Sie sind auf Seite 1von 1

Prolog:

Alter Seemann am pier Charleons!


Stock nur noch ein Bein .. schwarz abgefeilte Zhne tatoos (maorie / schildkrte )
oberkrper frei, hoher Bund der Hose.. Gurt mit Messern.

Die Welt wie wir sie kennen hat sich Verndert! Der Westen ist lange nicht mehr
das groe Unbekannte Areal das er einmal zu den Zeiten unserer Vter und deren
Vter war! Die Menschen sind in den Westen mit all seinen Inseln eingezogen und
versuchen sich ihn zu eigen zu machen. Sie bringen die Zivilisation.
Doch unter der Oberflche lauern Gefahren die kein Mensch zu verstehen
vermag. Uralte Gtter, lngst vergessene Vlker, die im Untergrund lauern und
nur darauf warten wieder an die Oberflche zu stoen und die Menschheit von
ihren Inseln zu verjagen. Die Reste ihrer Technologie bergen eine Gefahr fr die
Welt wie wir sie kennen denn die Menschheit in ihrem Wahn nach mehr und
immer Mehr!! ist lange nicht bereit dafr!
Doch all das sind nicht die einzigen Gefahren die im Westen auf die alten Mchte
Theas lauern. Gerchte um einen neuen, unentdeckten westlichen Kontinent
verpesten die Herzen der Seeleute. doch auch eine weitere Gruppierung wird
nicht tatenlos zusehen wie Thea die Westlichen Inseln fr sich beansprucht.
PIRATEN!!! Sie haben lange vor den Theanern bereits im Westen Kolonien und
Stdte errichtet. Sie kennen die Meere wie sonst Niemand und scheuen nicht
davor jene die zwischen ihnen und ihrer Freiheit stehn zu vernichten. Jeder
Einzelne der den Westen unterschtzt wir seinen Preis bezahlen. Also Reisende
seid auf der HUT!!