Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Idee und Wirklichkeit: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen
Okkulte Wissenschaft und Einweihung: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen
Werde ein Mensch mit Initiative: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen
eBook-Reihen7 Titel

Impulse

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

"Man bekommt nicht die innere Stetigkeit im Verfolgen dessen, was in der Seele keimt und fruchtet, wenn man so eilen will von Neuem zu immer Neuerem, sondern es handelt sich wirklich darum, dass die Dinge reifen müssen in der Seele. Da muss man sich ganz abgewöhnen, was heute eigentlich in vieler Beziehung üblich ist. Da muss man sich gewöhnen an ein inneres aktives Arbeiten der Seele, an ein Arbeiten im Geiste."
Rudolf Steiner, Dornach, 9. Mai 1924

Wenn vielen Menschen heute der Gedanke an Reinkarnation nicht mehr so fremd ist, so ist es doch weit schwerer, den karmischen Zusammenhang eines Ereignisses im gegenwärtigen Leben mit einem vergangenen Erdenleben konkret zu erkennen. Im letzten Jahr seines Lebens schildert Rudolf Steiner eine über vier Tage sich erstreckende Übung zum Schauen karmischer Zusammenhänge.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum10. Feb. 2015
Idee und Wirklichkeit: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen
Okkulte Wissenschaft und Einweihung: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen
Werde ein Mensch mit Initiative: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen

Titel in dieser Serie (7)

  • Werde ein Mensch mit Initiative: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen
    Werde ein Mensch mit Initiative: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen
    Werde ein Mensch mit Initiative: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen

    "Das ist im Karma eines jeden Anthroposophen eigentlich geschrieben: Werde ein Mensch mit Initiative, und siehe nach, wenn du aus Hindernissen deines Körpers oder aus Hindernissen, die sich dir sonst entgegenstellen, den Mittelpunkt deines Wesens mit der Initiative nicht findest, wie im Grunde genommen Leiden und Freuden bei dir von diesem Finden oder Nichtfunden der persönlichen Initiative abhängen!" Rudolf Steiner, Dornach, 4. August 1924 Immer entscheidender wird es für viele Menschen heute, aus innerstem Antrieb Initiative entwickeln zu können. Das ist sogar von weltgeschichtlicher Bedeutung.

  • Idee und Wirklichkeit: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen
    Idee und Wirklichkeit: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen
    Idee und Wirklichkeit: Werde ein Mensch mit Initiative: Grundlagen

    "Es erhöht die Würde des Menschen, dass grausam immer zerstört wird, was er schafft; denn er muss immer aufs Neue bilden und schaffen; und im Tun liegt unser Glück, in dem, was wir selbst vollbringen. Mit dem geschenkten Glück ist es wie mit der geoffenbarten Wahrheit. Es ist allein des Menschen würdig, dass er selbst die Wahrheit suche, dass ihn weder Erfahrung noch Offenbarung leite" Rudolf Steiner, 1887 Bereits im ideellen Erkennen der Welt lebt eine schöpferische Tätigkeit des Menschen, die das Schöpferische in der Natur sucht und durch den Menschen sich zu künstlerischer Gestalt fortentwickeln möchte.

  • Okkulte Wissenschaft und Einweihung: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen
    Okkulte Wissenschaft und Einweihung: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen
    Okkulte Wissenschaft und Einweihung: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen

    "Wenn die innere Kraft des Denkens so entwickelt wird, ohne dass die Denkkraft den äußeren Körper benutzt, dann werden wir eine Kenntnis des inneren Lebens erlangen, werden unser wahres Selbst erkennen, unser höheres Ich." Rudolf Steiner, Berlin, 1. Mai 1913 Es gibt eine dreifache Möglichkeit, das Leben der Seele durch Meditation so zu intensivieren und zu steigern, dass der Mensch Einblick gewinnt in die Tatsache der wiederholten Erdenleben und der geistigen Entwicklung der Welt.

  • Freiheit und Liebe: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen
    Freiheit und Liebe: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen
    Freiheit und Liebe: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen

    "Wir entwickeln in unserem Handeln Liebe dadurch, dass wir die Gedanken hineinstrahlen lassen in das Willensgemäße; wir entwickeln in unserem Denken Freiheit dadurch, dass wir das Willensgemäße hineinstrahlen lassen in die Gedanken. Und da wir als Mensch eine Ganzheit, eine Totalität sind, so wird, wenn wir dazu kommen, in dem Gedankenleben die Freiheit und in dem Willensleben die Liebe zu finden, in unserem Handeln die Freiheit, in unserem Denken die Liebe mitwirken." Rudolf Steiner, Dornach, 19. Dezember 1920 Es gibt einen konkreten Weg, Freiheit und Liebe im Leben verwirklichen zu können: in dem immer aktiver vom Willen ergriffenen Gedankenleben einerseits, in den von Gedanken immer bewusster durchdrungenen Handlungen andererseits. Beide Pole verbindend, entsteht auf diesem Weg die Weisheit.

  • Wirken mit den Engeln: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen
    Wirken mit den Engeln: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen
    Wirken mit den Engeln: Werde ein Mensch mit Initiative: Ressourcen

    "Wir sind frei im Gedanken. Aber die Kraft, die Freiheit im Leben anzuwenden, bekommen wir nur, wenn wir in den Schlaf hinaustragen den richtigen Zusammenhang mit den Urkräften, mit den Archai." Rudolf Steiner, Bern, 6. April 1923 Es gibt eine verborgene Seite des Schlafes, ohne die wir uns nicht zu Menschen hätten entwickeln können: das Wirken der Engel in ihren verschiedenen Hierarchien. Mit den Engeln müssen wir aber immer bewusster wirken, wenn wir uns weiter als Menschen entwickeln wollen.

  • Spirituelle Erkenntnis als wirkliche Kommunion: Werde ein Mensch mit Initiative: Perspektiven
    Spirituelle Erkenntnis als wirkliche Kommunion: Werde ein Mensch mit Initiative: Perspektiven
    Spirituelle Erkenntnis als wirkliche Kommunion: Werde ein Mensch mit Initiative: Perspektiven

    "Dass all dasjenige, was unser Verhältnis zur Welt ist, zunächst sich als kosmischer Kultus erkennt im Menschen, das ist der erste Anfang dessen, was geschehen muss, wenn Anthroposophie ihre Mission in der Welt vollziehen soll." Rudolf Steiner, Dornach, 31. Dezember 1922 Die Welt zeigt sich dem erkennenden Menschen zunächst als gewordene, ja absterbende. Erst einer spirituellen Erkenntnis eröffnet sich die Perspektive einer werdenden Weltwirklichkeit. Die Welt selbst wird zum Tempel des spirituell erkennenden Menschen.

  • Die große Karma-Übung: Werde ein Mensch mit Initiative: Perspektiven
    Die große Karma-Übung: Werde ein Mensch mit Initiative: Perspektiven
    Die große Karma-Übung: Werde ein Mensch mit Initiative: Perspektiven

    "Man bekommt nicht die innere Stetigkeit im Verfolgen dessen, was in der Seele keimt und fruchtet, wenn man so eilen will von Neuem zu immer Neuerem, sondern es handelt sich wirklich darum, dass die Dinge reifen müssen in der Seele. Da muss man sich ganz abgewöhnen, was heute eigentlich in vieler Beziehung üblich ist. Da muss man sich gewöhnen an ein inneres aktives Arbeiten der Seele, an ein Arbeiten im Geiste." Rudolf Steiner, Dornach, 9. Mai 1924 Wenn vielen Menschen heute der Gedanke an Reinkarnation nicht mehr so fremd ist, so ist es doch weit schwerer, den karmischen Zusammenhang eines Ereignisses im gegenwärtigen Leben mit einem vergangenen Erdenleben konkret zu erkennen. Im letzten Jahr seines Lebens schildert Rudolf Steiner eine über vier Tage sich erstreckende Übung zum Schauen karmischer Zusammenhänge.

Autor

Rudolf Steiner

RUDOLF STEINER (1861-1925) called his spiritual philosophy 'anthroposophy', meaning 'wisdom of the human being'. As a highly developed seer, he based his work on direct knowledge and perception of spiritual dimensions. He initiated a modern and universal 'science of spirit', accessible to anyone willing to exercise clear and unprejudiced thinking. From his spiritual investigations Steiner provided suggestions for the renewal of many activities, including education (both general and special), agriculture, medicine, economics, architecture, science, philosophy, religion and the arts. Today there are thousands of schools, clinics, farms and other organizations involved in practical work based on his principles. His many published works feature his research into the spiritual nature of the human being, the evolution of the world and humanity, and methods of personal development.Steiner wrote some 30 books and delivered over 6000 lectures across Europe. In 1924 he founded the General Anthroposophical Society, which today has branches throughout the world.

Ähnlich wie Impulse

Ähnliche E-Books

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Impulse

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen