Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Ehre der Prätorianer: Historischer Roman
Die Stunde der Gladiatoren: Historischer Kriminalroman
eBook-Reihen2 Titel

Aurelius Varro

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Das spätantike Trier, 313 n. Chr.: In unmittelbarer Nähe der Porta Nigra wird der Leichnam einer Halbweltgröße entdeckt. Als Tatverdächtiger wird ein junger Mann verhaftet, der sein Geld mit der »Begleitung« der gut betuchten Badegäste verdient. Per Zufall Zeuge der Verhaftung, nimmt sich Gaius Aurelius Varro des Falles an. Bald stellt sich heraus, dass der Flötenspieler, so der Spitzname des »Trostknaben«, bei seiner Verhaftung misshandelt wurde. Grund genug, Zweifel an seiner Täterschaft zu hegen.
SpracheDeutsch
HerausgeberGmeiner-Verlag
Erscheinungsdatum5. Aug. 2013
Die Ehre der Prätorianer: Historischer Roman
Die Stunde der Gladiatoren: Historischer Kriminalroman

Titel in dieser Serie (2)

  • Die Stunde der Gladiatoren: Historischer Kriminalroman
    Die Stunde der Gladiatoren: Historischer Kriminalroman
    Die Stunde der Gladiatoren: Historischer Kriminalroman

    Das spätantike Trier, 313 n. Chr. Ausgerechnet während der Feierlichkeiten zum Thronjubiläum von Kaiser Konstantin wird der Gladiator Niger, Publikumsliebling im Amphitheater, tot aufgefunden. Die Mächtigen zeigen jedoch keinerlei Interesse an dem Fall, sehr zum Ärger von Gaius Aurelius Varro, Anwalt, Autor und vermögender Aristokrat. Erbost über die Gleichgültigkeit gegenüber dem Schicksal des dunkelhäutigen Gladiators, beginnt Varro auf eigene Faust zu ermitteln.

  • Die Ehre der Prätorianer: Historischer Roman
    Die Ehre der Prätorianer: Historischer Roman
    Die Ehre der Prätorianer: Historischer Roman

    Das spätantike Trier, 313 n. Chr.: In unmittelbarer Nähe der Porta Nigra wird der Leichnam einer Halbweltgröße entdeckt. Als Tatverdächtiger wird ein junger Mann verhaftet, der sein Geld mit der »Begleitung« der gut betuchten Badegäste verdient. Per Zufall Zeuge der Verhaftung, nimmt sich Gaius Aurelius Varro des Falles an. Bald stellt sich heraus, dass der Flötenspieler, so der Spitzname des »Trostknaben«, bei seiner Verhaftung misshandelt wurde. Grund genug, Zweifel an seiner Täterschaft zu hegen.

Mehr von Uwe Klausner lesen

Ähnlich wie Aurelius Varro

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Aurelius Varro

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen