Vielen Dank, liebe Spinne! #2
Vielen Dank, liebe Spinne! #3
Vielen Dank, liebe Spinne! #1
eBook-Reihen5 Titel

Vielen Dank, liebe Spinne!

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

(Folge 5 von 5)
Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis.

ITALIENISCHE MASSARBEIT: Ein Geschäftsmann im Alter von 62 Jahren denkt noch lange nicht ans Aufhören. Obwohl seine Frau ihn davon gerne überzeugen möchte. Was soll er machen? Seine beiden Söhne sind Taugenichtse. Er kann sich nicht entscheiden. Da nimmt ihm seine Ehefrau mit einem besonderen Geburtstagsgeschenk die Entscheidung ab.

DER SCHLITZER: Henning Jansen, Pferdezüchter, wird Opfer eines Serientiermörders. Mehrere trächtige Stuten werden von einem Täter in ihrer Region aufgeschlitzt. Dann, eines Abends, hören er und seine Frau verdächtige Geräusche im Stall. Doch sie kommen zu spät. Ein Motorrad startet in der Nähe und Henning nimmt die Verfolgung auf.

MÜNTEFERING SINGT: Ellie hat einen Plan. Sie versucht ihren Ehemann zu überreden, Müntefering oder einen nahen Angehörigen von ihm zu kidnappen und Lösegeld zu fordern. Sie will, dass es ihnen endlich besser geht und sie auch einmal in Feinkostläden einkaufen könnten. Es kommt zur Entführung, und mit dieser treten sie etwas los, was sie niemals geahnt hätten.
SpracheDeutsch
Herausgeber110th
Erscheinungsdatum20. Jan. 2015
Vielen Dank, liebe Spinne! #2
Vielen Dank, liebe Spinne! #3
Vielen Dank, liebe Spinne! #1

Titel in dieser Serie (5)

  • Vielen Dank, liebe Spinne! #1
    Vielen Dank, liebe Spinne! #1
    Vielen Dank, liebe Spinne! #1

    eBook #1

    Vielen Dank, liebe Spinne! #1

    Niklaus Schmid
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    (Folge 1 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. WOHNUNGSTAUSCH: Tammer wird erpresst. Eine halbe Million, so die Forderung von denen, die er um ihr Geld gebracht hatte. Die Finanzkrise brachte seine Spekulationen ins Stocken. Das meiste Geld kam von halbseidenen Geschäftsleuten - es ging um Geldwäsche im großen Stil. Nun war er nirgends mehr sicher, muss untertauchen. Da findet er im Internet die heilsbringende Lösung: Wohnungstausch! Sollten doch die Erpresser, den Tauschpartner für ihn halten…. Doch am Ende gibt es eine böse Überraschung. DIDI UND DIE ALTE DAME: Was dem Räuber bei einem gewöhnlichen Überfall auf eine alte Dame passiert, ist mehr als überraschend… VIELEN DANK, LIEBE SPINNE!: Was man nicht alles tut, um eine Frau zu erobern. Doch die Rechnung, Sie könne sich vor Spinnen erschrecken und in seine Arme eilen, geht irgendwie nicht auf.

    (Folge 1 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. WOHNUNGSTAUSCH: Tammer wird erpresst. Eine halbe Million, so die Forderung von denen, die er um ihr Geld gebracht hatte. Die Finanzkrise brachte seine Spekulationen ins Stocken. Das meiste Geld kam von halbseidenen Geschäftsleuten - es ging um Geldwäsche im großen Stil. Nun war er nirgends mehr sicher, muss untertauchen. Da findet er im Internet die heilsbringende Lösung: Wohnungstausch! Sollten doch die Erpresser, den Tauschpartner für ihn halten…. Doch am Ende gibt es eine böse Überraschung. DIDI UND DIE ALTE DAME: Was dem Räuber bei einem gewöhnlichen Überfall auf eine alte Dame passiert, ist mehr als überraschend… VIELEN DANK, LIEBE SPINNE!: Was man nicht alles tut, um eine Frau zu erobern. Doch die Rechnung, Sie könne sich vor Spinnen erschrecken und in seine Arme eilen, geht irgendwie nicht auf.

  • Vielen Dank, liebe Spinne! #2
    Vielen Dank, liebe Spinne! #2
    Vielen Dank, liebe Spinne! #2

    eBook #2

    Vielen Dank, liebe Spinne! #2

    Niklaus Schmid
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    (Folge 2 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. DER INDER: Amelie lernt auf kuriose Weise einen vermögenden Mann kennen, der kurz nach ihrer Heirat verstirbt. Ein paar Jahre später findet sie in einer Teepackung eine mysteriöse Botschaft von einem Inder zu dem sie kurzerhand Kontakt aufnimmt. Ihre beste Freundin traut der Sache nicht. Doch Amelie lässt sich völlig einwickeln. Am Flughafen kommt es dann zum Eklat. HAUS MIT MEERBLICK UND ZISTERNE: Die Zisterne hinter dem Haus muss gereinigt werden. Kurz bevor Bruno damit fertig ist, zieht seine Ehefrau die Leiter nach oben. Sie will, dass er da unten qualvoll verreckt. Doch geht ihr Plan auf? STEISSLINGEN, TEXAS: Ralf Dassel wird nach Steißlingen am Bodensee versetzt. Aus Langeweile beginnt er, sich für Jachten zu interessieren. Eines Tages trifft er auf einen Besitzer, der seine Jacht inkl. Crewmitglied verkaufen möchte. Die Jacht ist für Dassel unerschwinglich, doch die zum Inventar gehörende, exotische Juana macht ihm ein lukratives Angebot.

    (Folge 2 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. DER INDER: Amelie lernt auf kuriose Weise einen vermögenden Mann kennen, der kurz nach ihrer Heirat verstirbt. Ein paar Jahre später findet sie in einer Teepackung eine mysteriöse Botschaft von einem Inder zu dem sie kurzerhand Kontakt aufnimmt. Ihre beste Freundin traut der Sache nicht. Doch Amelie lässt sich völlig einwickeln. Am Flughafen kommt es dann zum Eklat. HAUS MIT MEERBLICK UND ZISTERNE: Die Zisterne hinter dem Haus muss gereinigt werden. Kurz bevor Bruno damit fertig ist, zieht seine Ehefrau die Leiter nach oben. Sie will, dass er da unten qualvoll verreckt. Doch geht ihr Plan auf? STEISSLINGEN, TEXAS: Ralf Dassel wird nach Steißlingen am Bodensee versetzt. Aus Langeweile beginnt er, sich für Jachten zu interessieren. Eines Tages trifft er auf einen Besitzer, der seine Jacht inkl. Crewmitglied verkaufen möchte. Die Jacht ist für Dassel unerschwinglich, doch die zum Inventar gehörende, exotische Juana macht ihm ein lukratives Angebot.

  • Vielen Dank, liebe Spinne! #3
    Vielen Dank, liebe Spinne! #3
    Vielen Dank, liebe Spinne! #3

    eBook #3

    Vielen Dank, liebe Spinne! #3

    Niklaus Schmid
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    (Folge 3 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. BÄRENBEUTE: Uwe Wagenseil ist auf der Flucht. Er hatte gerade eben einen Tresor ausgeräumt. Die Polizei war bereits hinter ihm her, als er in seiner Panik in das Bärengehege des Berliner Zoos klettert. Dass er dort nicht nur auf einen hinterhältigen Bären trifft, damit hatte er nicht gerechnet. VALBONAS BRAUTKLEID: Klement Süsterhenn plant einen großen Coup. Den Schmuck der Braut Valbona Busche will er bei der Trauung stehlen. Die Medien berichteten über nichts anderes mehr, als über die pompöse Hochzeit am ehemaligen Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich. Zusammen mit seinem Kumpel Bernhard zieht er dann los. Der Raub gelingt. Doch die folgenden Ereignisse dieser Nacht, lassen alle Träume wie eine Seifenblase zerplatzen. OLEG, DIE NAVIS UND ICH: Oleg und Kalle klauen einen LKW. Die mutmaßliche Ladung mit Navigationsgeräten entpuppt sich als etwas völlig anderes, was dazu führt, dass sie ganz woanders landen, als es ursprünglich geplant war.

    (Folge 3 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. BÄRENBEUTE: Uwe Wagenseil ist auf der Flucht. Er hatte gerade eben einen Tresor ausgeräumt. Die Polizei war bereits hinter ihm her, als er in seiner Panik in das Bärengehege des Berliner Zoos klettert. Dass er dort nicht nur auf einen hinterhältigen Bären trifft, damit hatte er nicht gerechnet. VALBONAS BRAUTKLEID: Klement Süsterhenn plant einen großen Coup. Den Schmuck der Braut Valbona Busche will er bei der Trauung stehlen. Die Medien berichteten über nichts anderes mehr, als über die pompöse Hochzeit am ehemaligen Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich. Zusammen mit seinem Kumpel Bernhard zieht er dann los. Der Raub gelingt. Doch die folgenden Ereignisse dieser Nacht, lassen alle Träume wie eine Seifenblase zerplatzen. OLEG, DIE NAVIS UND ICH: Oleg und Kalle klauen einen LKW. Die mutmaßliche Ladung mit Navigationsgeräten entpuppt sich als etwas völlig anderes, was dazu führt, dass sie ganz woanders landen, als es ursprünglich geplant war.

  • Vielen Dank, liebe Spinne! #4
    Vielen Dank, liebe Spinne! #4
    Vielen Dank, liebe Spinne! #4

    eBook #4

    Vielen Dank, liebe Spinne! #4

    Niklaus Schmid
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    (Folge 4 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. TOPINAMBUR: Rogers Freundin Anne bedient in einem italienischen Restaurant, wo sie per Zufall ein Gespräch zweier zwielichtiger Typen belauscht. Sie ist sich sicher, dass es um Schutzgelderpressung geht. Zwanzigtausend wollten sie von Annes Chef. Sie erzählt Roger davon, der aus einer Laune heraus Annes Chef anruft und sich als einer der Erpresser ausgibt, mit fatalen Folgen. TODSCHICK UND SEXY: Die 46-jährige Innenarchitektin Vera Lenz hegt den Wunsch ihr Leben zu beenden. In ihrer Verzweiflung ruft sie die Telefonseelsorge an. Der Mann am anderen Ende rät ihr etwas Verrücktes zu tun. Kurze Zeit später treibt sich ein fremder Mann in ihrem Garten herum. Da trifft sie einen Entschluss… ZUSCHAUERPOST: Edda Burgas schreibt eine E-Mail an Georg Schenk, dem Moderator der Sendung "Das andere Fenster". Eigentlich will sie nur mitteilen, wie sehr ihr die Sendung gefällt. Doch Georg antwortet ihr und es entwickelt sich ein folgenschwerer Briefwechsel.

    (Folge 4 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. TOPINAMBUR: Rogers Freundin Anne bedient in einem italienischen Restaurant, wo sie per Zufall ein Gespräch zweier zwielichtiger Typen belauscht. Sie ist sich sicher, dass es um Schutzgelderpressung geht. Zwanzigtausend wollten sie von Annes Chef. Sie erzählt Roger davon, der aus einer Laune heraus Annes Chef anruft und sich als einer der Erpresser ausgibt, mit fatalen Folgen. TODSCHICK UND SEXY: Die 46-jährige Innenarchitektin Vera Lenz hegt den Wunsch ihr Leben zu beenden. In ihrer Verzweiflung ruft sie die Telefonseelsorge an. Der Mann am anderen Ende rät ihr etwas Verrücktes zu tun. Kurze Zeit später treibt sich ein fremder Mann in ihrem Garten herum. Da trifft sie einen Entschluss… ZUSCHAUERPOST: Edda Burgas schreibt eine E-Mail an Georg Schenk, dem Moderator der Sendung "Das andere Fenster". Eigentlich will sie nur mitteilen, wie sehr ihr die Sendung gefällt. Doch Georg antwortet ihr und es entwickelt sich ein folgenschwerer Briefwechsel.

  • Vielen Dank, liebe Spinne! #5
    Vielen Dank, liebe Spinne! #5
    Vielen Dank, liebe Spinne! #5

    eBook #5

    Vielen Dank, liebe Spinne! #5

    Niklaus Schmid
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen
    Bewertung: 0 von 5 Sternen
    0 Bewertungen

    (Folge 5 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. ITALIENISCHE MASSARBEIT: Ein Geschäftsmann im Alter von 62 Jahren denkt noch lange nicht ans Aufhören. Obwohl seine Frau ihn davon gerne überzeugen möchte. Was soll er machen? Seine beiden Söhne sind Taugenichtse. Er kann sich nicht entscheiden. Da nimmt ihm seine Ehefrau mit einem besonderen Geburtstagsgeschenk die Entscheidung ab. DER SCHLITZER: Henning Jansen, Pferdezüchter, wird Opfer eines Serientiermörders. Mehrere trächtige Stuten werden von einem Täter in ihrer Region aufgeschlitzt. Dann, eines Abends, hören er und seine Frau verdächtige Geräusche im Stall. Doch sie kommen zu spät. Ein Motorrad startet in der Nähe und Henning nimmt die Verfolgung auf. MÜNTEFERING SINGT: Ellie hat einen Plan. Sie versucht ihren Ehemann zu überreden, Müntefering oder einen nahen Angehörigen von ihm zu kidnappen und Lösegeld zu fordern. Sie will, dass es ihnen endlich besser geht und sie auch einmal in Feinkostläden einkaufen könnten. Es kommt zur Entführung, und mit dieser treten sie etwas los, was sie niemals geahnt hätten.

    (Folge 5 von 5) Niklaus Schmid in Bestform! Immer 3 Top-Kurzkrimis. ITALIENISCHE MASSARBEIT: Ein Geschäftsmann im Alter von 62 Jahren denkt noch lange nicht ans Aufhören. Obwohl seine Frau ihn davon gerne überzeugen möchte. Was soll er machen? Seine beiden Söhne sind Taugenichtse. Er kann sich nicht entscheiden. Da nimmt ihm seine Ehefrau mit einem besonderen Geburtstagsgeschenk die Entscheidung ab. DER SCHLITZER: Henning Jansen, Pferdezüchter, wird Opfer eines Serientiermörders. Mehrere trächtige Stuten werden von einem Täter in ihrer Region aufgeschlitzt. Dann, eines Abends, hören er und seine Frau verdächtige Geräusche im Stall. Doch sie kommen zu spät. Ein Motorrad startet in der Nähe und Henning nimmt die Verfolgung auf. MÜNTEFERING SINGT: Ellie hat einen Plan. Sie versucht ihren Ehemann zu überreden, Müntefering oder einen nahen Angehörigen von ihm zu kidnappen und Lösegeld zu fordern. Sie will, dass es ihnen endlich besser geht und sie auch einmal in Feinkostläden einkaufen könnten. Es kommt zur Entführung, und mit dieser treten sie etwas los, was sie niemals geahnt hätten.

Mehr lesen von Niklaus Schmid

Ähnlich wie Vielen Dank, liebe Spinne!

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Vielen Dank, liebe Spinne!

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Lesen oder hören Sie jederzeit und überall.

    Mit unseren iOS- und Android-Apps haben Sie Zugriff auf mehr als 1.000.000 Titel in voller Länge, online oder offline, und genießen Sie kostenlose Musik und mehr mit unseren Perks.

    Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.