Sie sind auf Seite 1von 2

Gymnasium Georgianum Hildburghausen Fachbereich Mathematik Oberstufe

Lsen von Gleichungssystemen mit dem TI 89 / Voyage 200

a) Schrittweise Lsen durch Anwenden bekannter Lsungsverfahren fr Gleichungssysteme


(entsprechend dem schriftlichen Rechnen auf dem Blatt),
eventuell unter Verwendung der Funktionen expand (Ausmultiplizieren) und factor (Fak-
torisieren) aus dem Algebra- Men ,
eventuell auch unter Verwendung der Funktion solve aus dem Algebra-Men zum L-
sen einzelner Teilgleichungen.

b) Verwendung der Funktion solve und des Operators and

Liste der Lsungsvariablen

Syntax: solve (EQUATION1_and_EQUATION2,{VAR1,VAR2})

Nach solve( gibt man die zu lsenden Gleichungen jeweils durch _and_ miteinander verbun-
den, dann ein Komma und danach die Liste der Lsungsvariablen (in geschweiften Klam-
mern) ein. Die Eingabe wird mit einer (runden) Klammer und abgeschlossen.

Beispiel:
solve ( 2 x + 3y = 4 and 3x 4 y = 5 ,{x,y})

Die geschweiften Klammern sind die Zweitbelegungen


von bzw. .

Bemerkung: Es ist auch mglich, die Gleichungen zunchst unter bestimmten Namen [Va-
riablen] (welche sinnvoll gewhlt werden sollten) abzuspeichern und dann mit
diesen Variablen zu arbeiten.
Die Zuweisung erfolgt mit EQUATION Name.

Zum obigen Beispiel:


2 x + 3y = 4 gl1 (gl1 fr Gleichung 1)
3x 4 y = 5 gl2 (gl2 fr Gleichung 2)

solve(gl1 and gl2,{x,y})

Mathematik Klasse 11 LF CAS Lsen von Gleichungssystemen (2)


Weitere Beispiele:
solve (x + y = 4 and 2x + 2 y = 9, {x, y})
Die Anzeige false (falsch) bedeu- Gleichungs-
tet, dass das Gleichungssystem fr kei- system hat
ne Belegung von x und y wahr ist, d.h. keine L-
keine reellen Lsungen hat. sungen

solve
(x + y = 4 and 2x + 2y = 8 , {x, y}) Die Zhlvariable @1 steht fr jede Gleichungs-
reelle Zahl. system hat
unendlich
Man knnte z.B. @1 durch einen Pa- viele Lsun-
rameter t ersetzen. (... @1 = t) gen

Die Anzeige ist so zu interpretieren:


Wenn y eine beliebige reelle Zahl t ist,
dann ist x = (t4).

(Treten mehrere Zhlvariablen auf,


werden diese fortlaufend nummeriert
mit @1, @2, ... .)

solve Gleichungs-
(x + 2a y = 1 and 3x + 4a y = 0, {x, y}) Das Gleichungssystem hat die angege- system mit
benen Lsungen (in Abhngigkeit vom Parametern
Parameter a).

Eine etwas andere Form des Lsens von Gleichungssystemen ist ber den with-Operator
( ) mglich. Das kann man z.B. beim Verknpfen von Formeln nutzen.

Beispiel:
Ein Fahrzeug erreicht bei gleichmig beschleunigte Bewegung aus der Ruhe heraus nach
einer Zeit t die Geschwindigkeit v. Welcher Weg wird dabei vom Fahrzeug zurckgelegt?

a 2 v
Gesetze: s = t und a =
2 t