Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Es geschah in Köln: 55 Personenrätsel aus der Kölner Stadtgeschichte
Es war einmal in Köln: 33 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte
Wer war's?: 50 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte
eBook-Reihen3 Titel

Reihe Köln-Rätsel

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Wer war der Kölner Zeitungsredakteur, der ganze Revolutionen herbeischrieb? Welcher Bankier fädelte in seiner Kölner Villa 1933 Adolf Hitlers Machtergreifung ein? Wer war der Bauernsohn, der den Papst gleich zweimal nach Köln lotste? Und was haben die beiden Pferdeköpfe am Turm eines bekannten Kölner Hauses damit zu tun, dass eine Untote wieder aus dem Grab stieg? Kaum eine deutsche Stadt hat eine so bewegte und lange Geschichte wie das 2.000 Jahre alte Köln. In 33 Rätselgeschichten erinnert Kai Althoetmar an bekannte Persönlichkeiten, denkwürdige Ereignisse und Legenden aus der Kölner Stadtgeschichte: aus Politik und Wirtschaft, Kirche und Staat, Kultur und Sport. Am Ende steht immer die Frage: Wer war's? Die Zeitreisen zum Mitraten beginnen in der römischen Epoche, führen durch Mittelalter und Neuzeit, durch das napoleonische und das preußische Köln, die Jahre der Industrialisierung, des Kaiserreichs, der Weimarer Republik und der NS-Zeit, die Nachkriegsjahrzehnte und enden in den 1990er Jahren. Die unterhaltsame Rätselserie lief zehn Jahre lang als beliebtes "Wochenrätsel" auf der Welle von Radio Köln. Für die Buchversion wurden die Geschichten überarbeitet und aktualisiert und ein Register mit den Auflösungen erstellt. Keine der hier vorliegenden 33 Geschichten ist Teil der beiden anderen erschienenen Rätselbände "Wer war's? 50 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte" und "Es geschah in Köln. 55 Personenrätsel aus der Kölner Stadtgeschichte". Der Band kann unabhängig vom den beiden anderen Rätselbänden gelesen werden.
SpracheDeutsch
Herausgeberneobooks
Erscheinungsdatum20. Sept. 2016
Es geschah in Köln: 55 Personenrätsel aus der Kölner Stadtgeschichte
Es war einmal in Köln: 33 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte
Wer war's?: 50 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte

Titel in dieser Serie (3)

  • Wer war's?: 50 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte
    Wer war's?: 50 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte
    Wer war's?: 50 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte

    Wer war der Mann mit dem Hundeblick, der den Krieg in Worte bannte und doch ständig angefeindet wurde? Warum ging die "Kölner Geisha" pleite, obwohl ihr die Massen die Bude stürmten? Und wer war der Kölner Lehrer, der im 17. Jahrhundert den Hexenverbrennungen in Deutschland ein Ende bereiten half? Kaum eine deutsche Stadt hat eine so bewegte und lange Geschichte wie das 2.000 Jahre alte Köln. In 50 Rätselgeschichten erinnert Kai Althoetmar an bekannte Persönlichkeiten und denkwürdige Ereignisse aus der Kölner Stadtgeschichte: aus Politik, Kirche und Staat, Kultur, Kunst und Wirtschaft, Sport und Alltag. Am Ende steht immer die Frage: Wer war's? Die Zeitreise zum Mitraten beginnt in der römischen Epoche, führt durch Mittelalter und Neuzeit, durch das napoleonische und das preußische Köln, die Jahre der Industrialisierung, des Kaiserreichs, der Weimarer Republik und der NS-Zeit, die Nachkriegsjahrzehnte und endet in den 1990er Jahren. Die unterhaltsame Rätselserie lief zehn Jahre lang als beliebtes Wochenrätsel auf der Welle von Radio Köln. Für die Buchversion wurden die Geschichten überarbeitet und aktualisiert und ein Register mit den Auflösungen erstellt. Weitere Köln-Rätsel finden Sie in diesen Bänden: "Es geschah in Köln. 55 Personenrätsel aus der Kölner Stadtgeschichte" und "Es war einmal in Köln. 33 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte".

  • Es geschah in Köln: 55 Personenrätsel aus der Kölner Stadtgeschichte
    Es geschah in Köln: 55 Personenrätsel aus der Kölner Stadtgeschichte
    Es geschah in Köln: 55 Personenrätsel aus der Kölner Stadtgeschichte

    Wer war der Pensionär, der 1944 in das Kölner Gestapo-Gefängnis eingebuchtet wurde und dessen große Karriere erst noch bevorstand? Welcher Kölner Sprinter heimste erst Gold bei Olympia ein und startete nach tragischen Schicksalsschlägen dann als Schlagersänger durch? Wer war die Gräfin, die erst zehn Jahre prozessieren musste, bevor sie Deutschlands Arbeiterführer heiraten konnte? Und welches Kölner Fußballidol vermasselte sich alles mit einem Skandalbuch? Kaum eine deutsche Stadt hat eine so bewegte und lange Geschichte wie das 2.000 Jahre alte Köln. In 55 Rätsel-Geschichten erinnert Kai Althoetmar an bekannte Persönlichkeiten und denkwürdige Ereignisse aus der Kölner Stadtgeschichte: aus Politik, Kirche und Staat, Kultur, Kunst und Wirtschaft, Sport und Alltag. Am Ende steht immer die Frage: Wer war's? Die Zeitreisen zum Mitraten beginnen in der römischen Epoche, führen durch Mittelalter und Neuzeit, durch das napoleonische und das preußische Köln, die Jahre der Industrialisierung, des Kaiserreichs, der Weimarer Republik und der NS-Zeit, die Nachkriegsjahrzehnte und enden in den 1990er Jahren. Am Ende des Buches findet sich ein Register mit den Auflösungen. Hinweis: Keine der vorliegenden 55 neuen Geschichten ist Teil der beiden anderen Rätselbande "Wer war's? 50 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte" und "Es war einmal in Köln. 33 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte". Der Band kann unabhängig von den beiden anderen Bänden gelesen werden.

  • Es war einmal in Köln: 33 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte
    Es war einmal in Köln: 33 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte
    Es war einmal in Köln: 33 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte

    Wer war der Kölner Zeitungsredakteur, der ganze Revolutionen herbeischrieb? Welcher Bankier fädelte in seiner Kölner Villa 1933 Adolf Hitlers Machtergreifung ein? Wer war der Bauernsohn, der den Papst gleich zweimal nach Köln lotste? Und was haben die beiden Pferdeköpfe am Turm eines bekannten Kölner Hauses damit zu tun, dass eine Untote wieder aus dem Grab stieg? Kaum eine deutsche Stadt hat eine so bewegte und lange Geschichte wie das 2.000 Jahre alte Köln. In 33 Rätselgeschichten erinnert Kai Althoetmar an bekannte Persönlichkeiten, denkwürdige Ereignisse und Legenden aus der Kölner Stadtgeschichte: aus Politik und Wirtschaft, Kirche und Staat, Kultur und Sport. Am Ende steht immer die Frage: Wer war's? Die Zeitreisen zum Mitraten beginnen in der römischen Epoche, führen durch Mittelalter und Neuzeit, durch das napoleonische und das preußische Köln, die Jahre der Industrialisierung, des Kaiserreichs, der Weimarer Republik und der NS-Zeit, die Nachkriegsjahrzehnte und enden in den 1990er Jahren. Die unterhaltsame Rätselserie lief zehn Jahre lang als beliebtes "Wochenrätsel" auf der Welle von Radio Köln. Für die Buchversion wurden die Geschichten überarbeitet und aktualisiert und ein Register mit den Auflösungen erstellt. Keine der hier vorliegenden 33 Geschichten ist Teil der beiden anderen erschienenen Rätselbände "Wer war's? 50 Rätsel-Stories aus der Kölner Stadtgeschichte" und "Es geschah in Köln. 55 Personenrätsel aus der Kölner Stadtgeschichte". Der Band kann unabhängig vom den beiden anderen Rätselbänden gelesen werden.

Mehr lesen von Kai Althoetmar

Ähnlich wie Reihe Köln-Rätsel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Reihe Köln-Rätsel

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen