Sie sind auf Seite 1von 2

The Tyler Group: Hong Kong Klammern für weitere Festlandtouristen

Source Hongkong ist immer bereit, roll-out der Fußmatte für mehr Festland Chinesen Touristen viel zum Leidwesen der vielen Bewohnern.

Ab Sept. 1, eine weitere 4 Millionen Besucher aus dem benachbarten Festland Stadt Shenzhen werden erlaubt, leichter Mehrfachvisa zu Hongkong besuchen zu erhalten, eine Anordnung, die schüren geholfen hat befürchtet, dass die Stadt von Festland Chinesen Touristen, überrannt werden wird, wen einige einheimische resentfully begonnen haben überspielen “Heuschrecken”. Analysten schätzen, dass die Sept. 1 Anordnung die Zahl der Ankünfte der Besucher vom Festland China von weniger als 15 % auflädt.

Hongkong ist immer bereit, roll-out der Fußmatte für mehr Festland Chinesen Touristen viel zum Leidwesen der vielen Bewohnern.

Im vergangenen Jahr kamen 28 Millionen Chinesen Besucher nach Hong Kong, einer Stadt von nur 7 Millionen Einwohner. Solche Touristen kommen zum Einkaufen für Luxusgüter, Immobilie kaufen und selbst gebären, Zerreißen von einheimischen, die fühlen Sie günstig und aus ihren eigenen Häusern und u-Bahnen überfüllt.

“Hong Kong ist sehr voll, sehr stickig geworden. Wir unseren Lebensraum verlieren”, sagte Roy Tam, Präsident der Umweltgruppe Green Sinn. Mr. Tam sagte, dass in der Stadt Einwanderungsbehörde Dienstag mit ein paar Dutzend andere das Schema Erweiterung protestieren marschierte er. Im wichtigsten Einkaufsstraßen der Stadt, sagte er, “nicht mehr Stores für Menschen in Hongkong,” gibt es nur Schmuck und Luxus catering für chinesische Käufer speichert.

Hong Kong Hauptgeschäftsführer Leung Chun-Ying hat versucht, beruhigen Befürchtungen über den Plan, sagen, dass die Regierung geeignete Einrichtungen zu unterstützen, das Wachstum im Tourismus sicherstellen wird. Herr Leung sagte auch am Dienstag, dass die Regierung die Zahl der Menschen dürfen kontrollieren würde in Hong Kongs Grenzen, obwohl sein Amt lehnte es ab, seine Kommentare zu erarbeiten.

Im vergangenen Jahr verbrachte Besucher nach Hong Kong einen kombinierten $263 Milliarden. Festlandtouristen, die zwei Drittel aller Besucher ToHong Kong ausmachen, sind eine wirtschaftliche Lebensader für die Stadt, wo der Tourismussektor 6 % aller Einwohner beschäftigt.

Noch, Beziehungen zwischen einheimischen und Festlandtouristen schalten gelegentlich frostig, und viele der letzteren sagen, dass sie in letzter Zeit eine tastbare Schauer in deren Rezeption bemerkt haben. “Einkaufen in Hong Kong bereits ist nicht billig, Hong Kongs einkaufen Anbieter nicht bereits so ehrlich und Hong Kong Leute sind schon nicht so freundlich. Festlandtouristen, wo die nächste stoppen?”einen Benutzer Sina Corp ‘s Chemical Microblogging-Dienst schrieb in dieser Woche.

Beijing begann bei schönem Festland Chinesen individuell Reisen nach Hong Kong im Jahr 2003, nachdem die Wirtschaft der Stadt durch SARS verwüstet wurde. (Zuvor hatte Touristen vom Festland China dürfen nur in Gruppen nach Hongkong Reisen.) Seit 2008 hat die Zahl der jährlichen Festland Besucher nach Hong Kong um 66 % gesprungen. Die sogenannte “individuelle Besuch-Schema” hat allmählich um erweitert Einwohner in Dutzenden von Mainland Städte: 270 Millionen Menschen in der Volksrepublik China sind heute förderfähig im Rahmen des Plans, ihre eigenen unabhängigen Besuche in Hongkong machen. (Während Möchtegern Touristen aus Städten, die nicht durch den Plan abgedeckt anwenden können, um Hong Kong als individuelle Touristen besuchen, sie stehen vor größere Hürden in immer Zustimmung, und die meisten Reisen in Gruppen)

Das letzte Mal war das Schema erweitert wurde, wurde im Jahr 2009, der Stadt Einwanderungsbehörde sagte, wann Shenzhen Einwohner durften langjährige, mehrfache Einreise-Visa nach Hong Kong zu erhalten. Ein Sprecher Hong Kongs Handel und Wirtschaftsentwicklung Bureau sagte, die Regierung im “Konstante, enge Kommunikation” mit dem Festland Behörden über Grenzübergänge bleibt und die Personalausstattung stärkt nach Bedarf um lange Einwanderung Warteschlangen zu minimieren.

Besuch von Hongkong ist bereits, so bequem, dass Einwohner von Shenzhen regelmäßige Fahrten in die Stadt machen zu ihrer Sojasauce und andere täglichen waren kaufen. Obwohl Shenzhens ständigen Bewohner für mehrfache Einreise-Visa nach Hongkong leicht anwenden können, wird diese Woche Ausbau Shenzhens Studenten und Migranten gewähren d. h. diejenigen, die nicht permanent Stadtbewohner sind das gleiche Privileg.

Mr. Tam sagt, es sei denn die Regierung Kappen die Besucherzahl Festland in Hong Kong, “unterschiedliche Erwartungen über die hygienischen Bedingungen und Höflichkeit” erlaubt weiterhin Spannungen zwischen den Bewohnern und ihren Kollegen Festland zu provozieren.

“Wir wollen die Regierung zur Reduzierung der Festlandtouristen,” sagt er. “Weniger Touristen sollten weniger kulturelle Konflikte bedeuten.”