Sie sind auf Seite 1von 1

Sheikh Abul Hussein Unterricht vom 04.11.

09

Artikulationspunkte der arabischen Laute

!wichtigste Unterricht für Tajwid lernen: Ausgangsorte der Buchstaben erkennen

Ausgangsort: die Stelle von der, der Buchstabe ausgesprochen wird


macht Unterscheidung von einzelnen Buchstaben möglich <--

Buchstabe: der Ton, der von einem expliziten oder impliziten Ausgang ausgesprochen
.wird

:Ausgänge für 28 Buchstaben in 5 Teile im Mundbereich aufgeteilt 17

Rachen (Jauf): 1 (1
Kehle (7alq): 3 (2
Zunge (Lisaan): 10 (3
Lippen(Schafataan):2 (4
Nase (Kheyshuum): 1 (5

explizite Ausgangsbuchstabe: basiert auf einer Stelle im Mundbereich oder im


Rachen-Kehlebereich oder Zunge- Lippen oder Kehle
ein Teil von diesen beteiligt sich bei der Aussprache der
.Buchstaben
z.B. baa, ell, la, et, kha
man bemerkt direkt, dass Mundteile bei Aussprache <--
.beteiligt sind

.implizite Ausgangsbuchstabe: die 3 genannten Ausgangsorte beteiligen sich nicht


Nur Mund- Rachenraum d.h. ohne Beteiligung von
.Lippen oder Zunge
z.B. Aa, Uu, Ii --> Lippen und Zunge, Kehle wurden
!nicht bewegt
implizit, weil du nicht genau bestimmen kannst, <--
welche Teile des Mundes sich
bei der Aussprache der Buchstaben beteiligen