Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Durchs wilde Kurdistan: Reiseerzählung
Von Bagdad nach Stambul: Reiseerzählung, Band 3 der Gesammelten Werke
Durch die Wüste: Reiseerzählung, Band 1 der Gesammelten Werke
eBook-Reihen30 Titel

Karl Mays Gesammelte Werke

Bewertung: 3 von 5 Sternen

3/5

()

Über diese Serie

Die Zeugnisse Karl Mays über seine Begegnungen mit Sascha Schneider (1870-1927) offenbaren eine Künstlerfreundschaft von tiefster Bedeutung. Enthusiastisch rühmte May den Maler, Zeichner und Bildhauer in einem Brief an seinen Verleger Fehsenfeld im März 1904 als "deutschen Michel Angelo".
Schneiders Werke erschienen dem Autor wie eine Visualisierung eigener innerer Konflikte, umgekehrt war Schneider von den Heldentaten der Mayschen Kraftmenschen, dem archetypischen Kampf zwischen Gut und Böse fasziniert. So entzündete sich schon beim ersten Treffen ein inspirierter Dialog zweier in ihren künstlerischen Ansichten und Weltanschauungen zwar sehr verschiedener, aber dennoch seelenverwandter Persönlichkeiten. Obwohl die konträren Auffassungen auch immer wieder zu Misstönen führten - so konnte Schneider beispielsweise dem Drama Babel und Bibel, in das May größte Hoffnungen gesetzt hatte, nichts abgewinnen -, blieb die persönliche Vertrautheit doch ungebrochen.
Als Schneider schließlich dem Schriftsteller seine Homosexualität eingestand, war May darüber keineswegs bestürzt, sondern bemühte sich, dem unter seiner sexuellen Veranlagung Leidenden Zuversicht und Halt zu spenden.
Der Ausgabe von Mays Gesammelten Reiseerzählungen mit von Schneider gestalteten symbolistischen Titelbilder - heute gesuchte Sammlerstücke - war seinerzeit indes kein großer Erfolg beschieden. Nach Mays Tod erhielt Schneider die Freundschaft zu dessen Witwe Klara und die rege Korrespondenz mit ihr aufrecht. Er bewahrte dem Schriftsteller-Freund bis zu seinem eigenen Tod ein ehrendes und bis heute gültiges Gedenken. Am 14. April 1920 notierte Schneider: "May wird unsere Zeit überdauern und noch eine andere Zeit dazu."

Mit einem ausführlichen Vorwort von Prof. Dr. Hartmut Vollmer.
SpracheDeutsch
HerausgeberKarl-May-Verlag
Erscheinungsdatum1. Aug. 2011
Durchs wilde Kurdistan: Reiseerzählung
Von Bagdad nach Stambul: Reiseerzählung, Band 3 der Gesammelten Werke
Durch die Wüste: Reiseerzählung, Band 1 der Gesammelten Werke

Titel in dieser Serie (40)

  • Durch die Wüste: Reiseerzählung, Band 1 der Gesammelten Werke
    Durch die Wüste: Reiseerzählung, Band 1 der Gesammelten Werke
    Durch die Wüste: Reiseerzählung, Band 1 der Gesammelten Werke

    Durch die Wüste reiten Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar, sein treuer Gefährte. Der Fund einer Leiche bei den Salzseen Nordafrikas löst ein faszinierendes Abenteuer aus, dessen Folgen den Leser sechs Bände lang in Atem halten. Schon zu Beginn erschließt sich die ganze Buntheit der orientalischen Welt. Die vorliegende Erzählung spielt in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts. "Durch die Wüste" gehört als Band 1 zum sechsteiligen "Orientzyklus". Weitere Bände: "Durchs wilde Kurdistan" (Band 2) "Von Bagdad nach Stambul" (Band 3) "In den Schluchten des Balkan" (Band 4) "Durch das Land der Skipetaren" (Band 5) "Der Schut" (Band 6)

  • Durchs wilde Kurdistan: Reiseerzählung
    Durchs wilde Kurdistan: Reiseerzählung
    Durchs wilde Kurdistan: Reiseerzählung

    Durchs wilde Kurdistan setzt Kara Ben Nemsi zusammen mit Halef und dem spleenigen Sir David Lindsay seine Orientreise fort. Bei den allseits verachteten "Teufelsanbetern" gibt es weitere Abenteuer: Amad el Ghandur, der Sohn von Scheik Mohammed Emin, ihrem Gastfreund, soll aus der Festung in Amadije befreit werden... Die vorliegende Erzählung spielt in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts. "Durchs wilde Kurdistan" ist Band 2 des sechsteiligen "Orientzyklus". Weitere Bände sind: "Durch die Wüste" (Band 1) "Von Bagdad nach Stambul" (Band 3) "In den Schluchten des Balkan" (Band 4) "Durch das Land der Skipetaren" (Band 5) "Der Schut" (Band 6)

  • Von Bagdad nach Stambul: Reiseerzählung, Band 3 der Gesammelten Werke
    Von Bagdad nach Stambul: Reiseerzählung, Band 3 der Gesammelten Werke
    Von Bagdad nach Stambul: Reiseerzählung, Band 3 der Gesammelten Werke

    Von Bagdad nach Stambul zieht sich der Reiseweg unserer Helden. Im Pesthauch der Todeskarawane werden Kara Ben Nemsi und sein treuer Diener Halef von schwerer Krankheit befallen. Aber noch andere tödliche Gefahren lauern auf die Gefährten: Bei den Ruinen von Baalbek begegnen sie einem alten Widersacher. Die vorliegende Erzählung spielt in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts. "Von Bagdad nach Stambul" ist Band 3 des sechsteiligen "Orientzyklus". Weitere Bände sind: "Durch die Wüste" (Band 1) "Durchs wilde Kurdistan" (Band 2) "In den Schluchten des Balkan" (Band 4) "Durch das Land der Skipetaren" (Band 5) "Der Schut" (Band 6)

  • In den Schluchten des Balkan: Reiseerzählung, Band 4 der Gesammelten Werke
    In den Schluchten des Balkan: Reiseerzählung, Band 4 der Gesammelten Werke
    In den Schluchten des Balkan: Reiseerzählung, Band 4 der Gesammelten Werke

    Von Edirne aus reitet Kara Ben Nemsi mit Halef, Osko und Omar Ben Sadek neuen Gefahren entgegen. Abenteuer mit Schmugglern und Halefs groteskes Erlebnis in einem Taubenschlag stehen im Mittelpunkt des Geschehens. In Ostromdscha aber treffen die Freunde auf den "heiligen" Mübarek... Die vorliegende Erzählung spielt in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts. "In den Schluchten des Balkan" ist Band 4 des sechsteiligen "Orientzyklus". Weitere Bände sind: "Durch die Wüste" (Band 1) "Durchs wilde Kurdistan" (Band 2) "Von Bagdad nach Stambul" (Band 3) "Durch das Land der Skipetaren" (Band 5) "Der Schut" (Band 6)

  • Durch das Land der Skipetaren: Reiseerzählung, Band 5 der Gesammelten Werke
    Durch das Land der Skipetaren: Reiseerzählung, Band 5 der Gesammelten Werke
    Durch das Land der Skipetaren: Reiseerzählung, Band 5 der Gesammelten Werke

    Durch das Land der Skipetaren folgen Kara Ben Nemsi und seine Gefährten den Spuren der Verbrecher. Dabei begegnen sie unversehens den beiden gefürchteten "Aladschy", gelangen zur "Schluchthütte", die ihnen zur Falle werden soll, und erleben eine ebenso dramatische wie lustige Episode im "Turm der alten Mutter". Die vorliegende Erzählung spielt in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts. "Durch das Land der Skipetaren" ist Band 5 des sechsteiligen "Orientzyklus". "Durch die Wüste" (Band 1) "Durchs wilde Kurdistan" (Band 2) "Von Bagdad nach Stambul" (Band 3) "In den Schluchten des Balkan" (Band 4) "Der Schut" (Band 6)

  • Der Schut: Reiseerzählung, Band 6 der Gesammelten Werke
    Der Schut: Reiseerzählung, Band 6 der Gesammelten Werke
    Der Schut: Reiseerzählung, Band 6 der Gesammelten Werke

    Nach Abenteuern in der Teufelsschlucht und bei der Juwelenhöhle treffen Kara Ben Nemsi und seine Begleiter auf das Oberhaupt der Verbrecher, den "Schut". Manche gefährliche Situation wird heraufbeschworen, ehe die Jagd, die in der tunesischen Wüste begann, in Albanien zu Ende geht. Die vorliegende Erzählung spielt in den 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts. "Der Schut" ist Band 6 des sechsteiligen "Orientzyklus". Weitere Bände sind: "Durch die Wüste" (Band 1) "Durchs wilde Kurdistan" (Band 2) "Von Bagdad nach Stambul" (Band 3) "In den Schluchten des Balkan" (Band 4) "Durch das Land der Skipetaren" (Band 5)

  • Winnetou. Erster Band: Reiseerzählung, Band 7 der Gesammelten Werke
    Winnetou. Erster Band: Reiseerzählung, Band 7 der Gesammelten Werke
    Winnetou. Erster Band: Reiseerzählung, Band 7 der Gesammelten Werke

    Der Leser erfährt, wie der Ich-Erzähler zum berühmten Westmann Old Shatterhand wird und die Freundschaft des edlen Apatschen Winnetou erringt. Das tragische Schicksal Nscho-tschis verleiht dieser Geschichte jenen Hauch von Schwermut, der über dem verzweifelten Todesringen der roten Rasse liegt. Die vorliegende Erzählung spielt zu Beginn der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts. Nach der revidierten Fassung von Hans Wollschläger. Fortsetzungen mit "Winnetou. Zweiter Band" (Band 8) und "Winnetou. Dritter Band" (Band 9).

  • Winnetou. Zweiter Band: Reiseerzählung, Band 8 der Gesammelten Werke
    Winnetou. Zweiter Band: Reiseerzählung, Band 8 der Gesammelten Werke
    Winnetou. Zweiter Band: Reiseerzählung, Band 8 der Gesammelten Werke

    Der große Apatschenhäuptling besteht mit seinem Blutsbruder Old Shatterhand weitere aufregende Abenteuer. Wir lernen berühmte Westmänner kennen, den Fährtensucher Old Death und den Trapper Old Firehand, und begegnen alten Bekannten: Sam Hawkens, Dick Stone und Will Parker. Die vorliegende Erzählung spielt Mitte der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Winnetou. Zweiter Band" gehört zu einer dreiteiligen Reihe. Weitere Bände: "Winnetou. Erster Band" (Band 7) und "Winnetou. Dritter Band" (Band 9)

  • Winnetou. Dritter Band: Reiseerzählung, Band 9 der Gesammelten Werke
    Winnetou. Dritter Band: Reiseerzählung, Band 9 der Gesammelten Werke
    Winnetou. Dritter Band: Reiseerzählung, Band 9 der Gesammelten Werke

    Nach vielen spannenden Erlebnissen unter den Komantschen und in Kalifornien setzt die Erzählung vom Leben und Sterben des edlen Häuptlings dem ganzen indianischen Volk ein unvergängliches Denkmal. Der Bericht über das Testament des Apatschen beschließt das tragische Geschehen. Die vorliegende Erzählung spielt in der ersten Hälfte der 70er-Jahre des 19. Jahrhunders. "Winnetou. Dritter Band" gehört zu einer dreiteiligen Reihe. Weitere Bände: "Winnetou. Erster Band" (Band 7) und "Winnetou. Zweiter Band" (Band 8)

  • Sand des Verderbens: Reiseerzählung, Band 10 der Gesammelten Werke
    Sand des Verderbens: Reiseerzählung, Band 10 der Gesammelten Werke
    Sand des Verderbens: Reiseerzählung, Band 10 der Gesammelten Werke

    Die fünf Erzählungen führen uns nach Nordafrika. Kara Ben Nemsi zeigt sich Freund und Feind gegenüber immer wieder als Retter in der Not. Mitglieder einer Raubkarawane, die die Sahara unsicher machen, Sklavenhändler und räuberische Wüstenstämme sind seine ärgsten Widersacher. Der Band enthält folgende Erzählungen: 1.) Die Gum 2.) Christus oder Mohammed 3.) Der Krumir 4.) Der "Sand des Verderbens" 5.) Der Raubzug der Baggara. Die einzelnen Erzählungen spielen in den 60er- und 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts.

  • Am Stillen Ozean: Reiseerzählungen, Band 11 der Gesammelten Werke
    Am Stillen Ozean: Reiseerzählungen, Band 11 der Gesammelten Werke
    Am Stillen Ozean: Reiseerzählungen, Band 11 der Gesammelten Werke

    Die spannenden Abenteuer um den "Ehri" und den "Kiang-lu" geben ein farbiges Bild von der Südsee und vom Reich der Mitte. Nach einer weiteren Episode in Russland führt der Reiseweg nach Ceylon und in den Indischen Ozean. Die vorliegenden Erzählungen spielen Anfang der 60er- und Ende der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. Der Band enthält folgende Erzählungen: 1.) Im Zeichen des Drachen 2.) Die Piraten des indischen Meeres.

  • Am Rio de la Plata: Reiseerzählung, Band 12 der Gesammelten Werke
    Am Rio de la Plata: Reiseerzählung, Band 12 der Gesammelten Werke
    Am Rio de la Plata: Reiseerzählung, Band 12 der Gesammelten Werke

    Am Rio de la Plata beginnt für den Erzähler das Südamerika-Abenteuer. In einem von Revolutionen zerrissenen Land bringt ihm seine Ähnlichkeit mit einem dortigen Parteigänger prompt erste Verwicklungen. Ein Geheimnis zieht ihn ins Landesinnere von Argentinien, wo er dem Revolutionär Lopez Jordan begegnet. Die vorliegende Erzählung spielt Anfang der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Am Rio de la Plata" wird fortgesetzt in Band 13 "In den Kordilleren".

  • In den Kordilleren: Reiseerzählung, Band 13 der Gesammelten Werke
    In den Kordilleren: Reiseerzählung, Band 13 der Gesammelten Werke
    In den Kordilleren: Reiseerzählung, Band 13 der Gesammelten Werke

    In den Kordilleren endet der am Rio de la Plata begonnene Ritt. Im wilden Gran Chaco geraten die Helden in eine unangenehme Lage. Später stoßen sie auf den geheimnisvollen "Viejo Desierto". Die Suche nach dem verbrecherischen Sendador führt schließlich hoch hinauf in die bolivianischen Anden. Die vorliegende Erzählung spielt Anfang der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "In den Kordilleren" ist die Fortsetzung von Band 12 "Am Rio de la Plata".

  • Old Surehand. Erster Band: Reiseerzählung, Band 14 der Gesammelten Werke
    Old Surehand. Erster Band: Reiseerzählung, Band 14 der Gesammelten Werke
    Old Surehand. Erster Band: Reiseerzählung, Band 14 der Gesammelten Werke

    Mit der Hilfe von Old Wabble, dem "König der Cowboys", will Old Shatterhand den geheimnisvollen Westmann Old Surehand aus den Händen feindlicher Indianer befreien. Später gesellt sich Winnetou zu ihnen. Im "Llano Estacado" kommt es dann zu einer schicksalhaften Begegnung. Die vorliegende Erzählung spielt Ende der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Old Surehand. Erster Band" wird fortgesetzt in "Old Surehand. Zweiter Band" (Band 15).

  • Old Surehand. Zweiter Band: Reiseerzählung, Band 15 der Gesammelten Werke
    Old Surehand. Zweiter Band: Reiseerzählung, Band 15 der Gesammelten Werke
    Old Surehand. Zweiter Band: Reiseerzählung, Band 15 der Gesammelten Werke

    Nach Überwindung vieler Gefahren lichtet sich nun das Dunkel um Old Surehands Vergangenheit. Old Shatterhand und Winnetou ziehen mit ihren Begleitern, unter ihnen die "Verkehrten Toasts" Dick Hammerdull und Pitt Holbers, hinauf ins Felsengebirge, wo alle Fäden zusammenlaufen. Die vorliegende Erzählung spielt Ende der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Old Surehand. Zweiter Band" ist die Fortsetzung von Band 14 "Old Surehand. Erster Band".

  • Menschenjäger: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi I, Band 16 der Gesammelten Werke
    Menschenjäger: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi I, Band 16 der Gesammelten Werke
    Menschenjäger: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi I, Band 16 der Gesammelten Werke

    Kairo ist Ausgangspunkt dieser fesselnden Orienttrilogie. Sie schildert eines der schlimmsten Kapitel der Weltgeschichte: das Problem des Sklavenhandels. Bis in die Nubische Wüste verfolgen Kara Ben Nemsi und sein Diener Ben Nil zusammen mit dem "Reis Effendina" einen Sklavenzug. Die vorliegende Erzählung spielt Ende der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Menschenjäger" ist der erste Teil der Trilogie "Im Lande des Mahdi". Fortsetzungen sind: "Der Mahdi" (Band 17) "Im Sudan" (Band 18)

  • Der Mahdi: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi II, Band 17 der Gesammelten Werke
    Der Mahdi: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi II, Band 17 der Gesammelten Werke
    Der Mahdi: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi II, Band 17 der Gesammelten Werke

    Die Suche nach den Sklavenjägern führt Kara Ben Nemsi und Ben Nil nach Kordofan. Nach einer aufregenden Löwenjagd sorgen der Auftritt des "Mahdi", die Gefangenschaft beim satanischen Ibn Asl, die Geschehnisse am Dschebel Arasch Kol und am "Sumpf des Fiebers" für weitere Spannung. Die vorliegende Erzählung spielt Ende der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Der Mahdi" ist Teil der Trilogie "Im Lande des Mahdi". Weitere Bände sind: 1) "Menschenjäger" (Band 16) 2) "Im Sudan" (Band 18)

  • Im Sudan: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi III, Band 18 der Gesammelten Werke
    Im Sudan: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi III, Band 18 der Gesammelten Werke
    Im Sudan: Reiseerzählung Im Lande des Mahdi III, Band 18 der Gesammelten Werke

    Im Sudan endet die Verfolgung der Sklavenhändler. Ihrer unmenschlichen Grausamkeit gegenüber kann der Reis Effendina keine Gnade walten lassen. Nach einer im wilden Kurdistan spielenden Episode mit Hadschi Halef Omar bildet - nun wieder in Innerafrika - die "letzte Sklavenjagd" den Ausklang. Die vorliegende Erzählung spielt Ende der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Im Sudan" ist der letzte Teil der Trilogie "Im Lande des Mahdi". Weitere Bände sind: 1) "Menschenjäger" (Band 16) 2) "Der Mahdi" (Band 17)

  • Kapitän Kaiman: Erzählungen aus dem Wilden Westen, Band 19 der Gesammelten Werke
    Kapitän Kaiman: Erzählungen aus dem Wilden Westen, Band 19 der Gesammelten Werke
    Kapitän Kaiman: Erzählungen aus dem Wilden Westen, Band 19 der Gesammelten Werke

    Kapitän Kaiman heißt der gefährliche Seeräuber, von dessen üblen Machenschaften die Titelerzählung berichtet. In ihr gibt es zudem ein Wiedersehen mit Winnetou und den "Verkehrten Toasts". Die übrigen Geschichten, mit der ersten durch eine Rahmenhandlung verbunden, schildern voller Spannung abenteuerliche Episoden aus dem Leben erprobter Westmänner. Die Rahmenhandlung spielt Mitte der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts.

  • Die Felsenburg: Reiseerzählung Satan und Ischariot I, Band 20 der Gesammelten Werke
    Die Felsenburg: Reiseerzählung Satan und Ischariot I, Band 20 der Gesammelten Werke
    Die Felsenburg: Reiseerzählung Satan und Ischariot I, Band 20 der Gesammelten Werke

    Die Felsenburg liegt hoch droben in den Bergen der Sonora von Mexiko und birgt ein grausiges Geheimnis, das einem deutschen Auswandererzug zum Verderben werden soll. Old Shatterhand nimmt mit seinem Blutsbruder Winnetou den Kampf gegen den skrupellosen Verbrecher Harry Melton und seinen Bruder Thomas auf. Die vorliegende Erzählung spielt Ende der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Die Felsenburg" ist der erste Teil der Trilogie "Satan und Ischariot". Weitere Teile sind: 1.) Krüger Bei (Band 21) 3.) Satan und Ischariot (Band 22)

  • Krüger Bei: Reiseerzählung, Satan und Ischariot II, Band 21 der Gesammelten Werke
    Krüger Bei: Reiseerzählung, Satan und Ischariot II, Band 21 der Gesammelten Werke
    Krüger Bei: Reiseerzählung, Satan und Ischariot II, Band 21 der Gesammelten Werke

    Krüger Bei gehört zu Mays kauzigsten Gestalten und hat wirklich gelebt: Der Deutsche Krüger stand in den Diensten des Bei von Tunis als Oberst der Leibwache. Eine weitere Überraschung erwartet den Leser: Bei der Verfolgung der Meltons gelangt der Apatschenhäuptling Winnetou bis nach Afrika! Die vorliegende Erzählung spielt Ende der 60er- und Anfang der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Krüger Bei" ist der zweite Teil der Trilogie "Satan und Ischariot". Weitere Teile sind: 1.) "Die Felsenburg" (Band 20) 2.) "Satan und Ischariot" (Band 22)

  • Satan und Ischariot: Reiseerzählung, Satan und Ischariot III, Band 22 der Gesammelten Werke
    Satan und Ischariot: Reiseerzählung, Satan und Ischariot III, Band 22 der Gesammelten Werke
    Satan und Ischariot: Reiseerzählung, Satan und Ischariot III, Band 22 der Gesammelten Werke

    Die Melton-Brüder haben durch Betrug ein Millionenerbe ergaunert. Old Shatterhand und Winnetou folgen der Spur von Harry (dem "Satan") und dem Verräter Thomas (dem "Ischariot") von New Orleans aus durch den Llano Estacado zum geheimnisvollen Yuma-Schloß und hinauf ins Felsengebirge. Die vorliegende Erzählung spielt Anfang der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. "Satan und Ischariot" ist der letzte Teil der gleichnamigen Trilogie. Weitere Teile: 1.) "Die Felsenburg" (Band 20) 2.) "Krüger Bei" (Band 21)

  • Auf fremden Pfaden: Reiseerzählungen, Band 23 der Gesammelten Werke
    Auf fremden Pfaden: Reiseerzählungen, Band 23 der Gesammelten Werke
    Auf fremden Pfaden: Reiseerzählungen, Band 23 der Gesammelten Werke

    Auf fremden Pfaden reist der Erzähler durch die ganze Welt: vom Rentierzelt in Lappland bis zu den Lagern der Kurden, von den Beduinendörfern der Sahara bis ins Gebiet der Amerikanischen Indianer. Treue Freunde, vor allem Winnetou und Hadschi Halef Omar, stehen ihm in den acht Geschichten zur Seite. Die vorliegenden Erzählungen spielen in den 60er- und 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts. Der Band enthält folgende Erzählungen: 1.) Der Talisman 2.) Das Kafferngrab 3.) Blutrache 4.) Der Kutb 5.) Der Händler von Serdescht 6.) Maria oder Fatima 7.) Der Flucher 8.) Ein Blizzard

  • Weihnacht: Reiseerzählung, Band 24 der Gesammelten Werke
    Weihnacht: Reiseerzählung, Band 24 der Gesammelten Werke
    Weihnacht: Reiseerzählung, Band 24 der Gesammelten Werke

    Ein Weihnachtserlebnis aus der Jugend Old Shatterhands mit seinem Freund Carpio findet nach langen Jahren seine Fortsetzung im "Wilden Westen" bei seinem Blutsbruder Winnetou. Im winterlichen Schnee der Rocky Mountains erfüllt sich am Ende das Schicksal des armen Carpio. Für viele eine der schönsten Karl-May-Geschichten! Die vorliegende Erzählung spielt Mitte der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts.

  • Am Jenseits: Reiseerzählung, Band 25 der Gesammelten Werke
    Am Jenseits: Reiseerzählung, Band 25 der Gesammelten Werke
    Am Jenseits: Reiseerzählung, Band 25 der Gesammelten Werke

    Auf einer Reise durch die arabische Wüste stoßen Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar auf einen geheimnisvollen blinden Seher, den 'Münedschi', der von seinem verräterischen Begleiter 'El Ghani' dort hilflos zurückgelassen wurde. Gemeinsam macht man sich auf den Weg Richtung Mekka. Wenig später stellt sich heraus, dass der üble 'El Ghani' zudem den Schatz der heiligen Stätten von Meschhed Ali gestohlen hat. Die Freunde erklären sich bereit, dem Schatzwächter Khutab Aga bei der Jagd nach dem Räuber beizustehen. Ein gefährliches Unterfangen, denn dieser schreckt auch vor Mord nicht zurück. Das Buch markiert den Übergang von der romantischen Abenteuererzählung zu Mays Spätwerk. Besonders eindrucksvoll sind die Visionen vom Jüngsten Gericht gestaltet. Die vorliegende Erzählung spielt zu Beginn der 90er-Jahre des 19. Jahrhunderts. Fortsetzung in Band 50 "In Mekka" (von Franz Kandolf).

  • Der Löwe der Blutrache: Reiseerzählung, Band 26 der Gesammelten Werke
    Der Löwe der Blutrache: Reiseerzählung, Band 26 der Gesammelten Werke
    Der Löwe der Blutrache: Reiseerzählung, Band 26 der Gesammelten Werke

    Die Erzählung führt vom Wilden Westen in den Orient: Ereignisse werden geschildert, in die Old Shatterhand nach dem Tode Winnetous verwickelt wurde; Abenteuer in der arabischen Wüste gilt es zu bestehen, und ein Wiedersehen Kara Ben Nemsis mit Hadschi Halef Omar erwartet den Leser. Die vorliegende Erzählung spielt Mitte der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. Fortsetzung in Band 27 "Bei den Trümmern von Babylon". Die Bände 28 "Im Reiche des silbernen Löwen" und 29 "Das versteinerte Gebet" setzen die Handlung zum Teil weiter fort, stellen aber gleichzeitig einen autobiografischen Schlüsselroman dar, entstanden nach Mays Eindrücken seiner großen Orientreise 1899/1900. Der ursprl. Titel dieser ehemals vierbändigen Reiseerzählung lautete "Im Reiche des silbernen Löwen I-IV".

  • Bei den Trümmern von Babylon: Reiseerzählung, Band 27 der Gesammelten Werke
    Bei den Trümmern von Babylon: Reiseerzählung, Band 27 der Gesammelten Werke
    Bei den Trümmern von Babylon: Reiseerzählung, Band 27 der Gesammelten Werke

    Von Bagdad aus führt Kara Ben Nemis und Hadschi Halef Omars Weg weiter zu den Ufern des Euphrat. Sie folgen der Spur eines Geheimbundes, erforschen die Rätsel der "Todeskarawane" und greifen in aufregende Geschehnisse am Turm zu Babel ein. Schließlich kommt es zu einem überraschenden Wiedersehen mit der weisen Marah Durimeh. Die vorliegende Erzählung spielt Mitte der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. Fortsetzung von Band 26 "Der Löwe der Blutrache". Die Bände 28 "Im Reiche des silbernen Löwen" und Band 29 "Das versteinerte Gebet" setzen die Handlung teilweise fort, stellen aber auch einen autobiografischen Schlüsselroman dar, entstanden aus Mays Eindrücken seiner großen Orientreise 1899/1900. Der ursprl. Titel dieser ehemals vierbändigen Reiseerzählung lautete "Im Reiche des silbernen Löwen I-IV".

  • Im Reiche des silbernen Löwen: Roman Die Schatten des Ahriman (1. Band), Band 28 der Gesammelten Werke
    Im Reiche des silbernen Löwen: Roman Die Schatten des Ahriman (1. Band), Band 28 der Gesammelten Werke
    Im Reiche des silbernen Löwen: Roman Die Schatten des Ahriman (1. Band), Band 28 der Gesammelten Werke

    Im Fieberland von Basra geraten Kara Ben Nemsi und sein treuer Begleiter Halef mit Ausgestoßenen zusammen. Nach schwerer Krankheit soll das geheimnisvolle Tal der Dschamikun den beiden Genesung bringen. Dort erleben sie bei ihrem Gastgeber, dem "Ustad", Gebräuche östlicher Religiosität. "Im Reiche des silbernen Löwen" ist der erste Band von "Die Schatten des Ahriman". Fortsetzung: "Das versteinerte Gebet" (Band 29). Im weiteren Sinne bilden diese eine Fortsetzung der Bände 26 "Der Löwe der Blutrache" und 27 "Bei den Trümmern von Babylon", doch handelt es sich gleichzeitig um einen autobiografischen Schlüsselroman, entstanden aus Mays Eindrücken seiner großen Orientreise 1899/1900. Der ursprl. Titel dieser ehemals vierbändigen Reiseerzählung lautete "Im Reiche des silbernen Löwen I-IV".

  • Das versteinerte Gebet: Roman Die Schatten des Ahriman (2. Band), Band 29 der Gesammelten Werke
    Das versteinerte Gebet: Roman Die Schatten des Ahriman (2. Band), Band 29 der Gesammelten Werke
    Das versteinerte Gebet: Roman Die Schatten des Ahriman (2. Band), Band 29 der Gesammelten Werke

    Ereignisse aus dem vorigen Band zeigen ihre tiefere Bedeutung; in einem langen Nachtgespräch halten der "Ustad" (der Meister der Dschamikun) und Kara Ben Nemsi innere Einkehr. Es ist Karl Mays eigene Persönlichkeit, die in diesem Spätwerk im ernsten Ringen mit sich selbst liegt. "Das versteinerte Gebet" ist der zweite und letzte Teil der Reihe "Im Schatten des Ahriman". Erster Teil: "Im Reiche des silbernen Löwen" (Band 28). Im weiteren Sinne bilden die Bände 28 und 29 die Fortsetzung der Bände 26 und 27, sind jedoch zugleich ein autobiografischer Schlüsselroman, entstanden aus Mays Eindrücken seiner großen Orientreise 1899/1900. Der ursprl. Titel der ehemals vierteiligen Reiseerzählung lautete "Im Reiche des silbernen Löwen I-IV".

  • Und Friede auf Erden: Reiseerzählung, Band 30 der Gesammelten Werke
    Und Friede auf Erden: Reiseerzählung, Band 30 der Gesammelten Werke
    Und Friede auf Erden: Reiseerzählung, Band 30 der Gesammelten Werke

    Das Buch entstand unter dem unmittelbaren Eindruck von Karl Mays großer Orientreise 1899/1900. Die liebevolle Einfühlung in die Gedankenwelt des Ostens spricht aus jeder Seite dieses Alterswerkes, das den Wunsch nach Frieden und Völkerverständigung zu seinem Hauptanliegen macht. Mit einem Nachwort zur Werkgeschichte. Herausgegeben nach der von Roland Schmid und Hans Wollschläger revidierten Fassung.

Autor

Karl May

Karl May (1842-1912) war ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch seine Abenteuerromane bekannt wurde, die in der ganzen Welt spielen. Er begeistert bis heute Groß und Klein.

Mehr von Karl May lesen

Ähnlich wie Karl Mays Gesammelte Werke

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Karl Mays Gesammelte Werke

Bewertung: 3 von 5 Sternen
3/5

17 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen