Sie sind auf Seite 1von 3

Sommer 2008

Sommer 2008

Vorarlberg – Sommer 2008

Infos & Tipps für den Sommerurlaub

www.vorarlberg.travel
Sommer 2008
Regionale Inclusive-Cards Vorarlberg
MIT DER SEILBAHN ODER DEM SESSELLIFT AUF DEN BERG. JEDERZEIT UND SO OFT SIE WOLLEN. ZUM NULLTARIF ODER ZUM VORTEILHAFTEN
PAUSCHALPREIS. DIE PRAKTISCHEN INCLUSIVE-CARDS DER SECHS VORARLBERGER URLAUBSREGIONEN MACHEN ES IM SOMMER MÖGLICH. JE
NACH REGION GELTEN SIE AUCH ALS EINTRITTSKARTE FÜR MUSEEN UND SCHWIMMBÄDER UND ALS FAHRKARTE FÜR LINIEN- UND WANDERBUSSE.
DIE BESTE WAHL FÜR PREISBEWUSSTE MENSCHEN, DIE WERT AUF ABWECHSLUNGSREICHE URLAUBSTAGE LEGEN. ES GIBT AUCH REGIONALE
SOMMER-SAISON-CARDS, IN DENEN DIE SOMMERBAHNEN UND TEILS ANDERE LEISTUNGEN INKLUDIERT SIND.

Am Arlberg, im Bregenzerwald und im Die „Allgäu-Walser-Card“, die berüh- ist bei allen beteiligten Bergbahnen er- sowie das Allwetterbad „Aquarena“ in
Kleinwalsertal ist die Card im Über- rungslose Gästekarte für Kleinwalser- hältlich. St. Gallenkirch-Gortipohl, für alle Mu-
nachtungspreis inbegriffen. taler Gäste, erhält jeder Gast bei der An- Detailinfos unter: www.alpenregion.at seen im Montafon sowie für den Wasser-
meldung durch den Vermieter (Pfand- Erlebnisstollen Vermunt und GOLMIS-
Am Arlberg ist die „Active Inclusive gebühr € 5,–). Sie berechtigt für die Ur- Die „BodenseeErlebniskarte“, gültig vom Forschungspfad am Golm. Sie gilt für die
Card“ das kostenlose Freizeit-Ticket für laubsdauer zur kostenlosen Benützung 21. März bis 19. Oktober) ist der Schlüs- Buslinien im Montafon und Paznaun (in-
GENUSS Lech (21. Juni bis 5. Oktober) und Um-
gebung (in Warth Ende Juni bis Ende
September ab drei Tagen Aufenthalt). Ab
aller Buslinien im Kleinwalsertal, der
Tennisfreiplätze, Eintritte in die Berg-
schau, ins Walser- und Skimuseum, zur
sel für unbegrenzten Urlaubsspaß und
bietet freien bzw. vergünstigten Eintritt
zu den beliebtesten Ausflugszielen, in
klusive Personenmaut Silvretta-Hochal-
penstraße bei Fahrt mit dem Linienbus),
Bielerhöhe–Kops–Landeck, für die Post-
einer Übernachtung in Hotel, Pension Teilnahme an diversen Kinderferienpro- zahlreichen Museen und Bädern und bei und Landbusse im Brandnertal, Großen
oder Ferienwohnung erhalten Sie mit grammen und den geführten Berg- und vielen Bergbahnen rund um den interna- Walsertal, Klostertal, Walgau bis Feld-
der kostenlosen Active Inclusive Card Themenwanderungen und Mountain- tionalen See. kirch, für die Montafonerbahn Bludenz–
ein tolles Freizeitangebot, das Sie völlig bike-Touren. Ermäßigungen gibt es beim Es gibt drei Kartenvarianten. Die Boden- Schruns und die ÖBB-Strecke Feldkirch–
gratis und beliebig oft genießen können. Minigolfen, Reiten, im Freibad, am seeErlebniskarte für Landratten (für 3, 7 Landeck. Ermäßigungen gibt es auf Aus-
Inkludiert sind alle geöffneten Seil- Schießstand, bei Seilbahnfahrten und für und 14 Tage) beinhaltet Eintritte zu über flugsfahrten der Bodenseeschifffahrt,
bahnen und Sessellifte, der Orts- u. die Teilnahme an diversen Veranstaltun- 170 Erlebniszielen, ausgenommen die auf die Tennisplatzbenützung, für die
Wanderbus (ausgenommen die Mautge- gen etc. Eine Reihe von Vergünstigungen Insel Mainau und die Bodensee-Kurs- Kinderanimation im „Family Fun Club“ in
HOCH bühr auf Mautstraßen), Freibad, Tennis-
plätze und Tennishalle, die Tagesfee in
der Golfakademie Lech, das Freizeit-
und Ermäßigungen gibt es in Oberstdorf,
im Oberallgäu und bei der inatura Erleb-
nis-Naturschau in Dornbirn.
schifffahrt, für Seebären (für 3, 7 und 14
Tage) inkludiert auch die Kurschifffahrt,
ohne Eintritt Insel Mainau und bei der
Gargellen und im „Aktivpark Montafon”
in Schruns-Tschagguns sowie auf ein-
zelne Eintritte wie z.B. in die Erlebnis
center, Heimatmuseum, ausgewählte Details: www.kleinwalsertal.com BodenseeErlebniskarte für Sparfüchse Naturschau “inatura” in Dornbirn. Diver-
geführte Wanderungen, Kinderbetreu- (für 3, 7 und 14 Tage) sind die Mehrzahl se Sportartikelhändler gewähren Ermä-
ung im Kids Active Club etc. In den Destinationen Alpenregion Blu- der Erlebnisziele und die Kursschifffahrt ßigung auf Verleihpreise und zusätzlich
Details: www.lech-zuers.at denz, Bodensee-Vorarlberg und Mon- inklusive, für einzelne Einrichtungen wie können alle Leistungen der Silvretta-
tafon kann die Card zu einem günstigen Insel Mainau, Pfänderbahn, Sea Life Card im Paznauntal in Anspruch genom-
Die „Bregenzerwald Gäste-Card“ bietet Pauschalpreis gekauft werden. Center, Zeppelinmuseum etc. gibt es Er- men werden.
Berg-Bad-Bus zum Nulltarif. Zwischen mäßigungen. Preis in €: Erw. Sen. Jun. Kinder
1. Mai und 2. November bekommen Sie Mit der „SommerCard der Alpenregion Preisbeispiel für 7 Tage: Erwachsene 3 Tage 33,00 27,50 26,00 19,50
ab einem Aufenthalt von drei Übernach- Bludenz“ stehen Ihnen 6 Monate lang Landratten € 49,00, Seebären € 89,00, 5 Tage 41,50 33,50 32,00 23,50
tungen in einem der 20 Partnerorte der (1. Mai bis 31. Oktober) 10 Bergbahnen Sparfuchs € 71,00, Kinder (6 bis ein- 7 Tage 44,50 36,00 35,50 24,50
Region sowie in Fontanella und Sonntag zur unbegrenzten Benützung zur Verfü- schließlich 15 Jahre) € 27,00/47,00/37,00. 10 Tage 55,00 45,00 44.00 32.00
im Biosphärenpark Großes Walsertal für gung. Zusätzlich gibt es Gratis-Zusat- Alle inkludierten Leistungen sind im 14 Tage 71,00 57,50 56,00 41,50
die Dauer Ihres Aufenthaltes die kos- zleistungen (z.B. geführte Wanderun- „Bodensee-Erlebnisplaner“ aufgeführt. Kinder Jg. 1992 oder jünger (Jg. 2002
tenlose Bregenzerwald Gäste-Card. Mit gen) und Ermäßigungen (z.B. für Muse- Details: www.bodensee-tourismus.eu oder jünger gratis), Junioren Jg. 1989, 90
ihr können Sie mit den Bergbahnen auf en, Schwimmbad, Bergsport Erlebnis- oder www.bodensee-vorarlberg.com + 91, Seniorinnen Jg. 1948/Senioren Jg.
die schönsten Aussichtsgipfel schwe- se,...) und weitere Gratis-Leistungen. 1943 oder älter. Gültigkeit: bis 27.6. und
ben, baden, sonnen, mit den regionalen Preis: Erwachsene € 58,50, Seniorinnen Die „Montafon-Silvretta-Card“ gilt für von 22.9. bis 26.10. teils eingeschränkter
Bussen fahren – kostenlos und so oft Sie ab Jg. 1948, Senioren ab Jg. 1943 € 49,50, die Seilbahnen und Sessellifte im Mon- Betrieb, von 28.6. bis 21.9. alle Anlagen
wollen. Außerdem gibt es Ermäßigungen Jugendliche (Jg. 1992 + 1993) € 39,50, tafon, in Bludenz und im Brandnertal, für in Betrieb.
bei vielen Partnerbetrieben. Kinder (Jg. 1994–2001) € 31,00, Kinder die öffentlichen Freibäder, für den Erleb- Details: www.montafon.at
Details: www.bregenzerwald.at Jg. 2002 und jünger sind frei. Die Card nispark „Mountain Beach“ in Gaschurn

Ryanair: ab Friedrichshafen nach London ➜ Kostenloser Bus-Shuttle mit Zustiegs/ Verkehrsinformationen im Radio: Die berg integriert. Es gibt Einzel-, Tages-,
Anreisetipps und Verkehrsinfos -Stansted und Dublin (www.ryanair.com)
Tipps für Low Cost Airlines
Ausstiegsmöglichkeit in Lustenau, Dorn-
birn und Bregenz (AUA-Busservice)
lokalen Rundfunksender „ORF-Radio Vor-
arlberg“ und „Antenne Vorarlberg“ infor-
Wochen-, Monats- und Jahrestickets.
Kinder bis 5 Jahre in Begleitung fahren
www.checkfelix.com ➜ Öffentlicher Bus- und Bahnverkehr mieren auf UKW über die aktuelle Ver- gratis. Kinder bis 14 Jahre erhalten Ein-
Vignetten-Verkaufsstellen: Automobil- www.airline-direct.de nach Vorarlberg (Fahrpläne ÖBB u. SBB) kehrssituation (Frequenzhinweise ent- zeltickets u. Tagestickets zum Halbpreis.
Anreise clubs, Mautstellen, Tankstellen (insbe- ➜ Die Bahnhöfe Rorschach und Rhein- lang der Autobahn). Zonenplan, Fahrplanverbindungen, Tarif-
... mit dem Auto sondere in Grenznähe, an Autobahnen AIRPORT TRANSFER/SHUTTLE SERVICE eck mit Schnellzug-Halt sind 5 Min. vom infos erhalten Sie unter: www.vmobil.at
Aus dem Norden über die deutschen und Autobahnauffahrten) und Trafiken. Bodensee-Airport Friedrichshafen (D): Airport entfernt. Fahrpläne ÖBB (fahr- MAUTSTRASSE Für Tagesausflüge im Bodenseeraum
Autobahnen Für Fahrzeuge über 3,5 t hzG (Busse und Schnellzugstationen in Vorarlberg: Linien- und Ferienflüge zu vielen Zielen plan.oebb.at) und SBB (www.sbb.ch) SILVRETTA-HOCHALPENSTRASSE gibt es für Bus, Bahn und Schiff die Ta-
via Stuttgart–Singen–Meersburg–Lindau LKW) wird eine fahrleistungsabhängige Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Bludenz, inner- und außerhalb Europas. ➜ Organisierte Taxi-Transfers vom Flug- von Partenen/Montafon nach Galtür im geskarte Euregio Bodensee. Sie wird für
oder Singen–Konstanz/Kreuzlingen– Maut eingehoben. Langen am Arlberg; nächstgelegene Sta- Airportbus: Shuttle-Service nach Vor- hafen zum gebuchten Hotel in Vorarlberg. Paznauntal/Tirol und Abzweigung nach zwei angrenzende oder alle Zonen aus-
St. Gallen Für einige wenige Streckenabschnitte tionen für Kleinwalsertal: Oberstdorf arlberg mit Haltestellen zwischen Bre- Aktuelle Infos: www.vorarlberg.travel Kops, nur im Sommer befahrbar. gegeben (Zone G). Der grenzüberschrei-
via Ulm–Memmingen–Lindau gibt es eine Sondermaut, z.B. für den oder Kempten (D). genz und Feldkirch (www.airportlines.at) Preise: PKW bis 5 Pers. € 11,50, 6–9 tende „Euregio-Bodensee-Fahrplan“ ist
via Augsburg–Kempten oder München– Arlberg-Straßentunnel zwischen Langen Transfer-Bus zu Ihrer Unterkunft ins Klein- BUS-ABHOLSERVICE VON DER HAUSTÜR Pers. € 16,00, Motorräder € 10,50, LKW bei allen Landestellen, Bahnhöfen und
Memmingen–Lindau a.A. und St. Anton a.A./Tirol. Fahrzeuge ... per Flugzeug walsertal (www.allgaeu-walser-express.de) Abholservice von verschiedenen Städten + Wohnmobile bis 3,5 t € 15,00 über 3,5 t Tourismusbüros erhältlich. Tarif/Fahr-
über kleinere Grenzübergänge zwischen bis 3,5 t hzG: Einzelfahrt € 8,50. Die nächstgelegenen Flughäfen (km-Dis- ➜ Bahn: Station "Friedrichshafen Flug- in Deutschland ins Kleinwalsertal: Das € 18,00, Busgruppen (richtet sich nach planinfo an allen Bahnhöfen, Schiffshäfen
Allgäu–Bregenzerwald Für Kfz über 3,5 t hzG erfolgt die tanzen nach Bregenz) sind in: hafen" direkt vor dem Terminal über di- Reiseunternehmen „Komm mit" holt Sie der tatsächlich beförderten Personen- oder unter www.euregiokarte.com
Aus dem Westen über die Schweizer Bemautung über das elektronische • Bodensee-Airport Friedrichshafen, rekten Bahnanschluss Friedrichshafen– per Taxi an Ihrer Haustüre ab, bringt Sie zahl: Mindesttarif € 25,50 (auch Leerfahr- In den regionalen Inclusive-Cards am
Autobahnen Mautsystem. Deutschland (32 km) Lindau/Bregenz (Fahrplan ÖBB: fahr- zu den Zusteigestellen und von dort be- ten), Höchsttarif € 170,00, Busgruppen- Arlberg, im Bregenzerwald, Kleinwalser-
via Zürich–St.Gallen-St.Margrethen Details über das Mautsystem unter: www.fly-away.de plan.oebb.at) quem per Bus ins Kleinwalsertal (Anreise tarif pro Erw. € 3,20, Kind 2,00; Perso- tal und Montafon ist die Benützung der
via Zürich–Walensee–Sargans www.asfinag.at, www.vignette.at • Allgäu Airport Memmingen, Deutsch- ➜ Organisierte Taxi-Transfers vom Flug- SO, Rückreise SA). Infos: T +49 (0)8321/ nentarif Linienbusbenützer: Erw. € 3,00, öffentlichen Verkehrsmittel der jeweili-
Aus dem Süden über die Strecken land (75 km) hafen zum gebuchten Hotel in Vorarlberg. 671022 und www.kleinwalsertal.com Kind € 1,90. Dieser Tarif beinhaltet die gen Region enthalten.
via Como (I/CH)–San Bernardino–Chur ... per Bahn www.allgaeu-airport.de Aktuelle Infos: www.vorarlberg.travel und Rückfahrt am gleichen Tag. Ermäßigung
via Brenner-Autobahn (I/A)–Innsbruck Von Deutschland aus ist Vorarlberg mit • München, Deutschland (217 km) www.fly-away.de MIETAUTO für Einheimische, Gäste des Montafons DIE BODENSEE-SCHIFFFAHRT
oder Reschenpass (I/A)–Landeck Zügen der Deutschen Bahn u.a. über www.munich-airport.de Über die Autovermietungen Hertz, Avis, und Paznauns (Gästekarte erforderlich). Ein umfangreiches Programm mit Kurs-
Aus dem Osten über die österreichische Lindau/Bregenz mit einem direkten IC zu • Stuttgart, Deutschland (209 km) Allgäu-Airport Memmingen (D): Europcar, Sixt und Buchbinder rent-a-car Freie Benützung für Radfahrer. Nacht- schifffahrt (von 21.3.–19.10.) und attrak-
Autobahn erreichen. Für das Kleinwalsertal ist www.flughafen-stuttgart.de Linien- und Ferienflüge zu verschiedenen können für Vorarlberg bzw. ab Zielflug- parkverbot entlang der Straße. tiven Ausflugs- und Sonderfahrten in die
via Innsbruck–Landeck Arlberg-Straßen- Oberstdorf im Allgäu Zielbahnhof (10 km • St. Gallen/Altenrhein, Schweiz (24 km) Zielen in Europa. hafen Mietautos bestellt werden. Info: Einhebestelle Partenen, bei den Nachbarländer Deutschland und Schweiz
tunnel oder -Passstraße entfernt, Weiterfahrt mit Taxi oder Wal- www.stgallen-airport.ch ➜ Bahn: Der Bahnhof Memmingen ist Infos unter www.vorarlberg.travel Tourismusbüros im Montafon und unter bietet die Bodenseeschifffahrt. Auf dem © Freytag-Berndt u. Artaria, 1230 Wien
via Landeck–Paznauntal–Silvretta-Hoch- ser-Bus). • Zürich, Schweiz (120 km) ca. 4 km vom Flughafen entfernt (Linie www.silvretta-bielerhoehe.at Programm stehen Ausflugsziele wie die Beachten Sie das umfangreiche Qualitätsprogramm an Atlanten, Autokarten, Stadtplänen sowie Wander- u. Freizeitkarten von freytag & berndt. Erhältlich in allen Buchhandlungen und Tankstellen. www.freytagberndt.com
alpenstraße Spartipp: Besonders empfehlenswert ist www.flughafen-zuerich.ch Memmingen–Lindau/Bregenz oder Mem- Blumeninsel Mainau, Abendfahrten sowie
Verkehrsinfos Weitere Mautstraßen führen zu Alpge-
via Reutte–Lechtal der „Sparpreis 50 Österreich“. Mitrei- • Innsbruck, Österreich/Tirol (200 km) mingen–Oberstdorf). Linienbus zum bieten und sind nur im Sommer befahrbar. Rundfahrten im Dreiländereck. Abend-
KM-DISTANZEN SERVICEINFOS Alpiner Notruf: 140, in Vorarlberg
sende Familienkinder bis 16 Jahren kön- www.flughafen-innsbruck.at Flughafen (Fahrplan DB: www.bahn.de) VERKEHRSBESCHRÄNKUNGEN fahrten mit Musik und Tanz werden in Stuttgart
Regensburg
Ulm
D
für die schnellste Anfahrtsroute Telefonvorwahl nach auch 144
Das Kleinwalsertal liegt im Nord-Osten nen Sie kostenlos mitnehmen (TEE- Weitere Flughäfen im Umkreis: Salzburg ➜ Bus: Transfer-Bus ins Kleinwalsertal Auf verschiedenen Landesstraßen gibt es Verbindung mit dem Besuch der großen
Verkehrsbeschränkungen (Höhen- und
Mobil in Vorarlberg Augsburg Bodensee nach Vorarlberg (Bregenz): Österreich: 0043 + die Ortskennzahl Umrechnungskurs Euro/Schweizer
von Vorarlberg und ist auf dem Straßen- Familienkarte). (A), Frankfurt und Augsburg (D), Basel und nach Vorarlberg (www.transferbus.net) Seefeuerwerke angeboten.
DEUTSCHLAND München
D
Berlin 726 km ohne «0». Gilt auch für Mobiltelefon Franken: 1 Euro = 1,64 CHF
weg nur über Oberstdorf (Deutschland/ Fahrplan/Buchung: www.bahn.de. und Genf (CH), Mailand (I). ➜ Organisierte Taxi-Transfers vom Flug- Gewichtsbeschränkungen). EIN TICKET FÜR BUS UND BAHN Kinder bis 5 Jahre fahren gratis mit, von Singen
Memmingen CH
Bregenzerwald Frankfurt 417 km (Handy). (Mittelwert Dez. 2007)
Bayern) erreichbar: über die A7 nach Anreise mit dem DB AutoZug (zum Teil Segel- und Sportflugplatz Hohenems hafen zum gebuchten Hotel in Vorarlberg Für Wohnwagen gesperrt ist die Silvret- Der Öffentliche Verkehr in Vorarlberg mit 6 bis 15 Jahre zum halben Fahrpreis. Mit Rhein
Konstanz Genf 406 km Pannenhilfe (Tag und Nacht) Vorarlberg in Zahlen
DEUTSCHLAND
Memmingen-Kempten und weiter auf täglich verkehrende Züge): Die Vorarl- (nur für Privat- und Sportflieger). Aktuelle Infos: www.vorarlberg.travel ta-Hochalpenstraße von Partenen nach Bus und Bahn ist sehr gut ausgebaut. der Bodensee-Kinderkarte fahren alle Schaffhausen B Friedrichshafen Klein-
od
en Lindau Kempten Bodensee- walsertal Hamburg 802 km (Telefonnummern ohne Vorwahl) Größe: 2.601 km2
der B19, über die B308 Lindau–Immen- berg nächstgelegenen Zielbahnhöfe sind und www.allgaeu-airport.de Galtür (Mautstraße). Für Wohnwagen Bus und Bahn fahren im Taktverkehr, die Kinder einer Familie bis zum vollendeten ees Vorarlberg
St.Gallen Einwohner: ca. 370.000
Bregenz Leipzig 566 km ÖAMTC-Pannenhilfe: 120

xxx
stadt oder Füssen–Immenstadt, über die Innsbruck und München. AUSWAHL AN AIRLINE-PARTNERN nicht zu empfehlen: L 193 (Faschina- regionalen Fahrpläne sind miteinander 15. Lebensjahr in Begleitung der Eltern/ Altenrhein Dornbirn
Zürich Hohenems
Alpenregion Arlberg Mailand 307 km ARBÖ-Pannendienst: 123 Landeshauptstadt: Bregenz
B200 und B205 über den Riedbergpass Infos: www.dbautozug.de InterSky: ab Friedrichshafen u.a. nach Ber- Flughafen Zürich (CH): straße von Au–Faschinajoch–Fontanella); verknüpft. Großeltern gratis mit. Die Bodensee-Kin- FL Bludenz
VORARLBERG ÖSTERREICH München 184 km Notrufnummern Beherbergungsbetriebe: ca. 5.750
nach Oberstdorf. lin, Hamburg, Köln, Dresden, Wien, Graz, ➜ Bahn: gute EC-Verbindungen nach L 200 (Hochtannbergstraße von Schop- Der Verkehrsverbund Vorarlberg ist ein derkarte kostet € 4,20 und gilt einen Tag. SCHWEIZ
Feldkirch Montafon
TIROL

FL Innsbruck
A
Salzburg 313 km Euro-Notruf: 112 (wird im Funknetz Gästebetten: ca. 66.300 davon
Aus der Schweiz über die Strecken Nizza, Neapel, ab Ende März auch Müns- Bregenz oder Feldkirch (SBB: www. pernau nach Warth); L 51 (Laternser- Unternehmen des Landes Vorarlberg Die SAISONcard bietet freie Fahrt wäh- Bludenz CH
xxx Stuttgart 220 km vorrangig behandelt, funktioniert 32.000 in Hotels, Pensionen
MAUTENGELTE Zürich–St. Gallen–Bregenz oder ter-Onsabrück und Paris (CDG) (www.inter- sbb.ch, ÖBB: fahrplan.oebb.at) straße von Rankweil–Furkajoch–Damüls) und ermöglicht durch das einheitliche rend der ganzen Saison auf allen fahr- x
in

Chur
Wien 622 km auch, wenn kein Handyempfang Tourismusregionen: 6
e
Rh

Autobahnen und Schnellstraßen sind in Zürich–Sargans–Feldkirch sky.biz) ➜ Organisierte Taxi-Transfers vom Flug- und verschiedene Bergstrecken zu Tarifsytstem die kostengünstige Benüt- planmäßigen Kursschiffen auf dem Bo- SCHWEIZ ITALIEN Zürich 121 km gegeben ist) Gemeinden: 96
Österreich generell mautpflichtig (in Infos: www.sbb.ch Lufthansa: von Friedrichshafen nach hafen zum gebuchten Hotel in Vorarlberg. höhergelegenen Orten. zung der öffentlichen Verkehrsmittel. Der densee und Rhein (ausgenommen Fäh-
Vorarlberg A 14 und S 16). Frankfurt (www.lufthansa.com) Aktuelle Infos: www.vorarlberg.travel Verbundraum Vorarlberg (ausgenommen ren und Katamaran). Vorverkaufspreis IMPRESSUM Herausgeber: Vorarlberg Tourismus, 6901 Bregenz. Gestaltung: Vorarlberg Tourismus. Für den Inhalt verantwortlich: Heidi Stelzhammer, Straßenkarte: © Freytag-Berndt u. Artaria, 1230 Wien.
Mautsystem für Fahrzeuge bis zu einem Aus dem Osten Österreichs über Inns- AUA: ab St. Gallen/Altenrhein nach Wien STRASSENZUSTANDSBERICHTE das Kleinwalsertal) ist in Tarif-Zonen ein- bis 30.4. € 125,–, ab 1.5. € 135,–, für Kin- Druck: Vorarlberger Verlagsanstalt, Dornbirn. Printed in Austria. Alle Informationen beruhen auf gelieferten Unterlagen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Stand: Nov./Dez. 2007.
höchstzulässigen Gesamtgewicht von bruck und den Arlbergtunnel. (www.austrian.com) Flughafen St. Gallen/Altenrhein (CH): – stets aktuell – erhalten Sie bei den Auto- geteilt („domino“, „regio“ und „maximo“). der € 15,50.
einschließlich 3,5 t und Wohnmobile: Autoreisezug nach/ab Feldkirch: Wien SWISS: weltweite Flüge ab Zürich (www. Mehrmals täglich Linienflüge von/nach fahrerclubs ÖAMTC (www.oeamtc.at) und Zum Verbundraum zählen auch Liech- Infos: Vorarlberg Lines - Bodenseeschiff-
z.B. 10-Tages-Vignette PKW € 7,70, Mo- und Graz (Tag- und Nachtverbindung) swiss.com) Wien. Anbindung an das weltweite Stre- ARBÖ (www.arboe.or.at), über Rundfunk- tenstein und diverse Grenzorte. Auch die fahrt Bregenz, T (0)5574/42868, www.
VORARLBERG TOURISMUS
torräder € 4,40, 2-Monats-Vignette PKW und Villach (Nachtverbindung). TUIfly: ab Memmingen z.B. nach Berlin, ckennetz der AUA (www.austrian.com) im meldungen und auf www.vorarlberg. Züge der ÖBB und der Montafonerbahn bodenseeschifffahrt.at
€ 22,20, Motorräder € 11,10. Infos: www.oebb.at Hamburg, Köln-Bonn (www.tuifly.com Star Alliance Netzwerk. travel. sind voll in den Verkehrsverbund Vorarl- Bahnhofstraße 14/4, Postfach 302, A-6901 Bregenz, Tel.: +43(0)5574/425 25-0 (MO–SA 8–19 Uhr), Fax: 425 25-5, info@vorarlberg.travel, www.vorarlberg.travel
Kutschenfahrten: Brand, Bregenz, Da- Wasserski/Wakeboard (Fahrten, Unter-
Sport- und Freizeitangebot müls, Dornbirn, Hörbranz, Kleinwalser-
tal, Klösterle, Mäder, Sulzberg.
richt, Geräteverleih):
Wasserskischule Schneeweiß, Bregenz,
Weitere Freizeitangebote auf einen Blick Museen/Heimatmuseen/Ausstellungen
T (0)5574/43353, www.wasserskischule.info
Ort Ort

Freischwimmbad / Strandbad
Fitnesstraining für Profi- und Hobby- INDOOR-KARTBAHN ROLLHOCKEY Wasserskischule Salzmann, Rohrspitz
Broschüren gibt es zu den Themen Name, Anschrift. Info-Telefon Öffnungszeiten Eintritt Name, Anschrift. Info-Telefon Öffnungszeiten Eintritt

Museum / Heimatmuseum
sportler: Europatreppe 4000 in Gaschurn/ Feldkirch: Kartbahn-Treff, Münkafeld 2, Bürs, Dornbirn, Feldkirch, Wolfurt. Yachting Salzmann, Fußach, T (0)5578/

Anzahl der Gästebetten

Geführte Wanderungen
Seilbahnen / Sessellifte
• WANDERN

Diskothek / Tanzlokal

Hallenbad (öffentlich)

Minigolf / Miniaturgolf
Partenen, Europas längste gerade Treppe T (0)5522/82372, www.kartbahn-treff.at

Kegelbahn / Bowling
Beachvolleyballplatz

Golf / Driving Range


• RADFAHREN & MOUNTAINBIKEN 75708, www.salzmann.at (auch Bana- Alberschwende Lustenau

Seehöhe in Meter

Sauna (öffentlich)
zur Bergstation Tromenier (4000 Stufen,

(Sommersaison)
• Heimatmuseum nach tel. Vereinbarung (Tourismusbüro, √ • Museum Rhein-Schauen + Dienstbahn 20.4.–26.10, MI + FR–SO + Feiertage √

Fitnessparcours
SCHIESSSPORT nenboot-Fahrten)

Stockschießen
• SOMMERBERGBAHNEN

Fahrradverleih
Campingplatz
700 Höhenmeter, mit Zeitnehmung) und KINO T 05579/4233) der Int. Rheinregulierung, 13–17 Uhr, öffentl. Führung SO 13.30,

Schießsport
Siehe Ortstabelle. Es gibt Schießstände Tauchen (Kurse, Tauchreisen, Ausrüs-

Tennisplatz
Tennishalle
• GOLF Aquastiege in Tschagguns vom Gampa- Bludenz, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, • Mesmers Stall, Landwirtschaftl. Museum nach tel. Vereinbarung (Tourismusbüro) √ T (0)5577/20539 Gruppen auf Anfrage jederzeit mögl.
für Feuer-, Zimmer-, Kleinkaliber- und tungsverleih, Füllstation): • Stickerei-Ausstellung Mo–Fr 8–12, 14–17 Uhr –

Angeln

Reiten
• OUTDOOR-ERLEBNISSE dels-Kraftwerk entlang der Druckrohr- Hohenems, Lauterach, Lustenau Luftgewehr und -pistole. Das Angebot Bodenseetauchclub Austria, Bregenz, Bezau Pontenstraße 20, T (0)5577/83234
– die Sie kostenlos bei Vorarlberg Tou- leitung nach Bitschweil (914 Stufen, 400 Ort • Heimatmuseum Juli bis Sept., Führung DI/DO/SA 15.30 Uhr, √ • Rauch’s Radiomuseum Do 15–21 Uhr oder nach tel. Vereinba- –
umfasst aber auch Armbrustschießen (in www.btc-a.at T (0)5514/3239 oder TB T 2295 Mi 10 Uhr, Okt. bis Juni, Führung MI 14 Uhr Roseggerstraße 6 rung: T (0)5577/82784, (0)664/2209064
rismus mittels Servicekarte bestellen Höhenmeter, nur für Geübte). KÜNSTLERISCHE KURSE ALPENREGION BLUDENZ Alpenregion Bludenz, Rathausgasse 12, 6700 Bludenz
Bürserberg) und Bogenschießen (in An- Take up – bike-dive-ski, Lochau, T (0)5574/ T +43(0)5552/30227, F 30227-3, info@alpenregion.at, www.alpenregion.at
können. Kunstforum Montafon in Schruns: Wo- Blons Rankweil
delsbuch, Eichenberg und Hard, großer 21400, (0)664/5852311, www.takeup.at Biosphärenpark Großes Walsertal
Verschiedene weitere Sport- und Frei- FREISCHWIMMBÄDER • HALLENBÄDER chenend- u. Wochenkurse in Aquarell-, Blons 900 • • • • Puppenmuseum nach Vereinbarung (Marlies Jenny) √ • Natalie-Beer-Museum im Turmzimmer Mai bis Ende Sept., DI 17–19 Uhr + –
3D-Parcours in Brand und Bürserberg). Realdiver, Lustenau, T (0)720/726200, HNr. 17, T (0)699/1350162 beim Waldfriedhof auf Anfrage: T (0)5522/405-0 (Fr. Müller)
zeiteinrichtungen finden Sie in der • FKK Acryl- und Öl-Malerei, Fotokurse etc. von Fontanella/Faschina 1200/1500 800 1 • • • • • • •
(0)699/12647972, www.real-diver.com Raggal/Marul 1016 900 1 • • • • • • • • Küblerei-Museum nach tel. Vereinbarung: –
Tabelle verzeichnet. Freischwimmbäder: Siehe Ortstabelle. Mitte Jän. bis Ende Okt., Pauschalen. An- Bludenz Schlosser-Ammann-Haus, T (0)5522/405-105
SEGEL-/SPORTFLUGPLATZ HOHENEMS Tauchschule Rheintal, Rankweil, T (0)5522/ St. Gerold 850 105 • •
Einige davon sind Erlebnisbäder, Bade- meldung: Schruns-Tschagguns Touris- Sonntag 900 323 1 • • • • • • • Stadtmuseum Anf. Juni bis Ende Sept., MO–SA √ Dr.-Griß-Straße 5
Österr. Aero-Club, Landesverband Vorarl- 84336, (0)664/3561405, www.tauchclub.at Thüringerberg 880 60 Oberes Tor, T (0)5552/63621-237 15–17 Uhr (SO + Feiertage geschlossen) • Museum für Druckgrafik DO 18–21 Uhr oder nach Vereinbarung –
ANGELN teiche gibt es in Brand (Alvierbad) und mus, T (0)5556/72166-25, www.kfm.at berg, T (0)5576/72170. Hier erhalten Sie Bludenz 588 635 1* 1 • • • • • •* • • • • • • • Hartmanngasse 15A, T (0)5522/41737
Siehe Ortstabelle. Über Art des Gewäs- Gaschurn (Mountain Beach). St. Gerolder Werkstätten: Kurse in Ma- auch Infos über Fallschirm-Tandem- Nostalgiefahrten Bludesch 529 Bregenz
Frei zugängliche Badeplätze gibt es ent- Brand 1050 2200 3 • • • • • • • • • • • • • • • Kunsthaus Bregenz (KUB) DI–SO 10–18, DO bis 21 Uhr, Festspielzeit √ Riefensberg
sers, Kartenausgabestelle, Tarife etc. in- len, Grafik, Keramik, Steinbildhauerei..., sprünge und Rundflüge. Braz 706 360 2* 1 • • • • • • Karl-Tizian-Platz, T (0)5574/48594-0 täglich 10–21 Uhr • Juppenwerkstatt (Trachtenherstellung) Mai bis Okt., DI + FR 10–12 und auf √
formiert das örtliche Tourismusbüro. lang des Bodenseeufers, am Seewaldsee Theresia Bickel, T/F (0)5550/3344, www. MUSEUMSBAHN BREGENZERWALD Bürs 570 360 1 • • • • 1 • • • • • • Vorarlberger Landesmuseum DI–SO, 9–12, 14–17 Uhr, während der √ im ehem. Kronengebäude (Gasthaus) Anfrage: T (0)5513/8356-15
Über Fischereireviere, Fischereimög- in Fontanella im Großen Walertal (kleiner stgerolderwerkstaetten.net Bürserberg 900-1250 700 1 1 • • • • • • • Kornmarktplatz 1, T (0)5574/46050 Festspielzeit auch MO
SEILBAHNEN • SESSELLIFTE Fahrten mit Dampf- oder Dieselbetrieb • Militärhistorisches Museum Anfang April bis Mitte Okt., DI–SO √ Riezlern
Bergsee der im Sommer Badetemperatur Textilwerkstätte in Krumbach: Kurse in Dalaas 850 437 1* 1 • • • •* • • •*
lichkeiten, Fischereivereine etc. infor- mit Sommerbetrieb siehe Ortstabelle. an allen Samstagen, Sonn- und Feier- im Martinsturm 9–18.30 Uhr, Festspielzeit auch MO • Walsermuseum ca. 16.5.–31.10., Ende Dez. bis Anf. April x
Wald 1050 572 1 • •* • • •
miert die Website des Landesfischerei- erreicht), an einigen Stellen entlang der alten Handwerkstechniken wie Filzen, Sti- Infos unter www.sommerbahnen.at sowie tagen vom 10.5. bis 5.10., im Juli, Aug., Klösterle a.A. 1069 700 1* 1 • • • • • • • • • • Pfänderbahn-Museum täglich 8–19 Uhr, ganzjährig – Walserstraße 54 MO–SA 14–17 Uhr, SO + Feiertage geschl.
zentrums: www.fischereiverband-vbg.at Bregenzerache und am Alten Rhein, spe- cken, Klöppeln, Weben etc. T (0)5513/8142, Ludesch 555 75 • • • Talstation, T (0)5574/42160-0 außer Revision (Nov.)
im Folder „Sommerbergbahnen“ und in Nov. und Dez. zusätzlich auch an be- • Krafthaus MO 17–19 Uhr od. nach Vereinbarung – Röthis
Nenzing / Gurtis 530 / 904 150 1 • • • • • • • • • • • •
Beherbergungsbetriebe mit eigenem ziell im Raum Hohenems, und am Ried- (0)664/3663140, www.textil-werkstatt.at unserer Broschüre "Wanderlust". stimmten Wochentagen, Sonderfahrten Weidachstr. 6, T (0)5574/601-2601 • Schmiedemuseum, MO–FR 8–12, 13.30–17 Uhr –
Nüziders 562 320 1* 1 • • •
Fischgewässer (meist Fischteich oder see (Jannersee) in Lauterach. Gargellen: 5.–12.7. Aqualieren und Wan- auf Anfrage. Auch Kombikarten mit der Schnifis 650 1 • • • • • Metallwerkstätte Kleber, Badstraße 8 T (0)5522/44655
kleiner Bergsee) gibt es z.B. in Riefens- FKK-Strand in Hard am Bodensee: rund dern mit Mag.art. Roland Haas (Info: www. Stallehr 580 30 Bürserberg
2
SOMMERRODELBAHN Sommerrodelbahn Bizau. Preis für fahr- • Ortsgeschichtliches Museum Mai bis Okt. jeden FR ab 19 Uhr mit klei- √ Schnifis
Thüringen 570 43 • • • • •
berg und Sulzberg. 40.000 m , Duschen, Umkleideräume, gargellen.at) Bizau: Auffahrt mit Doppelsesselbahn, planmäßige Züge: z.B. Hin-/Retourfahrt „Paarhof Buacher“, T (0)664/3454596 nem Bauernmarkt • Militärgeschichtliche Ortssammlung nach Vereinbarung, Führungen: –
SB-Restaurant, Tischtennis, Beachvol- Lech: 12.–19.7. Lecher Malwoche und 1.850 m lang, 80 Kurven, 400 m Höhen- mit Dampflok € 7,50, Kind (6-14 Jahre) ARLBERG Arlberg Region, HNr. 2, 6764 Lech Gruppenführungen auf Anfrage T (0)5524/2034 oder 8515 T (0)5524/2034
T +43(0)5583/2161-0, F 3155, info@lech-zuers.at, www.lech-zuers.at
BEACH VOLLEYBALL leyball, Bocciabahnen, Kinderspielplatz 4.–8.8. Lecher Bildhauertage mit Mag. unterschied. Betrieb: Juni bis Mitte/Ende € 3,–, Dieselbetrieb € 6,–, Kind € 2,50. Lech / Zürs 1450/1720 5100 4 • • • • • • • • • • • • • Dornbirn Schoppernau
Siehe Ortstabelle. Die Anlagen befinden etc., geöffnet April bis Sept., Info: Hermann Böhm (Info: www.lech-zuers.at) Sept. täglich von 9–17 Uhr, Wochenend- Info: Verein BWB, T (0)664/4662330, www. Stuben 1409 490 • • • • inatura, Erlebnis-Naturschau täglich 10–18 Uhr √ • Franz-Michael-Felder-Museum MO 16–18, DO 9–11, FR 17–19, SO 9.30– –
sich meist im Schwimmbadbereich. T (0)5578/75562). Mellau: 18.–25.5. Aquarellkurse im Hotel Jahngasse, T (0)5572/23235-0 Gemeindezentrum, T (0)5515/2495 11.30 Uhr
betrieb im Mai und Okt. (T (0)5572/25079, waelderbaehnle.at BODENSEE-VORARLBERG Bodensee-Vorarlberg Tourismus, Römerstr. 2, 6900 Bregenz, T +43(0)5574/43443 • Rolls-Royce-Museum Sommer: DI–SO 10-17 Uhr, √
Öffentlich zugängliche Hallenbäder: Kanisfluh (Info: T (0)5518/2256, www. www.hirschberg.at) F 43443-4, office@bodensee-vorarlberg.com, www.bodensee-vorarlberg.com Gütle, T (0)5572/52652 Winter: Di–SO 10–18 Uhr Schröcken
Altach 412 75 • • • •
BALLONFAHRTEN siehe Ortstabelle. In zahlreichen Hotels kanisfluh.com) Laterns: bei der Talstation Gapfohl, Auf- RADDAMPFER HOHENTWIEL • Stadtmuseum DI–SO 10–12, 14–17 Uhr √ • Alpmuseum „uf m Tannberg“ Sommer SO + DO 13.30–16 Uhr und auf –
Bildstein 659 80 •
bietet Ballooning Vorarlberg, G. Schabus gibt es Hallenbäder, die den Hausgästen Schruns: Alles rund ums Glas, Désirée Marktplatz, T (0)5572/33077 Anfrage: T (0)5519/267-10
fahrt mit Schrägaufzug, 800 m lang, Gourmet-, Erlebnis- und Festspielfahrten Bregenz 400 1987 1* 3 • • • • • • • • • • • • • • • • •
• Kunstraum Dornbirn DI–SO 10–18 Uhr √
GmbH & Co KEG in Klaus, T (0)5523/ vorbehalten sind. Glas-Kunst-Werkstatt, T (0)5556/76805 ca. 80 m Höhenunterschied. Betrieb: Anf. mit dem Schaufelraddampfer sowie kom- Buch 725 6
Jahngasse 9, T (0)5572/55044 Schruns
Dornbirn 436 1935 1 1 • • • • • • 1 • • • • • • • •
51121, www.ballooning.at Schwarzenberg: Malkurse (Ulrike Maria Juni bis Ende Okt. täglich von 10–18 Uhr, binierte Fahrten mit dem Rheinbähnle • Vorarlberger Architektur Institut MO–FR 10–12, 14–16 Uhr √ • Montafoner Heimatmuseum 25.5.–30.6. + 1.9.–26.10., DI–SA 14–17, √
Düns 756 10 Kirchplatz, T (0)5556/74723 Juli/Aug. DI–SA 10–17, SO 14–17 Uhr,
GOLFPLÄTZE Kleber) auf Anfrage, T (0)664/9366107 Realschulstr. 6/7, T (0)5572/51169
davor Wochenendbetrieb, kleiner Funpark und einem Besuch der Ausstellung Dünserberg 900–1300 1*
• DruckWerk DI, MI, FR 10–18 Uhr, DO 14–20 Uhr, √ Dez.–April, DI–SA 16–18 Uhr
BOCCIA-BAHNEN Detailinfos zu den Golfplätzen unter Eichenberg 796 203 1 • •
für Kinder bei der Talstation (T (0)5526/ „Rhein-Schauen“ in Lustenau organi- Arlbergstraße 7, T/F (0)5572/32111 MO/SA/SO + Feiertage geschlossen
Feldkirch 450 1181 • • • • • • • • • • • • • • • •
in Au/Schoppernau, Dornbirn, Hard, Stu- www.golfvorarlberg.at PARAGLEITEN • DRACHENFLIEGEN 252 oder 400 und Tourismusbüro, T 203. siert: Greber’s Hohentwiel Raddampfer, • Krippenmuseum 1.5.–6.1., DI–SO 10–17 Uhr, Gruppen √ Schwarzach
Frastanz 520 140 • • • • • • Heimathaus Linzenberg auf Anfrage, T (0)5572/58507 oder 58115 –
Gütle, Glockenstadl, T (0)5572/200632 auch nach Voranmeldung
ben und Hohenems. Bludenz-Braz: 18-Loch-Platz, Golfclub Über Ausbildungs- und Schnupperkurse, Sommer-Tubing-Bahn in Fontanella/Fa- T (0)5574/489830, www.greber.cc, www. Fraxern 820 10 • Ebniter MuseumsStuuba MO + MI 13–21 Uhr, Gruppen auf Anfrage –
Bludenz-Braz, T (0)5552/33503-0, www. Doppelsitzerflüge (Passagierflüge) und Fußach 398 44 1 • • • • • Schwarzenberg
schina bei der Seilbahn Faschina. Infos: hohentwiel.de Ebnit 24 (ehem. Gasthaus Freschen) T (0)5576/75500 (Ilse Zirovnik)
Göfis 600 26 • • Angelika-Kauffmann-Museum 17.5.–26.10. Ausstellung “Angelika Kauff-
BOOTSVERLEIH • BOOTS-CHARTER gc-bludenz-braz.at über die zugelassenen Fluggelände infor- T (0)5510/705. • "Weihnachtsschmuck Museum" Private Ausstellung, Dez./Jän. jeweils –
Götzis 435 168 • • • • • • • • T (0)5512/26455 mann – Briefe ans Vaterland” √
Josef und Evi Huschle, Montfortstr. 34 SA/SO + Feiertage10–18 Uhr und nach
Bootsverleihstellen am Bodensee: Tret-, Brand: 18-Loch-Anlage, Golf Club Brand, mieren die Flugschulen: RHEINBÄHNLE Hard 398 250 • • • • • • • • • • • • • • T (0)5572/23128 tel. Vereinbarung ganzjährig www.angelika-kauffmann.com
Höchst 403 178 • • • • • • •
Ruder- und Elektroboote in Bregenz, Tret- T (0)5559/450, www.gcbrand.at Flight Connection Arlberg in Schnifis, TENNIS • SQUASH • BADMINTON Auf dem Rheindamm bei Lustenau ver- Hohenems 432 211 • • • • • • • • • • • • • Egg Silbertal
boote in Hard; Kajak- und Kanuverleih Riefensberg-Sulzberg: 18 Loch-Platz, T (0)5524/8439, www.fca.at, Standorte: Tennisplätze/-hallen: siehe Ortstabelle kehrt die Dienstbahn, die vor über 100 Hohenweiler 504 65 • • Heimatmuseum Juni bis Okt., MI + SA 15–17 Uhr – • Montafoner Bergbaumuseum Mi + Fr 16–18 Uhr √
beim Camping Mexico in Bregenz (www. Golfpark Bregenzerwald, T (0)5513/8400-0, Schnifis und Lech Hotel mit Tennisplatz bzw. Tennishalle: Jahren als Lorenbahn für die Bauten der Hörbranz 426 320 • • • • • • • Gemeindeamt, T (0)5556/74112
Kennelbach 423 Feldkirch
camping-mexico.at, www.lacanoa.at) www.golfbregenzerwald.com Flugschule Bregenzerwald in Bezau, Brand, Bürserberg, Bezau, Egg, Ga- Rheinregulierung errichtet wurde. Klaus 510 80 • • • • • • • • Heimatmuseum Schattenburg April–Okt. MO–FR 9-12, 13.30–18, SA/SO/ √ Sonntag
Boots-/Yacht-Charter: Segel- und Motor- Rankweil: voraussichtlich ab 2008 18- T (0)5514/3177, www.gleitschirmschule. schurn-Partenen, Höchst, Kleinwalsertal, Bahnfahrten zwischen 20.4. und 26.10. Koblach 455 41 • • • • • • • T (0)5522/71982 Feiertage 9–18, Jan.–März MO–FR 13.30– • Heimatmuseum Großes Walsertal Mai bis Okt., DO 14–17 Uhr, SO 10– √
yachten mit und ohne Skipper, Motorboo- Loch-Anlage, Golfclub Montfort Rankweil, at, Tandemflugbuchung: T (0)664/5127765 Lech, Mellau, Schruns-Tschagguns, Van- u.a. Fr–So + Feiertage von 15–17 Uhr zur Langen 660 38 • 16, SA/SO/Feiertage 11–16, Nov./Dez. T (0)5554/5219 12 Uhr
Laterns 900 160 • • • • • • • SA/SO/Feiertage 11-16 Uhr
te, Yollen: Segelschule Lochau, T (0)5574/ T (0)664/9237100, www.golfclub-mont- Tandemflüge werden auch im Montafon dans Rheinmündung rechts, Sonder- und Grup- Lauterach 412 • • • • • • • • • • Thüringen
52247, (0)664/3868975, www.segelschu- fort.com angeboten (www.montafon.com/paragli- Squash: Dornbirn, Lauterach penfahrten auf Anfrage. Preis: Bahnfahrt Lochau 412 288 1* • • • • • • • • • • • Frastanz • Villa Falkenhorst (Industriegeschichte) nach tel. Vereinbarung: T (0)5550/20137
le-lochau.com und Segel- und Motor- Gaschurn-Partenen: 9-Loch-Platz, Golf- ding und www.flyingfor2.at). Lustenau 405 133 • • • • 1 • • • • • • • • Elektrotechnisches Museum jeden MI 18–20 Uhr oder nach Verein- –
Badminton: Dornbirn, Lauterach und im und Museumsbesuch: E-Lock/Dampflok
Mäder 414 20 • • Obere Lände 3, T (0)5522/51722-0 barung Tschagguns
bootschule Hard, T (0)5574/78840, www. club Hochmontafon Silvretta, T (0)5558/ Kleinwalsertal. – Erw. € 8,50/9,50, Kinder € 4,00/4,50. Meiningen 424 • • • Tabakausstellung MO–FR 8-12 Uhr oder nach Vereinbarung – • Wintersportausstellung „Einst und nach Vereinbarung: T (0)5556/72166-30/31
segelschulehard.at; Schnellboot-Rund- 8100, www.gchm.at RAFTING • KANU • KAJAK Info: Museum Rhein-Schauen, T (0)5577/ Möggers 800–900 91 Sägenplatz 1, T (0)5522/51534-0 Jetzt“, Dekan-Ellensohn-Weg 3 Führungen: T 75008 (Helmut Marent)
Rankweil 465 150 • • • • • • • • • • • •
fahrten: Seetaxi, T (0)650/6540012 Schruns-Tschagguns: 9-Loch-Platz, Golf Diverse Outdoor-Anbieter organisieren WASSERSPORT 20539, www.rheinschauen.at
Röns 612 42 Gaschurn/Partenen Wald
Party- und Ausflugsschiff MS Elisa: Rohr- Club Montafon, T (0)5556/77011, www. Rafting-, Kanu- und Kajak-Ausflüge. Segeln, Surfen, Wakeboard und Wasser- Röthis / Sulz 510 / 505 155 • • • • • • • • • Montafoner Tourismusmuseum Anf. Juni bis Mitte Okt. und √ • Klostertal Museum Anf. Mai bis Ende Okt., MI + SO 14– √
spitz Yachting Salzmann GmbH, T (0)664/ golfclub-montafon.at Infos unter www.outdoor-vorarlberg.at ski fahren kann man am Bodensee, wobei Erlebnis & Abenteuer Satteins 496 Dez. bis April, DI + FR 16-18 Uhr T (0)5585/7363 17 Uhr, Winter nach Voranmeldung
Schlins 502 78 • 1 • •
2004006, www.salzmann.at 3-Loch-Anlagen in Lech (Golf Akademie die Richtlinien der Bodensee-Schifffahrts- „OUTDOOR VORARLBERG“ Schwarzach 434 10 • • Hard Wolfurt
mit Driving-Range, Putting-Green und REITEN • KUTSCHENFAHRTEN Ordnung zu beachten sind. Tauchen ist im Übersaxen 900 95 • • • Textildruckmuseum Mittelweiherburg 1.4.–31.10, MI + SA 17–19, SO + Feier- √ • Spielzeugmuseum FR–SO 13–18 Uhr, Führungen ab 8 Pers. √
CASINOS Übungsbunker) und Laterns (Gasthof Reitmöglichkeiten: siehe Ortstabelle Bodensee, am Alten Rhein und im Hirsch- „Outdoor Vorarlberg“ ist die Dachmarke Viktorsberg 900 116 • (Ehem. Wasserschloss, 16. Jh.) tage, 10–12 Uhr, Winter auf Anfrage: Kirchstr. 45, T (0)650/500068 jederzeit
Weiler 500 T (0)5574/697-20
Casinos: Ausgehen mit Stil, Erlebnis und Bergfrieden) Reitunterricht: Brand, Bregenz, Dorn- mann-Baggersee bei Rankweil möglich. professioneller Outdoor Unternehmen in Wolfurt 420 • • • • • • • • √ = Eintritt, Richtpreise für Eintritt in die Heimatmuseen, z.B. Erwachsene € 1,– bis 3,50.
beste Unterhaltung gibt es in Vorarlberg Indoor-Golf (öffentlich zugänglich): birn, Egg, Gargellen, Gaschurn, Hör- Segelkurse/Sportbootführerschein/ Vorarlberg. Outdoor Vorarlberg bietet Zwischenwasser 800-1200 57 • • • Hirschegg Teilweise gibt es Ermäßigungen auf die Eintrittspreise mit der örtlichen Gästekarte, vielfach
Brand, Dornbirn und Mellau. branz, Kleinwalsertal, Klösterle, Mellau, auch Ermäßigungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, Gruppen etc. Einige Museen bieten
gleich zwei Mal. Casino Bregenz am See: Bodenseepatente: Outdoorerlebnis auf höchstem Qualitäts- BREGENZERWALD Bregenzerwald Tourismus GmbH, Impulszentrum 1135, 6863 Egg
• Skimuseum MO–FR 8–19, SA + SO 10–16 Uhr – auch günstige Familienkarten an.
Black Jack, Poker, Roulette und Automa- Zahlreiche Golf-Partnerhotels bieten Schnifis, Schruns-Tschagguns, St. Gal- Bodensee-Segelschule Lochau, T (0)5574/ und Sicherheitsniveau für Familien, T +43(0)5512/2365, F 3010, info@bregenzerwald.at, www.bregenzerwald.at
Im Walserhaus, T (0)5517/51140 x = für Ortsgäste frei oder Eintritte mit der regionalen Inclusive-Cards inkludiert.
Alberschwende 720 500 1 • • • • • • • • • • Bergschau MO–SA 8–19 Uhr, SO + Feiertag 8–16 Uhr – – = Eintritt frei, freiwillige Spenden sind willkommen.
tenspiel, Jackpotcasino ab 12 Uhr, klassi- Greenfee-Ermäßigungen und Golfpau- lenkirch-Gortipohl 52247, (0)664/3868975, www.segelschu- Firmen oder Extremsportler, auf dem ge- im Walserhaus, T (0)5517/51140
Andelsbuch 613 580 2 • • • • • • • • Führungen nach vorheriger Vereinbarung.
sches Casino ab 15 Uhr. Casino Kleinwal- schalen für Anfänger (auch inklusive Reithallen: Brand, Bregenz, Bürs, Dorn- le-lochau.com samten Gebiet des Outdoorsports: vom Au / Schoppernau 800 / 860 3170 2 1 • • • • • • • • • Detailinfos erhalten Sie bei den angeführten Telefonnummern und im örtlichen Tourismus-
Leihset) und für Fortgeschrittene. birn, Klösterle Segel- und Motorbootschule Hard, T/F Hittisau büro. Infos auch auf der Website: www.vorarlbergmuseen.at
sertal: täglich ab 19 Uhr (bzw. 17 Uhr von Wandern, Klettern, Mountainbiking, über Bezau 651 950 1 1 • • • • • • • • •
• Alpsennerei-Museum MI 10 Uhr mit Führung und nach Verein-
Bizau 681 340 1 • • •
25.12.–31.3.). Hotels mit Reitangebot/Reitbetrieb mit (0)5574/78840, www.segelschulehard.at Rafting, Canyoning, Paragleiten, Caving, T (0)5513/6209-50 barung √
Damüls 1431 2000 1 • • • • • •
INDOOR-FUSSBALL (CAGEBALL-HALLE) Unterkunft: Brand, Bürs (Camping), Gar- Surfkurse (Kurse u. Surfbrettverleih): Wildniskurse… bis zum Bungy von einer Doren 711 244 1 • • • • • • • • • Hittisauer Lebensbilder aus dem 19. Jh. FR 17–18 Uhr oder auf Anfrage, – WEITERE AUSSTELLUNGEN
Ritter v. Bergmann-Saal T (0)5513/6209-50 Au: Natur-Erlebnis Holdamoos (bäuerliche Wohnkultur, 400 Jahre alte Vorssäßhütte), Be-
FITNESSPARCOURS Bludenz: VAL BLU Sports & Leisure Re- gellen, Kleinwalsertal, Mellau, Riefens- Surf Max in Hard, T (0)664/2631802, (0)664/ 106 m hohen Brücke. Egg 600 800 1 • • • • • • • • • •
• Frauenmuseum Juni–Okt., DO 18–20, FR/SA 15–17, SO 13– √ sichtigung jeden FR 14–16 Uhr.
Hittisau 800 770 • • • • • • • •
Siehe Ortstabelle. sort, T (0)5552/63106, www.valblu.at berg, Zwischenwasser/Furx 9051776 Infos: www.outdoor-vorarlberg.at Krumbach 735 280 • • • • • •
Kultur-/Feuerwehrhaus, 18 Uhr, Dez.–April FR/SA 15-17 Uhr, SO 13– Brand: Altes Walserhaus-Ensemble im Aufbau
Langenegg 700 90 • • • • •
T (0)5513/6209-50 18 Uhr, Ausstellung „INTIM“: 30.5.–31.10. Dalaas/Wald: Christl’s Atelier, Künstleratelier, Anf. Juli bis Ende Sept. nach Vereinbarung,
Lingenau 687 400 1 • • • 1 • • • • Tel. (0)650/5128082, (0)5585/7244.
Mellau 700 1200 1 • • • • • • • • • • •
Hohenems Götzis: Wasserhaus St. Arbogast (Wasserbesinnungsort), jederzeit zugänglich, Eintritt frei.
Reuthe 650 326 • 1 •
• Jüdisches Museum DI–SO + Feiertage 10–17 Uhr √ Nenzing-Beschling: Bienenmuseum Immenhof mit Bienenlehrpfad, ganzjährig, Info/Füh-
Schweizerstraße 5, T (0)5576/73989-0 verschiedene Führungen
mit Rahmenprogramm (5.9. Möllertaler) Riefensberg 781 439 1 • • • •* • • • rungen: Edith Berchtold, T (0)5525/62652, (0)664/5858572
VERANSTALTUNGSTIPPS FÜR SOMMER 2008 12.–14.9. Montafoner Motorrad Veteranen
Rallye
Schnepfau
Schröcken
Schwarzenberg
734
1260
700-1467
160
800
550
• •
• •


1 • •



• Stoffels Säge Mühle (Mühlenmuseum)
Sägerstraße 11, T (0)5576/72434,
Ende April bis 31.10., täglich von
9–18 Uhr, Führungen für Gruppen

Partenen: Technikmuseum Alte Sperrkammer, täglich 8.30–16.00 Uhr, Eintritt frei; „ener-
gie.raum“ im Vallülahaus, MO–FR 9–18 Uhr, SA/SO 10–17 Uhr. Eintritt frei
Vandans: Ausstellung „Mineralienkeller“, Fam. Kopetschke, T (0)5556/7276, auf Anfrage
Sibratsgfäll 930 350 1 • • • • • •
Koblach
Auswahl an Kultur-Highlights: siehe Spielboden Dornbirn 31.8. Bartholomäberg: Weisenblasen am 17.–19.10. Bludenz: Original Hamburger 13.9. Kleinwalsertal: Walser MTB “Hetz- • Museum für Ur- u. Frühgeschichte MO–FR 8–12, 13–17 Uhr – Kraftwerksbesichtigungen: in Tschagguns-Latschau täglich 8–18 Uhr (MO Vormittag ge-
Sulzberg 1015 360 • • • •* • • • •
Journal ganzjährig, Musik, Theater, Tanz, Litera- Rellseck Fischmarkt jagd", Mountainbike Sprint des Koblacher Raumes schlossen), Kavernen-Kraftwerksführung in Partenen von Juli bis Sept. jeden DO um 15 Uhr
Warth 1500 1050 1 • • •* •* • •* •* •* •* •* • •* •* •* •*
Public-Viewing während der Fußball- tur, Ausstellungen – www.spielboden.at 13.9. Mellau: Alptag 26.10. Andelsbuch: Ziegen- und Noriker- 13.9. Montafon Mountainbike-Marathon
KLEINWALSERTAL Kleinwalsertal Tourismus, Walserhaus, 6992 (D-87568) Hirschegg Laterns TRADITIONELLE HANDWERKSBETRIEBE / SCHAUBETRIEBE
Europameisterschaft von 7.–29.6. 15.9. Schwarzenberg: Alpabtrieb (je nach ausstellung mit Markt 14.9. Kleinwalsertaler Herbstlauf T +43(0)5517/5114-0, F 5114-419, info@kleinwalsertal.com, www.kleinwalsertal.com • Küblerei-Museum, Innerlaterns nach tel. Vereinbarung: T (0)5526/381 – Besichtigungstermine unter der angeführten Telefonnummer oder im Tourismusbüro erfragen.
Bregenz: Seebühne/Festspielhausplatz KONZERTE, MUSICAL, COMEDY Witterung früher), Markttag am 16.9. 18.–21.9. Bregenz: Classic Bodensee, Int. Hirschegg / Mittelberg / 1086–1215 12300 5 4 • • • • • • 1 • • • • • • • • Jakob Nesensohn, Unterwaldstr. 3 Gruppen mit Führung
Au: Schindelerzeugung Rietzler, T (0)5515/2832, Führung jeden Do 10 Uhr
(Infos & Karten unter www.fankurve- 6.4. Götzis: Konzert Stefanie Werger 19.9. Kleinwalsertal: Alpabtrieb/Viehscheid SPORT Fahrturnier mit Österr. Meisterschaft Riezlern Egg: Schaubrennerei und Imkerei Gebrüder Bentele, T (0)5512/4402, Anmeldung erforderlich
Lauterach
bodensee.eu), Dornbirn: Marktplatz und 7.5. Bregenz: Kabarett Otto – Das Original 21.9. Kleinwalsertaler Alphornfestival 13.4. Bludenz: Halbmarathon des ULC 5.10. Bregenz: Sparkassen-Marathon im MONTAFON Montafon Tourismus, Montafonerstraße 21, 6780 Schruns • Kunst im Rohnerhaus MI–SA 11–17 Uhr, FR 11–20 Uhr, √ Gurtis: Drechseln, Peter Andres, T (0)55522/51116, auf Anfrage
T +43(0)5556/722530, F 74856, info@montafon.at, www.montafon.at (Rohner Privatstiftung), Kirchgasse 14 Führungen auf Anfrage, T (0)5574/72923 Hittisau: Sägewerk Bartenstein, T (0)5513/6970
Viehmarkt, Gaschurn: Mountain Beach, 18.6. Dornbirn: Konzert Die Ärzte, Jazz- 31.5./1.6. Götzis, Mösle-Stadion: Int. IAAF Dreiländereck am Bodensee
Bartholomäberg 660-1250 1200 1 • • • Hohenems: Schokolade-Manufaktur Fenkart, T (0)5576/72356, Führung nach Vereinbarung,
Schruns/Tschagguns: Aktivpark Monta- fäst MESSEN, WIRTSCHAFTS- UND Hypo Leichtathletik-Meeting 24.–26.10. Dornbirn: Hallenradsport-WM Gargellen 1430 1406 1 • • • • • • • Lech www.schokoladegenuss.at
fon (eigener Info-Folder bei uns erhältlich) 31.7.–2.8. Lustenau: Szene Open Air, am KUNSTAUSSTELLUNGEN 21.–28.6. Vandans: Int. Tennis-Future- Gaschurn / Partenen 1000 / 1050 3900 3 1 • • • • • • • • • • • • • • • • Walsermuseum Lech-Tannberg Ende Juni bis Ende Sept., Dez. bis April, x Kleinwalsertal: Imkerei Achim Schneider, Riezlern, T (0)676/7248572, www.walserhonig.at
Lorüns 600 15 • T (0)5583/2935 MO, MI, FR 15–18 Uhr oder auf Anfrage Mellau: Trachtennäherin, Marianne Bischof, T (0)5518/2681
Alten Rhein 3.–6.4. Dornbirn: Frühjahrsmesse Turnier FESTIVALS, FESTE & MEHR
St. Anton i.M. 650 172 • 1 • • • Museum „HuberHus“, T (0)5583/2213-36 Ende Juni bis Ende Sept., Dez. bis April Sibratsgfäll: Wassersäge, Reinhard Dorner, T (0)5513/2450
VERANSTALTUNGSREIHEN 1.10. Bregenz: Konzert Semino Rossi 25.–27.4. Feldkirch: Vinobile, Weinmesse 1.–4.7. Lech: Sportl(e)ch in den Sommer 1.–3.5. Schruns-Tschagguns: Country Fes- St.Gallenkirch / Gortipohl 900 / 950 3400 1 2 • • • • • • 1 • • • DI/DO/SO 15–18 Uhr, Führung auf Anfrage x Silbertal: Enzianbrennerei Zudrell, T (0)5556/74117
„Homunculus“ – Hohenemser Puppen- 8.10. Götzis: Ralf Schmitz, Comedy 26.–30.5. Dornbirn: Interpraevent 3.–6.7. Silvretta Classic Rallye Montafon tival Schruns / Tschagguns 700 7400 5 2 • • • • • • • • • • • • • •
Vandans: Kunsttischler Neher, T (0)5556/72394, auf Anfrage; Krauthobelfabrik Dietrich, T 72722
Silbertal 889 900 1 • • 1 • • Lochau
theaterfestival: 25.4.–3.5. 30.10. Götzis: Peter Steiner’s Theaterstadl 31.7.–3.8. Dornbirn: Kunstmesse „art bo- mit verschiedenen Stationen im Land 30.5.–1.6. 10 Jahre KäseStrasse Bregen- Schaukäserei: Bregenzerwälder Käsekeller in Lingenau, T (0)5513/42875, www.kaesekel-
Vandans 650 1300 1 • • • • • • • • • • • Ortsgeschichtliche Sammlung im Alten Schulhüsle, DI 14–16 Uhr – ler.at; Käsehaus Andelsbuch, T (0)5512/263-46, www.kaesehaus.com
Festival für Puppen, Pointen & Poesie - 4./5.11. Bregenz: Lord of the Dance, iri- densee“ 5.7. Silbertal: Montafon-Arlberg-Marathon zerwald, längste Käsetafel der Welt zwi-
* Gemeinsame Anlage mit dem Nachbarort
www.homunculus.info scher Stepptanz 3.–7.9. Dornbirn: Herbstmesse 13.7. Silbertaler Mountainbike-Rennen schen Egg-Großdorf und Lingenau
Impuls 2008, Circus, Theater und Musik, 16.–18.10. Dornbirn: Gloria, Kirchenmesse 19.7. Lech: Lecher Gipfeltriathlon 17.5.–1.6. 25 Jahre Stadt Hohenems
Dornbirn: 29.–31.5. VOLKSMUSIK & VOLKSTÜMLICHES, Kunstausstellungen im Magazin4 in Bre- 19.7. Vandans: ASVÖ Nordic Walking Wan- 21.–25.5. Bregenz: New Orleans Festival
www.caravan.or.at BRAUCHTUMSVERANSTALTUNGEN genz: bis 6. 4. Lee Holden, 18.4.–22.6. dertag 13.–15.6. Dornbirn: World Circus New York Anf. August im Jugend-Ferienhaus Wald bahn, Floßfahren, Wasserspiele etc. Warth-Schröcken: Aktiv-Abenteuerpro- genz, Dornbirn, Feldkirch, Götzis, Hard,
poolbar-Festival, Feldkirch: 4.–17.8.
Festival für Musik und Kultur von Nischen
23.–25.5. Lingenau: Musikantenfestival
21.6. Sonnwendfeuer in verschiedenen Or-
Gone City, 4.7.–7.9. Artists Anonymous,
19.9.–23.11. Christian Andersen (www.
19./20.7. Hohenems: Highlander-Radma-
rathon und Stadtkriterium Hohenems
26.–28.6. Brückenfest, Widnauer Brücke
27.6. Lech: Literatur am Arlberg
KEINE SPUR VON LANGEWEILE (www.computercamp.at)
KINDERANIMATIONSPROGRAMME
Damüls: Bunny-Club, Programm für Kin-
der von 4–12 Jahren von Mitte Juli bis
gramm für Kinder von 6–15 Jahren von
Juli bis Sept., 2x wöchentlich, für Orts-
Höchst, Hohenems, Kleinwalsertal, Klös-
terle, Lech, Lustenau, Nenzing-Gurtis,
bis Pop – www.poolbar.at ten, z.B. Berge in Flammen in Gargellen magazin4.at) 20.7. Vandans: Montafon-Raiffeisen-Halb- 29.6. Rankweil: Fest der Kulturen Au-Schoppernau. Kindererlebnisland in Ende Aug., MO–FR, gratis für Ortsgäste gäste gratis; Abenteuertag für Kids ab 8 Nüziders, Rankweil, Schlins, Schruns/
Einrichtungen und Veranstaltungen, Be- Orten Spiel-, Sport-, Mal- oder Bastel- gust (www.summercamp.at)
Sagenspiele Silbertal 21./22.6. Feldkirch: mundART pop/rock marathon + Vandanser Dörflelauf 3.–5.7. Feldkircher Weinfest der Bergstation Diedamskopf, Betreuung/ Gargellen/St. Gallenkirch-Gortipohl: Fa- Jahren, Ende Juli bis Anf. Sept., jeden MI, Tschagguns, Vandans
wegung und Spiel im Freien und unter nachmittage, Erlebniswanderungen etc., • Fußballcamp: 3.–8.8. in Lech, 27.7.–2.8.
11. Juli bis 29. August auf der Freilicht- Festival MÄRKTE 26./27.7. St. Gallenkirch-Gaschurn: Mon- 5.7. Bludenz: Milka-Schokoladefest Programm für Kinder von 3–8 Jahren, von mily Fun Club, Sportprogramm für Kin- Preis: ca. € 19,–
Dach – je nach Wetter – bieten Spass und z.B. in Alberschwende, Au-Schoppernau, in Schruns, für Jungen und Mädchen zwi- KINDERBETREUUNGDIENSTE
bühne – www.freilichtspiele.at 27.–29.6. Langen b.B.: Bezirksmusikfest 8.–14.5. Dornbirner Blumenmarkt tafon Silvretta(wo)man, Int. Treppencup 6.–13.7. Dornbirn: Zirkus Nationale 5.7.–7.9, täglich, davor/danach bei Wo- der ab ca. 5 Jahre von 23.6.–5.9., SO–FR, Schruns-Tschagguns: Programm im „Ak-
Kurzweil für die kleinen Gäste. Brand, Braz, Dalaas/Wald, Gaschurn/Par- schen 6 und 16 Jahre, in Lothar Stehlau’s chenend-Fahrbetrieb, für Ortsgäste gra- kostenlos für Ortsgästekinder tivpark Montafon” (In-/Outdoor) für Kin- gibt es in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch,
FOEN-X-Festival 08, Kammgarn Kultur- 27.6.–13.7. Kleinwalsertaler Brauchtums- 16.–18.5. Bregenz: Gamlitz, die südsteiri- (26.7.), Mountainbike Hillclimb (27.7.) 10.–12.7. Bregenz: Festival Tropicana,
Welt Musik im Theaterzelt Freudenhaus tenen, Hard, Hohenems, Mellau (16.6.– 1. Karlsruher Fußballschule (www.lech- tis (Mittagessen muss bezahlt werden) Gaschurn/Partenen: Beachy Kinderclub, der von 5–13 Jahren, Spiel- und Sport- Mäder, Schnifis, Schruns/Tschagguns.
werkstatt Hard: 29.8. - 14.9. tage sche Weinstraße zu Gast 26./27.7. Bregenz: Int. Wasserball Turnier
Musik/Kabarett/Theater – www.kamm- 4.–6.7. Hard: Volkstanzgruppe Pollham und 31.5. Feldkirch: Kunsthandwerk “Weibli- 27.7. Kleinwalsertal: IQ Widdersteinlauf 10.–12.7. Hohenems: Steirisches Weinfest VERANSTALTUNGEN FÜR KIDS 4.9.), Sibratsgfäll (4.-14.8.) und im Bio- zuers.at, www.schruns-tschagguns.at) und wöchentliche Veranstaltungen Spiel und Spaß für Kinder von 6–12 Jah- gruppe), 1.7.–5.9. und 29.9.–31.10. MO– In Bludenz, Brand, Gaschurn/Partenen
garn.at Tanzlmusik che Welt” und VLV Berglauf-Meisterschaften 25./26.7. Feldkircher Gauklerfestival Zu den Höhenpunkten zählen: sphärenpark Großes Walsertal. • Sommerlerncamps im Kleinwalsertal: Brand: Kindersommer Brand, Programm ren im Juli/Aug. an 2 Tagen pro Woche, FR, Unkostenbeitrag, Teilnahme für Gäste und im Kleinwalsertal kann das Betreu-
Bregenzer Meisterkonzerte 8.–12.7. St. Gallenkirch: Montafoner Volks- 13.–15.6. Feldkircher Montfortspektakel, 8.–10.8. + 15.–17.8. Schruns-Tschagguns: 5.–10.8. Nenzing: Filmfestival Alpinale • Stadt der Kinder in Bregenz: 25./26.4. Kinder-Workshops finden in Bregenz im 28.7.–15.8. individuelle Nachhilfe/För- für Kinder von 2–15 Jahren von 14.7.– Unkostenbeitrag von Partnerbetrieben gratis; Dreamland ungsangebot von Hotels auch von Orts-
10.4. Russisches Nationalorchester, 21.5. musikseminar Familie Kraft Mittelalterliches Treiben Montafoner Pferdesporttage 21.–23.8. Kleinwalsertal: 500 Jahre Pfarrei • 25. Milka-Schokoladefest in Bludenz: 5.7. Kunsthaus, im Landesmuseum und im derunterricht und Erlebnisprogramm für 22.8., MO–FR; Fantasie-Werkstatt im Hotel Lech Zürs: Kids Active Club, Programm bei der Hochjoch-Bergstation, Betreuung gästen (auf Anfrage) genutzt werden.
Moskauer Solisten – www.bregenz.ws 10.–13.7. Hittisau: Bregenzerwälder Be- 11./12.6. Bregenz: Piemont-Markt 15.8. St. Gallenkirch-Gaschurn: Silvretta- 28.–31.8. Bregenzer Stadtfest • Eröffnung “Schmugglerland am Schaf- Landestheater statt, spezielle Program- Kinder, die mit den Eltern kommen und Lagant, Abenteuercamp im Hotel Beck für Kinder von 4–14 Jahren von 30.6.– und Outdoor-Programm für Kinder ab ca. Babysitter-Dienste werden in vielen Or-
Symphonierorchester Vorarlberg zirksmusikfest 14.–17.8. Dornbirn: Origano, mediterrane Gebirgsmarsch 29.–31.8. Gaschurn/Partenen: 100 Jahre berg” in Gargellen: 13.7. me im Angelika-Kauffmann-Museum in alleinreisende Jugendliche über 14 Jahre Braz: Happy-Kinder-Club, Programm für 29.8., MO–FR, für Ortsgäste mit der Ac- 3 Jahre, in der Ferienzeit täglich, im Juni ten angeboten. Das örtlich Tourimusbüro
24.3. Feldkirch, 25.3. Bregenz, 17.5. Feld- 13.7. Übersaxen: Alphornbläsertreffen Küche/Musik 16.8. Lingenau: Outdoor-Trophy Tübinger Hütte • Festival „luaga & losna“, Kinder- und Schwarzenberg und Kinder-Erlebnis- (www.kleinwalsertal.com) Kinder ab 4 Jahre, Juli/Aug., MO–FR, für tive Inclusive Card gratis (Mittagessen an Wochenenden. Info: (0)5556/72126 ist bei der Vermittlung behilflich.
kirch, 18.5. Bregenz – www.bregenz.ws 20.7. Brand, Lünersee: Alphornbläser- 12./13.9. Bludenz: Klostermarkt 24.8. Lech: Welltain®-Höhenhalbmarathon 17.–21.9. Lech: Philosophicum Lech Jugendtheaterfestival: 17.–21.6. in Nen- vormittage im Frauenmuseum Hittisau. • Reitcamp in Dornbirn-Ebnit (Islandpfer- Ortsgäste gratis muss bezahlt werden) Mehr Angebote und Programme finden
Vorarlberger Landestheater treffen (Ausweichtermin: 27.7.) 16.9. Schwarzenberg: Schwarzenberger 30.8. Doren: Bike Event 9.–19.10. Bregenzer Genussrallye zing, Anfang September in Bludenz de, T (0)5572/3064500, (0)676/833064500) Dalaas/Wald: Programm im „Sagenhaf- Kleinwalsertal: Programm für Kinder von FREIZEITANLAGEN/SKATERPARKS Sie in unserem Folder „Keine Spur von
Spielplan unter www.landestheater.org 27.7. Mellau: Weisenblasen Markt mit Käseprämierung 4.–7.9. Bludenz: Motor-Veteranen-Trophy Fest am Berg: z.B. 27.7. Gargellen, 3.8. • Gauklerfestival in Feldkirch: 25./26.7. Weiters gibt es • Computer-Camp in Wald a.A. für Kin- ten Bärenland am Sonnenkopf“ von An- 4–14 Jahren von 23.6.–5.9. und 29.9.– Freizeitanlagen z.B. in Bludenz, Bürs, Langeweile“ (ab Frühjahr erhältlich) und
Vorarlberger Volkstheater 31.7.–7.8. Bludenz/Braz: Okarina-Festival 20.9. Götzis: Junker-Jonas-Markt 5.–7.9. Möggers: Motocross, Int. Schweizer Lech, 31.8. Schruns, 7.9. Mellau Speziell in der Ferienzeit (Anfang Juli bis • Abenteuer-Sportcamps für Kinder von der/Jugendliche von 8–14 und 13–17 Jah- fang Juli bis Mitte Sept., MI, SA, SO und 31.10., MO–FR, für Ortsgäste teils gratis, Lech, Schnifis, Schruns/Tschagguns; unter Themen “Familie” auf unser Web-
Spielplan unter www.vovo.at 29.–31.8. Montafoner Volksmusiktage 4.10. Hohenems: Emser Markt Meisterschaft und Int. Clubsportrennen Aktuelle Termine: www.vorarlberg.travel Anfang/Mitte September) gibt es in vielen 6–14 Jahren, mehrere Termine im Juli/Au- ren, mehrere Termine von Mitte Juli bis diverse Einrichtungen wie Bären-Seil- Unkostenbeitrag für einzelne Programme Skaterparks in Bludenz, Bürs, Braz, Bre- site www.vorarlberg.travel.