Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

eBook-Reihen0 Titel

Düstere Lande

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Augsburg, 1499, Spätmittelalter.
Dem jungen Mathes bleibt keine Zeit, die Aufklärung der Augsburger Mordserie zu feiern: Verstümmelte Tierkadaver liegen in den Straßen, die Inquisition verbreitet Angst und Schrecken und Mathes alter Feind erscheint in der Stadt: Der Hüne, Handlanger des verurteilten Mörders, sinnt auf Rache.
Als Mathes Freundin Ennlin von der Bedrohung erfährt, eilt sie ihm zur Hilfe. Bei der gemeinsamen Flucht vor Mathes Verfolger und der Suche nach Antworten stoßen die beiden Jugendlichen auf ein Netz aus Erpressungen und Intrigen. Und mit einem Mal ist auch Ennlins Leben bedroht...

Nach "Das Mahnmal" der zweite Band der Mittelalterreihe "Düstere Lande".
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum1. Apr. 2020
Autor

Kiara Lameika

Kiara Lameika wohnte über sechs Jahre in Augsburg, bevor sie eine Zeitlang in Nordrhein-Westfalen verbrachte. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie wieder im bayerischen Schwaben. Bereits im Alter von zehn Jahren schrieb Kiara Lameika Geschichten, doch alle Ideen verschwanden in der Schublade, während sie Schule, Ausbildung und unterschiedliche Berufsstationen durchlebte. Erst zweieinhalb Jahrzehnte später befasste sie sich professionell mit der Schriftstellerei. Die unzähligen Ideen, die seit der Jugendzeit in ihrem Kopf herumschwirrten, mussten raus. Zu den alten Entwürfen gesellten sich viele neue Einfälle. Daraus entstand der Debütroman "Das Mahnmal", eine Mischung aus Historischem Roman, Abenteuer- und Krimigeschichte im Spätmittelalter. Mit dem Folgeroman "Schatten des Zorns" entstand die Reihe "Düstere Lande", in die "Das Mahnmal" als erster Band integriert wurde. Die Geschichten der düsteren Lande sind noch nicht zu Ende...

Rezensionen für Düstere Lande

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen