Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Star Trek - New Frontier 02: Zweifrontenkrieg
Star Trek - New Frontier 03: Märtyrer
Star Trek - New Frontier 01: Kartenhaus
eBook-Reihen18 Titel

Star Trek - New Frontier

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Star Trek - New Frontier erzählt von den aufregenden Abenteuer von Captain Mackenzie Calhoun und der U.S.S. Excalibur.

In diesem Buch hat Peter David einige der besten Star-Trek-Autoren versammelt, um neue Geschichten von der Excalibur-Besatzung zu enthüllen:
•Dayton Wards aufregendes Abenteuer aus Calhouns schmutziger Vergangenheit
•Loren L. Colemans Geschichte von Shelbys erster Begegnung mit den Borg
•Robert Greenbergers Herkunft von "Leflers Gesetzen"
•Susan Shwartz' Abenteuer mit Solet und Botschafter Spock
•Terri Osbornes Aufzeichnung von Selars Begegnung mit den Q
•David Macks Erzählung des längsten Tags in Zak Kebrons Leben
•Plus Geschichten von Keith R. A. De Candido, Susan Wright, Josepha Sherman, Ilsa J. Bick, Kevin Dilmore, Christina F. York, Robert T. Jeschonek, Peg Robinson, Mary Scott-Wiecek, Allyn Gibson und Glenn Hauman & Lisa Sullivan.

Peter David selbst erzählt die Geschichte von Calhouns und Shelbys Flitterwochen auf Xenex.
SpracheDeutsch
HerausgeberCross Cult
Erscheinungsdatum22. Nov. 2011
Star Trek - New Frontier 02: Zweifrontenkrieg
Star Trek - New Frontier 03: Märtyrer
Star Trek - New Frontier 01: Kartenhaus

Titel in dieser Serie (18)

  • Star Trek - New Frontier 01: Kartenhaus
    Star Trek - New Frontier 01: Kartenhaus
    Star Trek - New Frontier 01: Kartenhaus

    Ein neues Schiff ... Eine neue Mannschaft ... Eine neue Mission! Die Systeme des ehemaligen Thallonianischen Imperiums versinken im Chaos. Alter Hass entbrennt neu. Unbedeutende Tyrannen verfügen plötzlich über tödliche Waffen. Welt um Welt stürzt in Gesetzlosigkeit und Selbstzerstörung. Die Föderation muss ein Raumschiff entsenden, um die neue Grenze zu erforschen, dort Hilfe zu leisten und zu sichern. Dieses Schiff ist die U.S.S. Excalibur, ein runderneuertes Schiff der Ambassador-Klasse, kommandiert von dem ruppigen Captain Calhoun und bemannt mit den Besten und Klügsten der Sternenflotte.

  • Star Trek - New Frontier 02: Zweifrontenkrieg
    Star Trek - New Frontier 02: Zweifrontenkrieg
    Star Trek - New Frontier 02: Zweifrontenkrieg

    Ein neues Schiff ... Eine neue Mannschaft ... Eine neue Mission! Seit Anbeginn der Föderationsgeschichte wird Sektor 221-G von den Thallonianern, einer grausamen, militärischen Rasse, beherrscht. Über sie ist wenig bekannt - außer dass sie die anderen Rassen in ihrem Sektor mit eiserner Hand regieren. Nach der Zerschlagung des Thallonianischen Imperiums entsteht ein Machtvakuum und die Sternenflotte macht sich Sorgen über die Zukunft des Raumsektors ...

  • Star Trek - New Frontier 03: Märtyrer
    Star Trek - New Frontier 03: Märtyrer
    Star Trek - New Frontier 03: Märtyrer

    Ein neues Schiff ... Eine neue Mannschaft ... Eine neue Mission! Nach dem Fall des alten Thallonianischen Imperiums ist der Planet Zondar von einem Bürgerkrieg bedroht. Die Ankunft der U.S.S. Excalibur wird von der verängstigen Bevölkerung mit Erleichterung und Freude aufgenommen. Captain Mackenzie Calhoun, der gerade von der thallonianischen Thronwelt fliehen konnte, wird als ihr prophezeiter Erlöser bejubelt. Doch nicht jeder hält ihn für einen Messias. Als Captain Calhoun gefangengenommen wird, muss Burgyone ihn finden, bevor eine fremde Flotte einen heiligen Krieg gegen die Föderation beginnt!

  • Star Trek - New Frontier 04: Die Waffe
    Star Trek - New Frontier 04: Die Waffe
    Star Trek - New Frontier 04: Die Waffe

    Auf dem Planeten Armista sitzt eine namenlose Frau. Hoch oben auf einem Berg drückt sie eine Waffe an sich, die anders ist als alles, was die Armistaner je gesehen haben. Sie wiegt sich vor und zurück und singt leise vor sich hin. Die Waffe ist ihre einzige Gesellschaft auf dem Planeten, da alle anderen nur noch kleine Aschehaufen sind. Eine Waffe, die alles Leben auf einem Planeten auslöschen konnte, könnte es erneut tun. Lieutenant Robin Leflers Mutter kam vor zehn Jahren bei einer Shuttleexplosion ums Leben. Kann sie also tatsächlich die Frau sein, die in thallonianischem Raum gefangen gehalten wird? Wenn sie es ist, welche Verbindung hat sie dann zu der mysteriösen Frau, die eine Waffe besitzt, die ganze Welten vernichten könnte? Milliarden Leben stehen auf dem Spiel, und Robin Lefler, Captain Calhoun und die Mannschaft der Excalibur müssen Antworten finden, bevor ihnen und den ums Überleben kämpfenden verbliebenen Bewohnern des einst so bedeutenden Thallonianischen Imperiums die Zeit davonläuft.

  • Star Trek - New Frontier 05: Ort der Stille
    Star Trek - New Frontier 05: Ort der Stille
    Star Trek - New Frontier 05: Ort der Stille

    Seit dem Zusammenbruch des Thallonianischen Imperiums ist Si Cwan auf der Suche nach seiner kleinen Schwester, der einzigen Überlebenden der königlichen Familie. Seine Suche war beschwerlich und voller Enttäuschungen, doch nun könnte sie bald ein Ende haben ... Auf dem Planeten Montos wird eine mysteriöse junge Frau mit einer geheimnisvollen Vergangenheit sowohl von den fanatischen Erlösern als auch von einer bösartigen Rasse räuberischer Wesen, die man nur als die Hunde des Krieges kennt, verfolgt. Sie alle sind auf der Suche nach dem Ort der Stille, einem sagenumwobenen Gebiet, das in Mythen und Legenden besungen wird. Und nur diese junge Frau, die sich nun Riella nennt, könnte das Geheimnis des Ortes der Stille kennen - ein Geheimnis, für das die Erlöser und andere töten würden. Ist Riella tatsächlich Si Cwans lange verloren geglaubte Schwester? Bevor er die Wahrheit erfahren kann, müssen er und seine Mannschaftskameraden sich der ungehemmten Wildheit der Hunde des Krieges stellen - und in das erschreckende Herz des Ortes der Stille eindringen.

  • Star Trek - New Frontier 06: Finstere Verbündete
    Star Trek - New Frontier 06: Finstere Verbündete
    Star Trek - New Frontier 06: Finstere Verbündete

    Vor vielen Jahren zerstörte eine als die Schwarze Masse bekannte bizarre Lebensform ein gesamtes Sonnensystem im damaligen Thallonianischen Imperium. Nun ist sie wieder da und hat es auf Tulan IV abgesehen, die Heimatwelt der Erlöser. Angesichts der drohenden Vernichtung sieht sich der Höchste Gebieter der Erlöser gezwungen, eine überraschende Allianz einzugehen: mit Captain Calhoun und dem Raumschiff Excalibur. Calhoun, der mit der Ruckkehr seines rebellischen Sohnes mehr als genug zu tun hat, ist nicht besonders erpicht darauf, seinem despotischen Feind zu Hilfe zu eilen, aber als unschuldige Leben bedroht werden, hat er keine andere Wahl, als sich der unaufhaltsamen Schwarzen Masse zu stellen. Aber wie soll ein einziges Raumschiff eine Macht abwehren, die in der Lage ist, ganze Sonnen zu verzehren?

  • Star Trek - New Frontier 07: Excalibur - Requiem
    Star Trek - New Frontier 07: Excalibur - Requiem
    Star Trek - New Frontier 07: Excalibur - Requiem

    Das Schiff ist Geschichte, doch das Abenteuer geht weiter ... Als die U.S.S. Excalibur plötzlich und gnadenlos zerstört wurde, verlor die Sternenflotte eines ihrer besten Raumschiffe. Doch die Besatzungsmitglieder der Excalibur verloren ihren Captain ... und ihr Zuhause. Noch während sie um ihr Schiff und Captain Mackenzie Calhoun trauern, erwarten der Erste Offizier Elizabeth Shelby und die übrige Mannschaft ihre neuen Aufgaben. Im Fall Lieutenant Soletas bedeutet dies eine schmerzvolle Wiedervereinigung mit ihrem romulanischen Vater, während Zak Kebron und Mark McHenry auf eine Undercover-Mission gesandt werden, um eine mysteriöse Serie von Entführungen auf einer Welt mit wenig entwickelter Technologie zu untersuchen. Während die Überlebenden der Excalibur im ganzen Alpha-Quadranten getrennte Wege gehen, müssen sie sich alle unterschiedlichsten Herausforderungen und Gefahren stellen.

  • Star Trek - New Frontier 08: Excalibur - Renaissance
    Star Trek - New Frontier 08: Excalibur - Renaissance
    Star Trek - New Frontier 08: Excalibur - Renaissance

    Das Schiff ist Geschichte, doch das Abenteuer geht weiter ... Als die U.S.S. Excalibur plötzlich und gnadenlos zerstört wurde, verlor die Sternenflotte eines ihrer besten Raumschiffe. Doch die Besatzungsmitglieder der Excalibur verloren ihren Captain ... und ihr Zuhause. Noch während sie um ihr Schiff und Captain Mackenzie Calhoun trauern, erwarten der Erste Offizier Elizabeth Shelby und die übrige Mannschaft ihre neuen Aufgaben. Im Fall Lieutenant Soletas bedeutet dies eine schmerzvolle Wiedervereinigung mit ihrem romulanischen Vater, während Zak Kebron und Mark McHenry auf eine Undercover-Mission gesandt werden, um eine mysteriöse Serie von Entführungen auf einer Welt mit wenig entwickelter Technologie zu untersuchen. Während die Überlebenden der Excalibur im ganzen Alpha-Quadranten getrennte Wege gehen, müssen sie sich alle unterschiedlichsten Herausforderungen und Gefahren stellen.

  • Star Trek - New Frontier 09: Excalibur - Restauration
    Star Trek - New Frontier 09: Excalibur - Restauration
    Star Trek - New Frontier 09: Excalibur - Restauration

    Das Schiff ist Geschichte, doch das Abenteuer geht weiter ... Der für gewöhnlich sehr einfallsreiche Captain Mackenzie Calhoun weiß plötzlich nicht mehr ein noch aus, als er nach der Zerstörung seines Schiffes auf der unterentwickelten Wüstenwelt Yakaba ausgesetzt wird. Auf Yabakas ödem Grenzposten trifft Calhoun auf Rheela und freundet sich mit der außergewöhnlichen Frau an. Sie ist von Feinden umgeben, die sie und ihre Gabe zu kontrollieren oder zu zerstören suchen: sie kann Regen auf ihre ausgedörrte Heimat herabrufen. Gefangen auf dieser lebensfeindlichen Welt und außerstande, seinen Leuten mitzuteilen, dass er die Vernichtung ihres Schiffs überlebt hat, muss Calhoun gegen zahlreiche Gegner bestehen. Diese schrecken vor nichts zurück, um Macht zu gewinnen oder sie anderen zu verweigern. Shelby kommandiert nun die Exeter und ist sicher, dass Calhoun zusammen mit seinem Schiff explodiert ist. Trauernd und doch entschlossen weiterzumachen, muss Shelby herausfinden, aus welchem Holz sie als Captain geschnitzt ist

  • Star Trek - New Frontier 10: Portale - Kalte Kriege
    Star Trek - New Frontier 10: Portale - Kalte Kriege
    Star Trek - New Frontier 10: Portale - Kalte Kriege

    Nachdem sie zweihunderttausend Jahre lang verschwunden waren, sind die legendären Iconianer zurück und mit ihnen das Geheimnis interdimensionaler Teleportation über große interstellare Entfernungen hinweg. Ihre uralten Portale schreiben nach ihrer erneuten Aktivierung die Karte der Galaxis neu, vor allem an der neuen Grenze … Vor einhundert Jahren trennten die Thallonianer zwei sich bekriegende Spezies voneinander, indem sie sie jeweils zu einer neuen Welt weit fort von ihren angestammten Feinden brachten. Nun haben die Portale es ermöglicht, die lange ruhende Fehde wieder aufleben zu lassen. Captain Mackenzie Calhoun von der U.S.S. Excalibur und seine Partnerin, Captain Elizabeth Shelby von der U.S.S. Trident, kämpfen eine aussichtslose Schlacht, um eine Eskalation der furchtbaren Gewalttätigkeit zu verhindern. Und zugleich erkennen sie allmählich die katastrophale Gefahr, die von den Portalen selbst ausgeht!

  • Star Trek - New Frontier 11: Menschsein
    Star Trek - New Frontier 11: Menschsein
    Star Trek - New Frontier 11: Menschsein

    Der Pilot Mark McHenry hat immer wieder Fähigkeiten an den Tag gelegt, die weit über das Leistungsvermögen eines bloß merkwürdig erscheinenden Menschen wie ihm hinausgehen. Als die Bewohner eines harmlosen Sonnensystems sich einer Bedrohung gegenübersehen, die mit der Quelle von McHenrys Kräften in Verbindung steht, wird seine wahre Herkunft endlich enthüllt. Währenddessen durchläuft Zak Kebron eine erstaunliche Veränderung, an deren Ende er sowohl mehr als auch weniger von dem sein wird, was er zuvor war.

  • Star Trek - New Frontier 12: Mehr als Götter
    Star Trek - New Frontier 12: Mehr als Götter
    Star Trek - New Frontier 12: Mehr als Götter

    Captain Mackenzie Calhoun wurde oft vorgeworfen, Gott zu spielen, doch nie zuvor musste er sich tatsächlichen Göttern stellen. Wie Captain Kirk vor ihm, trifft Calhoun auf gottgleiche Wesen von unnatürlicher Stärke und Macht, die von sich behaupten, die irdischen Göttersagen der griechischen, römischen und nordischen Kulturen inspiriert zu haben. Alles, was diese Wesen wollen, ist unsere Untergebenheit. Im Gegenzug versprechen sie ein friedvolles Paradies über die gesamte Galaxie. Als die Föderation, vertreten durch Captain Calhoun und die Crew der USS Excalibur, dieses Angebot ablehnen, müssen Morgan Primus und Lieutenant Mark McHenry die tödlichen Konsequenzen der daraus enstandenen Schlacht tragen. Nun muss Captain Calhoun sich, mit einem beschädigten Schiff und einer verwundeten Crew, gemeinsam mit Captain Shelby und der Crew der Trident, diesen gottgleichen Kreaturen erneut stellen, um das Schicksal der gesamten galaktischen Bevölkerung zu sichern.

  • Star Trek - New Frontier 13: Stein und Amboss
    Star Trek - New Frontier 13: Stein und Amboss
    Star Trek - New Frontier 13: Stein und Amboss

    Captain MacKenzie Calhoun war nie für die Sternenflotte bestimmt. Vor zwanzig Jahren ... Mit 19 Jahren bereits ein abgehärteter Killer, ein geborener Anführer: ein eigenwilliges, jugendliches Aushängeschild der Revolte, die seinen Heimatplaneten vor der außerirdischen Dominierung befreien sollte. Aber was tun, wenn sein einziges Ziel - die Herrschaft der Danteri zu stürzen - erreicht ist? Entdeckt durch Captain Picard der USS Stargazer, der in ihm das Potential zu wahrer Größe in ihm sah, erhält er eine Chance, die sein Leben für immer verändern wird. Unter der führenden Hand von Jean-Luc Picard wendet er sich von seinem bisherigen Weg ab, der unweigerlich in einem frühen Tod geendet hätte. Stattdessen entscheidet er sich für die Akademie der Sternenflotte, einem Ort, der gegen alle Werte seiner Jugend von Unabhängigkeit und Rebellion steht. Der Weg vom Rekruten zum Offizier der Sternenflotte war nie härter. Und MacKenzie Calhouns Reise ist mehr als nur faszinieren - von Peter David erzählt, wie es kein anderer kann.

  • Star Trek - New Frontier 14: Neue Zeiten
    Star Trek - New Frontier 14: Neue Zeiten
    Star Trek - New Frontier 14: Neue Zeiten

    Drei Jahre sind seit den Ereignissen vergangen, die im Roman Stein und Amboss geschildert wurden und die Leben der früheren und er aktuellen Besatzung der U.S.S. Excalibur haben einige überraschende Wendungen durchgemacht. Captain Elizabeth Shelby wurde zum Admiral befördert und leitet nun Sternenbasis Bravo … während ihr früheres Schiff, die U.S.S. Trident, einen neuen Captain hat. Soleta hat die Sternenflotte verlassen, um die Gefahren ihrer romulanischen Abstammung zu ergründen. Zak Kebron dient auf der Excalibur als Counselor und als Sicherheitschef. Und Mackenzie Calhoun? Nun, Mackenzie Calhoun ist noch immer ganz der Alte. Si Cwan, Premierminister des Neuen Thallonianischen Protektorats bereitet sich darauf vor, seine Schwester Kalinda in einer politischen Zweckehe zu verheiraten, die sein erst kürzlich wiederhergestelltes Imperium stärken soll. Kurz vor der Hochzeit wird die angehende Braut entführt, ein katastrophales Ereignis, das droht, den ganzen Sektor zu destabilisieren – besonders, da Kalindas Entführer jemand nur allzu vertrautes ist. Während die Excalibur, die Trident und die ganze thallonianische Flotte versuchen, wieder für Ordnung in ihrem Sektor des Weltraums zu sorgen, wäre niemand auf den Gedanken gekommen, dass auch eine geheimnisvolle fremde Macht eine Rolle in Kalindas Verschwinden spielen könnte – und dass die Galaxis bald einem Feind gegenüberstehen könnte, den man schon lange vergessen hatte.

  • Star Trek - New Frontier 15: Vermisst
    Star Trek - New Frontier 15: Vermisst
    Star Trek - New Frontier 15: Vermisst

    Nach den dramatischen Ereignissen in "Neue Zeiten" finden sich Captain Mackenzie Calhoun und die Besatzung der U.S.S. Excalibur in einem anderen Universum wieder, weit entfernt vom Protektorat Neu Thallon und Sektor 221-G … Calhoun befindet sich an einem Ort, an dem sich seit Ewigkeiten zwei mächtige fremde Spezies bekämpfen. Aber Calhoun hat nicht vor, lange hier zu bleiben. Der alten Maxime "Der Feind meines Feindes ist mein Freund" folgend, macht er sich daran, eine der beiden Seiten irgendwie (und mit allen notwendigen Mitteln) dazu zu bringen, ihm und seiner Besatzung dabei zu helfen, wieder nach Hause zu kommen.

  • Star Trek - New Frontier 16: Hochverrat
    Star Trek - New Frontier 16: Hochverrat
    Star Trek - New Frontier 16: Hochverrat

    Politische Unruhen und Ungewissheit haben das Protektorat Neu Thallon ergriffen. Die ehemalige Sternenflottenoffizierin und neu eingesetzte Ministerpräsidentin Robin Lefler sieht sich wachsender Gefahr und Intrigen ausgesetzt, die sich auch gegen ihren neugeborenen Sohn richten, den Erben der edlen Linie von Cwan. Nach einem entsetzlichen Attentatsversuch bleibt Robin keine andere Wahl, als mit ihrem Kind Neu Thallon zu verlassen … Zuflucht sucht sie bei Captain Mackenzie Calhoun und der Besatzung der U.S.S. Excalibur, wodurch sie Sektor 221-G in eine unermessliche diplomatische Krise stürzt. Die politischen Spannungen zwischen der Föderation und dem Protektorat Neu Thallon verblassen jedoch im Vergleich zu der Bedrohung durch eine geheimnisvolle fremde Spezies, die entschlossen ist, den kleinen Cwan für ihre eigenen undurchschaubaren Zwecke in ihre Gewalt zu bringen. Aber nichts könnte Calhoun auf den schockierenden Verrat aus den eigenen Reihen vorbereiten – einen Verrat, der dieser fremden Spezies hilft und damit das Leben der Besatzung der Excalibur für immer verändern wird …

  • Star Trek - New Frontier 17: Mörderisches Spiel
    Star Trek - New Frontier 17: Mörderisches Spiel
    Star Trek - New Frontier 17: Mörderisches Spiel

    Captain MacKenzie Calhoun hat schon unglaublichen Herausforderungen gegenübergestanden, aber keines seiner früheren Abenteuer hätte ihn auf die zeitgleiche Bedrohung durch zwei der zerstörerischsten Kräfte vorbereiten können, mit denen er es jemals zu tun hatte. Als Mackenzie Calhoun versucht, diese neuen Feinde zu überlisten, wagt er ein gefährliches Spiel, bei dem das Schicksal der Besatzung der Excalibur und möglicherweise das Leben von Milliarden bedroht ist …

  • Star Trek - New Frontier: Grenzenlos
    Star Trek - New Frontier: Grenzenlos
    Star Trek - New Frontier: Grenzenlos

    Star Trek - New Frontier erzählt von den aufregenden Abenteuer von Captain Mackenzie Calhoun und der U.S.S. Excalibur. In diesem Buch hat Peter David einige der besten Star-Trek-Autoren versammelt, um neue Geschichten von der Excalibur-Besatzung zu enthüllen: •Dayton Wards aufregendes Abenteuer aus Calhouns schmutziger Vergangenheit •Loren L. Colemans Geschichte von Shelbys erster Begegnung mit den Borg •Robert Greenbergers Herkunft von "Leflers Gesetzen" •Susan Shwartz' Abenteuer mit Solet und Botschafter Spock •Terri Osbornes Aufzeichnung von Selars Begegnung mit den Q •David Macks Erzählung des längsten Tags in Zak Kebrons Leben •Plus Geschichten von Keith R. A. De Candido, Susan Wright, Josepha Sherman, Ilsa J. Bick, Kevin Dilmore, Christina F. York, Robert T. Jeschonek, Peg Robinson, Mary Scott-Wiecek, Allyn Gibson und Glenn Hauman & Lisa Sullivan. Peter David selbst erzählt die Geschichte von Calhouns und Shelbys Flitterwochen auf Xenex.

Autor

Peter David

Peter David is a prolific writer whose career, and continued popularity, spans more than twenty-five years. He has worked in every conceivable media—television, film, books (fiction, nonfiction, and audio), short stories, and comic books—and acquired followings in all of them.

Mehr lesen von Peter David

Ähnlich wie Star Trek - New Frontier

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Star Trek - New Frontier

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen