Chroniken der Weltensucher (Band 5) - Das Gesetz des Chronos: Steampunk-Roman für Jugendliche ab 12 Jahren
Chroniken der Weltensucher - Die Frau aus den Wolken: eShort zur Reihe "Chroniken der Weltensucher"
Chroniken der Weltensucher 4 - Der Atem des Teufels
eBook-Reihen3 Titel

Chroniken der Weltensucher

Bewertung: 4 von 5 Sternen

4/5

()

Über diese Serie

Jetzt exklusiv und nur als E-Book: eine neue, abgeschlossene Kurzgeschichte zur erfolgreichen Weltensucher-Reihe von Thomas Thiemeyer!

Das Luftschiff kommt aus der Richtung der Cordillera Central. Es fliegt immer tiefer, taumelt kurz und bleibt dann an einem Felsen hängen. Niemand scheint an Bord zu sein. Doch als Sven Gustafsson, der alte Goldsucher, das Schiff untersucht, findet er den Körper einer wunderschönen Frau mit langen feuerroten Haaren dort aufgebahrt. Handelt es sich etwa um ein Totenschiff? Aber die Frau atmet und ihre Haut fühlt sich warm an!
Gustafsson ahnt nicht, wen er vor sich hat: Valkrys Stone, Humboldts erbitterte Gegnerin aus Die Stadt der Regenfresser. Sie ist immer noch hinter Humboldt her und lässt sich von einem mürrischen alten Goldsucher nicht aufhalten ...


Chroniken der Weltensucher:
Band 1 - Die Stadt der Regenfresser
Band 2 - Der Palast des Poseidon
Band 3 - Der gläserne Fluch
Band 4 - Der Atem des Teufels
Band 5 - Das Gesetz des Chronos
SpracheDeutsch
HerausgeberLoewe Verlag
Erscheinungsdatum1. Juni 2013
Chroniken der Weltensucher (Band 5) - Das Gesetz des Chronos: Steampunk-Roman für Jugendliche ab 12 Jahren
Chroniken der Weltensucher - Die Frau aus den Wolken: eShort zur Reihe "Chroniken der Weltensucher"
Chroniken der Weltensucher 4 - Der Atem des Teufels

Titel in dieser Serie (3)

  • Chroniken der Weltensucher 4 - Der Atem des Teufels
    Chroniken der Weltensucher 4 - Der Atem des Teufels
    Chroniken der Weltensucher 4 - Der Atem des Teufels

    eBook #4

    Chroniken der Weltensucher 4 - Der Atem des Teufels

    Thomas Thiemeyer
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 4 von 5 Sternen
    4/5 - 1 Bewertung

    Tief im Inneren der Erde haust das Volk der Steinernen. Vor Jahrtausenden wurde es von dieser Welt verstoßen durch die Gier eines einzelnen Mannes. Betrogen und verraten, holt es sich jetzt zurück, was ihm einst gehörte. Zwölf Jahre nach dem verheerenden Ausbruch des Vulkans Krakatau in der Meerenge zwischen Java und Sumatra kommt die Erde nicht zur Ruhe. Tiefe Spalten, aus denen undurchdringlicher gelber Nebel quillt, öffnen sich quasi über Nacht. Seltsame gehörnte Kreaturen steigen heraus und versetzen die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Die Vorfälle rufen den Generalgouverneur Niederländisch-Indiens auf den Plan. Er wendet sich an seinen Außenminister, der wiederum den Rektor der Universität zu Berlin um Hilfe bittet. Und der kennt nur einen Mann, der das Rätsel der steinernen Teufel von Java lösen könnte: Carl Friedrich von Humboldt, Spezialist für unerklärliche Phänomene und Kopf seines unerschrockenes Teams der Weltensucher. "Der Atem des Teufels" ist der vierte Band der Chroniken der Weltensucher-Reihe. Die drei Vorgängertitel lauten "Die Stadt der Regenfresser", "Der Palast des Poseidon" und "Der gläserne Fluch" Mehr Infos rund ums Buch unter: weltensucher-chroniken.de

    Tief im Inneren der Erde haust das Volk der Steinernen. Vor Jahrtausenden wurde es von dieser Welt verstoßen durch die Gier eines einzelnen Mannes. Betrogen und verraten, holt es sich jetzt zurück, was ihm einst gehörte. Zwölf Jahre nach dem verheerenden Ausbruch des Vulkans Krakatau in der Meerenge zwischen Java und Sumatra kommt die Erde nicht zur Ruhe. Tiefe Spalten, aus denen undurchdringlicher gelber Nebel quillt, öffnen sich quasi über Nacht. Seltsame gehörnte Kreaturen steigen heraus und versetzen die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Die Vorfälle rufen den Generalgouverneur Niederländisch-Indiens auf den Plan. Er wendet sich an seinen Außenminister, der wiederum den Rektor der Universität zu Berlin um Hilfe bittet. Und der kennt nur einen Mann, der das Rätsel der steinernen Teufel von Java lösen könnte: Carl Friedrich von Humboldt, Spezialist für unerklärliche Phänomene und Kopf seines unerschrockenes Teams der Weltensucher. "Der Atem des Teufels" ist der vierte Band der Chroniken der Weltensucher-Reihe. Die drei Vorgängertitel lauten "Die Stadt der Regenfresser", "Der Palast des Poseidon" und "Der gläserne Fluch" Mehr Infos rund ums Buch unter: weltensucher-chroniken.de

  • Chroniken der Weltensucher (Band 5) - Das Gesetz des Chronos: Steampunk-Roman für Jugendliche ab 12 Jahren
    Chroniken der Weltensucher (Band 5) - Das Gesetz des Chronos: Steampunk-Roman für Jugendliche ab 12 Jahren
    Chroniken der Weltensucher (Band 5) - Das Gesetz des Chronos: Steampunk-Roman für Jugendliche ab 12 Jahren

    eBook #5

    Chroniken der Weltensucher (Band 5) - Das Gesetz des Chronos: Steampunk-Roman für Jugendliche ab 12 Jahren

    Thomas Thiemeyer
    Bewertung: 5 von 5 Sternen
    5/5 - 1 Bewertung
    Bewertung: 5 von 5 Sternen
    5/5 - 1 Bewertung

    Das größte Abenteuer der Weltensucher ist eine Reise durch die Zeit. Doch den Lauf der Geschichte darf niemand verändern. Denn jeder Eingriff in unsere Vergangenheit findet sein Echo in der Gegenwart. So lautet das Gesetz des Chronos. Carl Friedrich von Humboldt baut an einer Zeitmaschine. Kann er das Attentat auf unseren geliebten Kaiser ungeschehen machen? So lautet im Juni 1895, einen Tag nach den tödlichen Schüssen auf Kaiser Wilhelm II. und seine Gattin Viktoria, die Schlagzeile der Berliner Morgenpost. Aber Humboldt lehnt ab. Seine Forschungen zu den Gesetzen der Zeit seien rein wissenschaftlich. Unter keinen Umständen dürfe der Lauf der Geschichte verändert werden. Doch dann treten Ereignisse ein, die Humboldt umdenken lassen, und die Weltensucher müssen ihre bisher wohl gefährlichste Reise antreten. "Das Gesetz des Chronos" ist der letzte Band der Chroniken der Weltensucher-Reihe. Die vier Vorgängertitel lauten "Die Stadt der Regenfresser", "Der Palast des Poseidon", "Der gläserne Fluch" und "Der Atem des Teufels".

    Das größte Abenteuer der Weltensucher ist eine Reise durch die Zeit. Doch den Lauf der Geschichte darf niemand verändern. Denn jeder Eingriff in unsere Vergangenheit findet sein Echo in der Gegenwart. So lautet das Gesetz des Chronos. Carl Friedrich von Humboldt baut an einer Zeitmaschine. Kann er das Attentat auf unseren geliebten Kaiser ungeschehen machen? So lautet im Juni 1895, einen Tag nach den tödlichen Schüssen auf Kaiser Wilhelm II. und seine Gattin Viktoria, die Schlagzeile der Berliner Morgenpost. Aber Humboldt lehnt ab. Seine Forschungen zu den Gesetzen der Zeit seien rein wissenschaftlich. Unter keinen Umständen dürfe der Lauf der Geschichte verändert werden. Doch dann treten Ereignisse ein, die Humboldt umdenken lassen, und die Weltensucher müssen ihre bisher wohl gefährlichste Reise antreten. "Das Gesetz des Chronos" ist der letzte Band der Chroniken der Weltensucher-Reihe. Die vier Vorgängertitel lauten "Die Stadt der Regenfresser", "Der Palast des Poseidon", "Der gläserne Fluch" und "Der Atem des Teufels".

  • Chroniken der Weltensucher - Die Frau aus den Wolken: eShort zur Reihe "Chroniken der Weltensucher"
    Chroniken der Weltensucher - Die Frau aus den Wolken: eShort zur Reihe "Chroniken der Weltensucher"
    Chroniken der Weltensucher - Die Frau aus den Wolken: eShort zur Reihe "Chroniken der Weltensucher"

    Chroniken der Weltensucher - Die Frau aus den Wolken: eShort zur Reihe "Chroniken der Weltensucher"

    Thomas Thiemeyer
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Jetzt exklusiv und nur als E-Book: eine neue, abgeschlossene Kurzgeschichte zur erfolgreichen Weltensucher-Reihe von Thomas Thiemeyer! Das Luftschiff kommt aus der Richtung der Cordillera Central. Es fliegt immer tiefer, taumelt kurz und bleibt dann an einem Felsen hängen. Niemand scheint an Bord zu sein. Doch als Sven Gustafsson, der alte Goldsucher, das Schiff untersucht, findet er den Körper einer wunderschönen Frau mit langen feuerroten Haaren dort aufgebahrt. Handelt es sich etwa um ein Totenschiff? Aber die Frau atmet und ihre Haut fühlt sich warm an! Gustafsson ahnt nicht, wen er vor sich hat: Valkrys Stone, Humboldts erbitterte Gegnerin aus Die Stadt der Regenfresser. Sie ist immer noch hinter Humboldt her und lässt sich von einem mürrischen alten Goldsucher nicht aufhalten ... Chroniken der Weltensucher: Band 1 - Die Stadt der Regenfresser Band 2 - Der Palast des Poseidon Band 3 - Der gläserne Fluch Band 4 - Der Atem des Teufels Band 5 - Das Gesetz des Chronos

    Jetzt exklusiv und nur als E-Book: eine neue, abgeschlossene Kurzgeschichte zur erfolgreichen Weltensucher-Reihe von Thomas Thiemeyer! Das Luftschiff kommt aus der Richtung der Cordillera Central. Es fliegt immer tiefer, taumelt kurz und bleibt dann an einem Felsen hängen. Niemand scheint an Bord zu sein. Doch als Sven Gustafsson, der alte Goldsucher, das Schiff untersucht, findet er den Körper einer wunderschönen Frau mit langen feuerroten Haaren dort aufgebahrt. Handelt es sich etwa um ein Totenschiff? Aber die Frau atmet und ihre Haut fühlt sich warm an! Gustafsson ahnt nicht, wen er vor sich hat: Valkrys Stone, Humboldts erbitterte Gegnerin aus Die Stadt der Regenfresser. Sie ist immer noch hinter Humboldt her und lässt sich von einem mürrischen alten Goldsucher nicht aufhalten ... Chroniken der Weltensucher: Band 1 - Die Stadt der Regenfresser Band 2 - Der Palast des Poseidon Band 3 - Der gläserne Fluch Band 4 - Der Atem des Teufels Band 5 - Das Gesetz des Chronos

Ähnlich wie Chroniken der Weltensucher

Ähnliche Bücher

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Chroniken der Weltensucher

Bewertung: 4 von 5 Sternen
4/5

11 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Lesen oder hören Sie jederzeit und überall.

    Mit unseren iOS- und Android-Apps haben Sie Zugriff auf mehr als 1.000.000 Titel in voller Länge, online oder offline, und genießen Sie kostenlose Musik und mehr mit unseren Perks.

    Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.