Sie sind auf Seite 1von 1

Mokka-Pralinen (ohne Zucker)

1. Teig
2 Eier
Mehl
Honig
Kokosnuss
Prise Muskatnuss,
Salz und Pfeffer

Verrhren in Schssel
Unterrhren
Unterrhren
Unterrhren
Unterrhren, je nach Bedarf Zutaten von oben hinzufgen, bis
der Teig geschmeidig und sehr flssig ist,
in einer kleinen Pfanne zu drei runden Teigflchen goldbraun
braten

2. Schokolade / Kuvertre
145 g Kakaopulver
mit
115 g weicher Butter mixen, bis eine Paste entsteht; in eine Schssel geben
Wasser
in einen kleinen Topf bis zu einem 1/4 fllen, erhitzen
Die hergestellte
in der Schssel in den Topf stellen, erhitzen, regelmig
Schokoladenpaste
Schokolade von den Seiten abkratzen, um ein Verbrennen zu
verhindern. Wenn es hei ist, (aber noch nicht kocht,) vom Herd
nehmen und noch mal mixen, bis die Paste glatt und cremig ist
65 g Honig
und
100 ml Milch
unterrhren
Salz
evtl. hinzugeben. Paste warm halten.

3. Fllung
50 g weiche Butter
1 TL Honig
1,5 Eigelb
25 g weiche
Schokoladenpaste
1 EL Instant-Kaffee
kochendem Wasser

mit Rhrbesen geschmeidig rhren, nach und nach

unterrhren
in
auflsen, unter die Creme rhren

4.
160 g
getrennt in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze
Schokoladenpaste zu einer geschmeidigen Masse verrhren
Haselnsse o. .
zum verzieren