Sie sind auf Seite 1von 2

Mozilla Optimizer 1.6.

3
---
Mozilla Optimizer verbessert die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus
in allen auf der Gecko Rendering Engine (GRE) basierenden Browsern wie
Mozilla, Phoenix, Mozilla Firebird und Mozilla Firefox sowie Netscape 6
und Netscape 7. Alle Optimierungen können auch manuell durchgeführt
werden, dieses Tool automatisiert diesen Vorgang lediglich!
Dies wird erreicht durch die Aktivierung von HTTP Pipelining, so dass
über eine Verbindung zum Webserver bis zu acht Dateien direkt nacheinander
angefordert werden, ohne, dass nach jeder Anfrage auf die Auslieferung
der zuletzt angeforderten Datei gewartet wird. Des Weiteren werden einige
für den eigentlichen Seitenaufbau relevante Einstellungen optimiert.
Wir empfehlen, stets die aktuellste Version des Browsers zu verwenden,
welche man auf http://www.mozilla.org/ findet. Sollte es aufgrund der
Optimierungen zu Problemen kommen, lassen sich alle Änderungen auf
Knopfdruck rückgängig machen!
Die aktuellste Version von Mozilla Optimizer gibt es unter:
http://www.computerbase.de/downloads/software/browser/mozilla_optimizer/

Optimierungen
---
user_pref("nglayout.initialpaint.delay", 100);
user_pref("content.notify.ontimer", true);
user_pref("content.notify.interval", 100000);
user_pref("content.notify.backoffcount", 5);
user_pref("network.http.pipelining", true);
user_pref("network.http.proxy.pipelining", true);
user_pref("network.http.pipelining.maxrequests", 8);
user_pref("network.http.max-connections", 32);
user_pref("network.http.max-connections-per-server", 8);
user_pref("network.http.max-persistent-connections-per-proxy", 4);
user_pref("network.http.max-persistent-connections-per-server", 2);
user_pref("intl.accept_languages", "de, en, en-us");

Changelog
---
Version 1.6.3 (9. Juni 2004)
- Wieder einmal wurde der Speicherort der Profile in den Nightly Builds
verändert. Da dort dann wahrscheinlich auch in Firefox 0.9 die Profile
landen, kann Mozilla Optimizer nun mit dieser neuen Situation umgehen!
Version 1.6.2 (3. Juni 2004)
- Mozilla Firefox 0.9 und die Nightly Builds seit Ende Mai 2004 kommen
wieder mit einem geänderten Speicherort für die Profile daher. Mozilla
Optimizer unterstützt jetzt diese neuen Versionen!
Version 1.6.1 (15. März 2004)
- Neuere Nightly Builds von Mozilla Firefox legen die Profil-Daten in
dem "Firefox" anstatt "Phoenix"-Verzeichnis ab. Mozilla Optimizer kann
jetzt mit beiden Fällen umgehen!
Version 1.6 (1. März 2004)
- Ein paar Optimierungen fallen etwas weniger extrem aus
- Bei deutschen Windows-Versionen wird die bervorzugte Sprache, welche
der Browser an den Webserver sendet, auf "de, en, en-us" eingestellt
- Beifügen dieser Liesmich Datei
Copyright ComputerBase Medien GbR (http://www.computerbase.de/)