Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Dantes Inferno Die Fische-Vorhölle: Das Tor zur Ewigkeit
Dantes Inferno Prolog: Der Traum des Magiers
eBook-Reihen2 Titel

Dante Comic-Reihe

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Auf der Grundlage des 3-tetiligen Hauptwerkes "Dantes Inferno" von Akron entstandene Graphic-Novels-Reihe. Der Band entspricht in seinen Bildern nicht der herkömmlichen comic-Bilder-Struktur, sondern besticht durch eine einzigartige, ineinanderfliessende Bildarchitektur. In Dante Alighieris klassisches Werk "Die göttliche Komödie" vertieft, beschliesst der Leser, Dantes geistigen Spuren durch die Unterwelt zu folgen und ein eigenes Buch zu schreiben. Zutiefst in innere Betrachtungen versunken, nimmt er Kontakt zu Akron auf, einem zeitlos-ewigen Geistwesen, das sich ihm als sein eigenes Wissen aus der Zukunft zu erkennen gibt. Gemeinsam brechen sie in die seelische Innenwelt, dem ältesten Bestimmungsort der Menschheit auf. Dort führt sie ihr Weg zunächst in die Fische-Vorhölle, in der sie in die eigenen wie kollektiven Träume, Hoffnungen und Sehnsüchte eintauchen, die sie mit ihren nebulösen Schleiern einzufangen suchen. Auf komplexe Weise verknüpfen sich hier tiefgreifende Einsichten mit suggestiven, von archetypischen Symbolen angereicherten Bildern und schaffen hierdurch einen philosophischen Comic der ganz besonderen Art.
SpracheDeutsch
HerausgeberAkronEdition
Erscheinungsdatum17. Sept. 2013
Dantes Inferno Die Fische-Vorhölle: Das Tor zur Ewigkeit
Dantes Inferno Prolog: Der Traum des Magiers

Titel in dieser Serie (2)

  • Dantes Inferno Prolog: Der Traum des Magiers
    Dantes Inferno Prolog: Der Traum des Magiers
    Dantes Inferno Prolog: Der Traum des Magiers

    nur für Erwachsene In tiefe innere Betrachtungen versunken, erscheint dem Sinnsucher eine Emanation seines „Hüters der Schwelle“, der ihm einen Spalt in die Mehrdimensionalität seiner eigenen Psyche öffnet. Ursprünglich ein Ritualtext, den Akron als magisches Theater für eine Laiengruppe zu den grossen keltischen Festen schrieb. Dieser Comic war der „zündende Funke“, aus dem die Idee der Bebilderung der ganzen Höllenreise entstand (der Reise des Helden zu den kollektiven Urbildern in „Dantes Inferno“, die in der Seele eingespeichert sind). Die überarbeitete Zweitauflage enthält die Entstehungsgeschichte der Comic-Reihe und wurde zusätzlich mit Interviews und Biographien ergänzt.

  • Dantes Inferno Die Fische-Vorhölle: Das Tor zur Ewigkeit
    Dantes Inferno Die Fische-Vorhölle: Das Tor zur Ewigkeit
    Dantes Inferno Die Fische-Vorhölle: Das Tor zur Ewigkeit

    Auf der Grundlage des 3-tetiligen Hauptwerkes "Dantes Inferno" von Akron entstandene Graphic-Novels-Reihe. Der Band entspricht in seinen Bildern nicht der herkömmlichen comic-Bilder-Struktur, sondern besticht durch eine einzigartige, ineinanderfliessende Bildarchitektur. In Dante Alighieris klassisches Werk "Die göttliche Komödie" vertieft, beschliesst der Leser, Dantes geistigen Spuren durch die Unterwelt zu folgen und ein eigenes Buch zu schreiben. Zutiefst in innere Betrachtungen versunken, nimmt er Kontakt zu Akron auf, einem zeitlos-ewigen Geistwesen, das sich ihm als sein eigenes Wissen aus der Zukunft zu erkennen gibt. Gemeinsam brechen sie in die seelische Innenwelt, dem ältesten Bestimmungsort der Menschheit auf. Dort führt sie ihr Weg zunächst in die Fische-Vorhölle, in der sie in die eigenen wie kollektiven Träume, Hoffnungen und Sehnsüchte eintauchen, die sie mit ihren nebulösen Schleiern einzufangen suchen. Auf komplexe Weise verknüpfen sich hier tiefgreifende Einsichten mit suggestiven, von archetypischen Symbolen angereicherten Bildern und schaffen hierdurch einen philosophischen Comic der ganz besonderen Art.

Mehr von Thomas Voemel lesen

Ähnlich wie Dante Comic-Reihe

Ähnliche E-Books

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Dante Comic-Reihe

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen