Sie sind auf Seite 1von 10

www.ifm.com/de/ventilueberwachung

Positionssensoren

www.ifm.com/de/ventilueberwachung Positionssensoren Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe. 102
www.ifm.com/de/ventilueberwachung Positionssensoren Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe. 102

Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe.

www.ifm.com/de/ventilueberwachung Positionssensoren Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe. 102

102

Für industrielle Anwendungen

Für industrielle

Anwendungen

Ventilsensoren von ifm electronic. Die optimale Lösung für jede Anforderung.

Induktiver

Doppelsensor

Typ IND

Rückmeldesystem efector valvis Typ IX

Induktive Sensoren Typ IF, IG, II und IS

valvis Typ IX Induktive Sensoren Typ IF, IG, II und IS Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantrieben

Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantriebenvalvis Typ IX Induktive Sensoren Typ IF, IG, II und IS Kontinuierliche Positionsrückmeldung an Hubventilen

IS Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantrieben Kontinuierliche Positionsrückmeldung an Hubventilen

Kontinuierliche Positionsrückmeldung an Hubventilen

Positionsrückmeldung an Hubventilen und Ventilboxen

Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantrieben

Positionsrückmeldung

Kontinuierliche

Hubventilen

an

Positionsrückmeldung an Hubventilen

Ventilboxen

und

an Positionsrückmeldung an Hubventilen Ventilboxen und / VDE VDI 3845 Rückmeldung von zwei Ventilstellungen
/ VDE VDI 3845 Rückmeldung von zwei Ventilstellungen Rückmeldung von Ventilstellungen drei Anbindung AS-i
/ VDE
VDI
3845
Rückmeldung
von
zwei
Ventilstellungen
Rückmeldung
von
Ventilstellungen
drei Anbindung
AS-i
Ansteuerung
Magnetventil

Gut sichtbare LEDs:

Die LEDs zeigen die aktuelle Position und den Schaltzustand an sowie die am Schaltnocken (Puck) angebrachten Markie- rungen.

Robustes Gehäuse:

Doppelsensoren enthalten zwei induktive Sensorflächen in einem Gehäuse mit Schutzart IP 67. Das robuste Gehäuse hält Schlägen stand und ist somit vielseitig ein- setzbar.

Entspricht VDI / VDE 3845:

Alle Doppelsensoren des Typs IND entsprechen der Richtlinie VDI / VDE 3845, d. h. sie sind einfach auf fast jeden Aktuator montierbar.

Einfacher Anschluss:

Optimal für die Ventilsteuerung:

Unterschiedliche, standardisierte Anschlussvarianten wie M12-, M18- oder 7/8"-Steckverbindun- gen sowie Geräte mit Anschluss- raum bieten eine einfache Anbindung. Ausführungen mit AS-i Chip ermöglichen zudem die Integration in das AS-i Netz.

Induktiver Doppelsensor Typ IND

in das AS-i Netz. Induktiver Doppelsensor Typ IND Funktion: Die Doppelsenso- ren des Typs IND beinhalten

Funktion:

Die Doppelsenso- ren des Typs IND beinhalten zwei induktive Senso- ren in einem ver- gossenen Gehäuse mit Schutzart IP 67. Der eine Sensor liefert ein Signal, wenn das Ventil geöffnet, der andere, wenn es geschlossen ist.

das Ventil geöffnet, der andere, wenn es geschlossen ist. Sensor mit Anschlussraum: Über zwei unverlierbare Schrauben
das Ventil geöffnet, der andere, wenn es geschlossen ist. Sensor mit Anschlussraum: Über zwei unverlierbare Schrauben

Sensor mit Anschlussraum:

Über zwei unverlierbare Schrauben lässt sich der Anschlussraum öffnen oder verschließen. Der abnehmbare Klemmblock ermög- licht das Beibehalten der Verdrahtung bei einem Sensortausch. Optional lässt sich ein Magnetventil ansteuern.

Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantrieben

Positionsrückmeldung

Kontinuierliche

Hubventilen

an

Positionsrückmeldung an Hubventilen

Ventilboxen

und

an Positionsrückmeldung an Hubventilen Ventilboxen und Für den sicheren und zuverlässigen Betrieb in allen

Für den sicheren und zuverlässigen Betrieb in allen Prozessanlagen:

Die Sensoren zeigen an, ob sich angetriebene oder manuell betätigte Ventile in der richtigen Position befinden.

Richtlinie:

VDI / VDE 3845 ist eine Richtlinie, die unter anderem die mechanischen

Montagemöglich-

keiten zur Befesti- gung von Schalt-

boxen an Aktuato- ren festlegt. Die Doppelsenso- ren sind gemäß dieser Richtlinie konzipiert. Dadurch lassen sie sich an fast allen Antrieben mit mi- nimalem Aufwand montieren.

Sensor mit integriertem AS-i Chip:

Durch den Einsatz modernster Ferti- gungstechniken ist es gelungen, die neueste AS-i Technologie mit Sensorik und Schaltausgängen in einem platz- sparenden Gehäuse unterzubringen. All diese Merkmale erleichtern dem Anwender die Montage, Inbetrieb- nahme und Wartung und erhöhen die Verfügbarkeit des gesamten AS-Inter- face Systems.

die Verfügbarkeit des gesamten AS-Inter- face Systems. Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben. ifm electronic
die Verfügbarkeit des gesamten AS-Inter- face Systems. Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben. ifm electronic

Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben.

face Systems. Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben. ifm electronic bietet umfangreiches Zubehör an,
face Systems. Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben. ifm electronic bietet umfangreiches Zubehör an,
face Systems. Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben. ifm electronic bietet umfangreiches Zubehör an,
face Systems. Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben. ifm electronic bietet umfangreiches Zubehör an,
face Systems. Positionsrückmeldung an Schwenkantrieben. ifm electronic bietet umfangreiches Zubehör an,

ifm electronic bietet umfangreiches Zubehör an, einschließlich Schaltnocken (Pucks). Über den Selektor lassen sich Pucks für unter- schiedliche Schwenkantriebe auswählen:

www.ifm.com/de/puck-selector

Schwenkantriebe auswählen: www.ifm.com/de/puck-selector Sensoren mit ATEX-Zulassung: Namur-Sensoren im Einsatz an

Sensoren mit ATEX-Zulassung:

Namur-Sensoren im Einsatz an Schwenkantrieben, die auf einem Öltanker installiert sind. Da sich die Anlage in einem explosionsgefähr- deten Bereich befindet, wurden Doppelsensoren mit ATEX-Kategorie 1D/1G/2G gewählt.

Integriertes AS-Interface:

Das Kommunikationssystem AS-Interface eignet sich ideal zur Rückmeldung mehrerer Ventile. Es ist daher standardmäßig im efector valvis integriert.

Frei programmierbar:

Mit drei Schaltausgängen zeigt efector valvis die Stellung des Ventilkolbens zuverlässig an:

Ventil offen, Ventil geschlossen oder eine beliebige Zwischen- position wie Sitzanliftung.

Einfache Inbetriebnahme:

Die bequeme Programmierung mittels Tastendruck ersetzt die mechanische Justage auf die ent- sprechenden Ventilpositionen.

Unterschiedliche Adapter:

Zur Anbindung an verschiedenste Hubventile bietet ifm electronic Adapter u. a. für die Ventiltypen Alfa Laval, Südmo, GEMÜ und Georg Fischer an.

Ventiltypen Alfa Laval, Südmo, GEMÜ und Georg Fischer an. Rückmeldesystem efector valvis Typ IX Anforderung:
Ventiltypen Alfa Laval, Südmo, GEMÜ und Georg Fischer an. Rückmeldesystem efector valvis Typ IX Anforderung:

Rückmeldesystem efector valvis Typ IX

Anforderung:

Überall in der

Lebensmittel-

industrie dienen Ventile zum Ab- sperren, Steuern und Regeln. Sie sind damit ent- scheidende Glie- der für Sicherheit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit in den Anlagen.

Realisierung:

Klassisch überneh- men magnetische oder induktive Sensoren diese Aufgabe. Sie mel- den Endlagen wie „offen“ oder „ge- schlossen“ mittels Schaltsignal an die Steuerung.

Unter www.ifm.com finden Sie für efector valvis neben umfangreichem Zubehör auch eine Auswahl an Adaptern.

Frei programmierbare Schaltausgänge übertragen die angefahrene Position an die Steuerung.

eine Auswahl an Adaptern. Frei programmierbare Schaltausgänge übertragen die angefahrene Position an die Steuerung. 6

Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantrieben

Positionsrückmeldung

Kontinuierliche

Hubventilen

an

Positionsrückmeldung an Hubventilen

Ventilboxen

und

Kontinuierliche Positionsrückmeldung an Einsitz-, Doppelsitz- und Membranventilen. efector valvis ist dank unterschied-
Kontinuierliche Positionsrückmeldung an
Einsitz-, Doppelsitz- und Membranventilen.
efector valvis ist dank unterschied-
licher Adapter an verschiedene Ventil-
typen montierbar. Das Bild zeigt die
Montage an einem Membranventil mit
An- / Aus-Rückmeldung. Dazu stellt
der Anwender zwei Schaltpunkte ein.

Der efector valvis ist für die Rück- meldung der Ventilpositionen an Hubventilen bis 80 mm konzipiert. In einer mechanischen Anordnung über der Ventilspindel wird deren Hub kontinuierlich gemessen. Die Abbildung veranschaulicht den Einsatz an Doppelsitzventilen. Alle drei Schaltpunkte sind hier gesetzt.

Alle drei Schaltpunkte sind hier gesetzt. In zunehmendem Maße wird aber auch die Erfassung von

In zunehmendem Maße wird aber auch die Erfassung von Zwischenposi- tionen interessant. Zum einen lassen sich so Reinigungs- zyklen bei Hub- ventilen erfassen, zum anderen visualisiert eine kontinuierliche Ventilabfrage auch ungewollte Betriebszustände. Nur so kann den steigenden An- forderungen moderner Prozess- visualisierung Rechnung getra- gen werden.

moderner Prozess- visualisierung Rechnung getra- gen werden. Produktinformationen efector valvis www.ifm.com/de/valvis 7
moderner Prozess- visualisierung Rechnung getra- gen werden. Produktinformationen efector valvis www.ifm.com/de/valvis 7

Produktinformationen efector valvis www.ifm.com/de/valvis

Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantrieben

Positionsrückmeldung

Kontinuierliche

Hubventilen

an

Positionsrückmeldung an Hubventilen

Ventilboxen

und

Robust:

Bewährt unter den extremen Anforderungen im Hygiene- und Nassbereich. Resistent gegen dauerhaft hohe Temperaturen, Temperaturschocks und aggres- sive Reinigungsmittel.

Lebensmittelecht:

Gehäuse aus Edelstahl in Kombination mit PEEK oder reine Edelstahlsensoren.

Flexibel:

Gängige Gehäusebauformen und -längen für den Einbau in unterschiedlichste Applikationen. Erhöhte Schaltabstände geben Flexibilität bei mechanischen Toleranzen.

Dicht:

Die Dichtigkeit nach Schutzart IP 69K verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit.

Sicher verbunden:

ecolink EVT – die optimale Steck- verbindung für den Hygiene- und Nassbereich: PVC-Kabel und -Gehäuse plus Edelstahlüberwurf- muttern sowie Schutzart IP 69K.

plus Edelstahlüberwurf- muttern sowie Schutzart IP 69K. Induktive Sensoren Typ IF, IG, II und IS

Induktive Sensoren Typ IF, IG, II und IS

Positionsrückmeldung an Hubventilen und Ventilboxen.

und IS Positionsrückmeldung an Hubventilen und Ventilboxen. Die Sensoren absolvieren ein hartes Testprogramm aus

Die Sensoren absolvieren ein hartes Testprogramm aus Temperaturzyklus-, Dampfkessel-, Vibrations-, Schock- und Temperaturschocktest. So wird höchste Betriebssicherheit unter allen Bedingungen der Lebens- mittelindustrie garantiert.

Die weit verbreiteten Ventilboxen können mit quaderförmigen Sensoren der Bauform IS bestückt werden. Kundenspezifische Varianten, z. B. mit Platinenstecker, erleichtern die Montage.

Sensoren der Bauform IS bestückt werden. Kundenspezifische Varianten, z. B. mit Platinenstecker, erleichtern die Montage.

Das System auf einen Blick:

Induktive Doppelsensoren

Typ

Betriebs-

spannung [V]

Anschluss

Bestell- Nr.
Bestell-
Nr.

IND

20

250

AC/DC

2 m Kabel, 2 x 2-Leiter

IND

 

24

DC

M12, 2 x 2-Leiter

IN5331
IN5331

IND

24

DC

M12, 2 x 3-Leiter

IND

 

24

DC

Rd24, 1 Magnetventil, 7-Leiter

IN5334
IN5334

IND

24

DC

M20 x 1,5, Anschlussklemmen

IND

 

AS-i

M12, 1 Magnetventil, 2-Leiter

AC2316
AC2316

IND

AS-i

M12, 2 Magnetventile, 2-Leiter

IND ATEX

8,2 DC Namur

M12, 2 x 2-Leiter

NN5008
NN5008

IND ATEX

8,2 DC Namur

M18, 2 x 2-Leiter

IND ATEX

8,2 DC Namur

Rd24, 1 Magnetventil, 6-Leiter

N95001
N95001

Rückmeldesystem efector valvis

 

Typ

Betriebs-

Anschluss

Bestell- Nr.
Bestell-
Nr.

spannung [V]

Schaltnocken (Pucks) und Zubehör

Beschreibung

Bestell- Nr.
Bestell-
Nr.
Puck, Ø 53 mm, einstellbar 0 360° E10661 Puck, Ø 53 mm, 8 Schaltfahnenpositionen E17321
Puck, Ø 53 mm, einstellbar 0
360°
E10661
Puck, Ø 53 mm,
8 Schaltfahnenpositionen
E17321

Puck, Ø 65 mm,

Puck, Ø 102 mm,

Kabelverschraubung, M20 x 1,5

Verschlusskappe, M20 x 1,5

Langlochabdeckung

Befestigungsdruckscheibe

AS-i Flachkabelabgriff

E17328
E17328
E12209
E12209
E11310
E11310

Zubehör Montageadapter

Beschreibung

Bestell- Nr.
Bestell-
Nr.

IX

24 DC binär

0,3 m Pigtail M12, 5-Leiter

für Alfa Laval-Ventile

IX

 

AS-i

0,3 m Pigtail M12, 2-Leiter

IX5030
IX5030

für Südmo-Ventile

E11989
E11989

IX

1

5

analog

2

m Kabel, 3-Leiter

für Bardiani-Ventile

 

IX

/ Ø 30 mm, für Gemü-Antriebe

E12042
E12042

Induktive Sensoren

 

IX

/ Ø 45 mm, für Gemü-Antriebe

Typ

Betriebs-

 

Anschluss

Bestell- Nr.
Bestell-
Nr.
 

spannung [V]

 

IS

24

DC

2

m Kabel, 3-Leiter

IS

 

24

DC

2

m Kabel, 2-Leiter

IS5026
IS5026
 

20

140

AC /

m Kabel, 2-Leiter

IS

10

140

DC

2

IS ATEX

8,2 V DC Namur

2

m Kabel, 2-Leiter

NS5002
NS5002

IS ATEX

8,2 V DC Namur

0,098 m Kabel, 2-Leiter

IFT

 

24

DC

 

M12, 3-Leiter

IFT240
IFT240

IGT

24 DC

M12, 3-Leiter

IIT

 

24

DC

 

M12, 3-Leiter

IIT228
IIT228

ifm article no. 7511506 · Technische Änderungen behalten wir uns ohne vorherige Ankündigung vor. · Gedruckt in Deutschland auf chlorfrei gebleichtem Papier. 09/12

www.ifm.com ifm-Service-Telefon 0800 16 16 16 4

Kostenfrei direkt zu Ihrem ifm-Service-Center

Über 70 Standorte weltweit – auf einen Blick unter www.ifm.com

Deutschland

ifm electronic gmbh Vertrieb Deutschland Niederlassung Nord

ifm electronic gmbh Vertrieb Deutschland Niederlassung West

31135 Hildesheim

45128 Essen

Tel. 0 51 21 / 76 67-0

Tel. 02 01 / 3 64 75-0

Fax 0 51 21 / 76 67 12

Fax

02 01 / 34 13 25

ifm electronic gmbh Vertrieb Deutschland

ifm electronic gmbh Vertrieb Deutschland

Niederlassung Mitte-West

Niederlassung Süd-West

58511 Lüdenscheid

64646 Heppenheim

Tel. 0 23 51 / 43 01-0

Tel. 0 62 52 / 79 05-0

Fax 0 23 51 / 43 01 39

Fax

0 62 52 / 7 77 57

ifm electronic gmbh Vertrieb Deutschland

ifm electronic gmbh Vertrieb Deutschland

Niederlassung Baden-Württ.

Niederlassung Bayern

73230 Kirchheim

82178 Puchheim

Tel. 0 70 21 / 80 86-0

Tel. 0 89 / 8 00 91-0

Fax 0 70 21 / 80 86 21

Fax

0 89 / 8 00 91 11

ifm electronic gmbh Vertrieb Deutschland Niederlassung Ost

07639 Tautenhain

Tel. 03 66 01 / 7 71-0 Fax 03 66 01 / 7 71 14

E-Mail info@ifm.com

66 01 / 7 71-0 Fax 03 66 01 / 7 71 14 E-Mail info@ifm.com Übersicht
66 01 / 7 71-0 Fax 03 66 01 / 7 71 14 E-Mail info@ifm.com Übersicht

Übersicht ifm- Produktprogramm:

Positionssensoren 71 14 E-Mail info@ifm.com Übersicht ifm- Produktprogramm: Sensoren für Industrielle Sicherheitstechnik

Sensoren für Übersicht ifm- Produktprogramm: Positionssensoren Industrielle Sicherheitstechnik Prozesssensoren Industrielle

Industrielle ifm- Produktprogramm: Positionssensoren Sensoren für Sicherheitstechnik Prozesssensoren Industrielle

Sicherheitstechnik Positionssensoren Sensoren für Industrielle Prozesssensoren Industrielle Identifikationssysteme Systeme

Prozesssensoren Sensoren für Industrielle Sicherheitstechnik Industrielle Identifikationssysteme Systeme zur

Industrielle für Industrielle Sicherheitstechnik Prozesssensoren Identifikationssysteme Systeme zur Zustandsüberwachung von

Identifikationssysteme Industrielle Sicherheitstechnik Prozesssensoren Industrielle Systeme zur Zustandsüberwachung von Maschinen Motion

Systeme zur Zustandsüberwachung von MaschinenProzesssensoren Industrielle Identifikationssysteme Motion Control Bildverarbeitung Kommunikation Systeme für

Motion Control

Bildverarbeitung

Kommunikation

Systeme für mobile ArbeitsmaschinenSysteme zur Zustandsüberwachung von Maschinen Motion Control Bildverarbeitung Kommunikation Verbindungstechnik Zubehör

Verbindungstechnik von Maschinen Motion Control Bildverarbeitung Kommunikation Systeme für mobile Arbeitsmaschinen Zubehör

Zubehör von Maschinen Motion Control Bildverarbeitung Kommunikation Systeme für mobile Arbeitsmaschinen Verbindungstechnik