Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Was uns wirklich krank macht - Teil II: Gefahren erkennen, Ursachen ausfindig machen und Maßnahmen zur Gesundung ergreifen
Was uns wirklich krank macht: Die Ursachen entzündlicher und unspezifischer Krankheiten und was man zur Gesundung tun kann
eBook-Reihen2 Titel

Was uns wirklich krank macht

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Das vorliegende E-Book richtet sich an alle denen ihre Gesundheit wichtig ist oder die an unspezifischen oder entzündlichen Krankheiten wie z.B. Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Autoimmunerkrankungen, Arthritis o.ä. leiden bei denen die Schulmedizin keine dauerhafte Lösung anbieten kann. Ferner wird versucht zu erklären, wie wir die wahren Ursachen für die genannten Krankheiten herausfinden können und welche alternativen Mittel und Möglichkeiten es gibt, um diese zu bessern oder zu heilen.
Der Inhalt des Buchs beschäftigt sich darüber hinaus, welchen schädlichen Einflüssen, eigenen Unzulänglichkeiten und systemischen Gefahren wir zeitlebens ausgesetzt sind.
Das vorliegende Werk ist kein medizinisches Handbuch und soll auch den Rat des Arztes nicht ersetzen, sondern soll vielmehr die gesundheitlichen Gefahren aufzeigen denen wir heutzutage oftmals unbewusst ausgesetzt sind. Dabei ist es aber auch wichtig und notwendig, dass gesundheitsrelevante Themenbereiche die in der Öffentlichkeit wenig oder kaum diskutiert bzw. wahrgenommen werden, ausführlicher zu behandeln.
Nicht zuletzt enthält das Buch auch viele wertvolle Hinweise über mögliche Krankheitsursachen, sowie über homöopathische und praktische Kurmaßnahmen die der Autor zum Großteil bei sich selbst angewandt hat, der Fokus richtet sich hier vorwiegend auf den praktischen Nutzen hin orientiert.
Das Buch gilt als Weiterführung zum Band I, behandelt aber bestimmte spezifische Themen aus dem Bereich der Gefährdung unserer Gesundheit genauer, fügt neue Erkenntnisse hinzu und relativiert wenn nötig bisherige Erkenntnisse. Der Schwerpunkt liegt hier aber im Ernährungsbereich.
SpracheDeutsch
Herausgeberneobooks
Erscheinungsdatum5. Aug. 2015
Was uns wirklich krank macht - Teil II: Gefahren erkennen, Ursachen ausfindig machen und Maßnahmen zur Gesundung ergreifen
Was uns wirklich krank macht: Die Ursachen entzündlicher und unspezifischer Krankheiten und was man zur Gesundung tun kann

Titel in dieser Serie (2)

  • Was uns wirklich krank macht: Die Ursachen entzündlicher und unspezifischer Krankheiten und was man zur Gesundung tun kann
    Was uns wirklich krank macht: Die Ursachen entzündlicher und unspezifischer Krankheiten und was man zur Gesundung tun kann
    Was uns wirklich krank macht: Die Ursachen entzündlicher und unspezifischer Krankheiten und was man zur Gesundung tun kann

    Gerade in der heutigen Zeit in der die negativen Umwelteinflüsse rasch zunehmen leiden immer mehr Menschen an unspezifischen oder entzündlichen Krankheiten wie zum Beispiel an Allergien, Nahrungsmittelintoleranzen, Autoimmunerkrankungen, Arthritis oder an ähnlichem, bei denen die Schulmedizin keine dauerhafte Lösung anbieten kann. Der Autor versucht hier aufzuzeigen, welche Möglichkeiten wir selbst haben, um gewisse gesundheitliche Probleme unspezifischer Art erfolgreich zu bekämpfen bzw. welche alternativen Mittel uns dabei zur Verfügung stehen. Darüber hinaus zeigt er auf, welchen schädlichen Einflüssen, eigenen Unzulänglichkeiten und systemischen Gefahren wir zeitlebens ausgesetzt sind, und was es dabei zu beachten gibt. Besonderes Augenmerk wird dabei jenen Gefahren geschenkt, die in der Öffentlichkeit weniger wahrgenommen werden. Nicht zuletzt enthält das Buch auch viele wertvolle Hinweise über mögliche Krankheitsursachen, sowie über homöopathische und praktische Kur-Maßnahmen.

  • Was uns wirklich krank macht - Teil II: Gefahren erkennen, Ursachen ausfindig machen und Maßnahmen zur Gesundung ergreifen
    Was uns wirklich krank macht - Teil II: Gefahren erkennen, Ursachen ausfindig machen und Maßnahmen zur Gesundung ergreifen
    Was uns wirklich krank macht - Teil II: Gefahren erkennen, Ursachen ausfindig machen und Maßnahmen zur Gesundung ergreifen

    Das vorliegende E-Book richtet sich an alle denen ihre Gesundheit wichtig ist oder die an unspezifischen oder entzündlichen Krankheiten wie z.B. Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Autoimmunerkrankungen, Arthritis o.ä. leiden bei denen die Schulmedizin keine dauerhafte Lösung anbieten kann. Ferner wird versucht zu erklären, wie wir die wahren Ursachen für die genannten Krankheiten herausfinden können und welche alternativen Mittel und Möglichkeiten es gibt, um diese zu bessern oder zu heilen. Der Inhalt des Buchs beschäftigt sich darüber hinaus, welchen schädlichen Einflüssen, eigenen Unzulänglichkeiten und systemischen Gefahren wir zeitlebens ausgesetzt sind. Das vorliegende Werk ist kein medizinisches Handbuch und soll auch den Rat des Arztes nicht ersetzen, sondern soll vielmehr die gesundheitlichen Gefahren aufzeigen denen wir heutzutage oftmals unbewusst ausgesetzt sind. Dabei ist es aber auch wichtig und notwendig, dass gesundheitsrelevante Themenbereiche die in der Öffentlichkeit wenig oder kaum diskutiert bzw. wahrgenommen werden, ausführlicher zu behandeln. Nicht zuletzt enthält das Buch auch viele wertvolle Hinweise über mögliche Krankheitsursachen, sowie über homöopathische und praktische Kurmaßnahmen die der Autor zum Großteil bei sich selbst angewandt hat, der Fokus richtet sich hier vorwiegend auf den praktischen Nutzen hin orientiert. Das Buch gilt als Weiterführung zum Band I, behandelt aber bestimmte spezifische Themen aus dem Bereich der Gefährdung unserer Gesundheit genauer, fügt neue Erkenntnisse hinzu und relativiert wenn nötig bisherige Erkenntnisse. Der Schwerpunkt liegt hier aber im Ernährungsbereich.

Mehr von Manfred Seewald lesen

Ähnlich wie Was uns wirklich krank macht

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Was uns wirklich krank macht

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen