auf dem Schopfheimer Marktplatz über eine Leiche. Aber damit nicht genug: Wieder einmal gerät Schlaicher in Verdacht, ein Mörder zu sein. Kommissar Schlageter von der Kripo Lörrach konzentriert seine Ermittlungen mehr und mehr auf ihn, und Schlaicher bleibt nichts anderes übrig, als den Mörder auf eigene Faust zu finden. Was die Badische Revolution, eine skurrile Sekte oder die Kommune 1 mit dem Toten zu tun hatten, das kann er nur mit Hilfe seines Bassets Dr. Watson herausfinden.

  • Schwarzwälder Schinken: Der Badische Krimi
    Schwarzwälder Schinken: Der Badische Krimi
    Schwarzwälder Schinken: Der Badische Krimi

    eBook #16

    Schwarzwälder Schinken: Der Badische Krimi

    Ralf H. Dorweiler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Ein Mädchen verschwindet spurlos bei einem Picknick mit ihrem Freund, und schon bald gibt es eine eigenartige Lösegeldforderung. Kommissar Schlageter wird von dem Fall abgezogen, ermittelt aber auf eigene Faust weiter: mit Testdieb Schlaicher als unfreiwilligem Assistenten. Dabei stolpert das ungleiche Paar über eine aufdringliche Putzfrauenvermittlung, einen besessenen Schnüffler, ein paar Tonnen Schwarzwälder Schinken und einen ungesunden Jugendkult. Und Basset Dr. Watson ist immer mit dabei.

    Ein Mädchen verschwindet spurlos bei einem Picknick mit ihrem Freund, und schon bald gibt es eine eigenartige Lösegeldforderung. Kommissar Schlageter wird von dem Fall abgezogen, ermittelt aber auf eigene Faust weiter: mit Testdieb Schlaicher als unfreiwilligem Assistenten. Dabei stolpert das ungleiche Paar über eine aufdringliche Putzfrauenvermittlung, einen besessenen Schnüffler, ein paar Tonnen Schwarzwälder Schinken und einen ungesunden Jugendkult. Und Basset Dr. Watson ist immer mit dabei.

  • Bienen-Stich
    Bienen-Stich
    Bienen-Stich

    eBook #20

    Bienen-Stich

    Brigitte Glaser
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Nach dem plötzlichen Tod ihrer Patentante Rosa erbt Katharina deren Haus und Hof. Bald mehren sich ihre Zweifel an dem angeblich natürlichen Tod der alten Frau. Wer ist in ihr Haus eingebrochen? Warum hat Rosa sich geweigert, ihre Felder als Bauland zu verkaufen? Wohin sind ihre Bienenstämme verschwunden? Oder hat Rosas Tod etwas mit ihrer Rolle in der Mais-Guerilla zu tun, die gegen den Einsatz von tödlichen Insektiziden kämpft? Um die Rätsel zu lösen, muss Katharina tief in Rosas Geschichte eintauchen und damit auch in ihre eigene Vergangenheit.

    Nach dem plötzlichen Tod ihrer Patentante Rosa erbt Katharina deren Haus und Hof. Bald mehren sich ihre Zweifel an dem angeblich natürlichen Tod der alten Frau. Wer ist in ihr Haus eingebrochen? Warum hat Rosa sich geweigert, ihre Felder als Bauland zu verkaufen? Wohin sind ihre Bienenstämme verschwunden? Oder hat Rosas Tod etwas mit ihrer Rolle in der Mais-Guerilla zu tun, die gegen den Einsatz von tödlichen Insektiziden kämpft? Um die Rätsel zu lösen, muss Katharina tief in Rosas Geschichte eintauchen und damit auch in ihre eigene Vergangenheit.

  • Badische Blutsbrüder
    Badische Blutsbrüder
    Badische Blutsbrüder

    eBook #21

    Badische Blutsbrüder

    Ralf Dorweiler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Rainer Maria Schlaicher braucht Urlaub, aber Geld dafür hat er keines. Da passt es gut, dass in der Kasse eines Luxusreise-Anbieters 100.000 Dollar fehlen und Schlaicher in den USA ermitteln soll. Doch alles kommt anders: Nachdem ein Indianer ein unrühmliches Ende im Grand Canyon findet, geht es wieder zurück nach Südbaden, wo es Kommissar Schlageter mit den Tücken der späten Liebe und Dr. Watson mit einer bissigen Pudeldame zu tun bekommen. Gleichzeitig geht ein Postbote aus Schönau im 'Bermudadreieck' unter und Schlaicher auf die Suche nach einem Mörder, der skrupelloser ist als Billy the Kid.

    Rainer Maria Schlaicher braucht Urlaub, aber Geld dafür hat er keines. Da passt es gut, dass in der Kasse eines Luxusreise-Anbieters 100.000 Dollar fehlen und Schlaicher in den USA ermitteln soll. Doch alles kommt anders: Nachdem ein Indianer ein unrühmliches Ende im Grand Canyon findet, geht es wieder zurück nach Südbaden, wo es Kommissar Schlageter mit den Tücken der späten Liebe und Dr. Watson mit einer bissigen Pudeldame zu tun bekommen. Gleichzeitig geht ein Postbote aus Schönau im 'Bermudadreieck' unter und Schlaicher auf die Suche nach einem Mörder, der skrupelloser ist als Billy the Kid.

  • Schwarzwaldruh: Der Badische Krimi
    Schwarzwaldruh: Der Badische Krimi
    Schwarzwaldruh: Der Badische Krimi

    eBook #25

    Schwarzwaldruh: Der Badische Krimi

    Eva Klingler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Die badische Luxuslady Swentja Tobler sitzt auf dem Trockenen. Weil Mann, Liebhaber und feine Freundinnen nichts mehr von ihr wissen wollen, heuert sie als Gesellschaftsdame in einem Seniorenstift für Adelige in Pforzheim an. Als sich dort merkwürdige Diebstähle und ungeklärte Todesfälle häufen, leibt Swentja gar nichts anderes übrig: Sie beginnt wieder einmal zu ermitteln - und stößt dabei auf ein Geheimnis, dessen Enthüllung das britische Königshaus erschüttern könnte. Die Queen wäre ganz bestimmt "not amused" . . . Tod und Therme im Kurort Bad Wildbad: heiter-satirischer Krimispaß.

    Die badische Luxuslady Swentja Tobler sitzt auf dem Trockenen. Weil Mann, Liebhaber und feine Freundinnen nichts mehr von ihr wissen wollen, heuert sie als Gesellschaftsdame in einem Seniorenstift für Adelige in Pforzheim an. Als sich dort merkwürdige Diebstähle und ungeklärte Todesfälle häufen, leibt Swentja gar nichts anderes übrig: Sie beginnt wieder einmal zu ermitteln - und stößt dabei auf ein Geheimnis, dessen Enthüllung das britische Königshaus erschüttern könnte. Die Queen wäre ganz bestimmt "not amused" . . . Tod und Therme im Kurort Bad Wildbad: heiter-satirischer Krimispaß.

  • Badisch Blues: XXL-Leseprobe
    Badisch Blues: XXL-Leseprobe
    Badisch Blues: XXL-Leseprobe

    Badisch Blues: XXL-Leseprobe

    Michael Moritz
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Der prominente Scheidungsanwalt Wolfgang Kerner liegt erschossen auf der Schwarzwaldstraße in Freiburg - nahe der Frauenhilfe, die sich um die Opfer von Menschenhandel kümmert. Als Bordellbesitzer Petkovic auf die gleiche Weise ermordet wird, befürchtet Kommissar Belledin, dass ein Racheengel sein Unwesen treibt. Gleichzeitig wird Kriegsfotograf Killian von der Vergangenheit eingeholt und gezwungen, jenen Leuten zu dienen, denen Belledin auf den Fersen ist...

    Der prominente Scheidungsanwalt Wolfgang Kerner liegt erschossen auf der Schwarzwaldstraße in Freiburg - nahe der Frauenhilfe, die sich um die Opfer von Menschenhandel kümmert. Als Bordellbesitzer Petkovic auf die gleiche Weise ermordet wird, befürchtet Kommissar Belledin, dass ein Racheengel sein Unwesen treibt. Gleichzeitig wird Kriegsfotograf Killian von der Vergangenheit eingeholt und gezwungen, jenen Leuten zu dienen, denen Belledin auf den Fersen ist...

  • Heidelberger Wasser
    Heidelberger Wasser
    Heidelberger Wasser

    Heidelberger Wasser

    Hannah Corvey
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Der Mord an einer jungen Frau scheint schnell aufgeklärt, als die Kommissare Klara Haag und Sebastian Langer den Freund der Toten erhängt im Heidelberger Forst auffinden. Alles deutet darauf hin, dass sich der Mann nach dem Mord an seiner Freundin das Leben genommen hat. Doch Klara und Sebastian hegen Zweifel. Als sie einen weiteren Toten im unterirdischen Versorgungstunnel unter dem Gelände der Universitätsklinik finden, werden ihre schlimmsten Befürchtungen wahr . . .

    Der Mord an einer jungen Frau scheint schnell aufgeklärt, als die Kommissare Klara Haag und Sebastian Langer den Freund der Toten erhängt im Heidelberger Forst auffinden. Alles deutet darauf hin, dass sich der Mann nach dem Mord an seiner Freundin das Leben genommen hat. Doch Klara und Sebastian hegen Zweifel. Als sie einen weiteren Toten im unterirdischen Versorgungstunnel unter dem Gelände der Universitätsklinik finden, werden ihre schlimmsten Befürchtungen wahr . . .

  • Endstation Schwarzwald: Der Badische Krimi
    Endstation Schwarzwald: Der Badische Krimi
    Endstation Schwarzwald: Der Badische Krimi

    Endstation Schwarzwald: Der Badische Krimi

    Ute Wehrle
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Ein Freiburger Student in einem Fuchskostüm wird tot unter der Gutachtalbrücke aufgefunden. Zunächst deutet alles auf einen Selbstmord hin. Aber was für eine Bedeutung hat das Selfie mit einer überdimensionalen Kuckucksuhr, das der junge Mann kurz vor seinem Tod gemacht hat? Und warum das Tierkostüm? Ex-Polizist Thomas Braun und sein Kumpel Jockele stehen vor einem Rätsel.

    Ein Freiburger Student in einem Fuchskostüm wird tot unter der Gutachtalbrücke aufgefunden. Zunächst deutet alles auf einen Selbstmord hin. Aber was für eine Bedeutung hat das Selfie mit einer überdimensionalen Kuckucksuhr, das der junge Mann kurz vor seinem Tod gemacht hat? Und warum das Tierkostüm? Ex-Polizist Thomas Braun und sein Kumpel Jockele stehen vor einem Rätsel.

  • Sauschwobe!
    Sauschwobe!
    Sauschwobe!

    Sauschwobe!

    Ralf H Dorweiler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Ein Bombenattentat beim Stimmen-Festival in Lörrach bringt Rainer Maria Schlaichers Leben mit einem Schlag durcheinander: Seine Freundin Martina wird dabei verletzt. Schlaicher setzt alles daran, die Drahtzieher ausfindig zu machen. Aber ob beim Raubzug in der Basler Oper oder mitten unter schottischen Dudelsackpfeifern und Schweizer Trommlern, die gar nicht gut auf die "Sauschwobe" zu sprechen sind - Kommissar Schlageter kommt Schlaicher bei seinen Recherchen ständig in die Quere. Nur ein resolutes Seniorenpärchen, das für Ärger im Altersheim sorgt, kann Schlaicher helfen, einem explosiven Geheimnis auf die Spur zu kommen.

    Ein Bombenattentat beim Stimmen-Festival in Lörrach bringt Rainer Maria Schlaichers Leben mit einem Schlag durcheinander: Seine Freundin Martina wird dabei verletzt. Schlaicher setzt alles daran, die Drahtzieher ausfindig zu machen. Aber ob beim Raubzug in der Basler Oper oder mitten unter schottischen Dudelsackpfeifern und Schweizer Trommlern, die gar nicht gut auf die "Sauschwobe" zu sprechen sind - Kommissar Schlageter kommt Schlaicher bei seinen Recherchen ständig in die Quere. Nur ein resolutes Seniorenpärchen, das für Ärger im Altersheim sorgt, kann Schlaicher helfen, einem explosiven Geheimnis auf die Spur zu kommen.

  • Tod im Albtal
    Tod im Albtal
    Tod im Albtal

    Tod im Albtal

    Eva Klingler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Während eines Einkaufs mit Stilberaterin Swentja Tobler wird Friederike Schmied in der Umkleidekabine einer Edelboutique ermordet. Die Polizei vermutet einen Raubmord und sucht den Täter im Drogenmilieu. Aber Swentja ist übrezeugt, dass die unscheinbare Friederike ihren Mörder kannte, und lässt sich mit dem aussehenden Kommisar auf eine Wette ein: Sie wird in der gehobenen Gesellschaft der badischen Fachwerkstadt Ettlingen eine heiße Spur finden. Doch mit ihren neugieren Fragen enttarnt Swentja nicht nur die Heuchelei der "besseren Kreise", sie setzt damit auch ihr eigenes Luxusleben aufs Spiel. Und dann schlägt der Mörder ein zweites Mal zu. Eva Klingler legt einen Krimi vor, der das gespflegte Badentum nördlich des Schwarzwalds liebvoll aufs Korn nimmt und dabei überaus spannend unterhält. Eva Klingler legt einen Krimi vor, der das gepflegte Badentum nördlcih des Schwarzwalds liebvoll aufs Korn nimmt un dabei überaus spannend unterhält.

    Während eines Einkaufs mit Stilberaterin Swentja Tobler wird Friederike Schmied in der Umkleidekabine einer Edelboutique ermordet. Die Polizei vermutet einen Raubmord und sucht den Täter im Drogenmilieu. Aber Swentja ist übrezeugt, dass die unscheinbare Friederike ihren Mörder kannte, und lässt sich mit dem aussehenden Kommisar auf eine Wette ein: Sie wird in der gehobenen Gesellschaft der badischen Fachwerkstadt Ettlingen eine heiße Spur finden. Doch mit ihren neugieren Fragen enttarnt Swentja nicht nur die Heuchelei der "besseren Kreise", sie setzt damit auch ihr eigenes Luxusleben aufs Spiel. Und dann schlägt der Mörder ein zweites Mal zu. Eva Klingler legt einen Krimi vor, der das gespflegte Badentum nördlich des Schwarzwalds liebvoll aufs Korn nimmt und dabei überaus spannend unterhält. Eva Klingler legt einen Krimi vor, der das gepflegte Badentum nördlcih des Schwarzwalds liebvoll aufs Korn nimmt un dabei überaus spannend unterhält.

  • Salamitaktik
    Salamitaktik
    Salamitaktik

    Salamitaktik

    Ralf H Dorweiler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Was für Testdieb Rainer Maria Schlaicher ein Routineauftrag sein sollte, gerät auf einer Ladies Night im Lörracher Karstadt außer Kontrolle: Eine der Damen braucht nach einer Kosmetikbehandlung die letzte Salbung. Während Kommissar Schlageter eine schnelle Lösung des Falls anstrebt, verfolgt Schlaicher eine gefährliche Spur. Die lässt ihn über einen Türken stolpern, der eine besondere Salamitaktik anwendet. Schlaichers siebter Fall steuert gnadenlos auf ein furioses Finale zu und geht regelrecht unter die Haut.

    Was für Testdieb Rainer Maria Schlaicher ein Routineauftrag sein sollte, gerät auf einer Ladies Night im Lörracher Karstadt außer Kontrolle: Eine der Damen braucht nach einer Kosmetikbehandlung die letzte Salbung. Während Kommissar Schlageter eine schnelle Lösung des Falls anstrebt, verfolgt Schlaicher eine gefährliche Spur. Die lässt ihn über einen Türken stolpern, der eine besondere Salamitaktik anwendet. Schlaichers siebter Fall steuert gnadenlos auf ein furioses Finale zu und geht regelrecht unter die Haut.

  • Roter Regen
    Roter Regen
    Roter Regen

    Roter Regen

    Michael Moritz
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Nach sieben Wochen Dauerregen verfaulen die Trauben des Kaiserstuhls am Stock. Erst als der Sarg eines ermordeten Heilpraktikers ins Grab gelassen wird, durchbrechen die ersten Sonnenstrahlen den grauen Himmel. Hauptkommissar Belledin kann darin keinen Zusammenhang erkennen. Erst als er das Getuschel der Winzer vernimmt, die von einer Regenmaschine erzählen, an der der Tote gebastelt haben soll, horcht er auf. Als er in der Praxis des Tüftlers auch noch rätselhafte Unterlagen entdeckt, droht aus dem einfachen Mord ein Fall von globaler Tragweite zu werden. Dummerweise bleibt es nicht bei dem einen Toten, und dann kommt ihm auch noch der Fotograf Killian in die Quere ...

    Nach sieben Wochen Dauerregen verfaulen die Trauben des Kaiserstuhls am Stock. Erst als der Sarg eines ermordeten Heilpraktikers ins Grab gelassen wird, durchbrechen die ersten Sonnenstrahlen den grauen Himmel. Hauptkommissar Belledin kann darin keinen Zusammenhang erkennen. Erst als er das Getuschel der Winzer vernimmt, die von einer Regenmaschine erzählen, an der der Tote gebastelt haben soll, horcht er auf. Als er in der Praxis des Tüftlers auch noch rätselhafte Unterlagen entdeckt, droht aus dem einfachen Mord ein Fall von globaler Tragweite zu werden. Dummerweise bleibt es nicht bei dem einen Toten, und dann kommt ihm auch noch der Fotograf Killian in die Quere ...

  • Kurpfalzblues
    Kurpfalzblues
    Kurpfalzblues

    Kurpfalzblues

    Marlene Bach
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Nebel treibt über dem Neckar, löst sich in Fetzen auf, die wie Geister über dem Wasser tanzen. Im kalten Fluss treibt die Leiche einer jungen Frau. Schon bald bekennt sich der Mörder zu seiner Tat, mit Versen voller Sehnsucht und Leidenschaft. Der wahnsinnige Dichter lässt keinen Zweifel: Er wird wieder töten - und zwar bald. Für Maria Mooser beginnt ein Alptraum: Spuren, die bis in die Heidelberger Romantik zurückführen, und menschliche Abgründe, vor denen sie am liebsten die Augen verschließen würde ...

    Nebel treibt über dem Neckar, löst sich in Fetzen auf, die wie Geister über dem Wasser tanzen. Im kalten Fluss treibt die Leiche einer jungen Frau. Schon bald bekennt sich der Mörder zu seiner Tat, mit Versen voller Sehnsucht und Leidenschaft. Der wahnsinnige Dichter lässt keinen Zweifel: Er wird wieder töten - und zwar bald. Für Maria Mooser beginnt ein Alptraum: Spuren, die bis in die Heidelberger Romantik zurückführen, und menschliche Abgründe, vor denen sie am liebsten die Augen verschließen würde ...

  • Kurpfalzgift
    Kurpfalzgift
    Kurpfalzgift

    Kurpfalzgift

    Marlene Bach
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Der streitbare Kurpfälzer Viktor Beerkamp ist spurlos verschwunden. Alles, was er hinterlassen hat, sind ein Blutfleck und ein rätselhafter Hinweis auf Perkeo, den trinkfreudigen Hofzwerg, der einst auf dem Heidelberger Schloss lebte. Hat Beerkamp seine Kurpfälzer Nase ein wenig zu tief in fremde Angelegenheiten gesteckt? Als ein zweiter Mann verschwindet, wird Maria Mooser klar, dass bei diesem Fall nur eines sicher ist: Gift kann töten, Schweigen auch.

    Der streitbare Kurpfälzer Viktor Beerkamp ist spurlos verschwunden. Alles, was er hinterlassen hat, sind ein Blutfleck und ein rätselhafter Hinweis auf Perkeo, den trinkfreudigen Hofzwerg, der einst auf dem Heidelberger Schloss lebte. Hat Beerkamp seine Kurpfälzer Nase ein wenig zu tief in fremde Angelegenheiten gesteckt? Als ein zweiter Mann verschwindet, wird Maria Mooser klar, dass bei diesem Fall nur eines sicher ist: Gift kann töten, Schweigen auch.

  • Rapunzels Ende
    Rapunzels Ende
    Rapunzels Ende

    Rapunzels Ende

    Eva Klingler
    Bewertung: 2 von 5 Sternen
    2/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 2 von 5 Sternen
    2/5 - 1 Bewertung

    Eine alte Mühle in der Hugenottensiedlung Friedrichstal, Vögel, die nachts angreifen, und eine schöne Verlegerin, die tot in einem Turm liegt: In Swentja Toblers neuem Fall geht es unheimlich zu. Ihre Suche nach einem Liebesnest für sich und den coolen Ettlinger Kriminalkommissar Hagen endet mit Mord - und unabsichtlich sticht die schicke Hobbydetektivin in ein Wespennest aus Hass und Verrat. In die Enge getrieben tötet der Mörder weiter. Kann Swentja ihn stoppen?

    Eine alte Mühle in der Hugenottensiedlung Friedrichstal, Vögel, die nachts angreifen, und eine schöne Verlegerin, die tot in einem Turm liegt: In Swentja Toblers neuem Fall geht es unheimlich zu. Ihre Suche nach einem Liebesnest für sich und den coolen Ettlinger Kriminalkommissar Hagen endet mit Mord - und unabsichtlich sticht die schicke Hobbydetektivin in ein Wespennest aus Hass und Verrat. In die Enge getrieben tötet der Mörder weiter. Kann Swentja ihn stoppen?

  • Zum Kuckuck
    Zum Kuckuck
    Zum Kuckuck

    Zum Kuckuck

    Ralf H Dorweiler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Bei Bäckermeister Amrein ist der Ofen aus. Sein Geselle findet ihn tot in der Backstube. Damit beginnt eine rätselhafte Serie von Todesfällen, die Kommissar Schlageter keine Ruhe lassen. Mit Schlaichers Hilfe kann der Polizist dieses Mal allerdings nicht rechnen. Der muss eine wahre Flut von Kandidatinnen unter die Lupe nehmen, die sich auf seine Kontaktanzeige gemeldet haben, und Nachbar Trefzer braucht Beistand in einem gnadenlosen Behördenkrieg. Als seine Pechsträhne nicht abreißt, wird Schlaicher misstrauisch. Soll er etwa selbst das nächste Opfer des Mörders werden?

    Bei Bäckermeister Amrein ist der Ofen aus. Sein Geselle findet ihn tot in der Backstube. Damit beginnt eine rätselhafte Serie von Todesfällen, die Kommissar Schlageter keine Ruhe lassen. Mit Schlaichers Hilfe kann der Polizist dieses Mal allerdings nicht rechnen. Der muss eine wahre Flut von Kandidatinnen unter die Lupe nehmen, die sich auf seine Kontaktanzeige gemeldet haben, und Nachbar Trefzer braucht Beistand in einem gnadenlosen Behördenkrieg. Als seine Pechsträhne nicht abreißt, wird Schlaicher misstrauisch. Soll er etwa selbst das nächste Opfer des Mörders werden?

  • Bibbeleskäs
    Bibbeleskäs
    Bibbeleskäs

    Bibbeleskäs

    Brigitte Glaser
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Spitzenköchin Katharina Schweitzer kehrt für einen besonderen Kulinarischen Anlass nach Baden zurück: Ein Wettkochen krönt das Fest, mit dem ihr Heimatdorf und das elsässische Scherwiller fünfundvierzig Jahre grenzüberschreitende Partnerschaften feiern. Am Morgen danach liegt ein Toter im Aubach, und der ist keineswegs zufällig dort hineingestürzt. Natürlich steckt Katharina ihre Spürnase in diesen Fall und verheddert sich in einem Netz dörflicher Intrigen und alter Familiengeheimnisse rechts und links des Rheins.

    Spitzenköchin Katharina Schweitzer kehrt für einen besonderen Kulinarischen Anlass nach Baden zurück: Ein Wettkochen krönt das Fest, mit dem ihr Heimatdorf und das elsässische Scherwiller fünfundvierzig Jahre grenzüberschreitende Partnerschaften feiern. Am Morgen danach liegt ein Toter im Aubach, und der ist keineswegs zufällig dort hineingestürzt. Natürlich steckt Katharina ihre Spürnase in diesen Fall und verheddert sich in einem Netz dörflicher Intrigen und alter Familiengeheimnisse rechts und links des Rheins.

  • Aschenputtels Tod
    Aschenputtels Tod
    Aschenputtels Tod

    Aschenputtels Tod

    Eva Klingler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Das Outlet-Center an der deutsch-französischen Grenze ist das Schreckgespenst der Boutiquen in der Umgebung von Baden-Baden, Karlsruhe und Rastatt. Doch dass es auch Menschenleben fordert, will die Polizei zunächst nicht glauben. Aber bringt sich eine Frau um, die auf der Warteliste für eine limitierte Louis-Vuitton-Tasche steht? Nein, meint Modeberaterin Swentja Tobler. Sie ist überzeugt, dass Eva Mondrian umgebracht wurde, doch erst als weitere Morde geschehen, beginnt man ihr zu glauben. Dabei ist der Täter zu allem entschlossen ...

    Das Outlet-Center an der deutsch-französischen Grenze ist das Schreckgespenst der Boutiquen in der Umgebung von Baden-Baden, Karlsruhe und Rastatt. Doch dass es auch Menschenleben fordert, will die Polizei zunächst nicht glauben. Aber bringt sich eine Frau um, die auf der Warteliste für eine limitierte Louis-Vuitton-Tasche steht? Nein, meint Modeberaterin Swentja Tobler. Sie ist überzeugt, dass Eva Mondrian umgebracht wurde, doch erst als weitere Morde geschehen, beginnt man ihr zu glauben. Dabei ist der Täter zu allem entschlossen ...

  • Bächle, Gässle, Todesstoß: Der Badische Krimi
    Bächle, Gässle, Todesstoß: Der Badische Krimi
    Bächle, Gässle, Todesstoß: Der Badische Krimi

    Bächle, Gässle, Todesstoß: Der Badische Krimi

    Ute Wehrle
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Ein tierischer Krimispaß, nicht nur für Freiburger. Mitten in den Vorbereitungen zum 900. Stadtjubiläum erschüttert ein makabrer Todesfall die Stadt Freiburg: Eine Opernsängerin wird auf offener Bühne erstochen. Wenig später fällt eine Kollegin in ihrer Garderobe einem Überfall zum Opfer. Journalistin Katharina Müller beginnt, verdeckt am Theater zu ermitteln. Unverhoffte Unterstützung findet sie in einem pfiffigen Kater, der ebenfalls wissen will, was sich hinter den Kulissen abgespielt hat ...

    Ein tierischer Krimispaß, nicht nur für Freiburger. Mitten in den Vorbereitungen zum 900. Stadtjubiläum erschüttert ein makabrer Todesfall die Stadt Freiburg: Eine Opernsängerin wird auf offener Bühne erstochen. Wenig später fällt eine Kollegin in ihrer Garderobe einem Überfall zum Opfer. Journalistin Katharina Müller beginnt, verdeckt am Theater zu ermitteln. Unverhoffte Unterstützung findet sie in einem pfiffigen Kater, der ebenfalls wissen will, was sich hinter den Kulissen abgespielt hat ...

  • Samtschwarz: Der Badische Krimi
    Samtschwarz: Der Badische Krimi
    Samtschwarz: Der Badische Krimi

    Samtschwarz: Der Badische Krimi

    Marlene Bach
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Ein packender Kriminalroman im romantischen Heidelberg – klug, charmant und erfrischend anders. Gleich bei der ersten Begegnung in ihrer Heidelberger Pension fühlt sich Mila Böckle zu dem attraktiven Fremden hingezogen – wenig später verschwindet er unter mysteriösen Umständen. Mila bittet Hauptkommissarin Maria Mooser um Hilfe. Die Suche führt das ungleiche Duo nach Handschuhsheim, einst Zentrum der europäischen Füllerproduktion, wo ein kostbarer Füller aufgetaucht sein soll. Über Feder und Tinte geraten Mila und Maria in den Kampf einer radikalisierten Gruppe, aus dem es nur eine Chance gibt, lebend herauszukommen: gemeinsam.

    Ein packender Kriminalroman im romantischen Heidelberg – klug, charmant und erfrischend anders. Gleich bei der ersten Begegnung in ihrer Heidelberger Pension fühlt sich Mila Böckle zu dem attraktiven Fremden hingezogen – wenig später verschwindet er unter mysteriösen Umständen. Mila bittet Hauptkommissarin Maria Mooser um Hilfe. Die Suche führt das ungleiche Duo nach Handschuhsheim, einst Zentrum der europäischen Füllerproduktion, wo ein kostbarer Füller aufgetaucht sein soll. Über Feder und Tinte geraten Mila und Maria in den Kampf einer radikalisierten Gruppe, aus dem es nur eine Chance gibt, lebend herauszukommen: gemeinsam.

  • Tod auf dem Titisee
    Tod auf dem Titisee
    Tod auf dem Titisee

    Tod auf dem Titisee

    Sanne Aswald
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Eigentlich will sich Clarissa entspannt für ihr nächstes Buch zum Thema Wellness und Genuss inspirieren lassen. Doch die Ruhe findet ein jähes Ende, als sie einen Toten an Bord eines Bootes auf dem Titisee entdeckt - und ins Visier des Ermittlers gerät. Um sich zu entlasten, begibt sich Clarissa höchstpersönlich auf Spurensuche. Dabei stößt sie hinter der trügerisch heilen Welt auf ausgesprochen unschönen Bodensatz.

    Eigentlich will sich Clarissa entspannt für ihr nächstes Buch zum Thema Wellness und Genuss inspirieren lassen. Doch die Ruhe findet ein jähes Ende, als sie einen Toten an Bord eines Bootes auf dem Titisee entdeckt - und ins Visier des Ermittlers gerät. Um sich zu entlasten, begibt sich Clarissa höchstpersönlich auf Spurensuche. Dabei stößt sie hinter der trügerisch heilen Welt auf ausgesprochen unschönen Bodensatz.

  • Weinselig
    Weinselig
    Weinselig

    Weinselig

    Michael Moritz
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Der eingeschlagene Schädel des Alleinunterhalters Robert Düster bereitet Hauptkommissar Belledin Kopfzerbrechen. Als ein zweiter Weinfest-Stimmungsmacher auf dieselbe Weise getötet wird, glaubt er, ein Muster zu erkennen. Bevor womöglich ein weiterer Barde des Ihringer weinfestes dem Mörder zum Opfer fällt, setzt er Kriegsfotograf Killian als Spitzel ein. Dabei ahnt Belledin nicht, dass Killian weit tiefer verwickelt ist, als ihm lieb ist.

    Der eingeschlagene Schädel des Alleinunterhalters Robert Düster bereitet Hauptkommissar Belledin Kopfzerbrechen. Als ein zweiter Weinfest-Stimmungsmacher auf dieselbe Weise getötet wird, glaubt er, ein Muster zu erkennen. Bevor womöglich ein weiterer Barde des Ihringer weinfestes dem Mörder zum Opfer fällt, setzt er Kriegsfotograf Killian als Spitzel ein. Dabei ahnt Belledin nicht, dass Killian weit tiefer verwickelt ist, als ihm lieb ist.

  • Heidelberger Gold
    Heidelberger Gold
    Heidelberger Gold

    Heidelberger Gold

    Hannah Corvey
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Ein Heidelberger Unternehmer wird in seiner Wohnung erstochen aufgefunden. Zu Lebzeiten war er erfolgsverwöhnt: attraktiv, charismatisch, wohlhabend und mit Schlag bei den Frauen. Dennoch finden die Ermittler Klara Haag und Sebastian Langer im geschäftlichen und privaten Umfeld des Opfers Tatmotive zuhauf. Kurze Zeit später wird die Freundin des Opfers ermordet - und Klara und Sebastian tauchen ein in einen Sumpf aus Eifersucht, Hass und dunklen Geheimnissen.

    Ein Heidelberger Unternehmer wird in seiner Wohnung erstochen aufgefunden. Zu Lebzeiten war er erfolgsverwöhnt: attraktiv, charismatisch, wohlhabend und mit Schlag bei den Frauen. Dennoch finden die Ermittler Klara Haag und Sebastian Langer im geschäftlichen und privaten Umfeld des Opfers Tatmotive zuhauf. Kurze Zeit später wird die Freundin des Opfers ermordet - und Klara und Sebastian tauchen ein in einen Sumpf aus Eifersucht, Hass und dunklen Geheimnissen.

  • Tod in der Rheinaue
    Tod in der Rheinaue
    Tod in der Rheinaue

    Tod in der Rheinaue

    Michael Moritz
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Der erfolgreiche Kriegsfotograf Killian kehrt nach zwanzig Jahren leer und müde von der Front in seine südbadische Heimat zurück. Er hat den Tod in allen Facetten abgelichtet, jetzt sehnt er sich danach, hier, am sonnigen Kaiserstuhl, wieder das Leben und zu sich selbst zu finden. Doch stattdessen entdeckt er während eines morgendlichen Fototermins in den Rheinauen eine Wasserleiche – und der Tote ist für ihn kein Unbekannter. Mit einem Mal wird seine Suche nach sich selbst zur Jagd auf den Mörder …

    Der erfolgreiche Kriegsfotograf Killian kehrt nach zwanzig Jahren leer und müde von der Front in seine südbadische Heimat zurück. Er hat den Tod in allen Facetten abgelichtet, jetzt sehnt er sich danach, hier, am sonnigen Kaiserstuhl, wieder das Leben und zu sich selbst zu finden. Doch stattdessen entdeckt er während eines morgendlichen Fototermins in den Rheinauen eine Wasserleiche – und der Tote ist für ihn kein Unbekannter. Mit einem Mal wird seine Suche nach sich selbst zur Jagd auf den Mörder …

  • Endstation Heidelberg
    Endstation Heidelberg
    Endstation Heidelberg

    Endstation Heidelberg

    Marlene Bach
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    An einem rabenschwarzen Tag verliert Mila Böckle nicht nur ihren Job, sondern ihren Freund gleich mit dazu. In Heidelberg soll sie für eine Weile die Pension einer Bekannten übernehmen – und sich wieder neu verlieben. Doch dann fällt ihr am Bahnhof eine tote Frau vor die Füße. Wie es der Teufel will, gelangt deren Handtasche in Milas Besitz. Und schon steckt Mila mitten in der mörderischen Jagd nach dem Geheimnis der Toten.

    An einem rabenschwarzen Tag verliert Mila Böckle nicht nur ihren Job, sondern ihren Freund gleich mit dazu. In Heidelberg soll sie für eine Weile die Pension einer Bekannten übernehmen – und sich wieder neu verlieben. Doch dann fällt ihr am Bahnhof eine tote Frau vor die Füße. Wie es der Teufel will, gelangt deren Handtasche in Milas Besitz. Und schon steckt Mila mitten in der mörderischen Jagd nach dem Geheimnis der Toten.

Michael Moritz
Autor

Michael Moritz

Michael Moritz nació en Cardiff, Gales. Estudió en la Universidad de Oxford y se convirtió en periodista en la revista Time de EE.UU. en la década de los setenta. En ese periodo conoció a Steve Jobs y fue el primero en escribir un libro sobre Apple. Actualmente vive en San Francisco, California, con su esposa.

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Der Badische Krimi

Bewertung: 4 von 5 Sternen
4/5

1 Bewertung0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Lesen oder hören Sie jederzeit und überall.

    Mit unseren iOS- und Android-Apps haben Sie Zugriff auf mehr als 1.000.000 Titel in voller Länge, online oder offline, und genießen Sie kostenlose Musik und mehr mit unseren Perks.

    Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.