Leichtigkeit: E-BOOKLET MIT 4 BONUS-IMPULSEN
Cooldown: Die Zukunft der Arbeit und wie wir sie meistern
Praxis-Check Geht ja doch!: E-Booklet mit 3 Geht-ja-doch-Beispielen
eBook-Reihen30 Titel

Dein Leben

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Vom Change-Geplagten zum kreativen Gestalter: So nimmst du dein Leben aktiv in die Hand

- Reizthema "Change": So wird aus Widerstand echte Begeisterung für Veränderung
- Befreie Dich von alten Mustern und gestalte Dein Leben aktiv
- Nachhaltig: So hebst Du Deine Potentiale. Dauerhaft.
Mal ehrlich: Change ist doch wirklich doof, oder? Wir können das Wort Veränderung längst alle nicht mehr hören. Klimawandel, Energie- und Verkehrswende, Politikwechsel – was ist in unserem Leben derzeit nicht alles im Umbruch. Und gerade dort, wo wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen, an unserem Arbeitsplatz, jagt ein Wandel den nächsten, und zwar nicht erst seit Corona. Das kann uns leicht überfordern und unsere Selbstwirksamkeit beeinträchtigen. Vielleicht ist der so sichere Job nicht mehr sicher oder zwar sicher, aber ein Platz, an dem die Träume sterben. Wenn Umstrukturierungen und Neuausrichtungen auf der Tagesordnung stehen, sind Demotivation und Frustration nicht weit entfernt.
Als Change-Unwillige haben wir zwei Möglichkeiten: Entweder wir resignieren, sind dagegen, stecken den Kopf in den Sand und hängen am Alten fest. Allerdings geht der Wandel davon auch nicht weg und uns geht's damit auch nicht besser. Oder wir befreien uns hin zu mehr Begeisterung und Schaffenskraft und werden Gestalter und Macher unserer Zukunft. Doch wie soll das gehen?
Susanne Nickel, die von ihren Kunden liebevoll "die Zukunftsmacherin" genannt wird, bringt dich einfach ins Handeln und in deine Stärke! Ihr eigener Berufsweg war nicht immer von Erfolg gekrönt. Mit unzähligen, unlustigen Veränderungen, darunter Mobbing, Kündigung und Neustarts, gehört auch sie zu den Wandel-Geplagten.
In ihrem leicht lesbaren Ratgeber zeigt sie mit viel Humor und anhand eingängiger Geschichten von Mitarbeitenden, Unternehmen und sich selbst, wie es uns gelingt, nicht mehr zu verzweifeln oder schmollend mit dem Finger auf die Umstände zu zeigen, sondern Eigenverantwortung zu übernehmen und aktiv zu werden. Dazu hat sie einen Change-Code entwickelt, der dir zeigt, wie du von einer negativen in eine positive Haltung und Ausrichtung kommst. Mit Susanne Nickels Guide schaffst du es, deinen Change-Code einfach zu knacken. Ein Test zur Selbsteinschätzung hilft dir zu analysieren, auf welcher Stufe du dich gerade befindest. Dein Nebeneffekt: Mehr Spaß und Leichtigkeit im Job – und im Leben. 
SpracheDeutsch
HerausgeberGABAL Verlag
Erscheinungsdatum19. Juli 2016
Leichtigkeit: E-BOOKLET MIT 4 BONUS-IMPULSEN
Cooldown: Die Zukunft der Arbeit und wie wir sie meistern
Praxis-Check Geht ja doch!: E-Booklet mit 3 Geht-ja-doch-Beispielen

Titel in dieser Serie (40)

  • Praxis-Check Geht ja doch!: E-Booklet mit 3 Geht-ja-doch-Beispielen
    Praxis-Check Geht ja doch!: E-Booklet mit 3 Geht-ja-doch-Beispielen
    Praxis-Check Geht ja doch!: E-Booklet mit 3 Geht-ja-doch-Beispielen

    Praxis-Check Geht ja doch!: E-Booklet mit 3 Geht-ja-doch-Beispielen

    Cordula Nussbaum
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    In diesem E-Booklet stellt die Autorin drei ihrer Coachingklienten vor, die ihre persönlichen Geht-ja-doch-Projekte realisiert haben. Das E-Booklet dient als ausführliche Leseprobe für das Buch "Geht ja doch! Wie Sie mit 5 Fragen Ihr Leben verändern" von Cordula Nussbaum

    In diesem E-Booklet stellt die Autorin drei ihrer Coachingklienten vor, die ihre persönlichen Geht-ja-doch-Projekte realisiert haben. Das E-Booklet dient als ausführliche Leseprobe für das Buch "Geht ja doch! Wie Sie mit 5 Fragen Ihr Leben verändern" von Cordula Nussbaum

  • Leichtigkeit: E-BOOKLET MIT 4 BONUS-IMPULSEN
    Leichtigkeit: E-BOOKLET MIT 4 BONUS-IMPULSEN
    Leichtigkeit: E-BOOKLET MIT 4 BONUS-IMPULSEN

    Leichtigkeit: E-BOOKLET MIT 4 BONUS-IMPULSEN

    Steve Kroeger
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Das E-Booklet enthält vier zusätzliche Impulse für mehr Leichtigkeit. Es dient als ausführliche Leseprobe für das Buch "Leichtigkeit. 44 Impulse für mehr Motivation und Leichtigkeit im Leben" von Steve Kroeger.

    Das E-Booklet enthält vier zusätzliche Impulse für mehr Leichtigkeit. Es dient als ausführliche Leseprobe für das Buch "Leichtigkeit. 44 Impulse für mehr Motivation und Leichtigkeit im Leben" von Steve Kroeger.

  • Cooldown: Die Zukunft der Arbeit und wie wir sie meistern
    Cooldown: Die Zukunft der Arbeit und wie wir sie meistern
    Cooldown: Die Zukunft der Arbeit und wie wir sie meistern

    Cooldown: Die Zukunft der Arbeit und wie wir sie meistern

    Markus Väth
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Wie können wir die Anforderungen der modernen Arbeitswelt meistern? Grundlegendes hat sich in den letzten Jahren verändert und wird sich weiter rasant ändern: Wir müssen die immer gewaltigere Informationsflut bändigen, unsere Sozialkompetenzen in Netzwerken ausbauen, unsere Zeit und unsere Ressourcen immer besser managen, unsere Mitarbeiter (und Chefs) mit Kompetenz führen und nicht zuletzt einen individuellen Sinn in unserer Arbeit erkennen. Das sind eine Menge Aufgaben, in die die meisten von uns schlecht oder gar nicht vorbereitet hineingestoßen werden. Das in diesem Buch vorgestellte INSEL-Modell versucht, basierend auf modernen neuropsychologischen Erkenntnissen, auf fünf Dimensionen Antwort zu geben: Information, Netzwerk, Selbstmanagement, Ethik, Leadership. Die INSEL ist weder eine Lösung für ein einzelnes Problem noch kann sie alle anstehenden Herausforderungen unserer Arbeitswelt erklären. Die INSEL ist schlicht eine Idee, wie der einzelne arbeitende Mensch sich in der Arbeitswelt von morgen zurechtfinden kann, und gibt Antworten und Impulse auf fünf zentrale Fragen: Wie gehe ich ökonomisch und effizient mit Informationen um? Wie erwerbe ich Sozialkompetenzen und baue tragfähige Netzwerke auf? Wie organisiere ich mich selbst in einer immer komplexeren Arbeitswelt? Wie erkenne und folge ich meinem moralischen Kompass? Wie kann eine moderne Führung aussehen?

    Wie können wir die Anforderungen der modernen Arbeitswelt meistern? Grundlegendes hat sich in den letzten Jahren verändert und wird sich weiter rasant ändern: Wir müssen die immer gewaltigere Informationsflut bändigen, unsere Sozialkompetenzen in Netzwerken ausbauen, unsere Zeit und unsere Ressourcen immer besser managen, unsere Mitarbeiter (und Chefs) mit Kompetenz führen und nicht zuletzt einen individuellen Sinn in unserer Arbeit erkennen. Das sind eine Menge Aufgaben, in die die meisten von uns schlecht oder gar nicht vorbereitet hineingestoßen werden. Das in diesem Buch vorgestellte INSEL-Modell versucht, basierend auf modernen neuropsychologischen Erkenntnissen, auf fünf Dimensionen Antwort zu geben: Information, Netzwerk, Selbstmanagement, Ethik, Leadership. Die INSEL ist weder eine Lösung für ein einzelnes Problem noch kann sie alle anstehenden Herausforderungen unserer Arbeitswelt erklären. Die INSEL ist schlicht eine Idee, wie der einzelne arbeitende Mensch sich in der Arbeitswelt von morgen zurechtfinden kann, und gibt Antworten und Impulse auf fünf zentrale Fragen: Wie gehe ich ökonomisch und effizient mit Informationen um? Wie erwerbe ich Sozialkompetenzen und baue tragfähige Netzwerke auf? Wie organisiere ich mich selbst in einer immer komplexeren Arbeitswelt? Wie erkenne und folge ich meinem moralischen Kompass? Wie kann eine moderne Führung aussehen?

  • Erfolg lacht!: Humor als Erfolgsstrategie
    Erfolg lacht!: Humor als Erfolgsstrategie
    Erfolg lacht!: Humor als Erfolgsstrategie

    Erfolg lacht!: Humor als Erfolgsstrategie

    Jumi Vogler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Humor ist kein Witz. Humor bewegt als Kommunikations- und Motivationsstrategie Menschen. Mit Humor macht Leistung Spaß. Humor hilft dem Verkauf. Humor schafft Wachstum. Persönliches und ökonomisches. Und: Humor ist erlernbar! UND: Er kostet nichts! Jumi Vogler zeigt, wie Sie Ihr Humorpotenzial aktivieren und steigern können: privat mit Freunden und Familie, beruflich mit Kunden und Kollegen und im Unternehmen. Sie können sofort durchstarten und werden sofort Erfolg haben. Die Lachmuskeln, die Gehirnzellen und das eigene Humorpotenzial werden sofort aktiviert. Sie erfahren, wie die Erfolgsstrategie Humor im Beruf und in Unternehmen positive Veränderungen bewirkt. Denn Humor basiert auf emotionaler Intelligenz, Wertschätzung und Menschenkenntnis. Viel Sprachwitz und zahlreiche Übungen werden Ihnen ein lachendes Lesevergnügen bereiten.

    Humor ist kein Witz. Humor bewegt als Kommunikations- und Motivationsstrategie Menschen. Mit Humor macht Leistung Spaß. Humor hilft dem Verkauf. Humor schafft Wachstum. Persönliches und ökonomisches. Und: Humor ist erlernbar! UND: Er kostet nichts! Jumi Vogler zeigt, wie Sie Ihr Humorpotenzial aktivieren und steigern können: privat mit Freunden und Familie, beruflich mit Kunden und Kollegen und im Unternehmen. Sie können sofort durchstarten und werden sofort Erfolg haben. Die Lachmuskeln, die Gehirnzellen und das eigene Humorpotenzial werden sofort aktiviert. Sie erfahren, wie die Erfolgsstrategie Humor im Beruf und in Unternehmen positive Veränderungen bewirkt. Denn Humor basiert auf emotionaler Intelligenz, Wertschätzung und Menschenkenntnis. Viel Sprachwitz und zahlreiche Übungen werden Ihnen ein lachendes Lesevergnügen bereiten.

  • Die 7 Summits Strategie: Mit Leichtigkeit persönliche Gipfel erreichen
    Die 7 Summits Strategie: Mit Leichtigkeit persönliche Gipfel erreichen
    Die 7 Summits Strategie: Mit Leichtigkeit persönliche Gipfel erreichen

    Die 7 Summits Strategie: Mit Leichtigkeit persönliche Gipfel erreichen

    Steve Kroeger
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    STEVE KROEGER, der Shooting-Star unter den internationalen Rednern, präsentiert mit diesem Buch erstmals eine einzigartige Dokumentation seiner internationalen Bergexpeditionen zu den jeweils höchsten Gipfeln unserer Kontinente. Er nimmt uns mit auf eine spannende Reise zu den wirklich wichtigen Dingen im Leben und tut dies auf eine außergewöhnlich authentische und inspirierende Weise. Wie kein anderer vermittelt er in diesem Buch beeindruckende Lebenserfahrungen mit viel Leichtigkeit und einem charmanten Augenzwinkern und untermalt all dies mit eindrucksvollen Farbfotos, die den Leser in den Bann ziehen. Dieses Buch macht Mut, das Leben zu leben, das wir uns wirklich wünschen. Bei seinem 7 SUMMITS Projekt geht es Steve Kroeger nicht darum, sich mit anderen Bergsteigern nach dem Höher-schneller-weiter-Prinzip zu messen. Für ihn sind die Reisen auf die jeweils höchsten Gipfel unserer Kontinente ein Lernprojekt: ein siebenjähriger Selbstversuch mit hohem Risiko und ohne Erfolgsgarantie. In diesem Buch dokumentiert Steve Kroeger seine Lernerfahrungen der ersten vier Besteigungen (Afrika, Europa, Südamerika, Australien) und nimmt uns mit auf eine seiner jährlichen Seminarreisen auf den Kilimandscharo. Mit ebenso viel Tiefgang wie Humor vermittelt er ein erstaunliches Maß an Lebenserfahrung und gibt wertvolle Impulse für das eigene Leben. Er inspiriert, ohne den Weg vorzu geben, und ist pointiert, ohne dozierend zu sein. Die Leichtigkeit, mit der er seine Erfahrungen am Berg und in Extremsituationen beschreibt, ist ansteckend und macht Mut. Dieses Buch ist eine Einladung, sich auf Entdeckungsreise zu begeben zu den Dingen, die neben Leistung und Erfolg auch wichtig sind: zu unseren Wünschen und Träumen, die noch darauf warten, gelebt zu werden.

    STEVE KROEGER, der Shooting-Star unter den internationalen Rednern, präsentiert mit diesem Buch erstmals eine einzigartige Dokumentation seiner internationalen Bergexpeditionen zu den jeweils höchsten Gipfeln unserer Kontinente. Er nimmt uns mit auf eine spannende Reise zu den wirklich wichtigen Dingen im Leben und tut dies auf eine außergewöhnlich authentische und inspirierende Weise. Wie kein anderer vermittelt er in diesem Buch beeindruckende Lebenserfahrungen mit viel Leichtigkeit und einem charmanten Augenzwinkern und untermalt all dies mit eindrucksvollen Farbfotos, die den Leser in den Bann ziehen. Dieses Buch macht Mut, das Leben zu leben, das wir uns wirklich wünschen. Bei seinem 7 SUMMITS Projekt geht es Steve Kroeger nicht darum, sich mit anderen Bergsteigern nach dem Höher-schneller-weiter-Prinzip zu messen. Für ihn sind die Reisen auf die jeweils höchsten Gipfel unserer Kontinente ein Lernprojekt: ein siebenjähriger Selbstversuch mit hohem Risiko und ohne Erfolgsgarantie. In diesem Buch dokumentiert Steve Kroeger seine Lernerfahrungen der ersten vier Besteigungen (Afrika, Europa, Südamerika, Australien) und nimmt uns mit auf eine seiner jährlichen Seminarreisen auf den Kilimandscharo. Mit ebenso viel Tiefgang wie Humor vermittelt er ein erstaunliches Maß an Lebenserfahrung und gibt wertvolle Impulse für das eigene Leben. Er inspiriert, ohne den Weg vorzu geben, und ist pointiert, ohne dozierend zu sein. Die Leichtigkeit, mit der er seine Erfahrungen am Berg und in Extremsituationen beschreibt, ist ansteckend und macht Mut. Dieses Buch ist eine Einladung, sich auf Entdeckungsreise zu begeben zu den Dingen, die neben Leistung und Erfolg auch wichtig sind: zu unseren Wünschen und Träumen, die noch darauf warten, gelebt zu werden.

  • Leise Menschen - starke Wirkung: Wie Sie Präsenz zeigen und Gehör finden
    Leise Menschen - starke Wirkung: Wie Sie Präsenz zeigen und Gehör finden
    Leise Menschen - starke Wirkung: Wie Sie Präsenz zeigen und Gehör finden

    Leise Menschen - starke Wirkung: Wie Sie Präsenz zeigen und Gehör finden

    Sylvia Löhken
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Ratgeberliteratur zum Thema Kommunikation und Umgang mit Menschen orientiert sich so gut wie immer an den "Extros", also an Menschen, die sich in ihrem Verhalten dynamisch, spontan und gern nach außen öffnen. Extrovertierte Menschen sind mit Blick auf die Gesamtbevölkerung jedoch keinesfalls in der Mehrheit, werden wegen ihrer offensiveren Kommunikation aber in der Regel stärker wahrgenommen. Das vorliegende Buch ist anders: Es will leise Menschen auf positive Weise mit sich selbst bekannt machen. Im Mittelpunkt stehen die Vorteile, die sie mit ihren Eigenschaften im Umgang mit sich selbst und anderen haben. Denn introvertierte Persönlichkeiten sind nicht defizitär, sondern sie haben schlicht andere Stärken und andere Bedürfnisse als extrovertierte Menschen.

    Ratgeberliteratur zum Thema Kommunikation und Umgang mit Menschen orientiert sich so gut wie immer an den "Extros", also an Menschen, die sich in ihrem Verhalten dynamisch, spontan und gern nach außen öffnen. Extrovertierte Menschen sind mit Blick auf die Gesamtbevölkerung jedoch keinesfalls in der Mehrheit, werden wegen ihrer offensiveren Kommunikation aber in der Regel stärker wahrgenommen. Das vorliegende Buch ist anders: Es will leise Menschen auf positive Weise mit sich selbst bekannt machen. Im Mittelpunkt stehen die Vorteile, die sie mit ihren Eigenschaften im Umgang mit sich selbst und anderen haben. Denn introvertierte Persönlichkeiten sind nicht defizitär, sondern sie haben schlicht andere Stärken und andere Bedürfnisse als extrovertierte Menschen.

  • Stephen R. Covey - Seine Weisheiten und Prinzipien: Eine Sammlung seiner wichtigsten Lehren und Gedanken
    Stephen R. Covey - Seine Weisheiten und Prinzipien: Eine Sammlung seiner wichtigsten Lehren und Gedanken
    Stephen R. Covey - Seine Weisheiten und Prinzipien: Eine Sammlung seiner wichtigsten Lehren und Gedanken

    Stephen R. Covey - Seine Weisheiten und Prinzipien: Eine Sammlung seiner wichtigsten Lehren und Gedanken

    Stephen R. Covey
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Als Stephen R. Covey im Juli 2012 starb, hinterließ er ein unvergleichlich reiches Erbe in Form von Gedanken und Lehren zu Themen wie Führung, Zeitmanagement, Effektivität, Erfolg bis hin zu Liebe und Familie. Covey hat den Menschen immer die entscheidenden Elemente aufgezeigt, die sie zu persönlicher und beruflicher Effektivität führen. Sein bahnbrechendes Werk, "Die 7 Wege zur Effektivität", schuf mit seiner überzeugenden, logischen und wohl definierten Vorgehensweise ein völlig neues Problemverständnis. Viele der darin vorgestellten "Gewohnheiten" sind zum Bestandteil unseres täglichen Handelns und unserer Sprache geworden. Konzepte wie "Gewinn/Gewinn" oder "3. Alternative" sind aus der globalen Businesskultur nicht mehr wegzudenken. Stephen R. Covey - seine Weisheiten und Prinzipien enthält die komprimierte Weisheit eines der größten Lehrer unserer Zeit. Covey war nicht daran interessiert, auf Modewellen zu schwimmen. Seine Leidenschaft war es, die unveränderlichen, unwandelbaren und unvergänglichen Wahrheiten des Lebens zu artikulieren und zu lehren - Wahrheiten, die sich ebenso auf den beruflichen Erfolg wie auf die persönliche Entwicklung beziehen. Coveys Einfluss reicht weit über die Wirtschaft und die individuelle Sphäre hinaus, und so wurden seine Ansätze mit viel Erfolg auf die internationale Politik, das Schulwesen und diverse andere Gesellschaftsbereiche übertragen. Der vorliegende Band deckt all jene Themen ab, die dem Autor besonders am Herzen lagen: Zeitmanagement, Erfolg, Führung, Prinzipien, alle 7 Wege alias Gewohnheiten, Liebe und Familie. Diese eindrucksvolle Zusammenstellung ist eine bleibende Hommage an eine Koryphäe, die Millionen Menschen weltweit nachhaltig inspiriert hat.

    Als Stephen R. Covey im Juli 2012 starb, hinterließ er ein unvergleichlich reiches Erbe in Form von Gedanken und Lehren zu Themen wie Führung, Zeitmanagement, Effektivität, Erfolg bis hin zu Liebe und Familie. Covey hat den Menschen immer die entscheidenden Elemente aufgezeigt, die sie zu persönlicher und beruflicher Effektivität führen. Sein bahnbrechendes Werk, "Die 7 Wege zur Effektivität", schuf mit seiner überzeugenden, logischen und wohl definierten Vorgehensweise ein völlig neues Problemverständnis. Viele der darin vorgestellten "Gewohnheiten" sind zum Bestandteil unseres täglichen Handelns und unserer Sprache geworden. Konzepte wie "Gewinn/Gewinn" oder "3. Alternative" sind aus der globalen Businesskultur nicht mehr wegzudenken. Stephen R. Covey - seine Weisheiten und Prinzipien enthält die komprimierte Weisheit eines der größten Lehrer unserer Zeit. Covey war nicht daran interessiert, auf Modewellen zu schwimmen. Seine Leidenschaft war es, die unveränderlichen, unwandelbaren und unvergänglichen Wahrheiten des Lebens zu artikulieren und zu lehren - Wahrheiten, die sich ebenso auf den beruflichen Erfolg wie auf die persönliche Entwicklung beziehen. Coveys Einfluss reicht weit über die Wirtschaft und die individuelle Sphäre hinaus, und so wurden seine Ansätze mit viel Erfolg auf die internationale Politik, das Schulwesen und diverse andere Gesellschaftsbereiche übertragen. Der vorliegende Band deckt all jene Themen ab, die dem Autor besonders am Herzen lagen: Zeitmanagement, Erfolg, Führung, Prinzipien, alle 7 Wege alias Gewohnheiten, Liebe und Familie. Diese eindrucksvolle Zusammenstellung ist eine bleibende Hommage an eine Koryphäe, die Millionen Menschen weltweit nachhaltig inspiriert hat.

  • Achtsamkeit ganz praktisch: Wie Sie bei sich bleiben, statt außer sich zu geraten
    Achtsamkeit ganz praktisch: Wie Sie bei sich bleiben, statt außer sich zu geraten
    Achtsamkeit ganz praktisch: Wie Sie bei sich bleiben, statt außer sich zu geraten

    Achtsamkeit ganz praktisch: Wie Sie bei sich bleiben, statt außer sich zu geraten

    Katharina Maehrlein
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Kennen Sie Situationen wie diese? Es ist Freitagnachmittag, Sie haben eine anstrengende Woche hinter sich und wollen noch schnell den Wochenendeinkauf erledigen, da fängt die Kassiererin mit der Kundin vor Ihnen in aller Ruhe ein Schwätzchen an. Und Sie? Sie könnten explodieren! Immer wieder geraten wir in unserem Alltag in Situationen, in denen andere bei uns den gewissen "Knopf" drücken, der uns aus unserer inneren Ruhe bringt. Wir könnten dann aus der Haut fahren – müssen es aber nicht! Denn wir haben immer die Wahl, wie wir auf eine Situation reagieren wollen. Der Schlüssel dazu ist Achtsamkeit. Worauf es bei Achtsamkeit ankommt und wie Sie sie ganz konkret in jeder Lebenslage trainieren können, zeigt Ihnen Katharina Maehrlein in diesem praktischen Büchlein. Mit einem Selbsttest sowie Basiskompetenzen und -übungen trainieren Sie Ihren inneren Beobachter und gelangen zu mehr Ausgeglichenheit im Alltag. Kleine Achtsamkeitsübungen to go für zwischendurch runden das Buch ab.

    Kennen Sie Situationen wie diese? Es ist Freitagnachmittag, Sie haben eine anstrengende Woche hinter sich und wollen noch schnell den Wochenendeinkauf erledigen, da fängt die Kassiererin mit der Kundin vor Ihnen in aller Ruhe ein Schwätzchen an. Und Sie? Sie könnten explodieren! Immer wieder geraten wir in unserem Alltag in Situationen, in denen andere bei uns den gewissen "Knopf" drücken, der uns aus unserer inneren Ruhe bringt. Wir könnten dann aus der Haut fahren – müssen es aber nicht! Denn wir haben immer die Wahl, wie wir auf eine Situation reagieren wollen. Der Schlüssel dazu ist Achtsamkeit. Worauf es bei Achtsamkeit ankommt und wie Sie sie ganz konkret in jeder Lebenslage trainieren können, zeigt Ihnen Katharina Maehrlein in diesem praktischen Büchlein. Mit einem Selbsttest sowie Basiskompetenzen und -übungen trainieren Sie Ihren inneren Beobachter und gelangen zu mehr Ausgeglichenheit im Alltag. Kleine Achtsamkeitsübungen to go für zwischendurch runden das Buch ab.

  • Sie können sich mal gern haben!: Sich selbst lieben lernen
    Sie können sich mal gern haben!: Sich selbst lieben lernen
    Sie können sich mal gern haben!: Sich selbst lieben lernen

    Sie können sich mal gern haben!: Sich selbst lieben lernen

    Jumi Vogler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Natürlich haben Sie längst gemerkt, dass der Satz normalerweise lautet: "Sie können mich mal gern haben!" Und Sie wissen: Er ist nicht liebevoll gemeint. Mit der Doppeldeutigkeit des Titels sind wir mittendrin im Thema: Die meisten Menschen haben einander nicht gern. Sie mögen sich nicht, sie beneiden sich, sie bekämpfen sich. Warum? Weil sie sich selbst nicht mögen! Alle negativen Gedanken und jedes negative Handeln basieren auf mangelnder Selbstliebe. Und Selbstliebe hat einen schweren Stand in unserer Gesellschaft. Sie ist nicht en vogue, gilt bestenfalls als egoistisch und arrogant. Etwas für Leute, die keine Ahnung von Geld, Wirtschaft , Politik und Kriegen haben. Frauen also. Und ein paar weichgespülte Männer. Das ist natürlich Unsinn! Selbstliebe ist die Basis für das Positive in Ihrem Leben. Selbstliebe hat mit einer veränderten Haltung zu sich und zur Welt zu tun. Selbstliebe bedeutet, zu lieben, zu leben, zu lachen. Und in diese drei Schritte ist das Buch auch unterteilt. Der erste Teil handelt vom Lieben. Denn Lieben ist die Voraussetzung für alles. Der zweite Teil handelt vom Leben. Wie es Ihnen gelingen kann, ein Leben voller Sinn, Leidenschaft, Liebe, auch in Krisen, im Leid, mit Genuss und Vergnügen zu leben. Denn Liebe hat nur einen Sinn, wenn Sie sie leben. Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem Lachen. Das Lachen, der Humor, das Vergnügen, die Komik, die Heiterkeit hebt den Menschen weit über sein eigenes Schicksal hinaus. Auf allen drei Etappen finden Sie Übungen, die Sie leicht umsetzen können.

    Natürlich haben Sie längst gemerkt, dass der Satz normalerweise lautet: "Sie können mich mal gern haben!" Und Sie wissen: Er ist nicht liebevoll gemeint. Mit der Doppeldeutigkeit des Titels sind wir mittendrin im Thema: Die meisten Menschen haben einander nicht gern. Sie mögen sich nicht, sie beneiden sich, sie bekämpfen sich. Warum? Weil sie sich selbst nicht mögen! Alle negativen Gedanken und jedes negative Handeln basieren auf mangelnder Selbstliebe. Und Selbstliebe hat einen schweren Stand in unserer Gesellschaft. Sie ist nicht en vogue, gilt bestenfalls als egoistisch und arrogant. Etwas für Leute, die keine Ahnung von Geld, Wirtschaft , Politik und Kriegen haben. Frauen also. Und ein paar weichgespülte Männer. Das ist natürlich Unsinn! Selbstliebe ist die Basis für das Positive in Ihrem Leben. Selbstliebe hat mit einer veränderten Haltung zu sich und zur Welt zu tun. Selbstliebe bedeutet, zu lieben, zu leben, zu lachen. Und in diese drei Schritte ist das Buch auch unterteilt. Der erste Teil handelt vom Lieben. Denn Lieben ist die Voraussetzung für alles. Der zweite Teil handelt vom Leben. Wie es Ihnen gelingen kann, ein Leben voller Sinn, Leidenschaft, Liebe, auch in Krisen, im Leid, mit Genuss und Vergnügen zu leben. Denn Liebe hat nur einen Sinn, wenn Sie sie leben. Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem Lachen. Das Lachen, der Humor, das Vergnügen, die Komik, die Heiterkeit hebt den Menschen weit über sein eigenes Schicksal hinaus. Auf allen drei Etappen finden Sie Übungen, die Sie leicht umsetzen können.

  • Innere Stabilität: Was uns im bewegten Alltag Halt gibt
    Innere Stabilität: Was uns im bewegten Alltag Halt gibt
    Innere Stabilität: Was uns im bewegten Alltag Halt gibt

    Innere Stabilität: Was uns im bewegten Alltag Halt gibt

    Marco von Münchhausen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Flexibilität ist eine der wichtigsten Eigenschaften, wenn es darum geht, wie wir unsere komplexe Lebenswelt meistern. Flexibilität ist unerlässlich, um mit den vielgestaltigen Umwälzungen und Brüchen im 21. Jahrhundert umzugehen. Gleichzeitig ist das Ziel aber auch, eine innere Stabilität zu entwickeln, die uns einerseits fest in unserem Leben verankert und uns andererseits geschmeidig genug macht, den Herausforderungen des Alltags adäquat zu begegnen. Was wir brauchen, ist also innere Stabilität durch Flexibilität. In seinem neuen Buch zeigt Bestseller-Autor Marco von Münchhausen vier zentrale Faktoren auf, die uns innere Stabilität verleihen: die Fähigkeit, sein Leben in Balance zu halten, das Vermögen, den Alltagsstress zu meistern, eine gute dauerhafte Resilienz und die Kunst, sich im Alltag immer wieder zu stabilisieren. Das Buch präsentiert eine Art psychologisches Buffet mit verschiedensten praktischen und einfach umsetzbaren Tools und Tipps, die alle geeignet sind, uns zu einer besseren inneren Stabilität zu verhelfen.

    Flexibilität ist eine der wichtigsten Eigenschaften, wenn es darum geht, wie wir unsere komplexe Lebenswelt meistern. Flexibilität ist unerlässlich, um mit den vielgestaltigen Umwälzungen und Brüchen im 21. Jahrhundert umzugehen. Gleichzeitig ist das Ziel aber auch, eine innere Stabilität zu entwickeln, die uns einerseits fest in unserem Leben verankert und uns andererseits geschmeidig genug macht, den Herausforderungen des Alltags adäquat zu begegnen. Was wir brauchen, ist also innere Stabilität durch Flexibilität. In seinem neuen Buch zeigt Bestseller-Autor Marco von Münchhausen vier zentrale Faktoren auf, die uns innere Stabilität verleihen: die Fähigkeit, sein Leben in Balance zu halten, das Vermögen, den Alltagsstress zu meistern, eine gute dauerhafte Resilienz und die Kunst, sich im Alltag immer wieder zu stabilisieren. Das Buch präsentiert eine Art psychologisches Buffet mit verschiedensten praktischen und einfach umsetzbaren Tools und Tipps, die alle geeignet sind, uns zu einer besseren inneren Stabilität zu verhelfen.

  • Ab heute singe ich unter der Dusche: Was du für deine Lebensfreude tun kannst
    Ab heute singe ich unter der Dusche: Was du für deine Lebensfreude tun kannst
    Ab heute singe ich unter der Dusche: Was du für deine Lebensfreude tun kannst

    Ab heute singe ich unter der Dusche: Was du für deine Lebensfreude tun kannst

    Patricia Küll
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung

    Sie kennen das vielleicht auch: Eigentlich läuft es ganz gut – im Job, in der Familie, im Freundeskreis. Eigentlich gibt es keinen Grund zum Jammern. Eigentlich. Aber in einer ruhigen Minute merkt man, dass vieles im Alltag mehr Last als Lust ist. Die Lebensfreude ist an irgendeinem Punkt abhandengekommen. Wie kann man sich Lebensfreude und Leichtigkeit im Alltag zurückerobern? Was kann man aus Krisenzeiten lernen? Was ist nötig, damit man wieder unter der Dusche singt? Patricia Küll zeigt in ihrem Buch, worauf es dabei ankommt: zu erkennen, wer man ist, was man vom Leben erwartet und mit Disziplin an sich selbst zu arbeiten. Mit praktischen Tipps und Übungen, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können, bekommen Sie hilfreiche Impulse für ein gutes Leben. Zahlreiche Menschen, darunter prominente Persönlichkeiten wie Malu Dreyer und Anja Gockel erzählen ganz privat über schwere Zeiten ihres Lebens, was sie daraus gelernt haben und wie sie heute für sich selbst sorgen. Denn Lebensfreude fällt nicht vom Himmel, aber Sie können sie aktiv gestalten – mit 17 praktischen Regeln für mehr Zufriedenheit, die Patricia Küll für dieses Buch zusammengestellt hat.

    Sie kennen das vielleicht auch: Eigentlich läuft es ganz gut – im Job, in der Familie, im Freundeskreis. Eigentlich gibt es keinen Grund zum Jammern. Eigentlich. Aber in einer ruhigen Minute merkt man, dass vieles im Alltag mehr Last als Lust ist. Die Lebensfreude ist an irgendeinem Punkt abhandengekommen. Wie kann man sich Lebensfreude und Leichtigkeit im Alltag zurückerobern? Was kann man aus Krisenzeiten lernen? Was ist nötig, damit man wieder unter der Dusche singt? Patricia Küll zeigt in ihrem Buch, worauf es dabei ankommt: zu erkennen, wer man ist, was man vom Leben erwartet und mit Disziplin an sich selbst zu arbeiten. Mit praktischen Tipps und Übungen, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können, bekommen Sie hilfreiche Impulse für ein gutes Leben. Zahlreiche Menschen, darunter prominente Persönlichkeiten wie Malu Dreyer und Anja Gockel erzählen ganz privat über schwere Zeiten ihres Lebens, was sie daraus gelernt haben und wie sie heute für sich selbst sorgen. Denn Lebensfreude fällt nicht vom Himmel, aber Sie können sie aktiv gestalten – mit 17 praktischen Regeln für mehr Zufriedenheit, die Patricia Küll für dieses Buch zusammengestellt hat.

  • Denken lernen: Entscheiden, urteilen, Probleme lösen, ohne in die üblichen Denkfallen zu tappen
    Denken lernen: Entscheiden, urteilen, Probleme lösen, ohne in die üblichen Denkfallen zu tappen
    Denken lernen: Entscheiden, urteilen, Probleme lösen, ohne in die üblichen Denkfallen zu tappen

    Denken lernen: Entscheiden, urteilen, Probleme lösen, ohne in die üblichen Denkfallen zu tappen

    Carl Naughton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Während Sie denken, dass Sie denken, denkt Ihr Gehirn, was es will. Es nutzt bekannte Denkmuster und manövriert Sie mit besorgniserregender Zuverlässigkeit in Denkfallen. Nur wenn Sie wissen, wie Ihr Autopilot im Kopf funktioniert, und nur wenn Sie die Denkfallen kennen, können Sie besser denken. Es gibt nur drei Dinge, die Sie tun können: wissen, wie der Autopilot im Kopf funktioniert, bekannte Denkfallen kennen und die richtigen Denktools nutzen. Dieses Buch bietet Ihnen alles drei - fundiert, unterhaltsam und spielerisch. Ein spannendes Sachbuch und Denktraining, prall gefüllt mit Beispielen und Lösungen für besseres Denken. Wissenschaft zum Anfassen und Anschauen und in unseren Denkalltag transferiert. Nur denken müssen wir dann noch selbst. ;-) Die erweiterte 3. Auflage integriert neueste Forschungsergebnisse und stellt neue Denktools zur Verfügung.

    Während Sie denken, dass Sie denken, denkt Ihr Gehirn, was es will. Es nutzt bekannte Denkmuster und manövriert Sie mit besorgniserregender Zuverlässigkeit in Denkfallen. Nur wenn Sie wissen, wie Ihr Autopilot im Kopf funktioniert, und nur wenn Sie die Denkfallen kennen, können Sie besser denken. Es gibt nur drei Dinge, die Sie tun können: wissen, wie der Autopilot im Kopf funktioniert, bekannte Denkfallen kennen und die richtigen Denktools nutzen. Dieses Buch bietet Ihnen alles drei - fundiert, unterhaltsam und spielerisch. Ein spannendes Sachbuch und Denktraining, prall gefüllt mit Beispielen und Lösungen für besseres Denken. Wissenschaft zum Anfassen und Anschauen und in unseren Denkalltag transferiert. Nur denken müssen wir dann noch selbst. ;-) Die erweiterte 3. Auflage integriert neueste Forschungsergebnisse und stellt neue Denktools zur Verfügung.

  • Selbstbewusstsein: Warum es andere haben und wie auch du es bekommst
    Selbstbewusstsein: Warum es andere haben und wie auch du es bekommst
    Selbstbewusstsein: Warum es andere haben und wie auch du es bekommst

    Selbstbewusstsein: Warum es andere haben und wie auch du es bekommst

    Steffen Ritter
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Was machen selbstbewusste Menschen anders als andere? Warum trauen sich manche fast alles zu, andere jedoch wenig bis nahezu gar nichts? Warum sieht man selbstbewussten Menschen an, dass sie ein hohes Maß an Selbstvertrauen haben? Und vor allem: Wie gelingt es uns und wie lange dauert es, selbstbewusster zu werden? Das Buch gewährt dem Leser einen verständlichen Blick hinter die Kulissen von Selbstbewusstsein und kommt dabei ohne psychologisches Kauderwelsch aus. Selbstverständlich geht es auch ans Eingemachte und um die Frage, wie können Sie persönlich schrittweise selbstbewusster werden?

    Was machen selbstbewusste Menschen anders als andere? Warum trauen sich manche fast alles zu, andere jedoch wenig bis nahezu gar nichts? Warum sieht man selbstbewussten Menschen an, dass sie ein hohes Maß an Selbstvertrauen haben? Und vor allem: Wie gelingt es uns und wie lange dauert es, selbstbewusster zu werden? Das Buch gewährt dem Leser einen verständlichen Blick hinter die Kulissen von Selbstbewusstsein und kommt dabei ohne psychologisches Kauderwelsch aus. Selbstverständlich geht es auch ans Eingemachte und um die Frage, wie können Sie persönlich schrittweise selbstbewusster werden?

  • Verblüffend einfach Ziele erreichen: Elf kleine Tricks mit großer Wirkung
    Verblüffend einfach Ziele erreichen: Elf kleine Tricks mit großer Wirkung
    Verblüffend einfach Ziele erreichen: Elf kleine Tricks mit großer Wirkung

    Verblüffend einfach Ziele erreichen: Elf kleine Tricks mit großer Wirkung

    Hans-Georg Willmann
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Träumen ist gut. Verwirklichen noch besser. Wie oft spüren wir alle unsere Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte ganz genau und wissen, wo uns unser Leben hinführen soll. Doch dann kommt der Alltag dazwischen und wir lassen uns ablenken. Der Weg zu unseren Herzenszielen kann ganz schön beschwerlich sein – oder wir beherzigen die elf praxiserprobten Tricks, die uns der Diplom-Psychologe Hans-Georg Willmann in diesem Buch zeigt. Er verbindet darin die Erkenntnisse aus seiner Coachingpraxis mit den Erfahrungen seiner Reisen um die Welt. Dabei nimmt er uns mit durch die Wüste Sahara, durch das Outback Australiens und die Weiten der USA. Unterwegs erfahren wir, wie wir es leichter schaffen, unsere Träume und Wünsche zu verwirklichen. Die gute Nachricht ist: Egal ob wir ein Buch schreiben, ein Unternehmen gründen oder zehn Kilogramm abnehmen wollen, oft braucht es gar nicht viel, um damit anzufangen und die ersten Schritte zu machen. Mit den elf kleinen Tricks in diesem Mutmach-Buch gelingt es uns verblüffend einfach, Hürden zu überwinden und den eigenen Weg konsequent zu gehen – Schritt für Schritt.

    Träumen ist gut. Verwirklichen noch besser. Wie oft spüren wir alle unsere Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte ganz genau und wissen, wo uns unser Leben hinführen soll. Doch dann kommt der Alltag dazwischen und wir lassen uns ablenken. Der Weg zu unseren Herzenszielen kann ganz schön beschwerlich sein – oder wir beherzigen die elf praxiserprobten Tricks, die uns der Diplom-Psychologe Hans-Georg Willmann in diesem Buch zeigt. Er verbindet darin die Erkenntnisse aus seiner Coachingpraxis mit den Erfahrungen seiner Reisen um die Welt. Dabei nimmt er uns mit durch die Wüste Sahara, durch das Outback Australiens und die Weiten der USA. Unterwegs erfahren wir, wie wir es leichter schaffen, unsere Träume und Wünsche zu verwirklichen. Die gute Nachricht ist: Egal ob wir ein Buch schreiben, ein Unternehmen gründen oder zehn Kilogramm abnehmen wollen, oft braucht es gar nicht viel, um damit anzufangen und die ersten Schritte zu machen. Mit den elf kleinen Tricks in diesem Mutmach-Buch gelingt es uns verblüffend einfach, Hürden zu überwinden und den eigenen Weg konsequent zu gehen – Schritt für Schritt.

  • Kill dein Kaninchen!: Wie du irrationale Ängste kaltstellst
    Kill dein Kaninchen!: Wie du irrationale Ängste kaltstellst
    Kill dein Kaninchen!: Wie du irrationale Ängste kaltstellst

    Kill dein Kaninchen!: Wie du irrationale Ängste kaltstellst

    Mona Schnell
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Angst hat uns fest im Griff. Wo man hinsieht oder -hört scheint es nur dieses beherrschende Thema zu geben: Angst vor dem Alleinsein, vor dem Fremden, vor sozialem Abstieg und Armut, vor dem Verlust von Einfluss und Kontrolle oder auch Angst vor Veränderungen im Allgemeinen. Und wie gehen wir damit um? Wie die Kaninchen sitzen wir bewegungsunfähig im Scheinwerferlicht und es fällt uns gar nicht ein, dass wir einfach kurz zur Seite hoppeln und gelassen dabei zusehen könnten, wie die Gefahr an uns vorüberrauscht. Nicht gerade clever. Ralf Schmitt und Mona Schnell nehmen sich unsere Ängste gründlich vor. Sie hinterfragen, wie Angst entsteht, welche Ängste uns plagen und ob unser Urinstinkt nicht auch positive Seiten und letztlich sogar einen Sinn hat. Häufig liegt eine Ursache in den Glaubenssätzen, mit denen wir groß geworden sind. Oder wir sind schlicht zu bequem, die Komfortzone zu verlassen, in der wir unser Nest so gemütlich eingerichtet haben, um uns auf etwas Unbekanntes einzulassen. Dass wir dabei jede Menge Chancen verpassen, schmerzt offenbar weniger als der vermeintliche Verlust der gewohnten Sicherheit. Damit wir die Kontrolle über unsere Ängste übernehmen, kommt es darauf an zu verstehen, wie sie entstehen, und zu lernen, wie wir richtig mit ihnen umgehen. Auf lebenspraktische und humorvolle Weise bauen die Autoren in diesem Buch Hürden ab und ermutigen Sie dazu, sich Ihren Ängsten zu stellen. Finde heraus, welcher Kaninchen-Typ du bist! Während andere noch panisch in den Scheinwerfer starren, grast du dann schon entspannt auf der Wiese.

    Angst hat uns fest im Griff. Wo man hinsieht oder -hört scheint es nur dieses beherrschende Thema zu geben: Angst vor dem Alleinsein, vor dem Fremden, vor sozialem Abstieg und Armut, vor dem Verlust von Einfluss und Kontrolle oder auch Angst vor Veränderungen im Allgemeinen. Und wie gehen wir damit um? Wie die Kaninchen sitzen wir bewegungsunfähig im Scheinwerferlicht und es fällt uns gar nicht ein, dass wir einfach kurz zur Seite hoppeln und gelassen dabei zusehen könnten, wie die Gefahr an uns vorüberrauscht. Nicht gerade clever. Ralf Schmitt und Mona Schnell nehmen sich unsere Ängste gründlich vor. Sie hinterfragen, wie Angst entsteht, welche Ängste uns plagen und ob unser Urinstinkt nicht auch positive Seiten und letztlich sogar einen Sinn hat. Häufig liegt eine Ursache in den Glaubenssätzen, mit denen wir groß geworden sind. Oder wir sind schlicht zu bequem, die Komfortzone zu verlassen, in der wir unser Nest so gemütlich eingerichtet haben, um uns auf etwas Unbekanntes einzulassen. Dass wir dabei jede Menge Chancen verpassen, schmerzt offenbar weniger als der vermeintliche Verlust der gewohnten Sicherheit. Damit wir die Kontrolle über unsere Ängste übernehmen, kommt es darauf an zu verstehen, wie sie entstehen, und zu lernen, wie wir richtig mit ihnen umgehen. Auf lebenspraktische und humorvolle Weise bauen die Autoren in diesem Buch Hürden ab und ermutigen Sie dazu, sich Ihren Ängsten zu stellen. Finde heraus, welcher Kaninchen-Typ du bist! Während andere noch panisch in den Scheinwerfer starren, grast du dann schon entspannt auf der Wiese.

  • Lizenz zum Leisesein: Leise Menschen - starke Wirkung & Intros und Extros
    Lizenz zum Leisesein: Leise Menschen - starke Wirkung & Intros und Extros
    Lizenz zum Leisesein: Leise Menschen - starke Wirkung & Intros und Extros

    Lizenz zum Leisesein: Leise Menschen - starke Wirkung & Intros und Extros

    Sylvia Löhken
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Leise Menschen - starke Wirkung Ratgeberliteratur zum Thema Kommunikation und Umgang mit Menschen orientiert sich so gut wie immer an den "Extros", also an Menschen, die sich in ihrem Verhalten dynamisch, spontan und gern nach außen öffnen. Extrovertierte Menschen sind mit Blick auf die Gesamtbevölkerung jedoch keinesfalls in der Mehrheit, werden wegen ihrer offensiveren Kommunikation aber in der Regel stärker wahrgenommen. Das vorliegende Buch ist anders: Es will leise Menschen auf positive Weise mit sich selbst bekannt machen. Im Mittelpunkt stehen die Vorteile, die sie mit ihren Eigenschaften im Umgang mit sich selbst und anderen haben. Denn introvertierte Persönlichkeiten sind nicht defizitär, sondern sie haben schlicht andere Stärken und andere Bedürfnisse als extrovertierte Menschen. Intros und Extros Das Thema "leise Menschen" hat seit Erscheinen des ersten Buches von Dr. Sylvia Löhken eine hohe Aufmerksamkeit. Da sowohl privat als auch im Beruf "Intros" und "Extros" in gemischten Teams vorkommen, stellt sich die Frage: Wie können intro- und extrovertierte Menschen so zusammen leben und arbeiten, dass es für beide Persönlichkeitstypen passend und nutzbringend ist? Die Antworten auf diese Frage sind noch weitestgehend unerschlossen. Nach dem Bestseller "Leise Menschen - starke Wirkung" sind sie das Thema dieses neuen Buchprojektes. Das Buch zeigt vor allem eines: wie Menschen mit sehr unterschiedlichen Fähigkeiten, Neigungen und Eigenschaften zusammenwirken und voneinander profitieren können. Die Praxisbeispiele und ihre Lösungen führen zu mehr Verständnis, Toleranz und Wertschätzung gegenüber "leisen" und "nicht so leisen" Menschen in der Selbst- wie in der Fremdwahrnehmung.

    Leise Menschen - starke Wirkung Ratgeberliteratur zum Thema Kommunikation und Umgang mit Menschen orientiert sich so gut wie immer an den "Extros", also an Menschen, die sich in ihrem Verhalten dynamisch, spontan und gern nach außen öffnen. Extrovertierte Menschen sind mit Blick auf die Gesamtbevölkerung jedoch keinesfalls in der Mehrheit, werden wegen ihrer offensiveren Kommunikation aber in der Regel stärker wahrgenommen. Das vorliegende Buch ist anders: Es will leise Menschen auf positive Weise mit sich selbst bekannt machen. Im Mittelpunkt stehen die Vorteile, die sie mit ihren Eigenschaften im Umgang mit sich selbst und anderen haben. Denn introvertierte Persönlichkeiten sind nicht defizitär, sondern sie haben schlicht andere Stärken und andere Bedürfnisse als extrovertierte Menschen. Intros und Extros Das Thema "leise Menschen" hat seit Erscheinen des ersten Buches von Dr. Sylvia Löhken eine hohe Aufmerksamkeit. Da sowohl privat als auch im Beruf "Intros" und "Extros" in gemischten Teams vorkommen, stellt sich die Frage: Wie können intro- und extrovertierte Menschen so zusammen leben und arbeiten, dass es für beide Persönlichkeitstypen passend und nutzbringend ist? Die Antworten auf diese Frage sind noch weitestgehend unerschlossen. Nach dem Bestseller "Leise Menschen - starke Wirkung" sind sie das Thema dieses neuen Buchprojektes. Das Buch zeigt vor allem eines: wie Menschen mit sehr unterschiedlichen Fähigkeiten, Neigungen und Eigenschaften zusammenwirken und voneinander profitieren können. Die Praxisbeispiele und ihre Lösungen führen zu mehr Verständnis, Toleranz und Wertschätzung gegenüber "leisen" und "nicht so leisen" Menschen in der Selbst- wie in der Fremdwahrnehmung.

  • Das Gelassenheitsprojekt: 18 Entspannungstechniken im ultimativen Selbsttest
    Das Gelassenheitsprojekt: 18 Entspannungstechniken im ultimativen Selbsttest
    Das Gelassenheitsprojekt: 18 Entspannungstechniken im ultimativen Selbsttest

    Das Gelassenheitsprojekt: 18 Entspannungstechniken im ultimativen Selbsttest

    Martin-Niels Däfler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Kommt Ihnen das bekannt vor? Freitagabend im Supermarkt. Nach einer anstrengenden und stressigen Woche wollen Sie schnell noch einkaufen, um endlich in Ihr wohlverdientes Wochenende zu starten. Es kommt, wie es kommen muss: Die Kundin vor Ihnen lässt sich in aller Ruhe das opulente Wurstangebot des Einzelhändlers ihres Vertrauens erklären. Und Ihr Traum vom baldigen entspannten Feierabend auf dem Sofa rückt in weite Ferne. Was Sie jetzt brauchen, ist eine gehörige Portion Gelassenheit. Doch wie wird man gelassen? Wie gelingt es uns, in unserem hektischen Alltag, in dem uns oft kaum eine Pause und schon gar keine Muße vergönnt ist, Ruhe und Entspannung zu finden? Aus dem tiefen Bedürfnis nach Erholung ist inzwischen eine wahre Gelassenheits- und Entspannungsindustrie hervorgegangen, die mit immer neuen Methoden versucht, uns vor Erschöpfung und Burnout zu bewahren. Aber hilft es wirklich, wenn wir nun auch noch vom Qigong-Workshop zur Massage und dann zum Yoga-Kurs hetzen, immer auf der Suche nach dem neuesten und effektivsten Entspannungstrend? "Geduld und Gelassenheit zu erlangen, kann ganz schön anstrengend sein", sagt Martin-Niels Däfler und er muss es wissen. Denn er hat es ausprobiert. Im Laufe eines Jahres testet er 18 Methoden – er lässt sich das Wort für inneren Frieden aus dem Sanskrit auf den Unterarm tätowieren, versucht beim Reiten zu entspannen, schwebt im Solebad, besucht Vorträge, schwitzt im Fitnessstudio und begleitet Freunde bei ihren Hobbys. Wie die einzelnen Methoden funktionieren, was er dabei erlebt hat und ob sie halten, was sie versprechen, davon erzählt er anschaulich und mit viel Humor. Ein nicht ganz objektives Testergebnis rundet jede Entspannungstechnik ab.

    Kommt Ihnen das bekannt vor? Freitagabend im Supermarkt. Nach einer anstrengenden und stressigen Woche wollen Sie schnell noch einkaufen, um endlich in Ihr wohlverdientes Wochenende zu starten. Es kommt, wie es kommen muss: Die Kundin vor Ihnen lässt sich in aller Ruhe das opulente Wurstangebot des Einzelhändlers ihres Vertrauens erklären. Und Ihr Traum vom baldigen entspannten Feierabend auf dem Sofa rückt in weite Ferne. Was Sie jetzt brauchen, ist eine gehörige Portion Gelassenheit. Doch wie wird man gelassen? Wie gelingt es uns, in unserem hektischen Alltag, in dem uns oft kaum eine Pause und schon gar keine Muße vergönnt ist, Ruhe und Entspannung zu finden? Aus dem tiefen Bedürfnis nach Erholung ist inzwischen eine wahre Gelassenheits- und Entspannungsindustrie hervorgegangen, die mit immer neuen Methoden versucht, uns vor Erschöpfung und Burnout zu bewahren. Aber hilft es wirklich, wenn wir nun auch noch vom Qigong-Workshop zur Massage und dann zum Yoga-Kurs hetzen, immer auf der Suche nach dem neuesten und effektivsten Entspannungstrend? "Geduld und Gelassenheit zu erlangen, kann ganz schön anstrengend sein", sagt Martin-Niels Däfler und er muss es wissen. Denn er hat es ausprobiert. Im Laufe eines Jahres testet er 18 Methoden – er lässt sich das Wort für inneren Frieden aus dem Sanskrit auf den Unterarm tätowieren, versucht beim Reiten zu entspannen, schwebt im Solebad, besucht Vorträge, schwitzt im Fitnessstudio und begleitet Freunde bei ihren Hobbys. Wie die einzelnen Methoden funktionieren, was er dabei erlebt hat und ob sie halten, was sie versprechen, davon erzählt er anschaulich und mit viel Humor. Ein nicht ganz objektives Testergebnis rundet jede Entspannungstechnik ab.

  • Das pure Leben spüren: Warum wir nicht viel brauchen, um glücklich zu sein
    Das pure Leben spüren: Warum wir nicht viel brauchen, um glücklich zu sein
    Das pure Leben spüren: Warum wir nicht viel brauchen, um glücklich zu sein

    Das pure Leben spüren: Warum wir nicht viel brauchen, um glücklich zu sein

    Barbara Messer
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Ein ruhiger Moment an einem Flussufer, Abendbrot mit einem lieben Menschen, ein Glas Wein am Ende eines erfüllten Tages: Wie oft sagen wir uns, dass es die kleinen Dinge sind, die im Leben wirklich zählen? Erfüllte Augenblicke voller Glück, in denen uns nichts fehlt. Häufig jedoch hindert uns zu viel materieller und seelischer Ballast, das pure Leben zu spüren. Aber was und wie viel brauchen wir eigentlich, um wahrhaft glücklich zu sein? Und wie gelingt es uns, uns von Belastendem zu lösen? Barbara Messer gibt in ihrem Buch Antworten auf diese und andere Fragen. Was schon immer eine Herzensangelegenheit der Autorin war, fand in ihrem abenteuerlichen Jahr als Businessnomadin im Wohnmobil seinen Ausdruck – die Suche nach Einfachheit, nach Klarheit und letztendlich nach einem glücklichen Leben. Barbara Messer nimmt Sie mit auf diese Reise, die vor allem eine Reise zu sich selbst ist und die Sie dazu ermuntern will, das Leben in seiner Klarheit wieder wahrhaft zu spüren.

    Ein ruhiger Moment an einem Flussufer, Abendbrot mit einem lieben Menschen, ein Glas Wein am Ende eines erfüllten Tages: Wie oft sagen wir uns, dass es die kleinen Dinge sind, die im Leben wirklich zählen? Erfüllte Augenblicke voller Glück, in denen uns nichts fehlt. Häufig jedoch hindert uns zu viel materieller und seelischer Ballast, das pure Leben zu spüren. Aber was und wie viel brauchen wir eigentlich, um wahrhaft glücklich zu sein? Und wie gelingt es uns, uns von Belastendem zu lösen? Barbara Messer gibt in ihrem Buch Antworten auf diese und andere Fragen. Was schon immer eine Herzensangelegenheit der Autorin war, fand in ihrem abenteuerlichen Jahr als Businessnomadin im Wohnmobil seinen Ausdruck – die Suche nach Einfachheit, nach Klarheit und letztendlich nach einem glücklichen Leben. Barbara Messer nimmt Sie mit auf diese Reise, die vor allem eine Reise zu sich selbst ist und die Sie dazu ermuntern will, das Leben in seiner Klarheit wieder wahrhaft zu spüren.

  • Empathie: Ich weiß, was du fühlst
    Empathie: Ich weiß, was du fühlst
    Empathie: Ich weiß, was du fühlst

    Empathie: Ich weiß, was du fühlst

    Monika Hein
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    "Der spinnt doch! Ich verstehe überhaupt nicht, wie man so handeln kann." Wo auch immer wir zusammenleben und -arbeiten, fällen wir Urteile. Meist ohne uns darum zu bemühen, auch nur einen Moment durch die Brille des anderen zu schauen. Dabei kann Empathie, mit Bedacht eingesetzt, in einem kurzen Augenblick jede menschliche Beziehung verändern. Monika Hein gibt Impulse dafür, wie Sie Empathie lernen und ganz leicht in Ihrem Alltag leben können. Sie schafft ein Bewusstsein dafür, was Empathie eigentlich ist – und was nicht. Sie entwickelt Gedanken dazu, inwieweit Selbst-Empathie dabei hilft, mit unseren Mitmenschen empathisch umzugehen, ihre Gefühle zu respektieren und ihnen wirkliche Einfühlung entgegenzubringen. Denn von einem klugen Umgang mit Empathie profitieren nicht nur wir, sondern letztendlich auch unsere Gesellschaft.

    "Der spinnt doch! Ich verstehe überhaupt nicht, wie man so handeln kann." Wo auch immer wir zusammenleben und -arbeiten, fällen wir Urteile. Meist ohne uns darum zu bemühen, auch nur einen Moment durch die Brille des anderen zu schauen. Dabei kann Empathie, mit Bedacht eingesetzt, in einem kurzen Augenblick jede menschliche Beziehung verändern. Monika Hein gibt Impulse dafür, wie Sie Empathie lernen und ganz leicht in Ihrem Alltag leben können. Sie schafft ein Bewusstsein dafür, was Empathie eigentlich ist – und was nicht. Sie entwickelt Gedanken dazu, inwieweit Selbst-Empathie dabei hilft, mit unseren Mitmenschen empathisch umzugehen, ihre Gefühle zu respektieren und ihnen wirkliche Einfühlung entgegenzubringen. Denn von einem klugen Umgang mit Empathie profitieren nicht nur wir, sondern letztendlich auch unsere Gesellschaft.

  • Der moderne Mann: 50 gesammelte Kolumnen
    Der moderne Mann: 50 gesammelte Kolumnen
    Der moderne Mann: 50 gesammelte Kolumnen

    Der moderne Mann: 50 gesammelte Kolumnen

    Thomas Tuma
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Herr K. hat es nicht leicht: Die moderne Lebenswelt bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich, denen man(n) sich heute stellen muss. Ein wenig Verständnis von seiner Familie wünscht er sich durchaus, doch seine Frau weiß nicht einmal, womit er sich im Job den lieben langen Tag beschäftigt: Als "Senior-Consultant-Key-Account-Irgendwas" hat sie ihn einmal im Gespräch mit einer wildfremden Frau angeschickert bei einer Party bezeichnet. Dabei hat er durchaus Karriere gemacht und seine aktuelle Position ist "kurz unter Vorstand" angesiedelt, wie er selbst gern von sich sagt. Das gibt seinem Leben Halt und Sinn in einer Welt, die sehr komplex geworden ist. Diese Komplexität und der Umgang mit ihr ist es, was Herrn K. in 50 Kolumnen über die zentralen Fragen des Lebens reflektieren lässt: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Und wie viel Bonusmeilen gibt's auf dem Weg dorthin?

    Herr K. hat es nicht leicht: Die moderne Lebenswelt bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich, denen man(n) sich heute stellen muss. Ein wenig Verständnis von seiner Familie wünscht er sich durchaus, doch seine Frau weiß nicht einmal, womit er sich im Job den lieben langen Tag beschäftigt: Als "Senior-Consultant-Key-Account-Irgendwas" hat sie ihn einmal im Gespräch mit einer wildfremden Frau angeschickert bei einer Party bezeichnet. Dabei hat er durchaus Karriere gemacht und seine aktuelle Position ist "kurz unter Vorstand" angesiedelt, wie er selbst gern von sich sagt. Das gibt seinem Leben Halt und Sinn in einer Welt, die sehr komplex geworden ist. Diese Komplexität und der Umgang mit ihr ist es, was Herrn K. in 50 Kolumnen über die zentralen Fragen des Lebens reflektieren lässt: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Und wie viel Bonusmeilen gibt's auf dem Weg dorthin?

  • Neo Nature: Endlich gesünder und erfolgreicher leben
    Neo Nature: Endlich gesünder und erfolgreicher leben
    Neo Nature: Endlich gesünder und erfolgreicher leben

    Neo Nature: Endlich gesünder und erfolgreicher leben

    Christo Foester
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Wir Menschen sind Teil der Natur, doch unser Verhalten ist alles andere als natürlich. Wir bewegen uns kaum, essen industriell aufbereitete Lebensmittel und wollen unser Leben immer weiter optimieren. Dabei wusste schon Darwin, dass nicht das perfekte, sondern das am besten angepasste Individuum die Nase vorne hat. Um gesund, glücklich und erfolgreich zu leben, brauchen wir weder Fitnessstudio noch den perfekten Lebensplan. Alles, was wir brauchen, liegt in unserer ureigenen Natur. Christo Foerster stellt die Natur des Menschen in den Mittelpunkt und einen Großteil unserer gelernten Verhaltensweisen infrage. Er verbindet Jahrtausende altes Wissen mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft und verdichtet die Geheimnisse eines gesunden Lebens auf neun Power Roots für mehr Zufriedenheit und Erfolg. Er zeigt uns, wie wir mit einfachen Maßnahmen unser Bewegungsverhalten, unsere Ernährung, unseren Umgang mit uns selbst und anderen verbessern. Wie wir gelassener werden und ungeahnte Energiepotenziale freisetzen. Neo Nature ist ein faszinierender Impulsgeber für eine gesunde Lebensführung. Er befreit uns von unserem Perfektionswahn, dem Erfolgsmythos des "Höher-weiter-schneller" und lässt uns unsere natürlichen Potenziale wiederentdecken und wertschätzen.

    Wir Menschen sind Teil der Natur, doch unser Verhalten ist alles andere als natürlich. Wir bewegen uns kaum, essen industriell aufbereitete Lebensmittel und wollen unser Leben immer weiter optimieren. Dabei wusste schon Darwin, dass nicht das perfekte, sondern das am besten angepasste Individuum die Nase vorne hat. Um gesund, glücklich und erfolgreich zu leben, brauchen wir weder Fitnessstudio noch den perfekten Lebensplan. Alles, was wir brauchen, liegt in unserer ureigenen Natur. Christo Foerster stellt die Natur des Menschen in den Mittelpunkt und einen Großteil unserer gelernten Verhaltensweisen infrage. Er verbindet Jahrtausende altes Wissen mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft und verdichtet die Geheimnisse eines gesunden Lebens auf neun Power Roots für mehr Zufriedenheit und Erfolg. Er zeigt uns, wie wir mit einfachen Maßnahmen unser Bewegungsverhalten, unsere Ernährung, unseren Umgang mit uns selbst und anderen verbessern. Wie wir gelassener werden und ungeahnte Energiepotenziale freisetzen. Neo Nature ist ein faszinierender Impulsgeber für eine gesunde Lebensführung. Er befreit uns von unserem Perfektionswahn, dem Erfolgsmythos des "Höher-weiter-schneller" und lässt uns unsere natürlichen Potenziale wiederentdecken und wertschätzen.

  • Leichtigkeit: 44 Impulse für mehr Motivation und Leichtigkeit im Leben
    Leichtigkeit: 44 Impulse für mehr Motivation und Leichtigkeit im Leben
    Leichtigkeit: 44 Impulse für mehr Motivation und Leichtigkeit im Leben

    Leichtigkeit: 44 Impulse für mehr Motivation und Leichtigkeit im Leben

    Steve Kroeger
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    In unserem durchgetakteten und von Routinen geprägten Alltag wächst die Sehnsucht nach mehr Leichtigkeit, Motivation, Energie und Lebensfreude von Tag zu Tag. Auf seinen Reisen durch die Welt hat Steve Kroeger viele Facetten von Leichtigkeit erfahren. In 44 Impulsen lässt er den Leser eintauchen in die unterschiedlichsten Orte der Welt und erzählt Geschichten, die dazu inspirieren, das Leben leichter zu nehmen. Nicht im Sinne von "das Leben auf die leichte Schulter nehmen" oder leichtfertig hohe Risiken eingehen. Sondern im Sinne eines selbstbestimmten und glücklichen Lebens, dessen eigene Gestalter wir sind. Der Autor nimmt uns mit auf die höchsten Berge der sieben Kontinente und in das Bordbistro der Deutschen Bahn, sprich: in seinen Alltag. Wir begegnen prominenten Menschen wie Reinhold Messner oder dem Lama Geshe ebenso wie dem Verkäufer von nebenan. Bei jeder Geschichte und Begegnung tauchen wir ein in einen neuen Aspekt von Leichtigkeit und enthalten so am Ende eine Fülle von Anregungen, die wir in unseren Alltag integrieren können. Das Buch ist so leicht geschrieben und gleichzeitig von so großer Klarheit, dass die Leichtigkeit schon beim Lesen des Buches beginnt.

    In unserem durchgetakteten und von Routinen geprägten Alltag wächst die Sehnsucht nach mehr Leichtigkeit, Motivation, Energie und Lebensfreude von Tag zu Tag. Auf seinen Reisen durch die Welt hat Steve Kroeger viele Facetten von Leichtigkeit erfahren. In 44 Impulsen lässt er den Leser eintauchen in die unterschiedlichsten Orte der Welt und erzählt Geschichten, die dazu inspirieren, das Leben leichter zu nehmen. Nicht im Sinne von "das Leben auf die leichte Schulter nehmen" oder leichtfertig hohe Risiken eingehen. Sondern im Sinne eines selbstbestimmten und glücklichen Lebens, dessen eigene Gestalter wir sind. Der Autor nimmt uns mit auf die höchsten Berge der sieben Kontinente und in das Bordbistro der Deutschen Bahn, sprich: in seinen Alltag. Wir begegnen prominenten Menschen wie Reinhold Messner oder dem Lama Geshe ebenso wie dem Verkäufer von nebenan. Bei jeder Geschichte und Begegnung tauchen wir ein in einen neuen Aspekt von Leichtigkeit und enthalten so am Ende eine Fülle von Anregungen, die wir in unseren Alltag integrieren können. Das Buch ist so leicht geschrieben und gleichzeitig von so großer Klarheit, dass die Leichtigkeit schon beim Lesen des Buches beginnt.

  • Zart im Nehmen: Wie Sensibilität zur Stärke wird
    Zart im Nehmen: Wie Sensibilität zur Stärke wird
    Zart im Nehmen: Wie Sensibilität zur Stärke wird

    Zart im Nehmen: Wie Sensibilität zur Stärke wird

    Kathrin Sohst
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Stark durchs Leben gehen trotz Sensibilität – das wünschen sich viele hochsensible Menschen und erleben ihre hohe Wahrnehmung dennoch immer wieder als Last. Wie der Frust immer weniger Raum einnimmt und das sensible Leben zur Lust werden kann, darum geht es in dem Buch. Etwa 20 Prozent der Menschen haben eine höhere Wahrnehmungsfähigkeit als andere. Sie nehmen Reize und Informationen qualitativ und quantitativ intensiver wahr und verarbeiten diese tiefer. Die Hochsensibilitätsforschung ist noch jung. Doch je leistungsorientierter und schneller unsere Gesellschaft wird, desto bedeutsamer wird das Thema. Was ist dran an dem Phänomen Hochsensibilität? Was bedeutet es, besonders sensibel zu sein? Welche Stärken haben Menschen mit einer hohen Sensibilität? Und wie sehen sie die Welt? Kathrin Sohst ist selbst hochsensibel. Sie schreibt nicht, wie viele andere Autoren, aus psychologischer Sicht, sondern aus ihrer Erfahrung heraus. Die selbstständige Texterin und Fotografin bewegt sich in der Welt der Wirtschaft und hat ihren eigenen Weg gefunden, ihr Leben und ihre Arbeit zu gestalten. Sie ermutigt den Leser, seine hohe Sensibilität als Chance zu entdecken. Ihre Botschaft: Erkenne deine hohe Sensibilität, steh zu ihr, sorge gut für dich und lebe deine Stärken. Alltagstaugliche Strategien und zahlreiche Berichte hochsensibler Menschen machen das Buch zu einem inspirierenden Ratgeber für zarte Menschen.

    Stark durchs Leben gehen trotz Sensibilität – das wünschen sich viele hochsensible Menschen und erleben ihre hohe Wahrnehmung dennoch immer wieder als Last. Wie der Frust immer weniger Raum einnimmt und das sensible Leben zur Lust werden kann, darum geht es in dem Buch. Etwa 20 Prozent der Menschen haben eine höhere Wahrnehmungsfähigkeit als andere. Sie nehmen Reize und Informationen qualitativ und quantitativ intensiver wahr und verarbeiten diese tiefer. Die Hochsensibilitätsforschung ist noch jung. Doch je leistungsorientierter und schneller unsere Gesellschaft wird, desto bedeutsamer wird das Thema. Was ist dran an dem Phänomen Hochsensibilität? Was bedeutet es, besonders sensibel zu sein? Welche Stärken haben Menschen mit einer hohen Sensibilität? Und wie sehen sie die Welt? Kathrin Sohst ist selbst hochsensibel. Sie schreibt nicht, wie viele andere Autoren, aus psychologischer Sicht, sondern aus ihrer Erfahrung heraus. Die selbstständige Texterin und Fotografin bewegt sich in der Welt der Wirtschaft und hat ihren eigenen Weg gefunden, ihr Leben und ihre Arbeit zu gestalten. Sie ermutigt den Leser, seine hohe Sensibilität als Chance zu entdecken. Ihre Botschaft: Erkenne deine hohe Sensibilität, steh zu ihr, sorge gut für dich und lebe deine Stärken. Alltagstaugliche Strategien und zahlreiche Berichte hochsensibler Menschen machen das Buch zu einem inspirierenden Ratgeber für zarte Menschen.

  • Intros und Extros: Wie sie miteinander umgehen und voneinander profitieren
    Intros und Extros: Wie sie miteinander umgehen und voneinander profitieren
    Intros und Extros: Wie sie miteinander umgehen und voneinander profitieren

    Intros und Extros: Wie sie miteinander umgehen und voneinander profitieren

    Sylvia Löhken
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Das Thema "leise Menschen" hat seit Erscheinen des ersten Buches von Dr. Sylvia Löhken eine hohe Aufmerksamkeit. Da sowohl privat als auch im Beruf "Intros" und "Extros" in gemischten Teams vorkommen, stellt sich die Frage: Wie können intro- und extrovertierte Menschen so zusammen leben und arbeiten, dass es für beide Persönlichkeitstypen passend und nutzbringend ist? Die Antworten auf diese Frage sind noch weitestgehend unerschlossen. Nach dem Bestseller "Leise Menschen - starke Wirkung" sind sie das Thema dieses neuen Buchprojektes. Das Buch zeigt vor allem eines: wie Menschen mit sehr unterschiedlichen Fähigkeiten, Neigungen und Eigenschaften zusammenwirken und voneinander profitieren können. Die Praxisbeispiele und ihre Lösungen führen zu mehr Verständnis, Toleranz und Wertschätzung gegenüber "leisen" und "nicht so leisen" Menschen in der Selbst- wie in der Fremdwahrnehmung.

    Das Thema "leise Menschen" hat seit Erscheinen des ersten Buches von Dr. Sylvia Löhken eine hohe Aufmerksamkeit. Da sowohl privat als auch im Beruf "Intros" und "Extros" in gemischten Teams vorkommen, stellt sich die Frage: Wie können intro- und extrovertierte Menschen so zusammen leben und arbeiten, dass es für beide Persönlichkeitstypen passend und nutzbringend ist? Die Antworten auf diese Frage sind noch weitestgehend unerschlossen. Nach dem Bestseller "Leise Menschen - starke Wirkung" sind sie das Thema dieses neuen Buchprojektes. Das Buch zeigt vor allem eines: wie Menschen mit sehr unterschiedlichen Fähigkeiten, Neigungen und Eigenschaften zusammenwirken und voneinander profitieren können. Die Praxisbeispiele und ihre Lösungen führen zu mehr Verständnis, Toleranz und Wertschätzung gegenüber "leisen" und "nicht so leisen" Menschen in der Selbst- wie in der Fremdwahrnehmung.

  • Der moderne Mann in unsicheren Zeiten: 50 neue Kolumnen
    Der moderne Mann in unsicheren Zeiten: 50 neue Kolumnen
    Der moderne Mann in unsicheren Zeiten: 50 neue Kolumnen

    Der moderne Mann in unsicheren Zeiten: 50 neue Kolumnen

    Thomas Tuma
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Die Zeiten werden unsicherer. Herr K. spürt das. Täglich. Wie soll man(n) sich heute positionieren zwischen Political Correctness und Klartext, zwischen Motivations-Kick-offs und dem bräsigen Büro-Alltag? Muss die westliche Wertegemeinschaft schon auf dem Weihnachtsmarkt verteidigt werden? Darf Mann "Bachelor" schauen? Soll er ins Fitnessstudio oder zur Faszienmassage? Und vor allem: Wann kommt die App, die den eigenen Job überflüssig macht? Auch den von Herrn K. Herr K. ist chronisch irritiert, auch weil es ihm (noch?) so gut geht – finanziell wie physisch. Vorbei die Zeiten, als es noch Cognac auf der Kurzstrecke und nach dem Kantinen-Jägerschnitzel die obligatorische Zigarette gab. Heute läuft man Halbmarathon und trinkt zum Frühstück algenfarbene Smoothies. Allenfalls ein regionales Bio-Craft-Beer wird am Weber-Grillabend mit den Nachbarn noch gezischt. Mehr Nachhaltigkeit war nie. Aber wo bleiben die Inhalte? Hier sind sie. Als Navigationshilfe durch volatile Weltenläufte.

    Die Zeiten werden unsicherer. Herr K. spürt das. Täglich. Wie soll man(n) sich heute positionieren zwischen Political Correctness und Klartext, zwischen Motivations-Kick-offs und dem bräsigen Büro-Alltag? Muss die westliche Wertegemeinschaft schon auf dem Weihnachtsmarkt verteidigt werden? Darf Mann "Bachelor" schauen? Soll er ins Fitnessstudio oder zur Faszienmassage? Und vor allem: Wann kommt die App, die den eigenen Job überflüssig macht? Auch den von Herrn K. Herr K. ist chronisch irritiert, auch weil es ihm (noch?) so gut geht – finanziell wie physisch. Vorbei die Zeiten, als es noch Cognac auf der Kurzstrecke und nach dem Kantinen-Jägerschnitzel die obligatorische Zigarette gab. Heute läuft man Halbmarathon und trinkt zum Frühstück algenfarbene Smoothies. Allenfalls ein regionales Bio-Craft-Beer wird am Weber-Grillabend mit den Nachbarn noch gezischt. Mehr Nachhaltigkeit war nie. Aber wo bleiben die Inhalte? Hier sind sie. Als Navigationshilfe durch volatile Weltenläufte.

  • Konzentration: Wie wir lernen, wieder ganz bei der Sache zu sein
    Konzentration: Wie wir lernen, wieder ganz bei der Sache zu sein
    Konzentration: Wie wir lernen, wieder ganz bei der Sache zu sein

    Konzentration: Wie wir lernen, wieder ganz bei der Sache zu sein

    Marco von Münchhausen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Im Grunde geht es uns täglich wie dem Gast in Loriots Kalbshaxen-Sketch: Wir werden ununterbrochen unterbrochen und kommen zu nichts. Unsere Konzentration wird ständig gestört, wir reagieren auf jedes neue Signal. Dieser Verlust von Konzentration ist in den letzten Jahren zu einem Hauptproblem in der Arbeitswelt geworden, denn es dauert oft bis zu 30 Minuten, bis wir den ursprünglichen Faden wieder aufgenommen haben. Der wirtschaftliche Schaden geht laut Gallup-Institut in die Milliarden. Mit seinem neuen Buch weist Marco von Münchhausen dem Leser einen Ausweg aus der ständigen Ablenkung und zeigt anschaulich, wie wir in unserem Alltag wieder konzentrierter bei der Sache sein zu können.

    Im Grunde geht es uns täglich wie dem Gast in Loriots Kalbshaxen-Sketch: Wir werden ununterbrochen unterbrochen und kommen zu nichts. Unsere Konzentration wird ständig gestört, wir reagieren auf jedes neue Signal. Dieser Verlust von Konzentration ist in den letzten Jahren zu einem Hauptproblem in der Arbeitswelt geworden, denn es dauert oft bis zu 30 Minuten, bis wir den ursprünglichen Faden wieder aufgenommen haben. Der wirtschaftliche Schaden geht laut Gallup-Institut in die Milliarden. Mit seinem neuen Buch weist Marco von Münchhausen dem Leser einen Ausweg aus der ständigen Ablenkung und zeigt anschaulich, wie wir in unserem Alltag wieder konzentrierter bei der Sache sein zu können.

  • Leise Menschen - gutes Leben: Das Entwicklungsbuch für introvertierte Persönlichkeiten
    Leise Menschen - gutes Leben: Das Entwicklungsbuch für introvertierte Persönlichkeiten
    Leise Menschen - gutes Leben: Das Entwicklungsbuch für introvertierte Persönlichkeiten

    Leise Menschen - gutes Leben: Das Entwicklungsbuch für introvertierte Persönlichkeiten

    Sylvia Löhken
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Wie gelingt es uns, ein wirklich erfülltes, authentisches Leben zu führen? Ob öffentlich in den Medien oder in unserem eigenen Umfeld – kaum eine Frage stellen wir uns aktuell so häufig wie diese, sowohl privat als auch beruflich. Wissenschaftliche Studien zeigen: Nicht äußere Faktoren machen uns glücklich, sondern für ein gelungenes Leben kommt es vor allem auf unsere innere Haltung an. Introvertierte Menschen haben jedoch ein grundlegend anderes Mindset als extrovertierte Persönlichkeiten. Das heißt, im Vergleich zu den Extros verfügen sie über besondere Stärken, aber auch über spezifische Hürden, die letztlich über die Frage nach dem Lebensglück mitentscheiden. Bestseller-Autorin Sylvia Löhken zeigt diese Stärken und Hürden auf und macht in ihrem neuen Buch Introvertierten Mut, gemäß ihren eigenen Neigungen, Bedürfnissen und Stärken zu leben. Anhand von vielen aufschlussreichen Beispielgeschichten und Erfahrungsberichten beschreibt sie fundiert und praxisnah, wie Introvertierte ihre Stärken vorteilhaft nutzen und mit ihren Hürden umzugehen lernen. Denn Glück erfahren wir, wenn wir in der Lage sind, unser Leben selbstbestimmt in die eigene Hand zu nehmen.

    Wie gelingt es uns, ein wirklich erfülltes, authentisches Leben zu führen? Ob öffentlich in den Medien oder in unserem eigenen Umfeld – kaum eine Frage stellen wir uns aktuell so häufig wie diese, sowohl privat als auch beruflich. Wissenschaftliche Studien zeigen: Nicht äußere Faktoren machen uns glücklich, sondern für ein gelungenes Leben kommt es vor allem auf unsere innere Haltung an. Introvertierte Menschen haben jedoch ein grundlegend anderes Mindset als extrovertierte Persönlichkeiten. Das heißt, im Vergleich zu den Extros verfügen sie über besondere Stärken, aber auch über spezifische Hürden, die letztlich über die Frage nach dem Lebensglück mitentscheiden. Bestseller-Autorin Sylvia Löhken zeigt diese Stärken und Hürden auf und macht in ihrem neuen Buch Introvertierten Mut, gemäß ihren eigenen Neigungen, Bedürfnissen und Stärken zu leben. Anhand von vielen aufschlussreichen Beispielgeschichten und Erfahrungsberichten beschreibt sie fundiert und praxisnah, wie Introvertierte ihre Stärken vorteilhaft nutzen und mit ihren Hürden umzugehen lernen. Denn Glück erfahren wir, wenn wir in der Lage sind, unser Leben selbstbestimmt in die eigene Hand zu nehmen.

  • Was der Humor für Sie tun kann, wenn in Ihrem Leben mal wieder alles schiefgeht
    Was der Humor für Sie tun kann, wenn in Ihrem Leben mal wieder alles schiefgeht
    Was der Humor für Sie tun kann, wenn in Ihrem Leben mal wieder alles schiefgeht

    Was der Humor für Sie tun kann, wenn in Ihrem Leben mal wieder alles schiefgeht

    Jumi Vogler
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Von wegen ich krieg die Krise. Die haben wir schon. Alle! Und das gleich im Dutzend mit Schleifchen. Die Beziehungskrise, die Karrierekrise, die Krise mit der Gesundheit, der Schwiegermutter, dem Geld, dem Chef, der Diät, der Liebe, der Schönheit, dem Alter, dem Sex. Aber: Humor ist, wenn man trotzdem lacht! Denn Krisen gehören zum Leben dazu. Ab sofort wird sich jeder, der keine Krise hat, eine herbeisehnen. Herbeibetteln! Damit er mitlachen darf! Denn dieses Buch dürfen nur Menschen mit Krisen lesen. Und dafür brauchen sie jede Menge Humor, gute Laune und neue, kreative Lösungen. Genau das zeigt Humorexpertin Jumi Vogler. Politisch inkorrekt, pädagogisch daneben, oversexed. Aber zum Schreien komisch!

    Von wegen ich krieg die Krise. Die haben wir schon. Alle! Und das gleich im Dutzend mit Schleifchen. Die Beziehungskrise, die Karrierekrise, die Krise mit der Gesundheit, der Schwiegermutter, dem Geld, dem Chef, der Diät, der Liebe, der Schönheit, dem Alter, dem Sex. Aber: Humor ist, wenn man trotzdem lacht! Denn Krisen gehören zum Leben dazu. Ab sofort wird sich jeder, der keine Krise hat, eine herbeisehnen. Herbeibetteln! Damit er mitlachen darf! Denn dieses Buch dürfen nur Menschen mit Krisen lesen. Und dafür brauchen sie jede Menge Humor, gute Laune und neue, kreative Lösungen. Genau das zeigt Humorexpertin Jumi Vogler. Politisch inkorrekt, pädagogisch daneben, oversexed. Aber zum Schreien komisch!

  • Achtsamkeit: Wie Sie Ihre Gedanken schweigen lassen
    Achtsamkeit: Wie Sie Ihre Gedanken schweigen lassen
    Achtsamkeit: Wie Sie Ihre Gedanken schweigen lassen

    Achtsamkeit: Wie Sie Ihre Gedanken schweigen lassen

    Gill Hasson
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Achtsamkeit können wir praktizieren, indem wir still verweilen, uns auf unsere Atmung konzentrieren und bewusst auf unsere Gedanken und Gefühle achten. Achtsamkeit in dieser strengen Form kennen wir unter dem Begriff Meditation. Achtsamkeit, wie dieses Buch sie beschreibt, kennt keine Regeln. Wir achten bewusst auf alles, was uns im Alltag widerfährt, beispielsweise während wir essen, uns zu Fuß oder im Auto fortbewegen oder Hausarbeit verrichten. Auch im Umgang mit anderen Menschen, ob im Beruf, zu Hause oder in der Freizeit, hat Achtsamkeit ihren Platz. Das vorliegende Buch handelt von Achtsamkeit im Freestyle. Von Achtsamkeit jenseits der Meditation. Wer sich von der Vergangenheit oder der Zukunft vereinnahmen lässt, hat häufig kein Auge mehr für das Jetzt, in dem er lebt. Dann geschieht es leicht, dass die Gegenwart unbemerkt an uns vorbeieilt. Wir "verschwenden" unsere Jetztzeit, indem wir ausblenden, was in dem einzigen Augenblick passiert, der wirklich existiert. Dieses Buch lehrt uns, die Fülle des Lebens auszukosten. "Achtsamkeit bedeutet, im Augenblick und nicht für den Augenblick zu leben." Gill Hasson

    Achtsamkeit können wir praktizieren, indem wir still verweilen, uns auf unsere Atmung konzentrieren und bewusst auf unsere Gedanken und Gefühle achten. Achtsamkeit in dieser strengen Form kennen wir unter dem Begriff Meditation. Achtsamkeit, wie dieses Buch sie beschreibt, kennt keine Regeln. Wir achten bewusst auf alles, was uns im Alltag widerfährt, beispielsweise während wir essen, uns zu Fuß oder im Auto fortbewegen oder Hausarbeit verrichten. Auch im Umgang mit anderen Menschen, ob im Beruf, zu Hause oder in der Freizeit, hat Achtsamkeit ihren Platz. Das vorliegende Buch handelt von Achtsamkeit im Freestyle. Von Achtsamkeit jenseits der Meditation. Wer sich von der Vergangenheit oder der Zukunft vereinnahmen lässt, hat häufig kein Auge mehr für das Jetzt, in dem er lebt. Dann geschieht es leicht, dass die Gegenwart unbemerkt an uns vorbeieilt. Wir "verschwenden" unsere Jetztzeit, indem wir ausblenden, was in dem einzigen Augenblick passiert, der wirklich existiert. Dieses Buch lehrt uns, die Fülle des Lebens auszukosten. "Achtsamkeit bedeutet, im Augenblick und nicht für den Augenblick zu leben." Gill Hasson

  • Feierabend hab ich, wenn ich tot bin: Warum wir im Burnout versinken
    Feierabend hab ich, wenn ich tot bin: Warum wir im Burnout versinken
    Feierabend hab ich, wenn ich tot bin: Warum wir im Burnout versinken

    Feierabend hab ich, wenn ich tot bin: Warum wir im Burnout versinken

    Markus Väth
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Warum Burnout ein strukturelles, kein individuelles Problem ist Burnout wird ein immer wichtigeres Phänomen in Wirtschaft und Gesellschaft, die Kosten belaufen sich auf Milliardenbeträge. Bisher gilt Burnout als Problem des Einzelnen, doch der steht in Wahrheit am Ende einer Kette von Fehlentwicklungen: das inhumane Prinzip Multitasking, die Entgrenzung des Arbeitslebens, die Illusion des Zeitmanagements, schlecht ausgebildete Chefs und fragwürdige Werte. Burnout geht alle an: Führungskräfte und Unternehmenslenker, die Auswege suchen aus der "Weiter-so-Mentalität" und nicht zuletzt den "normalen" Arbeitnehmer. Das Buch analysiert die unternehmerischen und gesellschaftlichen Missstände und zeigt, wie wir eine menschlichere und damit letztlich produktivere Arbeitswelt schaffen können.

    Warum Burnout ein strukturelles, kein individuelles Problem ist Burnout wird ein immer wichtigeres Phänomen in Wirtschaft und Gesellschaft, die Kosten belaufen sich auf Milliardenbeträge. Bisher gilt Burnout als Problem des Einzelnen, doch der steht in Wahrheit am Ende einer Kette von Fehlentwicklungen: das inhumane Prinzip Multitasking, die Entgrenzung des Arbeitslebens, die Illusion des Zeitmanagements, schlecht ausgebildete Chefs und fragwürdige Werte. Burnout geht alle an: Führungskräfte und Unternehmenslenker, die Auswege suchen aus der "Weiter-so-Mentalität" und nicht zuletzt den "normalen" Arbeitnehmer. Das Buch analysiert die unternehmerischen und gesellschaftlichen Missstände und zeigt, wie wir eine menschlichere und damit letztlich produktivere Arbeitswelt schaffen können.

Ähnlich wie Dein Leben

Ähnliche Bücher

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Dein Leben

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Lesen oder hören Sie jederzeit und überall.

    Mit unseren iOS- und Android-Apps haben Sie Zugriff auf mehr als 1.000.000 Titel in voller Länge, online oder offline, und genießen Sie kostenlose Musik und mehr mit unseren Perks.

    Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.