Perry Rhodan 2: Das Mutantenkorps (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
Perry Rhodan 3: Der Unsterbliche (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
Perry Rhodan 1: Die Dritte Macht (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
eBook-Reihen30 Titel

Perry Rhodan-Silberband

Bewertung: 4 von 5 Sternen

4/5

()

Über diese Serie

1980 bildete der Autor William Voltz in seinem PERRY RHODAN-Roman "Der Terraner" die Essenz der größten Science-Fiction-Serie der Welt ab: Die sogenannten Graffiti stellten Menschen der Erde ins Zentrum - mit all ihren Problemen und Schicksalen - und präsentierten zugleich einen positiven Blick in die Zukunft.

In der aktuellen Zeit hat sich an der grundlegenden Botschaft der PERRY RHODAN-Serie nichts geändert: Menschen sind Menschen - und die Unterschiede zwischen Nationen und sogenannten Rassen, zwischen Geschlechtern und Altersgruppen, zwischen Hautfarben und sexuellen Orientierungen, zwischen Religionen und Völkern verblassen, wenn man die Erde "von außen" betrachtet. Nur gemeinsam und vereint hat die Menschheit eine Chance, in der Zukunft zu überleben.

Die Sonderpublikation "Der Terraner / Graffiti" präsentiert die zehn Graffiti-Texte von William Voltz aus dem Jahr 1980. Ergänzt werden sie durch ausdrucksstarke Illustrationen der Berliner Künstlerin Marie Sann.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum17. Juni 2011
Perry Rhodan 2: Das Mutantenkorps (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
Perry Rhodan 3: Der Unsterbliche (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
Perry Rhodan 1: Die Dritte Macht (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

Titel in dieser Serie (40)

  • Perry Rhodan 1: Die Dritte Macht (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 1: Die Dritte Macht (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 1: Die Dritte Macht (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    eBook #1

    Perry Rhodan 1: Die Dritte Macht (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    Clark Darlton
    Bewertung: 5 von 5 Sternen
    5/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 5 von 5 Sternen
    5/5 - 1 Bewertung

    Es ist das größte Abenteuer der Menschheit: An Bord der Rakete STARDUST starten der amerikanische Major Perry Rhodan und drei weitere Angehörige der US-Space-Force zum Mond. Anfangs verläuft der Flug nach Plan, doch bei der Umkreisung des Mondes kommt es fast zur Katastrophe. Den Astronauten gelingt mit letzter Not eine Bruchlandung. Als Rhodan und seine Begleiter die Umgebung erkunden, machen sie eine unglaubliche Entdeckung: ein mehrere Hundert Meter durchmessendes Raumschiff. Der Kontakt zu den Arkoniden, wie sich die menschenähnlichen Außerirdischen nennen, verändert die Geschichte. Als erster Mensch wird Perry Rhodan mit ihrem überlegenen Intellekt und ihrem für die Erdbewohner kaum begreiflichen Wissensstand konfrontiert. Doch auch die Fremden haben ihre Schwächen. Perry Rhodan erkennt, dass er mit der Technik der Arkoniden seinen Traum verwirklichen kann: Nur mit dieser kann er den drohenden Atomkrieg verhindern und die zerstrittene Menschheit vereinigen - als Terraner sollen die Bewohner der Erde in das Universum vorstoßen und seine Wunder kennenlernen ...

    Es ist das größte Abenteuer der Menschheit: An Bord der Rakete STARDUST starten der amerikanische Major Perry Rhodan und drei weitere Angehörige der US-Space-Force zum Mond. Anfangs verläuft der Flug nach Plan, doch bei der Umkreisung des Mondes kommt es fast zur Katastrophe. Den Astronauten gelingt mit letzter Not eine Bruchlandung. Als Rhodan und seine Begleiter die Umgebung erkunden, machen sie eine unglaubliche Entdeckung: ein mehrere Hundert Meter durchmessendes Raumschiff. Der Kontakt zu den Arkoniden, wie sich die menschenähnlichen Außerirdischen nennen, verändert die Geschichte. Als erster Mensch wird Perry Rhodan mit ihrem überlegenen Intellekt und ihrem für die Erdbewohner kaum begreiflichen Wissensstand konfrontiert. Doch auch die Fremden haben ihre Schwächen. Perry Rhodan erkennt, dass er mit der Technik der Arkoniden seinen Traum verwirklichen kann: Nur mit dieser kann er den drohenden Atomkrieg verhindern und die zerstrittene Menschheit vereinigen - als Terraner sollen die Bewohner der Erde in das Universum vorstoßen und seine Wunder kennenlernen ...

  • Perry Rhodan 2: Das Mutantenkorps (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 2: Das Mutantenkorps (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 2: Das Mutantenkorps (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    eBook #2

    Perry Rhodan 2: Das Mutantenkorps (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    Clark Darlton
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 3 Bewertungen
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 3 Bewertungen

    Mit der Technik der menschenähnlichen Arkoniden hat Perry Rhodan die Dritte Macht gegründet, einen Staat, der die zerstrittene Menschheit einen soll. Immer mehr junge Menschen schließen sich seiner Gemeinschaft an, darunter die sogenannten Mutanten. Sie sind die eigentlichen Erben des Atomzeitalters: Mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten können sie Gedanken lesen oder durch feste Materie sehen. Auf der Venus, wo Rhodan eine uralte Basis der Arkoniden in seinen Besitz gebracht hat, lässt er eine Mutantenschule errichten. Denn nur mit Hilfe der Mutanten kann der Kampf gegen die gefährlichen Individualverformer gewonnen werden, welche die Erde bedrohen. Dann greifen im Wega-System, nur 27 Lichtjahre von der Erde entfernt, die echsenhaften Topsider die menschenähnlichen Ferronen an. Rhodan eilt den Ferronen zur Hilfe: Mit einem arkonidischen Beiboot, der GOOD HOPE, bricht er zum ersten interstellaren Raumflug der Menschheit auf ...

    Mit der Technik der menschenähnlichen Arkoniden hat Perry Rhodan die Dritte Macht gegründet, einen Staat, der die zerstrittene Menschheit einen soll. Immer mehr junge Menschen schließen sich seiner Gemeinschaft an, darunter die sogenannten Mutanten. Sie sind die eigentlichen Erben des Atomzeitalters: Mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten können sie Gedanken lesen oder durch feste Materie sehen. Auf der Venus, wo Rhodan eine uralte Basis der Arkoniden in seinen Besitz gebracht hat, lässt er eine Mutantenschule errichten. Denn nur mit Hilfe der Mutanten kann der Kampf gegen die gefährlichen Individualverformer gewonnen werden, welche die Erde bedrohen. Dann greifen im Wega-System, nur 27 Lichtjahre von der Erde entfernt, die echsenhaften Topsider die menschenähnlichen Ferronen an. Rhodan eilt den Ferronen zur Hilfe: Mit einem arkonidischen Beiboot, der GOOD HOPE, bricht er zum ersten interstellaren Raumflug der Menschheit auf ...

  • Perry Rhodan 3: Der Unsterbliche (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 3: Der Unsterbliche (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 3: Der Unsterbliche (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    eBook #3

    Perry Rhodan 3: Der Unsterbliche (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    Clark Darlton
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung

    Mit aller Kraft stehen Perry Rhodan und seine Gefährten den Bewohnern des Wega-Systems bei, die rund 27 Lichtjahre von der Erde entfernt leben und von den echsenhaften Topsidern angegriffen werden. Immer wieder stoßen sie auf ein geheimnisvolles "galaktisches Rätsel" und auf Berichte über uralte Wesen, "die länger als die Sonne leben". Die Spur führt angeblich zum mysteriösen Planeten des ewigen Lebens. Der Weg dorthin ist aber mit tödlichen Gefahren gepflastert, die zu überwinden den ganzen Mut und alle Intelligenz der irdischen Raumfahrer in Anspruch nimmt. Die Reise mit der STARDUST II geht unter anderem in ferne Vergangenheit, auf eine Welt mit energiesaugenden Wesen und auf den Planeten Tramp - dort schmuggelt sich ein kleiner, frecher Mausbiber namens Gucky an Bord des terranischen Raumschiffes. Zuletzt erreichen Rhodan und seine Begleiter die seltsame Welt Wanderer, die sich als Heimat eines Unsterblichen erweist. Perry Rhodan wird mit einer unheimlichen Existenzform konfrontiert und muss Gefahren überstehen, die Zeit und Raum umspannen ...

    Mit aller Kraft stehen Perry Rhodan und seine Gefährten den Bewohnern des Wega-Systems bei, die rund 27 Lichtjahre von der Erde entfernt leben und von den echsenhaften Topsidern angegriffen werden. Immer wieder stoßen sie auf ein geheimnisvolles "galaktisches Rätsel" und auf Berichte über uralte Wesen, "die länger als die Sonne leben". Die Spur führt angeblich zum mysteriösen Planeten des ewigen Lebens. Der Weg dorthin ist aber mit tödlichen Gefahren gepflastert, die zu überwinden den ganzen Mut und alle Intelligenz der irdischen Raumfahrer in Anspruch nimmt. Die Reise mit der STARDUST II geht unter anderem in ferne Vergangenheit, auf eine Welt mit energiesaugenden Wesen und auf den Planeten Tramp - dort schmuggelt sich ein kleiner, frecher Mausbiber namens Gucky an Bord des terranischen Raumschiffes. Zuletzt erreichen Rhodan und seine Begleiter die seltsame Welt Wanderer, die sich als Heimat eines Unsterblichen erweist. Perry Rhodan wird mit einer unheimlichen Existenzform konfrontiert und muss Gefahren überstehen, die Zeit und Raum umspannen ...

  • Perry Rhodan 4: Der kosmische Lockvogel (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 4: Der kosmische Lockvogel (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 4: Der kosmische Lockvogel (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    eBook #4

    Perry Rhodan 4: Der kosmische Lockvogel (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    Clark Darlton
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung

    Vor kurzem erst hat Perry Rhodan die Menschheit zu den Sternen geführt, und schon stehen die Terraner vor ungeahnten Herausforderungen: Die neu gegründete Dritte Macht wird durch den Overhead bedroht, einen gefährlichen Mutanten. Mit Hilfe seiner hypnotischen Kräfte bringt er zahlreiche Menschen unter seine Kontrolle und lässt sie Terroranschläge verüben. Das frisch gegründete Mutantenkorps der Terraner muss den Kampf aufnehmen - während fremde Raumfahrer in das Solsystem eindringen und terranische Raumschiffe angreifen. Julian Tifflor, ein junger Kadett, wird zum "kosmischen Lockvogel" ausgebildet und geht auf eine gefährliche interstellare Reise. Dabei stößt er auf eine außerirdische Macht, die menschenähnlichen Springer. Mit ihren Walzenraumschiffen haben sie ein galaktisches Handelsmonopol aufgebaut und nehmen Einfluss auf alle wichtigen Gebiete der Milchstraße. Und sie betrachten die junge Menschheit als aufstrebenden Gegner, den es zu bekämpfen gilt ...

    Vor kurzem erst hat Perry Rhodan die Menschheit zu den Sternen geführt, und schon stehen die Terraner vor ungeahnten Herausforderungen: Die neu gegründete Dritte Macht wird durch den Overhead bedroht, einen gefährlichen Mutanten. Mit Hilfe seiner hypnotischen Kräfte bringt er zahlreiche Menschen unter seine Kontrolle und lässt sie Terroranschläge verüben. Das frisch gegründete Mutantenkorps der Terraner muss den Kampf aufnehmen - während fremde Raumfahrer in das Solsystem eindringen und terranische Raumschiffe angreifen. Julian Tifflor, ein junger Kadett, wird zum "kosmischen Lockvogel" ausgebildet und geht auf eine gefährliche interstellare Reise. Dabei stößt er auf eine außerirdische Macht, die menschenähnlichen Springer. Mit ihren Walzenraumschiffen haben sie ein galaktisches Handelsmonopol aufgebaut und nehmen Einfluss auf alle wichtigen Gebiete der Milchstraße. Und sie betrachten die junge Menschheit als aufstrebenden Gegner, den es zu bekämpfen gilt ...

  • Perry Rhodan 5: Vorstoß nach Arkon (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 5: Vorstoß nach Arkon (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 5: Vorstoß nach Arkon (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    eBook #5

    Perry Rhodan 5: Vorstoß nach Arkon (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    Clark Darlton
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung

    Seit Perry Rhodan mit der Rakete STARDUST zum Mond flog und dort auf das gestrandete Raumschiff der Arkoniden Crest und Thora traf, verändert sich das Leben der Menschen grundsätzlich: Nationale und religiöse Streitereien treten in den Hintergrund, wenn außerirdische Machtgruppen nach der Erde greifen. Nachdem Perry Rhodan die Technik der Arkoniden übernommen und die Dritte Macht gegründet hat, stoßen die Terraner - wie sich die Erdbewohner jetzt nennen - verstärkt in den interstellaren Raum vor. Das wiederum ruft Gegner auf den Plan mit denen man bisher nicht rechnen konnte. Dazu zählen die menschenähnlichen Springer und ihre Söldner, die Überschweren. Mit Hilfe des mysteriösen Geisteswesens ES, das vom Planeten Wanderer aus seine undurchschaubaren Pläne verfolgt, und mit allerlei Listen setzten sich Rhodan und seine Gefährten mehrfach gegen die Springer durch. Die Erde bleibt frei, ihre Bewohner werden nicht versklavt. Um dauerhafte Sicherheit zu erreichen, müssen die Terraner aber in die Offensive gehen. Am ehesten ist dies auf Arkon möglich, dem Zentrum eines gigantischen Sternenreiches, das Zehntausende von Planeten umfasst. Perry Rhodan startet eine Geheimmission zum legendären Kristallplaneten ...

    Seit Perry Rhodan mit der Rakete STARDUST zum Mond flog und dort auf das gestrandete Raumschiff der Arkoniden Crest und Thora traf, verändert sich das Leben der Menschen grundsätzlich: Nationale und religiöse Streitereien treten in den Hintergrund, wenn außerirdische Machtgruppen nach der Erde greifen. Nachdem Perry Rhodan die Technik der Arkoniden übernommen und die Dritte Macht gegründet hat, stoßen die Terraner - wie sich die Erdbewohner jetzt nennen - verstärkt in den interstellaren Raum vor. Das wiederum ruft Gegner auf den Plan mit denen man bisher nicht rechnen konnte. Dazu zählen die menschenähnlichen Springer und ihre Söldner, die Überschweren. Mit Hilfe des mysteriösen Geisteswesens ES, das vom Planeten Wanderer aus seine undurchschaubaren Pläne verfolgt, und mit allerlei Listen setzten sich Rhodan und seine Gefährten mehrfach gegen die Springer durch. Die Erde bleibt frei, ihre Bewohner werden nicht versklavt. Um dauerhafte Sicherheit zu erreichen, müssen die Terraner aber in die Offensive gehen. Am ehesten ist dies auf Arkon möglich, dem Zentrum eines gigantischen Sternenreiches, das Zehntausende von Planeten umfasst. Perry Rhodan startet eine Geheimmission zum legendären Kristallplaneten ...

  • Perry Rhodan 6: Der Robotregent (Silberband): 6. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 6: Der Robotregent (Silberband): 6. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"
    Perry Rhodan 6: Der Robotregent (Silberband): 6. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    eBook #6

    Perry Rhodan 6: Der Robotregent (Silberband): 6. Band des Zyklus "Die Dritte Macht"

    Clark Darlton
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung

    Auf dem Planeten Zalit wird Perry Rhodan mit seinen Gefährten in eine interstellare Intrige verwickelt. Geheimnisvolle fremde Lebewesen, die quallenartigen Mooff, stecken hinter einer Verschwörung, die von Zalit ausgeht und das gesamte Imperium der Arkoniden bedroht. Rhodan wird zum Beauftragten des Robotgehirns, das gnadenlos über das Imperium herrscht - und er kann mit dem Raumschiff TITAN ermitteln. Die Spur führt zur Welt Honur, wo die Besatzung seines Raumschiffes von der schrecklichen Nonus-Pest befallen wird. Siebenhundert Menschen, darunter auch Thora, Bully und viele Mutanten, sind vom Tode bedroht. Wer sind die geheimnisvollen Drahtzieher hinter all diesen Ereignissen? Die Suche nach einer Antwort auf diese Frage führt Rhodan schließlich nach Aralon, zur Zentralwelt der Galaktischen Mediziner. Dort wird nicht nur über Leben und Tod der kranken Raumfahrer, sondern über das Schicksal der ganzen Menschheit entschieden ...

    Auf dem Planeten Zalit wird Perry Rhodan mit seinen Gefährten in eine interstellare Intrige verwickelt. Geheimnisvolle fremde Lebewesen, die quallenartigen Mooff, stecken hinter einer Verschwörung, die von Zalit ausgeht und das gesamte Imperium der Arkoniden bedroht. Rhodan wird zum Beauftragten des Robotgehirns, das gnadenlos über das Imperium herrscht - und er kann mit dem Raumschiff TITAN ermitteln. Die Spur führt zur Welt Honur, wo die Besatzung seines Raumschiffes von der schrecklichen Nonus-Pest befallen wird. Siebenhundert Menschen, darunter auch Thora, Bully und viele Mutanten, sind vom Tode bedroht. Wer sind die geheimnisvollen Drahtzieher hinter all diesen Ereignissen? Die Suche nach einer Antwort auf diese Frage führt Rhodan schließlich nach Aralon, zur Zentralwelt der Galaktischen Mediziner. Dort wird nicht nur über Leben und Tod der kranken Raumfahrer, sondern über das Schicksal der ganzen Menschheit entschieden ...

  • Perry Rhodan 7: Atlan (Silberband): Erster Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 7: Atlan (Silberband): Erster Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 7: Atlan (Silberband): Erster Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    eBook #7

    Perry Rhodan 7: Atlan (Silberband): Erster Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    Kurt Brand
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung

    Der weißhaarige Fremde mit den roten Augen, der im Jahr 2040 unvermittelt auftaucht, nennt sich Atlan. Er ist uralt und lebt seit gut zehntausend Jahren auf der Erde - seit er dort strandete. Dank eines sogenannten Zellaktivators ist er relativ unsterblich. Über Jahrtausende hinweg hat der geheimnisvolle Arkonide die Entwicklung der Menschen gefördert und begleitet. Nur mit technischer Hilfe der Menschen kann er sein Ziel erreichen: die Rückkehr zu seiner Heimatwelt Arkon. Zusammen mit seinen Gefährten hat Perry Rhodan in der Zwischenzeit das Solare Imperium der Menschheit errichtet, ein kleines Sternenreich, das sich vor den Mächten der Milchstraße verborgen hält. Erste Planeten wurden besiedelt, eine schlagkräftige Raumflotte entstand. Wird die Erde aber von den galaktischen Mächten entdeckt, droht ihre Invasion. Deshalb betrachtet Rhodan die Pläne Atlans mit Argwohn. Seine Rückkehr nach Arkon muss um jeden Preis verhindert werden. Es kommt zum erbitterten Duell der beiden Männer. Auf dem Wüstenplaneten Hellgate kämpfen sie gegeneinander und ums Überleben.

    Der weißhaarige Fremde mit den roten Augen, der im Jahr 2040 unvermittelt auftaucht, nennt sich Atlan. Er ist uralt und lebt seit gut zehntausend Jahren auf der Erde - seit er dort strandete. Dank eines sogenannten Zellaktivators ist er relativ unsterblich. Über Jahrtausende hinweg hat der geheimnisvolle Arkonide die Entwicklung der Menschen gefördert und begleitet. Nur mit technischer Hilfe der Menschen kann er sein Ziel erreichen: die Rückkehr zu seiner Heimatwelt Arkon. Zusammen mit seinen Gefährten hat Perry Rhodan in der Zwischenzeit das Solare Imperium der Menschheit errichtet, ein kleines Sternenreich, das sich vor den Mächten der Milchstraße verborgen hält. Erste Planeten wurden besiedelt, eine schlagkräftige Raumflotte entstand. Wird die Erde aber von den galaktischen Mächten entdeckt, droht ihre Invasion. Deshalb betrachtet Rhodan die Pläne Atlans mit Argwohn. Seine Rückkehr nach Arkon muss um jeden Preis verhindert werden. Es kommt zum erbitterten Duell der beiden Männer. Auf dem Wüstenplaneten Hellgate kämpfen sie gegeneinander und ums Überleben.

  • Perry Rhodan 8: Festung Atlantis (Silberband): 2. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 8: Festung Atlantis (Silberband): 2. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 8: Festung Atlantis (Silberband): 2. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    eBook #8

    Perry Rhodan 8: Festung Atlantis (Silberband): 2. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    Clark Darlton
    Bewertung: 5 von 5 Sternen
    5/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 5 von 5 Sternen
    5/5 - 1 Bewertung

    Eine geheimnisvolle Macht bedroht die bewohnten Welten der Milchstraße: Immer wieder werden Planeten attackiert, ohne dass sich der Gegner zeigt. Zurück bleiben entvölkerte Städte ohne Leben. Die schreckliche Gefahr sorgt für eine Allianz, die vorher undenkbar schien: Der Robotregent von Arkon, ehemals die größte Gefahr für die Erde, wendet sich an Perry Rhodan und bittet die Menschheit um Unterstützung. Spezialisten des Solaren Imperiums gelingt es, tatsächlich eine Spur des unsichtbaren Gegners zu finden - sie führt in einen anderen Raum und in eine andere Zeit. Der Kampf gegen die gewaltigen Überlappungsfronten einer fremden Dimension beginnt. Atlan, der unsterbliche Arkonide, erinnert sich an die ferne Vergangenheit: Die Erde stand bereits vor zehntausend Jahren dieser Gefahr gegenüber. Zu dieser Zeit existierte noch der Kontinent Atlantis, eine arkonidische Kolonie - Atlantis ging unter, als die Unbekannten aus dem Universum angriffen. Können die Terraner nun verhindern, was den Arkoniden damals nicht gelang?

    Eine geheimnisvolle Macht bedroht die bewohnten Welten der Milchstraße: Immer wieder werden Planeten attackiert, ohne dass sich der Gegner zeigt. Zurück bleiben entvölkerte Städte ohne Leben. Die schreckliche Gefahr sorgt für eine Allianz, die vorher undenkbar schien: Der Robotregent von Arkon, ehemals die größte Gefahr für die Erde, wendet sich an Perry Rhodan und bittet die Menschheit um Unterstützung. Spezialisten des Solaren Imperiums gelingt es, tatsächlich eine Spur des unsichtbaren Gegners zu finden - sie führt in einen anderen Raum und in eine andere Zeit. Der Kampf gegen die gewaltigen Überlappungsfronten einer fremden Dimension beginnt. Atlan, der unsterbliche Arkonide, erinnert sich an die ferne Vergangenheit: Die Erde stand bereits vor zehntausend Jahren dieser Gefahr gegenüber. Zu dieser Zeit existierte noch der Kontinent Atlantis, eine arkonidische Kolonie - Atlantis ging unter, als die Unbekannten aus dem Universum angriffen. Können die Terraner nun verhindern, was den Arkoniden damals nicht gelang?

  • Perry Rhodan 9: Das rote Universum (Silberband): 3. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 9: Das rote Universum (Silberband): 3. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 9: Das rote Universum (Silberband): 3. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    eBook #9

    Perry Rhodan 9: Das rote Universum (Silberband): 3. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    Clark Darlton
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung

    Perry Rhodan und einige seiner Gefährten haben die relative Unsterblichkeit erhalten. Wenn sie diese verlieren, droht ihnen ein rascher Tod - und dagegen benötigen sie die sogenannten Zellduschen. Um ihre nächste Zelldusche zu erhalten, machen sich Rhodan und sein Freund Reginald Bull zum Planeten Wanderer auf. Doch die künstliche Welt der Superintelligenz ES ist nicht mehr an derselben kosmischen Position. Wie Wissenschaftler herausfinden, wurde Wanderer in das fremde Universum der Druuf verschlagen - ein seltsamer Kosmos, der von einem rötlichen Leuchten erfüllt ist. Die Jagd nach dem Ewigen Leben beginnt erneut, und diesmal führt sie in das rote Universum. Auch ein anderer Unsterblicher hat Schwierigkeiten: Atlan, der uralte Arkonide, wird von Erinnerungen übermannt. Der Untergang von Atlantis wird in ihm lebendig, und weitere Verbindungen zu den Druuf werden auf einmal deutlich ...

    Perry Rhodan und einige seiner Gefährten haben die relative Unsterblichkeit erhalten. Wenn sie diese verlieren, droht ihnen ein rascher Tod - und dagegen benötigen sie die sogenannten Zellduschen. Um ihre nächste Zelldusche zu erhalten, machen sich Rhodan und sein Freund Reginald Bull zum Planeten Wanderer auf. Doch die künstliche Welt der Superintelligenz ES ist nicht mehr an derselben kosmischen Position. Wie Wissenschaftler herausfinden, wurde Wanderer in das fremde Universum der Druuf verschlagen - ein seltsamer Kosmos, der von einem rötlichen Leuchten erfüllt ist. Die Jagd nach dem Ewigen Leben beginnt erneut, und diesmal führt sie in das rote Universum. Auch ein anderer Unsterblicher hat Schwierigkeiten: Atlan, der uralte Arkonide, wird von Erinnerungen übermannt. Der Untergang von Atlantis wird in ihm lebendig, und weitere Verbindungen zu den Druuf werden auf einmal deutlich ...

  • Perry Rhodan 10: Thora (Silberband): 4. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 10: Thora (Silberband): 4. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 10: Thora (Silberband): 4. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    eBook #10

    Perry Rhodan 10: Thora (Silberband): 4. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    Kurt Mahr
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Im Jahr 2043 toben an der Grenze zwischen zwei Universen Kämpfe zwischen den Druuf und den Raumschiffen des Robotregenten von Arkon. Perry Rhodan, dem es gelang, die Position der Erde vor allen Gegnern geheimzuhalten, muß sich jedoch nicht nur mit kosmopolitischen Gefahren befassen. Seine Gefährtin, die Arkonidin Thora, erkrankt lebensgefährlich, und wird, um ihr neuen Lebensmut zu geben, in einer risikoreichen Mission nach Arkon geschickt. Der gemeinsame Sohn Rhodans und Thoras, Thomas Cardif, zerbricht am Schicksal seiner Mutter und stellt sich gegen seinen Vater. Der Robotregent von Arkon verrät das Zweckbündnis mit den Menschen und zerstört des Stützpunkt des Solaren Imperiums auf Gray Beast. Perry Rhodan, Atlan, Bully und der Mutant Fellmer Lloyd gehen in den Wirren der Auseinandersetzungen verschollen und geraten in die Gewalt der Druuf - als Gefangene im roten Universum. Unterdessen sind Mutanten und Spezialisten des Solaren Imperiums überall in der Milchstraße auf der Suche nach Agenten des Robotregenten. Ein paar von ihnen stoßen dabei auf die Spuren eines uralten, rätselhaften Volkes mit unglaublichen Fähigkeiten ...

    Im Jahr 2043 toben an der Grenze zwischen zwei Universen Kämpfe zwischen den Druuf und den Raumschiffen des Robotregenten von Arkon. Perry Rhodan, dem es gelang, die Position der Erde vor allen Gegnern geheimzuhalten, muß sich jedoch nicht nur mit kosmopolitischen Gefahren befassen. Seine Gefährtin, die Arkonidin Thora, erkrankt lebensgefährlich, und wird, um ihr neuen Lebensmut zu geben, in einer risikoreichen Mission nach Arkon geschickt. Der gemeinsame Sohn Rhodans und Thoras, Thomas Cardif, zerbricht am Schicksal seiner Mutter und stellt sich gegen seinen Vater. Der Robotregent von Arkon verrät das Zweckbündnis mit den Menschen und zerstört des Stützpunkt des Solaren Imperiums auf Gray Beast. Perry Rhodan, Atlan, Bully und der Mutant Fellmer Lloyd gehen in den Wirren der Auseinandersetzungen verschollen und geraten in die Gewalt der Druuf - als Gefangene im roten Universum. Unterdessen sind Mutanten und Spezialisten des Solaren Imperiums überall in der Milchstraße auf der Suche nach Agenten des Robotregenten. Ein paar von ihnen stoßen dabei auf die Spuren eines uralten, rätselhaften Volkes mit unglaublichen Fähigkeiten ...

  • Perry Rhodan 11: Der Fall Kolumbus (Silberband): 5. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 11: Der Fall Kolumbus (Silberband): 5. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 11: Der Fall Kolumbus (Silberband): 5. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    eBook #11

    Perry Rhodan 11: Der Fall Kolumbus (Silberband): 5. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Im Jahr 2044 ist das Solare Imperium der Menschheit ein kleines, aufstrebendes Sternenreich, das nur im Verborgenen arbeitet - doch dann werden die Terraner in einen ungeheuerlichen Konflikt hineingezogen: Die Raumschiffe der Druuf stoßen aus ihrem Universum in die Milchstraße vor. Nur die Flotten der Arkoniden sind stark genug, sie zu stellen. An der sogenannten Überlappungsfront droht eine fürchterliche Vernichtungsschlacht. Bei all diesen Auseinandersetzungen besteht die Gefahr, dass die Position der Erde verraten wird. Perry Rhodan entschließt sich zu einem kühnen Vorstoß: Mit einer Handvoll Gefährten dringt er ins Herz des Arkon-Imperiums vor. Zusammen mit Atlan will er den Robotregenten abschalten und somit die Erde vor dessen Angriff bewahren. Trotz aller Bemühungen tritt aber der lange befürchtete "Fall Kolumbus" ein: die Entdeckung der Erde. Doch nicht die Arkoniden oder Springer greifen an, sondern eine gewaltige Flotte der Druuf nähert sich dem Heimatplaneten der Menschheit. Wenn Perry Rhodan und Atlan nicht alle Reserven aufbringen, droht das Ende des Solaren Imperiums.

    Im Jahr 2044 ist das Solare Imperium der Menschheit ein kleines, aufstrebendes Sternenreich, das nur im Verborgenen arbeitet - doch dann werden die Terraner in einen ungeheuerlichen Konflikt hineingezogen: Die Raumschiffe der Druuf stoßen aus ihrem Universum in die Milchstraße vor. Nur die Flotten der Arkoniden sind stark genug, sie zu stellen. An der sogenannten Überlappungsfront droht eine fürchterliche Vernichtungsschlacht. Bei all diesen Auseinandersetzungen besteht die Gefahr, dass die Position der Erde verraten wird. Perry Rhodan entschließt sich zu einem kühnen Vorstoß: Mit einer Handvoll Gefährten dringt er ins Herz des Arkon-Imperiums vor. Zusammen mit Atlan will er den Robotregenten abschalten und somit die Erde vor dessen Angriff bewahren. Trotz aller Bemühungen tritt aber der lange befürchtete "Fall Kolumbus" ein: die Entdeckung der Erde. Doch nicht die Arkoniden oder Springer greifen an, sondern eine gewaltige Flotte der Druuf nähert sich dem Heimatplaneten der Menschheit. Wenn Perry Rhodan und Atlan nicht alle Reserven aufbringen, droht das Ende des Solaren Imperiums.

  • Perry Rhodan 12: Der Anti (Silberband): 6. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 12: Der Anti (Silberband): 6. Band des Zyklus "Altan und Arkon"
    Perry Rhodan 12: Der Anti (Silberband): 6. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    eBook #12

    Perry Rhodan 12: Der Anti (Silberband): 6. Band des Zyklus "Altan und Arkon"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Seit gut zehntausend Jahren treibt ein Raumschiff durch die Milchstraße - an Bord sind hunderttausend schlafende Arkoniden. Als der Mausbiber Gucky, Perry Rhodans bester Mutant, an Bord kommt, erwachen die Schläfer. Sie finden sich in einer fremden Zeit wieder - und im Raumschiff der Ahnen bricht das Chaos aus. Perry Rhodan versucht alles, um die 100.000 Arkoniden aus der Vergangenheit dazu zu bewegen, in der Gegenwart beim Wiederaufbau des Großen Imperiums von Arkon zu helfen. Atlan, derzeit Imperator auf Arkons Kristallthron, ist von Feinden umgeben und braucht dringend Verbündete. Einem Anti gelingt es, Atlans Zellaktivator in seinen Besitz zu bringen, das Gerät, das dem Imperator die relative Unsterblichkeit verleiht. Atlan hat noch sechzig Stunden Zeit, dann muss er unweigerlich sterben. Eine dramatische Jagd nach dem Zellaktivator beginnt - und Perry Rhodan kann seine Mutanten nicht einsetzen: Die Antis blockieren die geheimnisvollen Psi-Fähigkeiten dieser Spezialisten ...

    Seit gut zehntausend Jahren treibt ein Raumschiff durch die Milchstraße - an Bord sind hunderttausend schlafende Arkoniden. Als der Mausbiber Gucky, Perry Rhodans bester Mutant, an Bord kommt, erwachen die Schläfer. Sie finden sich in einer fremden Zeit wieder - und im Raumschiff der Ahnen bricht das Chaos aus. Perry Rhodan versucht alles, um die 100.000 Arkoniden aus der Vergangenheit dazu zu bewegen, in der Gegenwart beim Wiederaufbau des Großen Imperiums von Arkon zu helfen. Atlan, derzeit Imperator auf Arkons Kristallthron, ist von Feinden umgeben und braucht dringend Verbündete. Einem Anti gelingt es, Atlans Zellaktivator in seinen Besitz zu bringen, das Gerät, das dem Imperator die relative Unsterblichkeit verleiht. Atlan hat noch sechzig Stunden Zeit, dann muss er unweigerlich sterben. Eine dramatische Jagd nach dem Zellaktivator beginnt - und Perry Rhodan kann seine Mutanten nicht einsetzen: Die Antis blockieren die geheimnisvollen Psi-Fähigkeiten dieser Spezialisten ...

  • Perry Rhodan 13: Der Zielstern (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 13: Der Zielstern (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 13: Der Zielstern (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Posbis"

    eBook #13

    Perry Rhodan 13: Der Zielstern (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Posbis"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Fast sechzig Jahre sind vergangen, seit die Terraner den ersten Kontakt mit den Wesen aus dem Roten Universum hatten. Diese Zeit nutzten die Wissenschaftler, die geheimnisvollen Lineartriebwerke dieser Wesen zu erforschen und nachzubauen. Perry Rhodans neues Raumschiff, die FANTASY, wird mit diesem Triebwerk ausgerüstet und geht auf große Fahrt ins Zentrum der Milchstraße. Doch die Terraner erreichen den Zielstern nicht. Statt dessen geraten Perry Rhodan und seine Begleiter in den Einflussbereich einer gewaltigen blauschimmernden Energieglocke, unter der ein ganzes Sonnensystem verborgen liegt - das Blaue System, die Heimat der menschenähnlichen Akonen. Bei diesen handelt es sich um die mit überragenden Fähigkeiten ausgerüsteten Vorfahren der Arkoniden. Perry Rhodan verliert sein neues Schiff, die Erde wird auf einmal von der Plasmaseuche bedroht, und eine mysteriöse Geisterflotte aus der Vergangenheit greift an. Kann die Menschheit gegen die Schläge aus dem Blauen System bestehen?

    Fast sechzig Jahre sind vergangen, seit die Terraner den ersten Kontakt mit den Wesen aus dem Roten Universum hatten. Diese Zeit nutzten die Wissenschaftler, die geheimnisvollen Lineartriebwerke dieser Wesen zu erforschen und nachzubauen. Perry Rhodans neues Raumschiff, die FANTASY, wird mit diesem Triebwerk ausgerüstet und geht auf große Fahrt ins Zentrum der Milchstraße. Doch die Terraner erreichen den Zielstern nicht. Statt dessen geraten Perry Rhodan und seine Begleiter in den Einflussbereich einer gewaltigen blauschimmernden Energieglocke, unter der ein ganzes Sonnensystem verborgen liegt - das Blaue System, die Heimat der menschenähnlichen Akonen. Bei diesen handelt es sich um die mit überragenden Fähigkeiten ausgerüsteten Vorfahren der Arkoniden. Perry Rhodan verliert sein neues Schiff, die Erde wird auf einmal von der Plasmaseuche bedroht, und eine mysteriöse Geisterflotte aus der Vergangenheit greift an. Kann die Menschheit gegen die Schläge aus dem Blauen System bestehen?

  • Perry Rhodan 14: Rhodans Sohn (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 14: Rhodans Sohn (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 14: Rhodans Sohn (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Posbis"

    eBook #14

    Perry Rhodan 14: Rhodans Sohn (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Posbis"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Innerhalb kürzester Zeit werden die verbündeten Sternenreiche Terras und Arkons von einem verheerend wirkenden Rauschmittel überschwemmt. Milliarden intelligenter Wesen auf vielen Planeten der Galaxis sind von der Sucht nach dem geheimnisvollen Liquitiv bedroht. In der Wüste des Todes auf dem Planeten Lepso finden Spezialisten der legendären Abteilung III die ersten Spuren. Die Antis, jene mysteriösen Götzenpriester, gegen die auch die Mutanten Perry Rhodans machtlos sind, scheinen die Hersteller des Rauschgifts zu sein. Und hinter ihnen steht Thomas Cardif - Rhodans abtrünniger Sohn. Thomas Cardif gelingt es, sich anstelle seines Vaters auf dem Planeten Wanderer einen Zellaktivator zu beschaffen, der ihn unsterblich macht. In einem Handstreich wird Perry Rhodan entführt - und sein verräterischer Sohn nimmt die Position eines Ersten Administrators des Solaren Imperiums ein. Und nur einer unter Perry Rhodans Freunden ahnt die schreckliche Wahrheit, Atlan, der Imperator von Arkon. Unter der Führung des verbrecherischen Doppelgängers und dem unheilvollen Wirken der Antis scheint das Solare Imperium der Menschheit dem Chaos zuzutreiben. Ob es gelingt, dem falschen Administrator die Maske vom Gesicht zu reißen und den echten Rhodan rechtzeitig zu befreien, beantwortet dieses Buch.

    Innerhalb kürzester Zeit werden die verbündeten Sternenreiche Terras und Arkons von einem verheerend wirkenden Rauschmittel überschwemmt. Milliarden intelligenter Wesen auf vielen Planeten der Galaxis sind von der Sucht nach dem geheimnisvollen Liquitiv bedroht. In der Wüste des Todes auf dem Planeten Lepso finden Spezialisten der legendären Abteilung III die ersten Spuren. Die Antis, jene mysteriösen Götzenpriester, gegen die auch die Mutanten Perry Rhodans machtlos sind, scheinen die Hersteller des Rauschgifts zu sein. Und hinter ihnen steht Thomas Cardif - Rhodans abtrünniger Sohn. Thomas Cardif gelingt es, sich anstelle seines Vaters auf dem Planeten Wanderer einen Zellaktivator zu beschaffen, der ihn unsterblich macht. In einem Handstreich wird Perry Rhodan entführt - und sein verräterischer Sohn nimmt die Position eines Ersten Administrators des Solaren Imperiums ein. Und nur einer unter Perry Rhodans Freunden ahnt die schreckliche Wahrheit, Atlan, der Imperator von Arkon. Unter der Führung des verbrecherischen Doppelgängers und dem unheilvollen Wirken der Antis scheint das Solare Imperium der Menschheit dem Chaos zuzutreiben. Ob es gelingt, dem falschen Administrator die Maske vom Gesicht zu reißen und den echten Rhodan rechtzeitig zu befreien, beantwortet dieses Buch.

  • Perry Rhodan 15: Mechanica (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 15: Mechanica (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 15: Mechanica (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Posbis"

    eBook #15

    Perry Rhodan 15: Mechanica (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Posbis"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Im Leerraum zwischen den Galaxien zieht der Planet Mechanica seine Bahn. In ferner Vergangenheit beauftragten seine Bewohner Roboter mit der Lösung ihrer Ernährungsprobleme. Aber dann verschwanden sie und ließen die Roboter mit ihrer Aufgabe zurück. Die seltsame Robotflotte ist seither damit beschäftigt, Planeten auszukundschaften, auf denen die Roboter ihre Saat des Verderbens verbreiten können. Perry Rhodan und Atlan, die Vertreter der großen Sternenreiche Terra und Arkon, werden auf den Plan gerufen, als die fremden Roboter eines Tages auf Arkon II landen. Damit nicht genug, müssen sich die Gefährten mit einer Organisation auseinandersetzen, der es gelingt, den Robotregenten von Arkon umzuprogrammieren. In der Folge wird Atlan als Imperator abgesetzt; ein anderer tritt an seine Stelle. Um den Zerfall der verbündeten Imperien zu verhindern, raubt Perry Rhodan den Zeitumformer der Akonen. Damit wagt er sich sechstausend Jahre in die Vergangenheit ...

    Im Leerraum zwischen den Galaxien zieht der Planet Mechanica seine Bahn. In ferner Vergangenheit beauftragten seine Bewohner Roboter mit der Lösung ihrer Ernährungsprobleme. Aber dann verschwanden sie und ließen die Roboter mit ihrer Aufgabe zurück. Die seltsame Robotflotte ist seither damit beschäftigt, Planeten auszukundschaften, auf denen die Roboter ihre Saat des Verderbens verbreiten können. Perry Rhodan und Atlan, die Vertreter der großen Sternenreiche Terra und Arkon, werden auf den Plan gerufen, als die fremden Roboter eines Tages auf Arkon II landen. Damit nicht genug, müssen sich die Gefährten mit einer Organisation auseinandersetzen, der es gelingt, den Robotregenten von Arkon umzuprogrammieren. In der Folge wird Atlan als Imperator abgesetzt; ein anderer tritt an seine Stelle. Um den Zerfall der verbündeten Imperien zu verhindern, raubt Perry Rhodan den Zeitumformer der Akonen. Damit wagt er sich sechstausend Jahre in die Vergangenheit ...

  • Perry Rhodan 16: Die Posbis (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 16: Die Posbis (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 16: Die Posbis (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Posbis"

    eBook #16

    Perry Rhodan 16: Die Posbis (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Posbis"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Am Rand der Milchstraße tobt eine unwirkliche Schlacht: Raumschiffe jener unsichtbaren Wesen, mit denen Perry Rhodan schon einmal zusammengetroffen ist, greifen irrsinnig aussehende Schiffskonstruktionen unbekannter Herkunft an. Bald darauf werden auch Terraner und Arkoniden in diese Kämpfe verwickelt. Die seltsamen Raumschiffe, von den Menschen Fragmentraumer genannt, gehören einer rätselhaften Robotzivilisation an. Die Maschinenwesen scheinen alles Organische zu hassen; sie beginnen mit heftigen Angriffen auf die bewohnten Planeten der Milchstraße. Einsatzkommandos der Terraner finden das Besondere an den Robotern heraus: Neben ihrem positronischen Maschinengehirn besitzen sie eine organische Komponente, das sogenannte Zellplasma. Sie sind Posbis - positronisch-biologische Wesen. Im Leerraum zwischen den Galaxien werden die Posbi-Welten Fargo und Everblack entdeckt. Und während Perry Rhodan dem Rätsel der Posbis auf der Spur ist, greifen die Fragmentraumer den Kugelsternhaufen M 13 an. Sie wollen Arkon vernichten ...

    Am Rand der Milchstraße tobt eine unwirkliche Schlacht: Raumschiffe jener unsichtbaren Wesen, mit denen Perry Rhodan schon einmal zusammengetroffen ist, greifen irrsinnig aussehende Schiffskonstruktionen unbekannter Herkunft an. Bald darauf werden auch Terraner und Arkoniden in diese Kämpfe verwickelt. Die seltsamen Raumschiffe, von den Menschen Fragmentraumer genannt, gehören einer rätselhaften Robotzivilisation an. Die Maschinenwesen scheinen alles Organische zu hassen; sie beginnen mit heftigen Angriffen auf die bewohnten Planeten der Milchstraße. Einsatzkommandos der Terraner finden das Besondere an den Robotern heraus: Neben ihrem positronischen Maschinengehirn besitzen sie eine organische Komponente, das sogenannte Zellplasma. Sie sind Posbis - positronisch-biologische Wesen. Im Leerraum zwischen den Galaxien werden die Posbi-Welten Fargo und Everblack entdeckt. Und während Perry Rhodan dem Rätsel der Posbis auf der Spur ist, greifen die Fragmentraumer den Kugelsternhaufen M 13 an. Sie wollen Arkon vernichten ...

  • Perry Rhodan 17: Die Hundertsonnenwelt (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 17: Die Hundertsonnenwelt (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Posbis"
    Perry Rhodan 17: Die Hundertsonnenwelt (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Posbis"

    eBook #17

    Perry Rhodan 17: Die Hundertsonnenwelt (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Posbis"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Perry Rhodan und seine Gefährten suchen die Zentrale der Posbis, jener bio-positronischen Roboter, die mit ihren Fragmentraumschiffen die Menschheit bedrohen. Dabei werden sie auf den Höllenplaneten Surprise verschlagen. Auf diesem uralten Stützpunkt einer untergegangenen Zivilisation stoßen sie auf die unsichtbaren Laurins, die ebenfalls nach den Posbis forschen. Als eine Gruppe terranischer Wissenschaftler auf dem Planeten Fossil das Instrument findet, mit dem man die Laurins endlich sehen kann, beginnt ein erbarmungsloses Wettrennen: Terraner und Laurins kämpfen um den Zugang zur Hundertsonnenwelt, dem Heimatplaneten der Posbis, der sich im Leerraum zwischen den Galaxien befindet. Perry Rhodan und Atlan scheinen das Wettrennen zu gewinnen - aber als sie am Ziel eintreffen, ist der Feind schon da. Die Auseinandersetzung um die Hundertsonnenwelt eskaliert ...

    Perry Rhodan und seine Gefährten suchen die Zentrale der Posbis, jener bio-positronischen Roboter, die mit ihren Fragmentraumschiffen die Menschheit bedrohen. Dabei werden sie auf den Höllenplaneten Surprise verschlagen. Auf diesem uralten Stützpunkt einer untergegangenen Zivilisation stoßen sie auf die unsichtbaren Laurins, die ebenfalls nach den Posbis forschen. Als eine Gruppe terranischer Wissenschaftler auf dem Planeten Fossil das Instrument findet, mit dem man die Laurins endlich sehen kann, beginnt ein erbarmungsloses Wettrennen: Terraner und Laurins kämpfen um den Zugang zur Hundertsonnenwelt, dem Heimatplaneten der Posbis, der sich im Leerraum zwischen den Galaxien befindet. Perry Rhodan und Atlan scheinen das Wettrennen zu gewinnen - aber als sie am Ziel eintreffen, ist der Feind schon da. Die Auseinandersetzung um die Hundertsonnenwelt eskaliert ...

  • Perry Rhodan 18: Hornschrecken (Silberband): Erster Band des Zyklus "Das zweite Imperium"
    Perry Rhodan 18: Hornschrecken (Silberband): Erster Band des Zyklus "Das zweite Imperium"
    Perry Rhodan 18: Hornschrecken (Silberband): Erster Band des Zyklus "Das zweite Imperium"

    eBook #18

    Perry Rhodan 18: Hornschrecken (Silberband): Erster Band des Zyklus "Das zweite Imperium"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    "Eine schreckliche Gefahr droht der Galaxis. Auch ich bin ihr nicht gewachsen und muss daher die Flucht ergreifen!" Mit diesen Worten verabschiedet sich ES, das seltsame Geisteswesen vom Kunstplaneten Wanderer, von Perry Rhodan. Doch ES hinterlässt ein Abschiedsgeschenk: Fünfundzwanzig Zellaktivatoren werden in der Milchstraße verstreut. Wer einen Aktivator trägt, dem winkt die relative Unsterblichkeit. Ein Run auf die begehrten Geräte setzt ein; selbst Freunde werden beim Konkurrenzkampf zu unerbittlichen Feinden. Für die Terraner gehen die "Spezialisten der USO" auf die Jagd nach den Aktivatoren. Es sind Menschen, die sich der Umwelt ihrer Heimatplaneten angepasst haben, riesengroß oder zwergenhaft klein. Zufällig vernichtet einer dieser Spezialisten einen Zellaktivator. Die freiwerdende Energie setzt eine Maschinerie in Gang: Auf Hunderten von Planeten schlüpfen monströse Kreaturen aus ihren Eiern - es sind die sogenannten Hornschrecken ...

    "Eine schreckliche Gefahr droht der Galaxis. Auch ich bin ihr nicht gewachsen und muss daher die Flucht ergreifen!" Mit diesen Worten verabschiedet sich ES, das seltsame Geisteswesen vom Kunstplaneten Wanderer, von Perry Rhodan. Doch ES hinterlässt ein Abschiedsgeschenk: Fünfundzwanzig Zellaktivatoren werden in der Milchstraße verstreut. Wer einen Aktivator trägt, dem winkt die relative Unsterblichkeit. Ein Run auf die begehrten Geräte setzt ein; selbst Freunde werden beim Konkurrenzkampf zu unerbittlichen Feinden. Für die Terraner gehen die "Spezialisten der USO" auf die Jagd nach den Aktivatoren. Es sind Menschen, die sich der Umwelt ihrer Heimatplaneten angepasst haben, riesengroß oder zwergenhaft klein. Zufällig vernichtet einer dieser Spezialisten einen Zellaktivator. Die freiwerdende Energie setzt eine Maschinerie in Gang: Auf Hunderten von Planeten schlüpfen monströse Kreaturen aus ihren Eiern - es sind die sogenannten Hornschrecken ...

  • Perry Rhodan 19: Das zweite Imperium (Silberband): 2. Band des Zyklus "Das zweite Imperium"
    Perry Rhodan 19: Das zweite Imperium (Silberband): 2. Band des Zyklus "Das zweite Imperium"
    Perry Rhodan 19: Das zweite Imperium (Silberband): 2. Band des Zyklus "Das zweite Imperium"

    eBook #19

    Perry Rhodan 19: Das zweite Imperium (Silberband): 2. Band des Zyklus "Das zweite Imperium"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Perry Rhodan und die Terraner müssen erkennen, dass in der bisher unerforschten "Eastside" der Milchstraße ein großes Sternenreich existiert. Das zweite Imperium, wie es die Menschen nennen, steht in einem noch unbekannten Zusammenhang mit drei aktuellen Phänomenen: den verheerenden Hornschrecken, den seltsam intelligenten Schreckwürmern und dem rätselhaften Molkex, das sich jeder Untersuchung entzieht. Spezialisten der USO erfahren von einem der monströsen Schreckwürmer, dass diese seit Jahrtausenden von mysteriösen Fremden missbraucht werden, den sogenannten Huldvollen. In der Folge stoßen terranische Raumfahrer in den Herrschaftsbereich jener Huldvollen vor, in das zweite Imperium. Doch die Fremden, die wegen ihres Aussehens bald auch als "Blues" bezeichnet werden, erweisen sich mit ihren Molkex-gepanzerten Raumschiffen als unüberwindbare Gegner. Gleichzeitig erforschen Wissenschaftler das Geheimnis des Riesenplaneten Herkules. Im Innern dieser Welt steckt das Suprahet, ein aus Molkex bestehendes Monstrum, das buchstäblich Sterne vernichten kann. Das Suprahet erwacht, und der Konflikt mit den Blues eskaliert ...

    Perry Rhodan und die Terraner müssen erkennen, dass in der bisher unerforschten "Eastside" der Milchstraße ein großes Sternenreich existiert. Das zweite Imperium, wie es die Menschen nennen, steht in einem noch unbekannten Zusammenhang mit drei aktuellen Phänomenen: den verheerenden Hornschrecken, den seltsam intelligenten Schreckwürmern und dem rätselhaften Molkex, das sich jeder Untersuchung entzieht. Spezialisten der USO erfahren von einem der monströsen Schreckwürmer, dass diese seit Jahrtausenden von mysteriösen Fremden missbraucht werden, den sogenannten Huldvollen. In der Folge stoßen terranische Raumfahrer in den Herrschaftsbereich jener Huldvollen vor, in das zweite Imperium. Doch die Fremden, die wegen ihres Aussehens bald auch als "Blues" bezeichnet werden, erweisen sich mit ihren Molkex-gepanzerten Raumschiffen als unüberwindbare Gegner. Gleichzeitig erforschen Wissenschaftler das Geheimnis des Riesenplaneten Herkules. Im Innern dieser Welt steckt das Suprahet, ein aus Molkex bestehendes Monstrum, das buchstäblich Sterne vernichten kann. Das Suprahet erwacht, und der Konflikt mit den Blues eskaliert ...

  • Perry Rhodan 20: Kampf gegen die Blues (Silberband): 3. Band des Zyklus "Das zweite Imperium"
    Perry Rhodan 20: Kampf gegen die Blues (Silberband): 3. Band des Zyklus "Das zweite Imperium"
    Perry Rhodan 20: Kampf gegen die Blues (Silberband): 3. Band des Zyklus "Das zweite Imperium"

    eBook #20

    Perry Rhodan 20: Kampf gegen die Blues (Silberband): 3. Band des Zyklus "Das zweite Imperium"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Das zweite Imperium erstreckt sich über Zehntausende von Planeten in der "Eastside" der Milchstraße, und seine Herren, die sogenannten Blues, wachen eifersüchtig über ihren Herrschaftsbereich. Als die Terraner immer öfter in diese Region vorstoßen, kommt es zum lange befürchteten Konflikt: Die Flotten der Imperien stoßen in gnadenlosen Raumschlachten aufeinander. Die Raumschiffe der Blues sind durch das geheimnisvolle Molkex gepanzert und aus diesem Grund nicht zu überwinden. Perry Rhodan weiß, dass die Menschen diesen Konflikt nur gewinnen können, wenn sie ein Mittel gegen das Molkex finden. Dieses Mittel kann aber nur auf Gatas gefunden werden, der Zentralwelt der Blues. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt: Während terranische Wissenschaftler fieberhaft forschen, gehen Spezialisten der USO in einen riskanten Einsatz. Mit dabei sind der kleinwüchsige Siganese Lemy Danger und der riesenhafte Ertruser Melbar Kasom, das härteste Team, das die Menschheit des 24. Jahrhunderts besitzt ...

    Das zweite Imperium erstreckt sich über Zehntausende von Planeten in der "Eastside" der Milchstraße, und seine Herren, die sogenannten Blues, wachen eifersüchtig über ihren Herrschaftsbereich. Als die Terraner immer öfter in diese Region vorstoßen, kommt es zum lange befürchteten Konflikt: Die Flotten der Imperien stoßen in gnadenlosen Raumschlachten aufeinander. Die Raumschiffe der Blues sind durch das geheimnisvolle Molkex gepanzert und aus diesem Grund nicht zu überwinden. Perry Rhodan weiß, dass die Menschen diesen Konflikt nur gewinnen können, wenn sie ein Mittel gegen das Molkex finden. Dieses Mittel kann aber nur auf Gatas gefunden werden, der Zentralwelt der Blues. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt: Während terranische Wissenschaftler fieberhaft forschen, gehen Spezialisten der USO in einen riskanten Einsatz. Mit dabei sind der kleinwüchsige Siganese Lemy Danger und der riesenhafte Ertruser Melbar Kasom, das härteste Team, das die Menschheit des 24. Jahrhunderts besitzt ...

  • Perry Rhodan 21: Straße nach Andromeda (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 21: Straße nach Andromeda (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 21: Straße nach Andromeda (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #21

    Perry Rhodan 21: Straße nach Andromeda (Silberband): Erster Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    Clark Darlton
    Bewertung: 5 von 5 Sternen
    5/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 5 von 5 Sternen
    5/5 - 1 Bewertung

    Das 25. Jahrhundert: In Jahrzehnten des Wohlstands und des Friedens hat sich die Menschheit auf zahllosen Planeten der Galaxis angesiedelt. Die Terraner glauben an einen unaufhörlichen Fortschritt bis in die ferne Zukunft. Dann aber besucht der riesenhafte Haluter Icho Tolot die Erde. Sein Erscheinen stößt die Menschheit hinein in das bisher größte Abenteuer ihrer Geschichte - der Sprung in die Nachbargalaxis Andromeda. Icho Tolot liefert Hinweise für die Position des legendären Planeten Kahalo, den die Menschen seit vielen Jahren vergeblich suchen. Hier hofft man Hinweise auf kosmische Geheimnisse zu finden. Perry Rhodan macht sich mit seinem Flaggschiff, der CREST II, auf den Weg. Doch ein gigantischer Transmitter, geformt aus sechs flammenden Sonnen, schleudert das Schiff in den Leerraum zwischen die Galaxien. Dort erwartet Perry Rhodan und seine Gefährten ein mysteriöses Doppelstern-System. Zweitausend Terraner müssen sich gegen die Fallen im Nichts wehren - ihre Feinde sind die Werkzeuge jener geheimnisvollen Beherrscher Andromedas, die als "Meister der Insel" bezeichnet werden.

    Das 25. Jahrhundert: In Jahrzehnten des Wohlstands und des Friedens hat sich die Menschheit auf zahllosen Planeten der Galaxis angesiedelt. Die Terraner glauben an einen unaufhörlichen Fortschritt bis in die ferne Zukunft. Dann aber besucht der riesenhafte Haluter Icho Tolot die Erde. Sein Erscheinen stößt die Menschheit hinein in das bisher größte Abenteuer ihrer Geschichte - der Sprung in die Nachbargalaxis Andromeda. Icho Tolot liefert Hinweise für die Position des legendären Planeten Kahalo, den die Menschen seit vielen Jahren vergeblich suchen. Hier hofft man Hinweise auf kosmische Geheimnisse zu finden. Perry Rhodan macht sich mit seinem Flaggschiff, der CREST II, auf den Weg. Doch ein gigantischer Transmitter, geformt aus sechs flammenden Sonnen, schleudert das Schiff in den Leerraum zwischen die Galaxien. Dort erwartet Perry Rhodan und seine Gefährten ein mysteriöses Doppelstern-System. Zweitausend Terraner müssen sich gegen die Fallen im Nichts wehren - ihre Feinde sind die Werkzeuge jener geheimnisvollen Beherrscher Andromedas, die als "Meister der Insel" bezeichnet werden.

  • Perry Rhodan 22: Schrecken der Hohlwelt (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 22: Schrecken der Hohlwelt (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 22: Schrecken der Hohlwelt (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #22

    Perry Rhodan 22: Schrecken der Hohlwelt (Silberband): 2. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    Kurt Brand
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Horror - so nennen die Terraner an Bord der CREST II die künstlich geschaffene Hohlwelt, in deren Innern sie gestrandet sind. Horror liegt im Leerraum zwischen der Milchstraße und Andromeda, Hunderttausende von Lichtjahren von der Heimat entfernt. Und es ist die vollkommenste Falle, der Menschen jemals begegnet sind ... Perry Rhodan hat sich nie zuvor in einer auswegloseren Lage befunden: Jede Ebene der Hohlwelt ist eine neue Falle, jede Expedition hält eine weitere Überraschung für die Terraner bereit. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich gegen die Scheintöter und andere Gefahren durchzusetzen und nach "oben" zu kämpfen. Doch als sie endlich den Durchbruch zur Oberfläche des Planeten schaffen, warten weitere Schrecken auf sie. Jegliche Hoffnung auf Rettung und Heimkehr schrumpft auf ein Minimum, als die eigentliche Geheimwaffe des Planeten eingesetzt wird. Und erstmals bekommen die Terraner mehr von den geheimnisvollen Beherrschern Andromedas zu sehen, die nun gnadenlos zuschlagen ...

    Horror - so nennen die Terraner an Bord der CREST II die künstlich geschaffene Hohlwelt, in deren Innern sie gestrandet sind. Horror liegt im Leerraum zwischen der Milchstraße und Andromeda, Hunderttausende von Lichtjahren von der Heimat entfernt. Und es ist die vollkommenste Falle, der Menschen jemals begegnet sind ... Perry Rhodan hat sich nie zuvor in einer auswegloseren Lage befunden: Jede Ebene der Hohlwelt ist eine neue Falle, jede Expedition hält eine weitere Überraschung für die Terraner bereit. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich gegen die Scheintöter und andere Gefahren durchzusetzen und nach "oben" zu kämpfen. Doch als sie endlich den Durchbruch zur Oberfläche des Planeten schaffen, warten weitere Schrecken auf sie. Jegliche Hoffnung auf Rettung und Heimkehr schrumpft auf ein Minimum, als die eigentliche Geheimwaffe des Planeten eingesetzt wird. Und erstmals bekommen die Terraner mehr von den geheimnisvollen Beherrschern Andromedas zu sehen, die nun gnadenlos zuschlagen ...

  • Perry Rhodan 23: Die Maahks (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 23: Die Maahks (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 23: Die Maahks (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #23

    Perry Rhodan 23: Die Maahks (Silberband): 3. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    H.G. Ewers
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Zu Beginn des Jahres 2401 ist die Menschheit in einen Krieg verwickelt, der zwei Sterneninseln betrifft: die Milchstraße und Andromeda. Nachdem Perry Rhodan mit der CREST II in den Leerraum zwischen den Galaxien verschlagen worden ist, fühlen sich die mysteriösen Meister der Insel, die Herrscher über Andromeda, von der Menschheit angegriffen. Mit unerbittlicher Härte schlagen sie zurück - und setzen die uralte Technik der Sonnentransmitter ein: Mit diesen kann man in Nullzeit Hunderttausende von Lichtjahren zurücklegen. So materialisieren über dem Planeten Kahalo, einer Schaltstation des alten Transmitternetzes, Zigtausende feindlicher Raumschiffe und greifen die Terraner an. Eine Raumschlacht im Zentrum der Milchstraße beginnt. Aber auch die Menschen benutzen die Sonnentransmitter und stoßen ihrerseits in Richtung Andromeda vor. Im Leerraum wartet ein Gegner auf sie, mit dem nicht einmal Atlan gerechnet hat: die Maahks. Mit diesen "alten Feinden" führten die Arkoniden vor zehntausend Jahren einen fürchterlichen Krieg - und jetzt wird die Vergangenheit erneut wach. Um die Bedrohung abzuwehren, entwickeln die Terraner einen tollkühnen Plan ...

    Zu Beginn des Jahres 2401 ist die Menschheit in einen Krieg verwickelt, der zwei Sterneninseln betrifft: die Milchstraße und Andromeda. Nachdem Perry Rhodan mit der CREST II in den Leerraum zwischen den Galaxien verschlagen worden ist, fühlen sich die mysteriösen Meister der Insel, die Herrscher über Andromeda, von der Menschheit angegriffen. Mit unerbittlicher Härte schlagen sie zurück - und setzen die uralte Technik der Sonnentransmitter ein: Mit diesen kann man in Nullzeit Hunderttausende von Lichtjahren zurücklegen. So materialisieren über dem Planeten Kahalo, einer Schaltstation des alten Transmitternetzes, Zigtausende feindlicher Raumschiffe und greifen die Terraner an. Eine Raumschlacht im Zentrum der Milchstraße beginnt. Aber auch die Menschen benutzen die Sonnentransmitter und stoßen ihrerseits in Richtung Andromeda vor. Im Leerraum wartet ein Gegner auf sie, mit dem nicht einmal Atlan gerechnet hat: die Maahks. Mit diesen "alten Feinden" führten die Arkoniden vor zehntausend Jahren einen fürchterlichen Krieg - und jetzt wird die Vergangenheit erneut wach. Um die Bedrohung abzuwehren, entwickeln die Terraner einen tollkühnen Plan ...

  • Perry Rhodan 24: Die Para-Sprinter (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 24: Die Para-Sprinter (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 24: Die Para-Sprinter (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #24

    Perry Rhodan 24: Die Para-Sprinter (Silberband): 4. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Fünf terranische Agenten wurden von der Solaren Abwehr gegen die Wasserstoff atmenden Maahks eingesetzt. Als sie aus Andro-Alpha zurückkehren, dem sogenannten Zwergnebel, der der Galaxis Andromeda vorgelagert ist, sind sie nicht mehr dieselben: Sie sind perfekte Duplikate der getöteten Originale. Die Duplos sollen für den Geheimdienst der Maahks eine Waffe in die Milchstraße einschleusen, die das Ende für die Menschheit bedeuten könnte. Obwohl sie bereits misstrauisch sind, können die Verantwortlichen des Solaren Imperiums nicht ahnen, wie ungeheuerlich die Bedrohung aus Andromeda tatsächlich ist. In dieser schwierigen Situation schickt Atlan, der Lordadmiral der USO, zwei Mutanten in den Einsatz, von deren Existenz bisher selbst Perry Rhodan nichts wusste: Tronar und Rakal Woolver, die sogenannten Para-Sprinter. Die Mutanten begeben sich direkt in die Höhle des Löwen, denn nur sie können noch verhindern, dass die Galaxis von den Invasionsflotten der Maahks überschwemmt wird. Währenddessen bahnt sich im Twin-System, im Leerraum zwischen der Milchstraße und Andromeda gelegen, eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes an ...

    Fünf terranische Agenten wurden von der Solaren Abwehr gegen die Wasserstoff atmenden Maahks eingesetzt. Als sie aus Andro-Alpha zurückkehren, dem sogenannten Zwergnebel, der der Galaxis Andromeda vorgelagert ist, sind sie nicht mehr dieselben: Sie sind perfekte Duplikate der getöteten Originale. Die Duplos sollen für den Geheimdienst der Maahks eine Waffe in die Milchstraße einschleusen, die das Ende für die Menschheit bedeuten könnte. Obwohl sie bereits misstrauisch sind, können die Verantwortlichen des Solaren Imperiums nicht ahnen, wie ungeheuerlich die Bedrohung aus Andromeda tatsächlich ist. In dieser schwierigen Situation schickt Atlan, der Lordadmiral der USO, zwei Mutanten in den Einsatz, von deren Existenz bisher selbst Perry Rhodan nichts wusste: Tronar und Rakal Woolver, die sogenannten Para-Sprinter. Die Mutanten begeben sich direkt in die Höhle des Löwen, denn nur sie können noch verhindern, dass die Galaxis von den Invasionsflotten der Maahks überschwemmt wird. Währenddessen bahnt sich im Twin-System, im Leerraum zwischen der Milchstraße und Andromeda gelegen, eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes an ...

  • Perry Rhodan 25: Brennpunkt Andro-Beta (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 25: Brennpunkt Andro-Beta (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 25: Brennpunkt Andro-Beta (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #25

    Perry Rhodan 25: Brennpunkt Andro-Beta (Silberband): 5. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Im Jahr 2402 steht die Entscheidung bevor: Die Terraner stoßen nach Andro-Beta vor, jener Kleingalaxis im Vorfeld der großen Galaxis Andromeda. Dort wollen Perry Rhodan und seine Begleiter jene Gefahr bannen, die der Milchstraße durch die Meister der Insel und ihre Angriffe droht. Mit seinem Raumschiff, der CREST II, unternimmt Perry Rhodan erste Erkundungsflüge in den absolut fremden Raum. Sie stoßen auf einen Moby, ein riesiges Lebewesen, das in der Lage ist, im Leerraum zwischen den Sternen zu existieren. In seinem Innern leben die geheimnisvollen Twonoser - ein Volk mit vielen Facetten. Während die Terraner noch die ersten Kontakte knüpfen, erkennen die Herrscher über Andromeda, dass Fremde ihren Herrschaftsbereich betreten haben. Sie reagieren sofort - und Perry Rhodan kommt in Kontakt zu einem alten Volk, das er bereits kennt und über dessen Ursprünge er in der Fremde mehr erfährt ...

    Im Jahr 2402 steht die Entscheidung bevor: Die Terraner stoßen nach Andro-Beta vor, jener Kleingalaxis im Vorfeld der großen Galaxis Andromeda. Dort wollen Perry Rhodan und seine Begleiter jene Gefahr bannen, die der Milchstraße durch die Meister der Insel und ihre Angriffe droht. Mit seinem Raumschiff, der CREST II, unternimmt Perry Rhodan erste Erkundungsflüge in den absolut fremden Raum. Sie stoßen auf einen Moby, ein riesiges Lebewesen, das in der Lage ist, im Leerraum zwischen den Sternen zu existieren. In seinem Innern leben die geheimnisvollen Twonoser - ein Volk mit vielen Facetten. Während die Terraner noch die ersten Kontakte knüpfen, erkennen die Herrscher über Andromeda, dass Fremde ihren Herrschaftsbereich betreten haben. Sie reagieren sofort - und Perry Rhodan kommt in Kontakt zu einem alten Volk, das er bereits kennt und über dessen Ursprünge er in der Fremde mehr erfährt ...

  • Perry Rhodan 26: Kontrollstation Modul (Silberband): 6. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 26: Kontrollstation Modul (Silberband): 6. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 26: Kontrollstation Modul (Silberband): 6. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #26

    Perry Rhodan 26: Kontrollstation Modul (Silberband): 6. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Geheimnisvolle Hypersignale rasen durch die Zwerggalaxis Andro-Beta; sie stürzen die Sterneninsel, die Andromeda vorgelagert ist, ins Chaos. Als Folge erwachen die Mobys, planetengroße und bereits totgeglaubte Weltraumungeheuer. Sie tragen Tod und Verderben zu den Planeten von Andro-Beta. Den Terranern ist klar, dass dahinter nur die Meister der Insel stecken können, die mysteriösen Beherrscher Andromedas. Perry Rhodan schickt seine besten Männer aus, um den Vorgängen auf die Spur zu kommen. Er ahnt, dass die Meister weitere schreckliche Angriffe vorbereiten. Die terranischen Raumfahrer, darunter Captain Don Redhorse, finden einen seltsamen Planeten, auf dem sie die Kontrollstation Modul entdecken. In der Station erwartet sie das Grauen - und ein Wesen, das seit Jahrtausenden ein ohnmächtiges Werkzeug der Meister der Insel ist. Der Ausgang dieser Begegnung ist entscheidend für das weitere Schicksal von Andro-Beta und der terranischen Expedition ...

    Geheimnisvolle Hypersignale rasen durch die Zwerggalaxis Andro-Beta; sie stürzen die Sterneninsel, die Andromeda vorgelagert ist, ins Chaos. Als Folge erwachen die Mobys, planetengroße und bereits totgeglaubte Weltraumungeheuer. Sie tragen Tod und Verderben zu den Planeten von Andro-Beta. Den Terranern ist klar, dass dahinter nur die Meister der Insel stecken können, die mysteriösen Beherrscher Andromedas. Perry Rhodan schickt seine besten Männer aus, um den Vorgängen auf die Spur zu kommen. Er ahnt, dass die Meister weitere schreckliche Angriffe vorbereiten. Die terranischen Raumfahrer, darunter Captain Don Redhorse, finden einen seltsamen Planeten, auf dem sie die Kontrollstation Modul entdecken. In der Station erwartet sie das Grauen - und ein Wesen, das seit Jahrtausenden ein ohnmächtiges Werkzeug der Meister der Insel ist. Der Ausgang dieser Begegnung ist entscheidend für das weitere Schicksal von Andro-Beta und der terranischen Expedition ...

  • Perry Rhodan 27: Andromeda (Silberband): 7. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 27: Andromeda (Silberband): 7. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 27: Andromeda (Silberband): 7. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #27

    Perry Rhodan 27: Andromeda (Silberband): 7. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Im Jahr 2404 terranischer Zeitrechnung ist es soweit: Die sogenannte sechste Epoche der neueren Menschheitsgeschichte bricht an. Perry Rhodan wagt mit seinem neuen Flaggschiff CREST III den direkten Vorstoß über den Leerraum zwischen den Sterneninseln. Sein Ziel ist die Galaxis Andromeda - und damit der unmittelbare Herrschaftsbereich der mysteriösen Meister der Insel. Was die Terraner dort erwartet, weiß niemand an Bord des Kugelraumschiffes. Nach wie vor ist Andromeda von einem undurchdringlichen Mantel des Geheimnisses umgeben. Erste Erkenntnisse gewinnt die Besatzung der CREST durch den Paddler Kalak, ein aus 800-jährigem Todesschlaf erwachtes Wesen mit unheimlichen Fähigkeiten. Der eigentliche Schock steht den Menschen nach dramatischen Kämpfen auf einer Dunkelwelt jedoch erst noch bevor: Tief in Andromeda, nahe der verbotenen Zentrumszone, treffen die Männer und Frauen der Expedition auf ihre Doppelgänger. Die Zentrumswächter von Andromeda sehen nicht nur aus wie Menschen, sie kämpfen auch so verbissen und klug wie Menschen ...

    Im Jahr 2404 terranischer Zeitrechnung ist es soweit: Die sogenannte sechste Epoche der neueren Menschheitsgeschichte bricht an. Perry Rhodan wagt mit seinem neuen Flaggschiff CREST III den direkten Vorstoß über den Leerraum zwischen den Sterneninseln. Sein Ziel ist die Galaxis Andromeda - und damit der unmittelbare Herrschaftsbereich der mysteriösen Meister der Insel. Was die Terraner dort erwartet, weiß niemand an Bord des Kugelraumschiffes. Nach wie vor ist Andromeda von einem undurchdringlichen Mantel des Geheimnisses umgeben. Erste Erkenntnisse gewinnt die Besatzung der CREST durch den Paddler Kalak, ein aus 800-jährigem Todesschlaf erwachtes Wesen mit unheimlichen Fähigkeiten. Der eigentliche Schock steht den Menschen nach dramatischen Kämpfen auf einer Dunkelwelt jedoch erst noch bevor: Tief in Andromeda, nahe der verbotenen Zentrumszone, treffen die Männer und Frauen der Expedition auf ihre Doppelgänger. Die Zentrumswächter von Andromeda sehen nicht nur aus wie Menschen, sie kämpfen auch so verbissen und klug wie Menschen ...

  • Perry Rhodan 28: Lemuria (Silberband): 8. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 28: Lemuria (Silberband): 8. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 28: Lemuria (Silberband): 8. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #28

    Perry Rhodan 28: Lemuria (Silberband): 8. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    H.G. Ewers
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Im Krieg zwischen den Galaxien erweisen sich die mysteriösen Meister der Insel als gnadenlose Gegenspieler der Terraner: Mit unerbittlicher Härte regieren sie seit Jahrtausenden die Galaxis Andromeda, und sie betrachten Perry Rhodans Vorstoß in ihren Machtbereich als einen Angriff. Sie setzen eine Waffe ein, mit der kein Mensch rechnen kann: Eine teuflische Falle schleudert die CREST III mit ihrer Besatzung mehr als 50.000 Jahre in die Vergangenheit - ohne Hoffnung auf Rückkehr in die Gegenwart. Der Sprung durch die Zeit führt Perry Rhodan und seine Begleiter zu einer unglaublichen Entdeckung. Sie begegnen der Ersten Menschheit, den sogenannten Lemurern. Vor 50.000 Jahren war die Erde bereits einmal das Zentrum eines blühenden Sternenreiches - bis die Welten der Lemurer im Feuerorkan eines fürchterlichen Vernichtungskriegs untergingen. Im Chaos der blutigen Vergangenheit müssen die Terraner um ihr Überleben kämpfen. Und in den Kämpfen zwischen den Bestien, diesen lebenden Kampfmaschinen, sowie den Lemurern müssen sie erkennen: Auch in dieser längst vergangenen Zeitepoche ziehen die Meister der Insel die Fäden ...

    Im Krieg zwischen den Galaxien erweisen sich die mysteriösen Meister der Insel als gnadenlose Gegenspieler der Terraner: Mit unerbittlicher Härte regieren sie seit Jahrtausenden die Galaxis Andromeda, und sie betrachten Perry Rhodans Vorstoß in ihren Machtbereich als einen Angriff. Sie setzen eine Waffe ein, mit der kein Mensch rechnen kann: Eine teuflische Falle schleudert die CREST III mit ihrer Besatzung mehr als 50.000 Jahre in die Vergangenheit - ohne Hoffnung auf Rückkehr in die Gegenwart. Der Sprung durch die Zeit führt Perry Rhodan und seine Begleiter zu einer unglaublichen Entdeckung. Sie begegnen der Ersten Menschheit, den sogenannten Lemurern. Vor 50.000 Jahren war die Erde bereits einmal das Zentrum eines blühenden Sternenreiches - bis die Welten der Lemurer im Feuerorkan eines fürchterlichen Vernichtungskriegs untergingen. Im Chaos der blutigen Vergangenheit müssen die Terraner um ihr Überleben kämpfen. Und in den Kämpfen zwischen den Bestien, diesen lebenden Kampfmaschinen, sowie den Lemurern müssen sie erkennen: Auch in dieser längst vergangenen Zeitepoche ziehen die Meister der Insel die Fäden ...

  • Perry Rhodan 29: Der Zeitagent (Silberband): 9. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 29: Der Zeitagent (Silberband): 9. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 29: Der Zeitagent (Silberband): 9. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #29

    Perry Rhodan 29: Der Zeitagent (Silberband): 9. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    Clark Darlton
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Es ist eine unglaubliche Reise: Durch einen Zeit-Transmitter wird das terranische Flaggschiff, die CREST III, um rund 50.000 Jahre in die Vergangenheit versetzt. In dieser Epoche erschüttert der große galaktische Krieg zwischen den Lemurern und den Halutern die gesamte Milchstraße - und es besteht kaum Hoffnung auf eine Rückkehr in die Gegenwart. Um wieder in die eigene Zeit reisen zu können, müssen Perry Rhodan und seine Begleiter die Erde ansteuern. 50.000 Jahre in der Vergangenheit ist der Heimatplanet der Menschheit eine von gewaltigen Eismassen überzogene Welt, auf der die Überlebenden des Krieges ein erbärmliches Dasein fristen, ständig auf der Flucht vor grauenerregenden Mutanten. Doch dann interessieren sich auch die Meister der Insel, jene nach wie vor geheimnisvollen Herrscher der Galaxis Andromeda, für die Terraner. Auf der Erde der Vergangenheit wirkt der Zeitagent, und er nimmt den Kampf gegen die Zeitreisenden auf: Es ist zugleich ein erbitterter Kampf um die Zukunft des Solaren Imperiums ...

    Es ist eine unglaubliche Reise: Durch einen Zeit-Transmitter wird das terranische Flaggschiff, die CREST III, um rund 50.000 Jahre in die Vergangenheit versetzt. In dieser Epoche erschüttert der große galaktische Krieg zwischen den Lemurern und den Halutern die gesamte Milchstraße - und es besteht kaum Hoffnung auf eine Rückkehr in die Gegenwart. Um wieder in die eigene Zeit reisen zu können, müssen Perry Rhodan und seine Begleiter die Erde ansteuern. 50.000 Jahre in der Vergangenheit ist der Heimatplanet der Menschheit eine von gewaltigen Eismassen überzogene Welt, auf der die Überlebenden des Krieges ein erbärmliches Dasein fristen, ständig auf der Flucht vor grauenerregenden Mutanten. Doch dann interessieren sich auch die Meister der Insel, jene nach wie vor geheimnisvollen Herrscher der Galaxis Andromeda, für die Terraner. Auf der Erde der Vergangenheit wirkt der Zeitagent, und er nimmt den Kampf gegen die Zeitreisenden auf: Es ist zugleich ein erbitterter Kampf um die Zukunft des Solaren Imperiums ...

  • Perry Rhodan 30: Bezwinger der Zeit (Silberband): 10. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 30: Bezwinger der Zeit (Silberband): 10. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"
    Perry Rhodan 30: Bezwinger der Zeit (Silberband): 10. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    eBook #30

    Perry Rhodan 30: Bezwinger der Zeit (Silberband): 10. Band des Zyklus "Die Meister der Insel"

    H.G. Ewers
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Nach wie vor sind Perry Rhodan und seine Begleiter in der Vergangenheit gestrandet, über 50.000 Jahre von ihrer eigenen Zeit entfernt. Verzweifelt ringen sie um ihre Rückkehr, denn die bedrohte Menschheit in der Gegenwart benötigt dringend ihre Erkenntnisse. Doch dann erhalten die Terraner unerwartete Unterstützung. Trotz dieser Hilfe gehen die Auseinandersetzungen in der Vergangenheit weiter. Nur wenn Rhodan und seine Begleiter einen der geheimnisvollen Meister der Insel besiegen, schaffen sie den Sprung in ihre Realzeit. Dort spitzt sich der Konflikt zwischen den Galaxien weiter zu: Die Beherrscher Andromedas greifen zu neuen Mitteln, um das Solare Imperium in die Knie zu zwingen. Schauplatz des teuflischen Anschlags ist die Erde selbst. Eine sogenannte Fragmentwaffe soll zu einer Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes führen - und niemand weiß, wo sich diese Waffe verbirgt. Nur wenige Stunden bleiben der Menschheit, um das Solsystem mit all seinen Welten zu retten ...

    Nach wie vor sind Perry Rhodan und seine Begleiter in der Vergangenheit gestrandet, über 50.000 Jahre von ihrer eigenen Zeit entfernt. Verzweifelt ringen sie um ihre Rückkehr, denn die bedrohte Menschheit in der Gegenwart benötigt dringend ihre Erkenntnisse. Doch dann erhalten die Terraner unerwartete Unterstützung. Trotz dieser Hilfe gehen die Auseinandersetzungen in der Vergangenheit weiter. Nur wenn Rhodan und seine Begleiter einen der geheimnisvollen Meister der Insel besiegen, schaffen sie den Sprung in ihre Realzeit. Dort spitzt sich der Konflikt zwischen den Galaxien weiter zu: Die Beherrscher Andromedas greifen zu neuen Mitteln, um das Solare Imperium in die Knie zu zwingen. Schauplatz des teuflischen Anschlags ist die Erde selbst. Eine sogenannte Fragmentwaffe soll zu einer Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes führen - und niemand weiß, wo sich diese Waffe verbirgt. Nur wenige Stunden bleiben der Menschheit, um das Solsystem mit all seinen Welten zu retten ...

Mehr lesen von Ernst Vlcek

Ähnlich wie Perry Rhodan-Silberband

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Perry Rhodan-Silberband

Bewertung: 4 von 5 Sternen
4/5

3 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Lesen oder hören Sie jederzeit und überall.

    Mit unseren iOS- und Android-Apps haben Sie Zugriff auf mehr als 1.000.000 Titel in voller Länge, online oder offline, und genießen Sie kostenlose Musik und mehr mit unseren Perks.

    Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.