Sie sind auf Seite 1von 3
HOLZTECHNIKER (m/w) Staatliche Prüfung Alles andere als auf dem Holzweg Die Vielfalt der Holzverarbeitung spiegelt sich
HOLZTECHNIKER (m/w) Staatliche Prüfung Alles andere als auf dem Holzweg Die Vielfalt der Holzverarbeitung spiegelt sich

HOLZTECHNIKER (m/w)

Staatliche Prüfung

HOLZTECHNIKER (m/w) Staatliche Prüfung Alles andere als auf dem Holzweg Die Vielfalt der Holzverarbeitung spiegelt sich

Alles andere als auf dem Holzweg

Die Vielfalt der Holzverarbeitung spiegelt sich in den Tätigkeiten des Holztechnikers wieder. Wenn Sie sich für die Weiterbildung zum Holztechniker entschei- den, haben Sie viele Möglichkeiten: Holztechniker sind in mittelständischen Tischlereibetrieben, Sägewerken, in der Sperrholz- und Spanplattenherstellung, in der Möbelfabrikation oder im Fertighausbau, in Konstruktionsbüros sowie im Innenausbau anzu - treffen. Auch in Zulieferbetrieben wie in der Lack-, Leim- und Beschlagteileindustrie ist die Ausbildung gefragt. Ihre Tätigkeiten als Holztechniker liegen in der Ana - lyse, Organisation und Steuerung der Fertigung und Produktion. Entwicklung, Konstruktion und der Bau von holzbe- und verarbeitenden Maschinen können ebenso Einsatzgebiete sein wie die der Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Kompetente Kunden - beratung und -betreuung, Vertrieb und Qualitätsma- nagement runden das Berufsprofil ab.

AUF EINEN BLICK

Unterrichtsstunden VZ: 2.840

Dauer

VZ: 24 Monate

Teilnahmegebühr

VZ: 7.210,– €

(verteilt auf Raten)

Lernmittel

VZ: 557,65 € FL: inklusive

Förder-

Regelförderung nach Meister-BAföG

möglichkeiten

(bis zu 48 %), weitere Fördermöglich- keiten unter www.eckert-schulen.de/ foerderung

Inhalte und Voraussetzungen auf der Rückseite.

VZ=Vollzeit | TZ=Teilzeit | FL=Fernlehre

HOLZTECHNIKER (m/w) Staatliche Prüfung Alles andere als auf dem Holzweg Die Vielfalt der Holzverarbeitung spiegelt sich

09402 502-551

HOLZTECHNIKER (m/w) Staatliche Prüfung Alles andere als auf dem Holzweg Die Vielfalt der Holzverarbeitung spiegelt sich

techniker@eckert-schulen.de

WIR BILDEN

ZUKUNFT!

®

Art.-Nr. 08007 Stand 07/2014

www.eckert-schulen.de

INHALTE & VORAUSSETZUNGEN Holztechniker (m/w) Inhalt Pflichtfächer • Deutsch • Englisch • Mathematik I • Mathematik

INHALTE & VORAUSSETZUNGEN

Holztechniker (m/w)

Inhalt

Pflichtfächer

Deutsch

Englisch

Mathematik I

Mathematik II

Wirtschafts- und Sozialkunde • Betriebspsychologie

Computergestütztes Konstruieren

• Informationstechnik

• Elektrotechnik • Fertigungstechnik • Holzbearbeitungsmaschinen

Holzphysik

• Kalkulation Physik Statik und Festigungslehre Technologie der Werkstoffe

Wahlpflichtfächer

Bauelemente

Baurecht und Brandschutz

Betriebsorganisation

CAD-CAM

Holzbaukonstruktion

Möbelkonstruktion

Projektarbeit

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung

Berufsschulabschluss, abgeschlossene Berufsaus- bildung und anschließende Berufstätigkeit von mindestens 1 Jahr in einem der gewählten Fachrich - tung entsprechenden Beruf oder eine einschlägige Tätigkeit von mindestens 7 Jahren.

WIR BILDEN

ZUKUNFT!

®

Seite 2 von 3

www.eckert-schulen.de

TERMINÜBERSICHT 2014 / 2015 Holztechniker (m/w) Vollzeit Kursnummer Beginn Ende Standorte 2014A010771+Standortnr. 16.09.2014 29.07.2016 2015A010711+Standortnr. 15.09.2015

TERMINÜBERSICHT 2014 / 2015

Holztechniker (m/w)

Vollzeit *

Kursnummer

Beginn

Ende

Standorte

2014A010771+Standortnr.

  • 16.09.2014 29.07.2016

   

2015A010711+Standortnr.

  • 15.09.2015 28.07.2017

 

Regenstauf 01

*

Unterricht

Unterrichtszeiten

Vollzeit (VZ)

Mo bis Do: 08:10 - 17:15 Uhr; Fr. 08:10 - 13:00 Uhr

WIR BILDEN

ZUKUNFT!

®

Seite 3 von 3

www.eckert-schulen.de