You are on page 1of 1

Zitate fr den Vorgesetzten

Wer Kri k belnimmt, hat etwas zu verbergen. (Helmut Schmidt)

Gedacht heit nicht immer gesagt,/ gesagt heit nicht gehrt,/ gehrt heit nicht verstanden,/ verstanden heit nicht einverstanden,/ einverstanden heit nicht gewollt,/ gewollt
heit nicht gekonnt,/ gekonnt heit nicht getan, / getan heit noch lange nicht beibehalten. (Konrad Lorenz)

Die Kunst der Personalfhrung besteht darin, die Mitarbeiter so schnell ber den Tisch zu
ziehen, dass diese die dabei entstehende Reibungshitze als Nestwrme empnden. (Unbekannt)

Nicht alle Reformen kosten Geld, und nicht alles, was Geld kostet, ist deshalb schon eine
Reform. (Helmut Schmidt), alterna v: Nach der Reform ist vor der Reform. (Unbekannt)

Man mu Zus mmung fr seine Arbeit suchen, nicht Beifall. (Montesquieu)

Wenn man ins Fleisch schneiden mu, dann mu man beim eigenen Fleisch anfangen. (Helmut Schmidt) , alterna v: Nichts verlangen was man nicht selbst bereit ist zu
tun. (Unbekannt)

Wenn Sie helfen dann ist das so als ob 10 andere loslassen. (Unbekannt), alterna v:
Lassen Sie mal ist so schon schwer genug (Unbekannt)