Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Narzissmus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
Menschenfurcht: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
Perfektionismus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
eBook-Reihen3 Titel

Eine Stunde zu einem psychologischen Thema

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Die Idee: Du widmest dich eine Stunde lang einem gesellschaftlich brisanten Thema, das auch in deinem Leben Spuren hinterlassen hat.

Der Text ist dreiteilig aufgebaut. Er beginnt mit aktuellen Zitaten und Ausschnitten aus neuen Publikationen. An zweiter Stelle wird das Thema aus der biblischen Weltsicht beleuchtet. Drittens erwartet den Leser eine Anleitung zur Selbstprüfung.

Menschenfurcht: Warum will der Mensch nicht, dass man ihm die Wahrheit sagt? Er will sich selber offenbar besser sehen, als er wirklich ist. Er fürchtet sich davor, bloß gestellt, abgelehnt oder angegriffen zu werden.
SpracheDeutsch
HerausgeberFolgen Verlag
Erscheinungsdatum20. Juni 2019
Narzissmus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
Menschenfurcht: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
Perfektionismus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema

Titel in dieser Serie (3)

  • Perfektionismus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
    Perfektionismus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
    Perfektionismus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema

    Die Idee: Du widmest dich eine Stunde lang einem gesellschaftlich brisanten Thema, das auch in deinem Leben Spuren hinterlassen hat. Der Text ist dreiteilig aufgebaut. Er beginnt mit aktuellen Zitaten und Ausschnitten aus neuen Publikationen. An zweiter Stelle wird das Thema aus der biblischen Weltsicht beleuchtet. Drittens erwartet den Leser eine Anleitung zur Selbstprüfung. Perfektionismus: Das Hochsetzen eigener Erwartungen ist mit dem untergründigen Anspruch an ein störungsfreies Leben verbunden. Der Perfektionismus lässt sich zudem gut tarnen, etwa als Anspruch auf Qualität, als gute Absicht, als eine Portion Ungeduld, als Kreativität oder persönlicher Freiraum.

  • Narzissmus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
    Narzissmus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
    Narzissmus: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema

    Die Idee: Du widmest dich eine Stunde lang einem gesellschaftlich brisanten Thema, das auch in deinem Leben Spuren hinterlassen hat. Der Text ist dreiteilig aufgebaut. Er beginnt mit aktuellen Zitaten und Ausschnitten aus neuen Publikationen. An zweiter Stelle wird das Thema aus der biblischen Weltsicht beleuchtet. Drittens erwartet den Leser eine Anleitung zur Selbstprüfung. Narzissmus: Selbst-Liebe ist Haupttriebkraft für die Säkularisierung des Westens. Der Stolz des Prahlens sucht Lob. Der Stolz der Feigheit versucht, Kritik zu vermeiden.

  • Menschenfurcht: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
    Menschenfurcht: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema
    Menschenfurcht: Eine Stunde zu einem psychologischen Thema

    Die Idee: Du widmest dich eine Stunde lang einem gesellschaftlich brisanten Thema, das auch in deinem Leben Spuren hinterlassen hat. Der Text ist dreiteilig aufgebaut. Er beginnt mit aktuellen Zitaten und Ausschnitten aus neuen Publikationen. An zweiter Stelle wird das Thema aus der biblischen Weltsicht beleuchtet. Drittens erwartet den Leser eine Anleitung zur Selbstprüfung. Menschenfurcht: Warum will der Mensch nicht, dass man ihm die Wahrheit sagt? Er will sich selber offenbar besser sehen, als er wirklich ist. Er fürchtet sich davor, bloß gestellt, abgelehnt oder angegriffen zu werden.

Autor

Hanniel Strebel

Hanniel Strebel, 1975, verheiratet, Vater von fünf Söhnen, wohnhaft in Zürich. Betriebsökonom FH und Theologe (MTh / USA), arbeitet in der Personal- und Führungsentwicklung. Er schloss sein Theologiestudium mit einer Arbeit über Home Education ab, die 2011 im Verlag für Kultur und Wissenschaft erschien. 2013 promovierte er an der Olivet University (PhD / USA) in Systematischer Theologie mit einer Studie über den niederländischen Denker Herman Bavinck und dessen »Theologie des Lernens«. Er bloggt täglich zu den Themen Theologie, Familie, Bildung und Selbstführung unter www.hanniel.ch.

Mehr von Hanniel Strebel lesen

Ähnlich wie Eine Stunde zu einem psychologischen Thema

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Eine Stunde zu einem psychologischen Thema

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen