Von der Idee zum fertigen Text: Tipps, Tricks & Kniffe für kreatives Schreiben
So schnell die Finger tippen
eBook-Reihen2 Titel

Autoren.tips

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Mit diesem Buch führt die erfolgreiche Krimi-, Science-Fiction- und Fantasy-Autorin Mara Laue die Leser ein in die Tipps, Tricks & Kniffe, mit deren Hilfe aus einer Idee eine interessante Story oder ein spannender Roman wird.
Schritt für Schritt wird das gesamte Handwerkszeug des kreativen Schreibens vorgestellt und anhand vieler Beispiele erläutert. Zusätzlich enthält es nicht alltägliche Tipps sowie eine ausführliche Analyse der Methoden der Spannungserzeugung und der gängisten Genres des Buchmarktes. Nützliche Hinweise für die Formalitäten, die beim Kontakt mit Verlagen zu beachten sind, ergänzen das Buch.
Ein fundierter, auf den deutschen Buchmarkt und alle gängigen Genres zugeschnittener Schreibratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene.

Sechste, um 80 % erweiterte Auflage, u. a. mit neuen Kapiteln über
•Dialgobesonderheiten
•Figurenpsychologie
•das Schreiben von Kurzgeschichten
•Spezialtipps für Krimis, Fantasy und SF
•Selfpublishing

sowie sprachliche Besonderheiten, Ergänzungen, Erweiterungen u.v.a.m.
SpracheDeutsch
HerausgeberAutoren.tips
Erscheinungsdatum15. Feb. 2018
Von der Idee zum fertigen Text: Tipps, Tricks & Kniffe für kreatives Schreiben
So schnell die Finger tippen

Titel in dieser Serie (2)

  • So schnell die Finger tippen
    So schnell die Finger tippen
    So schnell die Finger tippen

    eBook #1

    So schnell die Finger tippen

    Mara Laue
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    „Wie wird man Schriftsteller?“ ist eine der am häufigsten gestellten Fragen an Autorinnen und Autoren. Besonders schreibbegeisterte Menschen, die davon träumen, eines Tages das Schreiben ebenfalls zum Beruf zu machen, möchten wissen, ob es ein Patentrezept gibt und vor allem, wie das reale Schriftstellerleben jenseits aller Klischees und Bestseller-„Hypes“ aussieht. Die Krimi- und Science-Fiction-Autorin Mara Laue beschreibt in diesem Buch ihren langen und oft steinigen Weg von der begeisterten Leseratte zur Berufsautorin. Sie legt damit nicht nur ein Zeitzeugnis über fast fünf Jahrzehnte ab, sondern hält auch ein nachdrückliches Plädoyer dafür, die eigene Ziele und Träume niemals aufzugeben.

    „Wie wird man Schriftsteller?“ ist eine der am häufigsten gestellten Fragen an Autorinnen und Autoren. Besonders schreibbegeisterte Menschen, die davon träumen, eines Tages das Schreiben ebenfalls zum Beruf zu machen, möchten wissen, ob es ein Patentrezept gibt und vor allem, wie das reale Schriftstellerleben jenseits aller Klischees und Bestseller-„Hypes“ aussieht. Die Krimi- und Science-Fiction-Autorin Mara Laue beschreibt in diesem Buch ihren langen und oft steinigen Weg von der begeisterten Leseratte zur Berufsautorin. Sie legt damit nicht nur ein Zeitzeugnis über fast fünf Jahrzehnte ab, sondern hält auch ein nachdrückliches Plädoyer dafür, die eigene Ziele und Träume niemals aufzugeben.

  • Von der Idee zum fertigen Text: Tipps, Tricks & Kniffe für kreatives Schreiben
    Von der Idee zum fertigen Text: Tipps, Tricks & Kniffe für kreatives Schreiben
    Von der Idee zum fertigen Text: Tipps, Tricks & Kniffe für kreatives Schreiben

    eBook #2

    Von der Idee zum fertigen Text: Tipps, Tricks & Kniffe für kreatives Schreiben

    Mara Laue
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    Mit diesem Buch führt die erfolgreiche Krimi-, Science-Fiction- und Fantasy-Autorin Mara Laue die Leser ein in die Tipps, Tricks & Kniffe, mit deren Hilfe aus einer Idee eine interessante Story oder ein spannender Roman wird. Schritt für Schritt wird das gesamte Handwerkszeug des kreativen Schreibens vorgestellt und anhand vieler Beispiele erläutert. Zusätzlich enthält es nicht alltägliche Tipps sowie eine ausführliche Analyse der Methoden der Spannungserzeugung und der gängisten Genres des Buchmarktes. Nützliche Hinweise für die Formalitäten, die beim Kontakt mit Verlagen zu beachten sind, ergänzen das Buch. Ein fundierter, auf den deutschen Buchmarkt und alle gängigen Genres zugeschnittener Schreibratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene. Sechste, um 80 % erweiterte Auflage, u. a. mit neuen Kapiteln über •Dialgobesonderheiten •Figurenpsychologie •das Schreiben von Kurzgeschichten •Spezialtipps für Krimis, Fantasy und SF •Selfpublishing sowie sprachliche Besonderheiten, Ergänzungen, Erweiterungen u.v.a.m.

    Mit diesem Buch führt die erfolgreiche Krimi-, Science-Fiction- und Fantasy-Autorin Mara Laue die Leser ein in die Tipps, Tricks & Kniffe, mit deren Hilfe aus einer Idee eine interessante Story oder ein spannender Roman wird. Schritt für Schritt wird das gesamte Handwerkszeug des kreativen Schreibens vorgestellt und anhand vieler Beispiele erläutert. Zusätzlich enthält es nicht alltägliche Tipps sowie eine ausführliche Analyse der Methoden der Spannungserzeugung und der gängisten Genres des Buchmarktes. Nützliche Hinweise für die Formalitäten, die beim Kontakt mit Verlagen zu beachten sind, ergänzen das Buch. Ein fundierter, auf den deutschen Buchmarkt und alle gängigen Genres zugeschnittener Schreibratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene. Sechste, um 80 % erweiterte Auflage, u. a. mit neuen Kapiteln über •Dialgobesonderheiten •Figurenpsychologie •das Schreiben von Kurzgeschichten •Spezialtipps für Krimis, Fantasy und SF •Selfpublishing sowie sprachliche Besonderheiten, Ergänzungen, Erweiterungen u.v.a.m.

Mehr lesen von Mara Laue

Ähnlich wie Autoren.tips

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

  • Immer Wieder Gut
    Bücher Magazin

    Artikel

    Immer Wieder Gut

    1. Jan. 1970

    Klassiker für Kinder werden jedes Jahr aufs Neue verlegt. Im Hörbuch trifft Bewährtes auf Experimentierfreude. Bekannte Sprecher*innen interpretieren Geschichten aus ihrer eigenen Kindheit und durch Erzählformen wie das Hörspiel bekommen alte Stoffe

    4 Min. lesen
  • Gytha Lodge
    Bücher Magazin

    Artikel

    Gytha Lodge

    1. Jan. 1970

    Gelesen von Jan Katzenberger Dies ist nicht der erste Fall von Inspector Sheens, dem Ermittler in den Thrillern von Gytha Lodge. Diesmal steht der Mord an einer jungen Frau namens Zoë im Mittelpunkt, deren eifersüchtiger Freund Aiden spät abends mit

    1 Min. lesen
  • Der Geruch Von Zitronen
    Bücher Magazin

    Artikel

    Der Geruch Von Zitronen

    1. Jan. 1970

    Der Geruch Von Zitronen
    7 Min. lesen
  • Herzlichen Glückwunsch!
    Bücher Magazin

    Artikel

    Herzlichen Glückwunsch!

    1. Jan. 1970

    Interview Julia Bielenberg, Verlegerin Sie sind ein Oetinger-Familienmitglied und regelrecht mit dem Verlag aufgewachsen. Wann und wie sind Sie genau zum Verlagsgeschäft gekommen? 1996, nach dem plötzlichen Tod meines Vaters, bin ich in den Verlag ei

    7 Min. lesen
  • Emma Scott
    Bücher Magazin

    Artikel

    Emma Scott

    1. Jan. 1970

    LYX, 485 Seiten, 12,90 Euro Als Willow mit ihren Eltern in die Kleinstadt Harmony zieht, hat sie Hoffnung, vergessen zu können, was vor einem Jahr passiert ist. Als im örtlichen Theater nach einer Besetzung für das Stück „Hamlet“ gesucht wird, sprich

    1 Min. lesen
  • Maggie O’farrell
    Bücher Magazin

    Artikel

    Maggie O’farrell

    1. Jan. 1970

    Übersetzt von Anne-Kristin Mittag Hat es William Shakespeare wirklich gegeben, wer war dieser Mann, der die Bühnen der Welt mit seinen Werken eroberte? Egal, wie viele Rätsel es um dieses Genie gibt, immer wieder bietet er Autoren genügend Stoff für

    1 Min. lesen
  • Literatur Lotsen
    Bücher Magazin

    Artikel

    Literatur Lotsen

    1. Jan. 1970

    Literatur Lotsen
    2 Min. lesen
  • Literatur Lotsen
    Bücher Magazin

    Artikel

    Literatur Lotsen

    1. Jan. 1970

    Literatur Lotsen
    3 Min. lesen
  • Tove Ditlevsen
    Bücher Magazin

    Artikel

    Tove Ditlevsen

    1. Jan. 1970

    Übersetzt von Ursel Allenstein „Und in einem klaren, beobachtenden Flecken in ihrem Gehirn wusste sie, dass sie gewonnen hatten. Sie war verrückt geworden.“ Dieser unscheinbare Satz am Ende des elften Kapitels beschreibt vielleicht am besten, worum e

    1 Min. lesen
  • Wörterwelten
    Bücher Magazin

    Artikel

    Wörterwelten

    1. Jan. 1970

    Wörterwelten
    2 Min. lesen
  • Aus Der Redaktion
    Bücher Magazin

    Artikel

    Aus Der Redaktion

    1. Jan. 1970

    Liebe Leser:innen, der Sommer ist in Sicht und wir freuen uns wie alle anderen auf etwas mehr Freiheit. Unser diesjähriger Reise-Blickpunkt (ab S. 71) schweift nicht in die Ferne, sondern besinnt sich auf die vielen kleinen und großen Abenteuer, die

    2 Min. lesen
  • Jane Gardam
    Bücher Magazin

    Artikel

    Jane Gardam

    1. Jan. 1970

    Übersetzt von Isabel Bogdan HANSER BERLIN, 317 Seiten, 24 Euro Eine solche Romanfigur trifft man nicht alle Tage. Polly Flint heißt sie, und als sie uns das erste Mal begegnet, im Jahr 1904, ist sie sechs Jahre alt. Und hat da schon einiges hinter si

    1 Min. lesen
  • Nachgefragt: Ecco-verlag, Hamburg
    Bücher Magazin

    Artikel

    Nachgefragt: Ecco-verlag, Hamburg

    1. Jan. 1970

    Weshalb habt ihr euch für ein Programm entschieden, dass nur Autorinnen verlegt? Kathrin Betka: Es ist an der Zeit, ein Konzept wie unseres in dieser Stringenz durchzuziehen. Wir geben Autorinnen den Raum, den sie an vielen Stellen noch nicht bekomme

    1 Min. lesen
  • Das Ich ALS Ausgangspunkt
    Bücher Magazin

    Artikel

    Das Ich ALS Ausgangspunkt

    1. Jan. 1970

    Autofiktion ist ein Begriff der Stunde. Vor zwei Jahren gewann Saša Staniši für „Herkunft“ den Deutschen Buchpreis, 2020 wurden die autofiktionalen Romane „Streulicht“ von Deniz Ohde und „Ein Mann seiner Klasse“ von Christian Baron vielfach besproche

    6 Min. lesen
  • Ein Gutes Buch Kommt Selten Allein
    Bücher Magazin

    Artikel

    Ein Gutes Buch Kommt Selten Allein

    1. Jan. 1970

    DELIA OWENS: Der Gesang der Flusskrebse Übersetzt von Ulrike Wasel, Klaus Timmermann Hanserblau (2019), 464 Seiten, 22 Euro EXTRA-TIPP: Festgehalten werden die jeweiligen Ansichten zum Buch in einer „Book Club Summary“, die der jeweilige Gastgeber im

    3 Min. lesen
  • Die Redaktion
    DigitalPhoto

    Artikel

    Die Redaktion

    1. Jan. 1970

    Chefredakteurin Die Diplom-Designerin ist Blattmacherin aus Leidenschaft. Sie sorgt für den modernen Mix im Heft. Chef vom Dienst Immer up-to-date. Unser Redaktionsleiter testet für Sie in jeder Ausgabe Kameras, Objektive und Zubehör. Fotografie Mit

    1 Min. lesen
  • Fotofestival Zingst
    DigitalPhoto

    Artikel

    Fotofestival Zingst

    1. Jan. 1970

    Fotofestival Zingst
    1 Min. lesen
  • Aus Der Redaktion
    Bücher Magazin

    Artikel

    Aus Der Redaktion

    1. Jan. 1970

    es wurde wirklich mal wieder Zeit für ein großes Science-Fiction Spezial. Denn welches Genre eignet sich besser, um in die Zukunft zu blicken? Elisabeth Dietz sprach mit Dietmar Dath über seine monumentale „Niegeschichte“, in der er die Science-Ficti

    2 Min. lesen
  • Weitere Highlights Auf Fototv.
    DigitalPhoto

    Artikel

    Weitere Highlights Auf Fototv.

    1. Jan. 1970

    Wenn Sie von Ihrem Fotoausflug zurückgekehrt sind, möchten Sie bestimmt, dass die besten Bilder davon ansprechend bearbeitet werden. Stefan Schäfer zeigt in diesem Luminar-Tutorial, wie Sie Ihren Landschaftsbildern mit wenigen Kniffen Kontrast verlei

    1 Min. lesen
  • Aus Der Redaktion
    Bücher Magazin

    Artikel

    Aus Der Redaktion

    1. Jan. 1970

    Liebe Leser:innen, zur Abgabe dieser Ausgabe begann auch der neue Lockdown light. Für unsere LeseArt-Strecke haben wir für Sie die schönsten Bücher, Bildbände und bibliophilen Geschenke zusammengetragen (ab S. 59). Staunen Sie mit uns über die prächt

    2 Min. lesen
  • Grenzgänger Hemingway
    Falstaff Magazin Österreich

    Artikel

    Grenzgänger Hemingway

    1. Jan. 1970

    Ernest Miller Hemingway wurde 1899 in Oak Park, Illinois, geboren. Die Begeisterung fürs Jagen und Fischen hatte er von seinem Vater Edmond. Von ihm lernte er, wie man in der Wildnis überlebt. Diese Zeit war für Hemingway prägend, er entwickelte eine

    1 Min. lesen
  • NACHGEFRAGT: &TÖCHTER-VERLAG, MÜNCHEN
    Bücher Magazin

    Artikel

    NACHGEFRAGT: &TÖCHTER-VERLAG, MÜNCHEN

    1. Jan. 1970

    Warum habt ihr euch dafür entschieden, Bücher zu verlegen und was macht ihr anders? Sarah: Was uns fünf von Anfang an verbunden hat, war die große Leidenschaft für Literatur–passenderweise haben wir uns alle im Studiengang Buchwissenschaft kennengele

    1 Min. lesen
  • Grün Und Gechillt
    Bücher Magazin

    Artikel

    Grün Und Gechillt

    1. Jan. 1970

    Grün Und Gechillt
    6 Min. lesen
  • Unsere Top 5
    Bücher Magazin

    Artikel

    Unsere Top 5

    1. Jan. 1970

    1. COLUM MCCANN: Apeirogon Rowohlt, siehe S. 16 2. OLIVIA WENZEL: 1000 Serpentinen Angst S. Fischer, siehe S. 14 3. NANA KWAME ADJEI-BRENYAH: Friday Black Penguin, siehe S. 32 4. JJ AMAWORO WILSON: Damnificados Edition Nautilus, siehe S. 32 5. ADELIN

    1 Min. lesen
  • Wörterwelten
    Bücher Magazin

    Artikel

    Wörterwelten

    1. Jan. 1970

    1 LAURENCE STERNE: Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman Mein Lieblingsbuch. Nietzsche rühmte Sterne als den „freiesten Schriftsteller aller Zeiten, in Vergleich mit welchem alle anderen steif, vierschrötig, unduldsam und bäuerisch ersch

    2 Min. lesen
  • Lesezeichen
    Bücher Magazin

    Artikel

    Lesezeichen

    1. Jan. 1970

    Sie kann verstören und verwirren, verwundern und begeistern, verängstigen und zerstören, lügen und die Wahrheit sprechen, lässt denken und fantasieren, leiden und fühlen. Die Sprache prägt unser Dasein in allen Facetten und besitzt eine Handlungsmach

    1 Min. lesen
  • Unsere Bestseller
    Bücher Magazin

    Artikel

    Unsere Bestseller

    1. Jan. 1970

    Im zweiten historischen Roman von Erfolgsautorin Brigitte Glaser geht es um die Aufbruchsstimmung der 1970er-Jahre, eine Politintrige, einen Kriminalfall und das Milieu der Stadt Bonn. Ein äußerst vielseitiges Lesevergnügen, noch dazu intelligent und

    1 Min. lesen
  • Navigator: Best of Beat # 182
    Beat German

    Artikel

    Navigator: Best of Beat # 182

    1. Jan. 1970

    Seit vielen Jahren begeistert Beat seine Leser nicht nur durch praxisnahe, musikalische Themen, sondern vor allem durch die enge Verzahnung redaktioneller Inhalte. Von Beginn an geht es bei Beat um das Machen, um das strukturierte Aufbauen von Ideen

    1 Min. lesen

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Autoren.tips

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Lesen oder hören Sie jederzeit und überall.

    Mit unseren iOS- und Android-Apps haben Sie Zugriff auf mehr als 1.000.000 Titel in voller Länge, online oder offline, und genießen Sie kostenlose Musik und mehr mit unseren Perks.

    Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.