Herzlich willkommen!

15.06. Frankfurt / Hanau 17.06. Hamburg 22.06. München 24.06. Düsseldorf / Neuss

Virtualisierung – der erste Schritt hin zum Cloud Computing.
Virtualisierung & Cloud Computing. Juni 2010, Dr. Michael Pauly.

Cloud Computing entwickelt sich zu einer echten Sourcing-Alternative.

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

3

„Disruptive Technologie“? Das IT-Ökosystem gerät in Bewegung.
Vom Buchhändler zum Managed Service Provider Vom Softwareanbieter zum Managed Service Provider

Service Provider Markt

Vom Hardware Anbieter zum Managed Services Enabler

Von der Suchmaschine zum Managed Services Provider

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

4

Die Wetterlage: heiter bis wolkig. Treiber für Cloud Computing.
Technologie
 

Flexibilisierung der Infrastruktur Bandbreiten-Verfügbarkeit

Markt
 

Zunehmende Dynamik Kostensituation

Cloud Cloud Computing Computing

Arbeitskultur
  

Übergreifende Zusammenarbeit Datenintensive Applikationen Digital Natives

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

5

Virtualisierung: Und das Rad wurde neu erfunden … Step by Step – vom Mainframe in die Open Systems Welt.

Alternatives Sourcing Agilität Konsolidierung

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly und Cloud Computing, M. Pauly Virtualisierung

18.06.2010

6

18.06.2010

6

Dynamisch vom Keller bis zum Dach. Virtualisierung in allen Ebenen.
Application Management Services/manpower

Exchange

Lotus

Oracle

SAP

Webservices Archiving

Voice

Workplace

Processing power (data, storage, archiving, etc.)

Networks (LAN, WAN)

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

7

Step by Step. Von der Virtualisierung in die private Wolke.
Spezifische Services Public Cloud Shared Private Cloud Applikation Applikation Applikation Applikation 1 Middleware Middleware Middleware Middleware 1 Betriebssystem Betriebssystem Betriebssystem Betriebssystem 1 Hardware Hardware Hardware Hardware 1 Netz Netz Netz Netz

Private Cloud

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

8

Wolken in zwei Dimensionen. Erste Dimension: Kontrolle und Teilungsgrad.

Eigenbetrieb

Shared Private Clouds Private Clouds Hybrid Clouds

Community Clouds Public Cloud

Höhere Nutzerzahlen Sinkende Kosten Reduzierte Kontrolle

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

9

Wolken in zwei Dimensionen. Zweite Dimension: Komplettangebot oder Einzelteile?
Software as a Service as a Service Software
Nutzung kompletter Anwendungen als Service

Platform as a Service Infrastructure as a Service

Eigenbetrieb

private

shared private

hybrid

community

public

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

10

Welche Form des IT-Sourcings ist die richtige für mich?
CRM Datenbanken E-Mail Personalwesen Office-Anwendungen Buchhaltung Trading Collaboration Security ERP Fragen:
 

Fertigungstiefe? Rahmenbedingungen von Applikation und Unternehmen?

Software as a Service Platform as a Service Infrastructure as a Service

Eigenbetrieb

Private Cloud

Hybrid Cloud

Public Cloud

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

11

Welche Form des IT-Sourcings ist die richtige für mich? Hängt davon ab ...
Kernapplikationen
  

Bereichsübergreifende, Batch-Applikationen

Infrastruktur & Kollaboration
   

Transaktionale Apps Hoch sensible Kern Apps Legacy Apps

Fachbereichs Apps außer ERP und Trading  Batch und datenintensive Apps  Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit und Integration

Software Entwicklung und Test Andere Infrastruktur Workloads Desktop Produktion und Zusammenarbeit Unkritische Spitzenlasten

Eigenbetrieb

Private Cloud

Hybrid Cloud

Public Cloud

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

12

Public Cloud (IaaS): Perfekt für Projekte. New York Times Archive.
Aufgabenstellung Konvertierung von 11 Mio. Artikeln und Bildern (1851-1980) aus den Archiven in pdf-Format Klassischer Ansatz Schätzung der internen IT-Abteilung:
7 Wochen Projektdauer, 150.000 Dollar Hardware-Investition

Cloud-Ansatz Nutzung von 100 EC2-Instanzen und MapReduce:
 

24 Stunden 300 Dollar

http://open.blogs.nytimes.com/2007/11/01/self-service-prorated-super-computing-fun/

Private Cloud (IaaS): Developer Cloud Use Case: Test und Development.
Vorher Überprovisionierung und Überlastung der Entwicklungs-Systeme

Nachher Höhere Flexibilität Niedrigere Kosten Höhere Akzeptanz

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

14

Nicht nur für Projekte. Dynamic Services for SAP: Private Cloud (PaaS)
 

 

Veränderungen des IT-Bedarfs durch Geschäftsmodell antizipierbar Kurzfristiges Zu- und Abschalten von Ressourcen möglich: flexible Erweiterung der Geschäftsaktivitäten SAP wird dynamisch via IP-VPN bereitgestellt Signifikante Kosteneinsparung: bis 30 % Einsparung im SAP-Betrieb

Strategi sche En tscheidu ng fällen

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

15

Cloud Computing entwickelt sich zu einer echten Sourcing-Alternative.

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

16

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

17

Vielen Dank.
Dr. Michael Pauly E-Mail: michael.pauly@t-systems.com Telefon: +49 2408 943-5409

Virtualisierung und Cloud Computing, M. Pauly

18.06.2010

18

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful