Sie sind auf Seite 1von 9

Caponata di melanzane su insalata

Zutaten / Ingredients
Melanzane/Auberginen/Eggplant
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Mandorle/Mandeln/Almonds
Sultanina/Sultaninen/Sultanas
Aceto/Essig/Vinegar
Zucchero di canna/Rohzucker/Brown sugar
Info
Sizilianischer Auberginensalat. Ein süßsaures Gemüsegericht aus der
sizilianischen Küche. Die Zutaten und die Zubereitung der Caponata variieren je
nach Region. Hauptbestandteile sind Auberginen und Tomaten, meist auch
Paprikaschoten und Sellerie oder Fenchel. Das Gemüse wird in Würfel geschnitten,
gesalzen und zusammen mit Oliven, Zwiebeln, Knoblauch, Mandeln oder
Pinienkernen in Olivenöl angebraten. Anschließend wird in der Mitte der Pfanne
Zucker zum Schmelzen und Karamellisieren gebracht und das Ganze mit Essig
gelöscht, um den süßsauren Geschmack zu erzielen. Caponata wird kalt als Antipasto
serviert oder warm als Beilage zu Pasta und Fischgerichten.
Preis € 8,50

Carpaccio di fesa marinata con erbe aromatiche e pecorino


Zutaten / Ingredients
Fesa marinata/Mar. Rinderoberschale/Marinated Topserloin slices
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Erbe/Kraüter/Herbes
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Olive/Oliven/Olives
Limone/Zitrone/Lemon
Info
Carpaccio mit Kraütersalat und Schafskäse.
Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch.
Erfunden wurde es um 1950 in Harry's Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe
Cipriani – der Legende nach für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani
Mocenigo, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte.
Preis € 9,00
Insalata di pomodori con caprino e olio di oliva
Zutaten / Ingredients
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Caprino fresco/Ziegenfrischkäse/Fresh goat cheese
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tomatensalat mit Ziegenfrischkäse und Oliven Öl.
Preis € 8.00

Panna cotta al caramello.


Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Zucchero/Zucker/Sugar
Caramello/Karamell/Caramel
Info
Panna cotta mit Karamell.
Zubereitung wird Sahne mit Zucker und einer Vanillestange vorsichtig erhitzt und bis
zu einer Viertelstunde leise gekocht. Dieser Masse wird gerade soviel Gelatine
untergerührt, dass die Creme nach dem Erkalten ihre Form behält, aber nicht zu fest
ist. Die Mischung wird in Förmchen gegossen und nach dem Erstarren auf
Dessertteller gestürzt.
Panna cotta wird meist mit Fruchtsaucen oder eingemachten Früchten serviert.
Preis € 4,00
Pecorino di fossa su cipolle in agrodolce e rucola.
Zutaten / Ingredients
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Vino rosso/Rotwein/Red wine
Cipolla/Zwiebeln/Onion
Uva/Weintrauben/Raisins
Zucchero di canna/Rohzucker/Brown sugar
Aceto/Essig/Vinegar
Erbe/Kraüter/Herbes
Rucola/Rauke/Garden rocket
Info
Reifer Schafskäse auf Rucola mit glasierte Zwiebeln, süß-sauer.
Die "Fossa" ist ein in den Tuffstein gegrabenes, rundes, 3m tiefes Loch mit einem
Basisdurchmesser von ca. 2 m. Ursprungsregion sind die Gemeinden Sogliano al
Rubicone und Talamello. Bei der Produktion von "formaggio di fossa" werden die
Käse Mitte August in die Fossa geschichtet, diese wird hermetisch verschlossen und
erst am 25. November, zu "Santa Caterina" wieder geöffnet. Weiche, braune, mit
Schimmel bewachsene Aussenhaut. Mürber, bröckliger Teig, von schmutzigweißer
Farbe, die auch hellgelb oder hellbraun sein kann. Durch die aussergewöhnlichen
Konditionen in der Fossa, entwickeln sich bittere Noten aber auch Aromen von
Waldboden, Pilzen und Trüffel.
Preis € 7,50

Petto di faraona al balsamico e miele.


Zutaten / Ingredients
Faraona/Perlhuhnbrust/Guinea Fowl Breast
Aceto balsamico/Balsamicoessig/Balsamico vinegar
Miele/Honig/Honey
Info
Perlhuhn Supreme in Balsamico-Honig-Sauce. Die Perlhühner (Numididae)
sind eine Familie der Hühnervögel (Galliformes), die vier Gattungen mit insgesamt
sechs Arten umfasst. Es handelt sich um ausschließlich in Afrika verbreitete Vögel,
die sowohl in Savannen als auch in Wäldern leben. Mit dem Helmperlhuhn wurde
eine ihrer Arten vom Menschen domestiziert und zum Haustier gemacht.
Preis € 13,00
Ravioli con ripieno di melanzane e bufala al pmmodoro
Zutaten / Ingredients
Ravioli/Gefüllte Teigtaschen/Wrapped filled pasta
Melanzane/Auberginen/Eggplant
Mozzarella di bufala/Büffelmozzarella/Buffalo mozzarella
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Info
Ravioli mit Auberginen-Büffelmozzarella-Füllung.
Ravioli (vom Genueser Dialektwort rabioli für „Reste“) sind eine gefüllte
Nudelspezialität der ligurischen Küche. Erfunden wurden sie vermutlich im
Mittelalter von Dienstboten oder Seeleuten zur Verwertung von Speiseresten. In
Akten zur Seligsprechung des Guglielmo Malavalle († 1157) wird von einem Wunder
berichtet, durch das mit Spreu gefüllte Ravioli durch seinen Segen in mit würzigem
Quark gefüllte Ravioli ersetzt wurden.
Preis € 9,00

Ris8 con Shiitake e taleggio


Zutaten / Ingredients
Casareccie/Gedrehte Kurznudeln/Short pasta
Shiitake
Taleggio/Lombardischer Grottenkäse/washed rind Italian cheese
Info
Pasta mit Shiitake und Talegggiokäse. Der Taleggio in der heutigen Form und
unter diesem Namen wurde möglicherweise schon vor dem 10. Jahrhundert in
Höhlen im gleichnamigen Tal bei Bergamo in der Lombardei erzeugt. Aus dem 13.
Jahrhundert sind Dokumente erhalten, die den Handel mit diesem Käse belegen,
womit er einer der ältesten Weichkäse sein dürfte.

Preis € 8,50
Salmone selvatico al vino bianco.
Zutaten / Ingredients
Salmone/Lachs/Salmon
Vino bianco/Weißwein/White wine
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Erbe/Kraüter/Herbes
Info
Wildlachs in Weisswein-sauce.
Lachs gehört heute zu den am meisten geschätzten Speisefischen. Sein orangerosa bis
dunkelrotes Fleisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Er kann roh, gekocht, gebraten
und geräuchert verzehrt werden.
Preis € 13,00

Scamorza affumicata fresca su spinaci.


Zutaten / Ingredients
Scamorza/Brühkasesorte/Scamorzacheese
Spinaci/Spinat/Spinach
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Frischer geräucherter Scamorzakäse auf Spinat.
Typisch für diesen Käse aus Mittel- und Süditalien ist seine Birnenform. Wie alle
Filata-Sorten wird der frische Käsebruch des Scamorza mit 80°C heißem Wasser
überbrüht. Die heiße Masse wird unter Rühren zu einem weichen und formbaren
Teig verarbeitet. Danach werden gleichmäßige Stücke abgetrennt. Der Scamorza wird
dabei zu einem Zopf oder zu seiner typischen Gestalt geformt und danach zum
Abkühlen in ein kaltes Wasserbad und anschließend in eine Salzlake gelegt. Er besitzt
einen Fettgehalt von etwa 40% bis 50% in der Trockenmasse und wird neben der
normalen Variante auch als geräucherter Käse verkauft.
Preis € 8,50
Stracotto di manzo.
Zutaten / Ingredients
Carne di manzo/Rindsfleisch/Beef meat
Vino bianco/Weißwein/White wine

Erbe/Kraüter/Herbes
Info
Rinderschmorbraten mit Beilagen. Schmoren oder braisieren ist eine
Kombination der Garmethoden Braten, Kochen und Dünsten. Sie wird hauptsächlich
für die Zubereitung von Fleisch angewendet, das eher langfaserig und
bindegewebshaltig ist, und deshalb beim Braten zäh werden würde. Außer Fleisch
können auch Gemüse und Pilze geschmort werden. Nachdem das Schmorgut scharf
und kurz angebraten wurde, damit sich Röststoffe auf der Oberfläche bilden, wird es
mit Flüssigkeit abgelöscht. Danach wird es mit weiteren Zutaten in einem
geschlossenen Topf bei mäßiger Temperatur fertig gegart. Durch diese Garmethode
gewinnt das Fleisch an Geschmack und wird mürbe, denn durch Flüssigkeit und
drucklosen Dampf bleibt die Kerntemperatur automatisch im geeigneten Bereich
(siehe Braten). Der Schmorprozess kann über mehrere Stunden aufrechterhalten
werden, besonders wenn die Temperatur 80 bis 100 °C nicht übersteigt, die genügt,
um das Bindegewebe in Gelatine zu verwandeln.
Die üblichen Zutaten für den Schmorfond sind kräftige Fleischbrühe, Wein, Speck,
Wurzelgemüse und Zwiebeln, Gewürze nach Rezept. Bei einigen Gerichten bildet der
reduzierte und gereinigte Fond die Grundlage für eine besonders aromatische Sauce.
Preis € 13,50

Creste di gallo con ragu rustico di coniglio


Zutaten / Ingredients
Cre
Coniglio/Kaninchen/Rabbit
Vino bianco/Weißwein/White wine
Info
Pasta mit rustikalem Kaninchenragout.
Preis € 9,50
Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure
Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.

A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.


Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00

Tagliere di formaggi misti


Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
Käse Variation aus Italien mit Hönig

Mixed plate of Italian Cheese with Honey.


Preis € Klein 7,00 / Groß 13,00
Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 9,00

Tagliolini con ragu' di pesce con bottarga.


Zutaten / Ingredients
Tagliolini/Schmalbandnudeln/Tagliolini
Seppia/Sepia/Cuttlefish
Merluzzo/Kabeljau/Atlantic cod
Bottarga/Fischrogen/Botargo
Prezzemolo/Petersilie/Parsley
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tagliolini mit Fischragout mit Fischrogen. Der Rogen wird gesalzen, gepresst
und an der Sonne getrocknet und dann mit einer dünnen Wachsschicht überzogen.
Der Geschmack ist sehr würzig bis rauchig und erinnert an frischen Fisch. Bottarga
wird in Italien meistens über Pasta gerieben oder als Vorspeise dünn geschnitten mit
Tomaten, Olivenöl und Zitrone gegessen. In Frankreich wird poutargue als Belag auf
Toastbrot gegessen oder als Vorspeise, angerichtet mit Olivenöl, Zitronensaft und
Pfeffer.
Preis € 10,00
Parfait all'amaretto.
Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Uova/Eier/Eggs
Zucchero/Zucker/Sugar
Amaretti
Info
Parfait mit mit sizilianische Mandelmichkekse.
Preis € 3,50