Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Adolf Schlatter - Einführung in die Theologie: Unveröffentlichte Manuskripte Band 1
eBook-Reihen1 Titel

Adolf Schlatter - Unveröffentlichte Manuskripte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Über diese Serie

Die 1924 gehaltene Vorlesung und aufgrund einer stenographischen Mitschrift des Kirchenhistorikers Erwin Mülhaupt für die Nachwelt erhaltene Vorlesung "Einführung in die Theologie" vermittelt einen ganz neuen Einblick in Schlatters Verständnis von Theologie, ihren Voraussetzungen, Methoden und Zielen.

Die von dem Schlatter-Forscher Werner Neuer mit einer Einführung und sachkundigen Erläuterungen versehene Vorlesung spiegelt nicht nur die damalige theologische Diskussion wider, sondern sie vermittelt auch einen oft verblüffend aktuellen Eindruck von den immer wiederkehrenden theologischen Fragen. Sie stellt daher gerade für Theologie und Kirche heute eine Bereicherung dar.

Das Buch enthält auch Schlatters Rede "Erfolg und Misserfolg im theologischen Studium", mit der sich der Tübinger Theologe 1931 nach einer 50jährigen akademischen Lehrtätigkeit von seinen Studenten verabschiedet hat. Die in diesem Vortrag zum Thema gemachte "studentische Perspektive" des Studierens, die von der Weisheit des betagten theologischen Lehrers beleuchtet und "beraten" wird, bestimmt in hohem Maße auch die Vorlesung Schlatters, so dass das Buch - nebst Theologen Pfarrern und interessieren Laien - gerade auch Theologiestudierenden zu empfehlen ist.
SpracheDeutsch
HerausgeberCalwer Verlag
Erscheinungsdatum28. Okt. 2019
Adolf Schlatter - Einführung in die Theologie: Unveröffentlichte Manuskripte Band 1

Titel in dieser Serie (1)

  • Adolf Schlatter - Einführung in die Theologie: Unveröffentlichte Manuskripte Band 1
    Adolf Schlatter - Einführung in die Theologie: Unveröffentlichte Manuskripte Band 1
    Adolf Schlatter - Einführung in die Theologie: Unveröffentlichte Manuskripte Band 1

    Die 1924 gehaltene Vorlesung und aufgrund einer stenographischen Mitschrift des Kirchenhistorikers Erwin Mülhaupt für die Nachwelt erhaltene Vorlesung "Einführung in die Theologie" vermittelt einen ganz neuen Einblick in Schlatters Verständnis von Theologie, ihren Voraussetzungen, Methoden und Zielen. Die von dem Schlatter-Forscher Werner Neuer mit einer Einführung und sachkundigen Erläuterungen versehene Vorlesung spiegelt nicht nur die damalige theologische Diskussion wider, sondern sie vermittelt auch einen oft verblüffend aktuellen Eindruck von den immer wiederkehrenden theologischen Fragen. Sie stellt daher gerade für Theologie und Kirche heute eine Bereicherung dar. Das Buch enthält auch Schlatters Rede "Erfolg und Misserfolg im theologischen Studium", mit der sich der Tübinger Theologe 1931 nach einer 50jährigen akademischen Lehrtätigkeit von seinen Studenten verabschiedet hat. Die in diesem Vortrag zum Thema gemachte "studentische Perspektive" des Studierens, die von der Weisheit des betagten theologischen Lehrers beleuchtet und "beraten" wird, bestimmt in hohem Maße auch die Vorlesung Schlatters, so dass das Buch - nebst Theologen Pfarrern und interessieren Laien - gerade auch Theologiestudierenden zu empfehlen ist.

Ähnlich wie Adolf Schlatter - Unveröffentlichte Manuskripte

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Adolf Schlatter - Unveröffentlichte Manuskripte

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen