Sie sind auf Seite 1von 2

From: Ärztekammer für Wien <a@aekwien.

at>
Subject: Medletter 44/2010
Date: 4 November 2010 16:30:03 CET
To: m.horak@gmx.at
Reply-To: inxmail@aekwien.at
4 Attachments, 67.5 KB

04. November 2010

Sollten Sie den Medletter nicht korrekt angezeigt bekommen, klicken Sie bitte hier.

Gesundheitspolitik
Stöger will eine große Spitalsreform
Ärztekammer: Vorschuluntersuchungen unbedingt nützen!
Veranstaltungen
1 Jahr Med Clubbing-Faschings-Special: 2x4 Tickets zu gewinnen
Exklusive Filmvorführung "Am Anfang war das Licht"
Gesundheitsvorsorge
Freecards kostenlos erhältlich
Melange
Bücher zur kostenlosen Abholung

Sehr geehrter Herr Horak!

Stöger will eine große Spitalsreform


Mittels eines bundesweit geltenden Krankenanstaltengesetzes und durch Mittelzuweisungen des Bundes nur nach Einhaltung
gewisser Kriterien will Gesundheitsminister Alois Stöger die Kosten des Gesundheitssystems in Balance halten und erreichen, dass
Angebote an die Patienten bedarfsgerecht erbracht werden. Die Länder hätten künftig deutlich weniger mitzureden. Der
Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundesobmann der angestellten Ärzte, Harald Mayer, beurteilt Stögers Pläne
differenziert.
mehr (APA-Aussendung)
mehr (ÖÄK-Aussendung)

Ärztekammer: Vorschuluntersuchungen unbedingt nützen!


Die im Rahmen des Mutter-Kind-Passes angebotenen Vorschuluntersuchungen werden nach wie vor zu wenig genützt. Um die
Frequenz anzuheben, fordert nun der Präsident der Ärztekammer, Walter Dorner, eine verpflichtende Teilnahme an diesem für die
Kinder wichtigen Untersuchungsprogramm.
mehr (ÖÄK-Aussendung)

1 Jahr Med Clubbing-Faschings-Special: 2x4 Tickets zu gewinnen


Seien Sie mit dabei, wenn am 11. November 2010 im Wiener Club "Passage" das 1 Jahres
Med Clubbing-Faschings-Special stattfindet! Join us @Passage!
Kommen Sie als Ärztin/Arzt oder Krankenschwester/-pfleger in Berufstracht, und Sie
erhalten bis 23.00 Uhr freien Eintritt! Feiern Sie mit uns gleich doppelt: 1. Geburtstag
des Med Clubbings und Faschingsbeginn.
Highlight: Wir verlosen 2x4 Plätze für die Gästeliste!
Schicken Sie uns eine E-Mail mit Betreff "Med Clubbing" und einem Zweizeiler
passend zum Faschingsbeginn, und versuchen Sie Ihr Glück. Die Gewinner werden per
Zufallsgenerator ermittelt.
Zeit: Donnerstag, 11. November 2010, ab 21.00 Uhr
Ort: Passage, 1010 Wien, Burgring 3
mehr

Exklusive Filmvorführung "Am Anfang war das Licht"


Gibt es Menschen, die ohne Nahrung leben? Ist das Schwindel? Esoterik-Unsinn? Oder
Tatsache?
In ausführlichen Interviews und jahrelanger Recherche geht der österreichische
Filmemacher P. A. Straubinger in seinem Film "Am Anfang war das Licht" einem der
größten Rätsel der Naturwissenschaften auf den Grund. Die Ärztekammer lädt alle Wiener
Ärztinnen und Ärzte zu einer gratis Exklusiv-Vorstellung von "Am Anfang war das Licht" am
6. Dezember 2010 ins Filmcasino.
Eine Anmeldung ist aufgrund der limitierten Plätze unbedingt erforderlich: E-Mail .
Bitte geben Sie zusätzlich zum Betreff "Am Anfang war das Licht" Ihren Namen, E-Mail-
Adresse, Telefonnummer und die Anzahl der gewünschten Tickets ein. Anschließend
erhalten Sie ein Bestätigungs-E-Mail der Wiener Ärztekammer.
Zeit: 6. Dezember 2010, Einlass: 19.00 Uhr, Filmbeginn: 19.30 Uhr (freie Platzwahl)
Ort: Filmcasino, 1050 Wien, Margaretenstraße 78
mehr

Freecards kostenlos erhältlich


Haben Sie schon unsere Freecards bestellt? Mit den Schlagwörtern "Auschlag
Gebend" und "Rechtzeitig" können Sie Ihre Patienten auch einmal auf eine
andere Art und Weise das Thema "Prävention" näherbringen. Denn rechtzeitig
vorsorgen und eine bessere Lebensqualität haben - darauf zielen die
Freecards der Ärztekammer ab, die im Rahmen der Präventionskampagne
"Gesund durch Vorsorge" erstellt wurden. Die Karten können kostenlos in der
Pressestelle bestellt werden: E-Mail , Tel.: 01/51501 - 1223 DW.
mehr

Bücher zur kostenlosen Abholung


Die Pressestelle der Ärztekammer für Wien bietet Ihnen die Möglichkeit, weitere
Rezensionsexemplare kostenlos zu erstehen.
mehr (PDF-Download)

Dieser Newsletter ist eine elektronische Publikation des:


Verlags der Ärztekammer für Wien | Abteilung Neue Medien | Redaktion: Pressestelle | Telefon +43 1 51501 1223 | Fax +43 1
51501 1289 | E-Mail: pressestelle@aekwien.at | 1010 Wien | Weihburggasse 10-12 |
Web: www.aekwien.at

Alle Texte und Daten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit Quellenangabe weiterverwendet werden.

Newsletter abbestellen