Sie sind auf Seite 1von 1

walt keine Interviews mehr geben.

Das tut dafür sein Sohn Iyas Maleh,


der in dieser Woche in Berlin an das
Süddeutsche Zeitung POLITIK Samstag, 20. Februar 2010
Schicksal seines Vaters erinnerte.
Es war
Bayern, jene Woche,München
Deutschland, in der die Seite
USA 7
erstmals wieder einen Botschafter
„Sie fürchten für Syrien benannten, nach fünf Jah-
einen alten Mann“
„Sie fürchten ren diplomatischer Eiszeit. Präsi-
dent Barack Obama sieht in Syrien
Wie ein 78-jähriger Anwalt
in Damaskus verschwand
einen alten Mann“ einen bedeutenden Akteur im Nahen
Osten und möchte das Land aus dem
Wie ein 78-jähriger Anwalt
engen Bündnis mit Iran lösen. Iyas
A ls der Jurist Haitham Maleh sein
bislang letztes Interview gege-
ben hat, bekommt er einen Anruf. Er
in Damaskus verschwand Maleh beobachtet die westliche An-
näherung an Damaskus mit Skepsis.
soll sich am nächsten Tag in einem
Geheimdienstbüro melden. Maleh
tut das nicht. Wieder einen Tag spä-
A ls der Jurist Haitham Maleh sein
bislang letztes Interview gege-
ben hat, bekommt er einen Anruf. Er
„Das Angebot, die Beziehungen zu
verbessern, muss an Bedingungen ge-
ter warten drei Männer in Zivil auf knüpft sein“, verlangt er. „Syrien
den 78-Jährigen, mittags, mitten in soll sich am nächsten Tag in einem muss zeigen, dass es die Menschen-
Damaskus, als er sein Auto aufsper- Geheimdienstbüro melden. Maleh
ren will. Die Unbekannten überwäl- rechte respektiert.“ Die Europäer
tigen ihn und drängen ihn in einen tut das nicht. Wieder einen Tag spä- dürften „da nicht wegschauen“, sag-
Wagen. Nun kann der syrische An- ter warten drei Männer in Zivil auf te Maleh der Süddeutschen Zeitung.
walt keine Interviews mehr geben. den 78-Jährigen, mittags, mitten in
Das tut dafür sein Sohn Iyas Maleh, Er versteht nicht, dass Union und
der in dieser Woche in Berlin an das Damaskus, als er sein Auto aufsper- FDP erst jüngst im Bundestag beton-
Schicksal seines Vaters erinnerte. ren will. Die Unbekannten überwäl- ten, Abschiebungen nach Syrien soll-
Es war jene Woche, in der die USA tigen ihn und drängen ihn in einen
erstmals wieder einen Botschafter ten möglich bleiben. Die Opposition
für Syrien benannten, nach fünf Jah- Wagen. Nun kann der syrische An- hatte gefordert, diese zu stoppen.
ren diplomatischer Eiszeit. Präsi- walt keine Interviews mehr geben. Acht Tage lang wusste Iyas Maleh
dent Barack Obama sieht in Syrien Das tut dafür sein Sohn Iyas Maleh, nicht, wo sich sein Vater befindet,
einen bedeutenden Akteur im Nahen
Osten und möchte das Land aus dem der in dieser Woche in Berlin an das nachdem er am 14. Oktober 2009 in
engen Bündnis mit Iran lösen. Iyas Schicksal seines Vaters erinnerte. Damaskus gekidnappt worden war.
Maleh beobachtet die westliche An- Es war jene Woche, in der die USA Als er dann vor einem Militärrichter
näherung an Damaskus mit Skepsis.
„Das Angebot, die Beziehungen zu
erstmals wieder einen Botschafter erschien, war dem Sohn klar, dass es
verbessern, muss an Bedingungen ge- für Syrien benannten, nach fünf Jah- wohl lange dauern würde, bis der Ju-
knüpft sein“, verlangt er. „Syrien ren diplomatischer Eiszeit. Präsi- rist wieder frei sein wird. Denn er ist
muss zeigen, dass es die Menschen-
rechte respektiert.“ Die Europäer
dent Barack Obama sieht in Syrien nun angeklagt, „falsche Nachrichten
dürften „da nicht wegschauen“, sag- einen bedeutenden Akteur im Nahen zu verbreiten und so die nationale
te Maleh der Süddeutschen Zeitung. Osten und möchte das Land aus dem Moral zu untergraben“. Ein Vor-
Er versteht nicht, dass Union und engen Bündnis mit Iran lösen. Iyas
FDP erst jüngst im Bundestag beton- wurf, der oft verwendet werde,
ten, Abschiebungen nach Syrien soll- Maleh beobachtet die westliche An- „wenn man jemand ins Gefängnis
ten möglich bleiben. Die Opposition näherung an Damaskus mit Skepsis. werfen will. Die Strafe dafür reicht
hatte gefordert, diese zu stoppen. „Das Angebot, die Beziehungen zu
Acht Tage lang wusste Iyas Maleh
nicht, wo sich sein Vater befindet, verbessern, muss an Bedingungen ge-
nachdem er am 14. Oktober 2009 in knüpft sein“, verlangt er. „Syrien
Damaskus gekidnappt worden war. muss zeigen, dass es die Menschen-
Als er dann vor einem Militärrichter
erschien, war dem Sohn klar, dass es rechte respektiert.“ Die Europäer
wohl lange dauern würde, bis der Ju- dürften „da nicht wegschauen“, sag-
rist wieder frei sein wird. Denn er ist te Maleh der Süddeutschen Zeitung.
nun angeklagt, „falsche Nachrichten
zu verbreiten und so die nationale Er versteht nicht, dass Union und
Moral zu untergraben“. Ein Vor- FDP erst jüngst im Bundestag beton-
wurf, der oft verwendet werde, ten, Abschiebungen nach Syrien soll-
„wenn man jemand ins Gefängnis
werfen will. Die Strafe dafür reicht ten möglich bleiben. Die Opposition
hatte gefordert, diese zu stoppen.
Acht Tage lang wusste Iyas Maleh
nicht, wo sich sein Vater befindet,
nachdem er am 14. Oktober 2009 in
Damaskus gekidnappt worden war.
Als er dann vor einem Militärrichter
erschien, war dem Sohn klar, dass es Der Anwalt Haitham Maleh setzt
wohl lange dauern würde, bis der Ju- sich für Menschenrechte ein. Getty
rist wieder frei sein wird. Denn er ist
nun angeklagt, „falsche Nachrichten von drei bis 15 Jahren Haft.“ Hait-
zu verbreiten und so die nationale ham Maleh war schon einmal sechs
Moral zu untergraben“. Ein Vor- Jahre im Gefängnis. Er war Vorsit-
wurf, der oft verwendet werde, zender einer verbotenen „Organisati-
Der Anwalt Haitham Maleh setzt „wenn man jemand ins Gefängnis on für Menschenrechte“ in Syrien.
sich für Menschenrechte ein. Getty
werfen will. Die Strafe dafür reicht Zuletzt hatte er in Artikeln und dem
von drei bis 15 Jahren Haft.“ Hait- Interview mit dem in London ansäs-
ham Maleh war schon einmal sechs
Jahre im Gefängnis. Er war Vorsit- sigen arabischem Barada TV auf
zender einer verbotenen „Organisati- Rechtsstaatlichkeit gedrungen und
on für Menschenrechte“ in Syrien. die Korruption im Staat kritisiert.
Zuletzt hatte er in Artikeln und dem
Interview mit dem in London ansäs- Über einen aus dem Gefängnis ge-
sigen arabischem Barada TV auf schmuggelten Brief weiß Iyas Maleh,
Rechtsstaatlichkeit gedrungen und dass sein Vater in einer überfüllten
die Korruption im Staat kritisiert.
Über einen aus dem Gefängnis ge- Zelle auf dem Boden schlafen müsse.
schmuggelten Brief weiß Iyas Maleh, Iyas Maleh wurde einst auch verhaf-
dass sein Vater in einer überfüllten tet, 1980 war das, danach floh er in
Zelle auf dem Boden schlafen müsse.
Iyas Maleh wurde einst auch verhaf- die USA. Seitdem ist der 49-jährige
tet, 1980 war das, danach floh er in Computeringenieur nicht mehr in Sy-
die USA. Seitdem ist der 49-jährige rien gewesen. Auch drei Geschwister
Computeringenieur nicht mehr in Sy-
rien gewesen. Auch drei Geschwister leben im Ausland. Der Vater blieb.
leben im Ausland. Der Vater blieb. „Das angeblich so starke syrische Re-
„Das angeblich so starke syrische Re- gime fürchtet sich vor einem alten
gime fürchtet sich vor einem alten
Mann“, sagt Iyas Maleh bitter. csc Mann“, sagt Iyas Maleh bitter. csc
Der Anwalt Haitham Maleh setzt
sich für Menschenrechte ein. Getty
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München A46763110
Jegliche Veröffentlichung exklusiv über www.sz-content.de cschloetzer
von drei bis 15 Jahren Haft.“ Hait-
ham Maleh war schon einmal sechs