Sie sind auf Seite 1von 2

Vorsicht Sekten! 02.09.

2003 16:05 Uhr Seite 1

Liebe gilt auch Ihnen. Er möchte Licht in die Dunkelheit


Ihres Lebens bringen.
Jesus Christus spricht: lch bin das Licht der Welt. Wer
mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der
Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben,
Johannes 8,12.
Im Gebet können Sie zu ihm kommen und ihn darum
Vo r s i c h t
bitten, die Führung Ihres Lebens zu übernehmen. Jesus
zu haben bedeutet: Echtes, sinnerfülltes, ewiges Leben
Sekten!
mit Gott.
Peter Bronclik

Haben Sie Fragen? Bitte schreiben Sie uns vertraulich.

MISSIONSWERK
WERNER HEUKELBACH
51700 Bergneustadt
Deutschland
Adresse für die Schweiz:
Postfach 650 - 4800 Zofingen

Warnruf 551 07/95


Vorsicht Sekten! 02.09.2003 16:05 Uhr Seite 2

Wurden Sie schon einmal betrogen? Vielleicht an der wahre Gott ist. Er ist Mensch gewor-
Haustür, als Ihnen ein Vertreter mit Überredungskunst den, um für die Sünden aller Menschen
und raffinierten Tricks etwas andrehte? Betrug auf der am Kreuz zu sterben. Er ist leibhaftig
ganzen Linie! auferstanden und lebt in alle Ewigkeit,
1. Johannes 5,20; Kolosser 2,9; Markus 10,45;
Betrug in allen Lebensbereichen, auch gerade auf re-
1. Korinther 15,3ff.
ligiösem Gebiet! Wir leben in einer Zeit, in der sich viele
Sekten mit unglaublicher Geschwindigkeit ausbreiten. 2. Was ist die Bibel? Sekten gebrauchen
Die Vertreter der Sekten verstehen es ausgezeichnet, zwar oft Teile der Bibel, haben aber daneben noch
durch überzeugende Reden gutgläubigen Menschen ihre ihre Sonderlehren. „Neuoffenbarungen“, „Visionen“, die
Irrlehren zu verkaufen. Oft berufen sich Sekten auf sie dem Wort Gottes, der Bibel, gleichstellen. Die Bibel
Gottes Wort, die Bibel, und nehmen den Namen Jesus aber weist sich selbst als das von Gott eingegebene Wort
Christus in den Mund. Ihre Argumente klingen im ersten aus. Alles, was wir über Gott, über Jesus Christus und
Moment überzeugend und wahr. Doch: Vorsicht – seinen großartigen Plan mit dieser Welt und unserem
Betrug! Jesus Christus, der Sohn Gottes, warnt uns in der Leben wissen müssen, erfahren wir ausschließlich aus
Bibel eindringlich davor: der Heiligen Schrift, 2. Timotheus 3,16. Gott warnt uns da-
Glaubt nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister, vor, über das hinauszugehen, was in der Bibel ge-
ob sie aus Gott sind, denn viele falsche Propheten sind schrieben steht, Offenbarung 22,18-19; 1. Korinther 4,6.
in die Welt ausgegangen, 1. Johannes 4,1. 3. Wie kann ich Gott finden? Wie erlange ich das
Worin unterscheidet sich nun die Irrlehre einer Sekte ewige Heil? Die Sekten machen das Heil von der
vom wahren, biblischen Glauben an Christus? Woran Zugehörigkeit zu ihrer Organisation abhängig. Ihre
kann man eine Sekte erkennen? Prüfen Sie anhand von Mitglieder müssen entweder bestimmte Meditations-
drei Fragen: praktiken einüben oder andere Leistungsnormen er-
füllen. Die Bibel lehrt dagegen: Einzig und allein durch
1. Wer ist Jesus Christus? Entweder leugnen Sekten die
den persönlichen Glauben an Jesus Christus und durch
Persönlichkeit des Herrn Jesus – sie sprechen von einem
seine Gnade werden wir errettet und erhalten ewiges
„kosmischen Christus“ – oder aber sie leugnen seine
Leben bei Gott, Johannes 3,16; Johannes 14,6; 1. Timotheus 2,5;
göttliche Souveränität. Nicht Jesus steht bei ihnen im
Apostelgeschichte 4,12.
Mittelpunkt, sondern die Person ihres Führers,
ihres „Propheten“, „Apostels“ oder Passen Sie auf, dass Sie keiner Sekte auf den Leim gehen.
„Gurus“. Die Bibel aber bezeugt, Informieren Sie sich deshalb. Lesen Sie die Bibel.
dass Jesus Christus der einzig Erkennen Sie Jesus Christus und vertrauen Sie ihm! Seine