Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Signale und Grenzfälle: Tatsachenberichte
Unter Gottes Regenbogen: Kurzgeschichten aus der Alten und der dritten Welt
Menschenkinder, Gotteskinder: Kurzgeschichten
eBook-Reihen9 Titel

Kurzgeschichten eines Pfarrers

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Eine Sammlung von Kurzgeschichten zu aktuellen Themen: Schuld und Vergebung, Armut und Wohlstandsverwahrlosung, Leid und Krankheit. Diese Geschichten verschweigen nichts, sie spiegeln die Realität wider. Und doch bricht hier die Hoffnung durch den Glauben von Christen in die Welt getragen wird.

Der Band bietet gute Arbeitshilfen für Mitarbeiter und Jugendgruppenleiter in der Gemeinde, aber auch für Pfarrer und Lehrer im Konfirmanden- und Religionsunterricht.
SpracheDeutsch
HerausgeberFolgen Verlag
Erscheinungsdatum9. Sept. 2017
Signale und Grenzfälle: Tatsachenberichte
Unter Gottes Regenbogen: Kurzgeschichten aus der Alten und der dritten Welt
Menschenkinder, Gotteskinder: Kurzgeschichten

Titel in dieser Serie (9)

  • Menschenkinder, Gotteskinder: Kurzgeschichten
    Menschenkinder, Gotteskinder: Kurzgeschichten
    Menschenkinder, Gotteskinder: Kurzgeschichten

    Alle Menschen sind zugleich Gotteskinder. Wir vergessen es leicht, und darum geschieht so viel Böses unter Menschen. Dennoch ist es wahr. Auch wer nichts von Gott weiß oder wissen will, bleibt immer ein Geschöpf Gottes. Das steht hinter den Geschichten in diesem eBook. Es sind spannende Kurzgeschichten aus allen Teilen der Erde.

  • Signale und Grenzfälle: Tatsachenberichte
    Signale und Grenzfälle: Tatsachenberichte
    Signale und Grenzfälle: Tatsachenberichte

    Das eBook Pfarrer Helmut Ludwigs zeigt Menschen in Grenzsituationen. Alle Erzählungen sind der Wirklichkeit entnommen. Es sind harte Geschichten darunter. Sie wollen und sollen nachdenklich machen, erschüttern, auf rütteln und Fragen aufwerfen. Nicht jede Geschichte hat ein Happy-End. Manche bleibt offen, weil das Leben so oder so weitergeht. Viel Schuld und Versagen kommt in diesem Buch zur Sprache. Einige der Schicksalsberichte ähneln sich. Andere zeigen einmalige Lebensschicksale auf. Aber weil das Leben diese Berichte geschrieben hat, ist darauf verzichtet worden, sie zu harmonisieren oder künstliche Differenzierungen einzubauen. Man kann das eBook lesen und über die einzelnen Begebenheiten nachdenken. Man kann es aber auch als Arbeits- und Vorlesebuch für Jugendgruppen, in Gemeindekreisen, bei Heimabenden, kirchlichen Veranstaltungen oder – in Auswahl – als Beispielsammlung benutzen. Zur praktischen Arbeit mit diesem eBook dienen die kurzen Inhaltsangaben (mit Vorlesedauer), die Vorschläge für Diskussionen sowie ein Stichwortverzeichnis am Schluss des eBooks.

  • Unter Gottes Regenbogen: Kurzgeschichten aus der Alten und der dritten Welt
    Unter Gottes Regenbogen: Kurzgeschichten aus der Alten und der dritten Welt
    Unter Gottes Regenbogen: Kurzgeschichten aus der Alten und der dritten Welt

    Die Geschichten dieses Bandes beschreiben Menschen in Ausnahmesituationen, in Zeiten persönlicher Krisen. Aber sie zeigen auch Auswege und Fluchtmöglichkeiten aus persönlicher und gesellschaftlicher Verstrickung, indem sie Gottes Verheißung konkret zur Sprache bringen. Ein Lese- und Arbeitsbuch für engagierte Christen. Für Leser, die über die gelesene Geschichte weiter nachsinnen wollen, und für Leiterinnen und Leiter von Gruppen und Diskussionskreisen, die bei Veranstaltungen in Gemeinschaften und in der Gemeinde weiter darüber diskutieren möchten, ist jeder Geschichte eine „Auswertung“, ein Leitfaden zur Vertiefung und Aufarbeitung der Erzählung, beigegeben.

  • Signale der Liebe: Wahre Erlebnisse
    Signale der Liebe: Wahre Erlebnisse
    Signale der Liebe: Wahre Erlebnisse

    Das eBook zeigt Menschen in Grenzsituationen und ernsten Schwierigkeiten. Alle Erzählungen sind der Wirklichkeit entnommen. Die Berichte gewähren einen Einblick in eine Arbeit, die sich er weithin abseits der Öffentlichkeit in der Stille des Dienstes der Nächstenliebe vollzieht. Es gibt viele Anstalten und Heime in Deutschland. Sie sind oft Orte des Elends und menschlichen Leides. Viele Menschen hinter Anstaltsmauern sind draußen „nicht tragbar“. Von manchen wendet sich die Gesellschaft ab. Das vorliegende eBook wird gelegentlich schockieren. Das kann heilsam und nachdenkenswert sein. Manche Geschichten stellen die Frage nach der Sinnerfüllung des Lebens. Das ist vom Verfasser durchaus gewollt. Sollte sich durch den Umgang mit diesem eBook der eine oder andere Leser aufgerufen fühlen zum praktischen Dienst tätiger Nächstenliebe, wäre das das Schönste, was geschehen könnte. Gott braucht Menschen in seinem Dienst.

  • Du kannst dich nicht entschuldigen: Kurzgeschichten zwischen Himmel und Erde
    Du kannst dich nicht entschuldigen: Kurzgeschichten zwischen Himmel und Erde
    Du kannst dich nicht entschuldigen: Kurzgeschichten zwischen Himmel und Erde

    Die spannendsten Kurzgeschichten, die Helmut Ludwig in den letzten Jahren schrieb. Fast alle werden hier zum ersten Mal veröffentlicht. Sie haben den Alltag wie den Ausnahmefall, die Dritte Welt, Gestalten der Geschichte ebenso wie unsere eigenen Probleme zum Thema. Sie stellen die Frage nach dem nahen und dem fernen Nächsten.

  • Akzente im Alltag: Kurzgeschichten
    Akzente im Alltag: Kurzgeschichten
    Akzente im Alltag: Kurzgeschichten

    Kurze Geschichten die Anstöße geben, über Probleme nachzudenken, die sich dem Menschen der heutigen Zeit stellen. Es sind Fragen und Probleme, die von jedem einzelnen beantwortet werden sollten, denen sich also auch jeder einzelne zu stellen hat. Denkanstöße allein genügen nicht. Um wirksam zu werden, müssen sie praktiziert werden, indem der einzelne seine konkrete Verantwortung seinem Nächsten gegenüber erkennt und wahrnimmt.

  • Ehe sie rufen, will ich antworten: Berichte über Schuld und Gnade in unserer Zeit
    Ehe sie rufen, will ich antworten: Berichte über Schuld und Gnade in unserer Zeit
    Ehe sie rufen, will ich antworten: Berichte über Schuld und Gnade in unserer Zeit

    Das vorliegende Buch bringt Geschichten, die das Leben schrieb, spannende, nachdenkenswerte, erschütternde. Menschen in Gefahr und Grenzsituationen des Lebens werden dargestellt; Menschen, denen Gott nicht selten schneller und umfassender antwortet, als sie zu Gott rufen können. »Gott ist nicht tot! Er lebt und antwortet!« das ist die Summe der Aussagen der aufrüttelnden Tatsachenberichte.

  • Ein Tag sagt es dem andern: Kurzgeschichten vom Wagnis des Glaubens im Alltag
    Ein Tag sagt es dem andern: Kurzgeschichten vom Wagnis des Glaubens im Alltag
    Ein Tag sagt es dem andern: Kurzgeschichten vom Wagnis des Glaubens im Alltag

    Das vorliegende Buch bringt Geschichten, die das Leben schrieb, spannende, nachdenkenswerte, erschütternde. Menschen in Gefahr und Grenzsituationen des Lebens werden dargestellt; Menschen, denen Gott nicht selten schneller und umfassender antwortet, als sie zu Gott rufen können. »Gott ist nicht tot! Er lebt und antwortet!« das ist die Summe der Aussagen der aufrüttelnden Kurzgeschichten.

  • Licht und Schatten ist Leben: Kurzgeschichten
    Licht und Schatten ist Leben: Kurzgeschichten
    Licht und Schatten ist Leben: Kurzgeschichten

    Eine Sammlung von Kurzgeschichten zu aktuellen Themen: Schuld und Vergebung, Armut und Wohlstandsverwahrlosung, Leid und Krankheit. Diese Geschichten verschweigen nichts, sie spiegeln die Realität wider. Und doch bricht hier die Hoffnung durch den Glauben von Christen in die Welt getragen wird. Der Band bietet gute Arbeitshilfen für Mitarbeiter und Jugendgruppenleiter in der Gemeinde, aber auch für Pfarrer und Lehrer im Konfirmanden- und Religionsunterricht.

Autor

Helmut Ludwig

Helmut Ludwig (* 6. März 1930 in Marburg/Lahn; † 3. Januar 1999 in Niederaula) war ein deutscher protestantischer Geistlicher und Schriftsteller. Ludwig, der auch in der evangelischen Pressearbeit und im Pfarrerverein aktiv war, unternahm zahlreiche Reisen ins europäische Ausland und nach Afrika. Helmut Ludwig veröffentlichte neben theologischen Schriften zahlreiche Erzählungen für Jugendliche und Erwachsene.

Mehr von Helmut Ludwig lesen

Ähnlich wie Kurzgeschichten eines Pfarrers

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Kurzgeschichten eines Pfarrers

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen