Sie sind auf Seite 1von 2

Anmeldung Ich bekomme eine Ermäßigung.

Bitte pro Teilnehmer/in eine Anmeldung ausfüllen Bitte Kopie des aktuellen Nachweises beifügen.
Ermäßigungsberechtigt sind Empfänger/-innen von
bei der Sozialhilfe/Grundsicherung, Sozialgeld, Arbeitslosengeld, Wohngeld,
Asylbewerberleistungen, Kinderzuschlag sowie Schüler/-innen,
Volkshochschule Student(inn)en, Wehr- und Bundesfreiwiligendienstleistende,
Auszubildende, Schulabgänger/-innen, Praktikant(inn)en und
BerlinPass-Inhaber/-innen.

Ich melde mich für den kostenlosen Newsletter der Berliner


Volkshochschulen an und erhalte regelmäßig per E-Mail aktuelle
Veranstaltungstipps und Kursangebote (bitte E-Mail-Adresse
angeben).

Anrede: Herr Titel:

Name: Topal Vorname: Yavuz Han

Straße, Nummer: Fritzi-Massary-Str. 255

PLZ - Ort: 12057 Berlin

Telefon Privat: 01796646295 Telefon dienstlich: (030)

Mobiltelefon: Fax: (030)

E-Mail: topal@gmx.com

Geburtsjahr: (freiwillige Angabe zu statistischen Zwecken)

Ich melde mich für die folgenden Kurse verbindlich an:


Kursnummer Kurstitel Entgelt (in Euro)
TK-5471-H Programmierung mit VBA - Grundkurs € 115.00 (erm. € 67.00)
TK-5181-H Microsoft-Excel 2013 - Betriebswirtschaftliche Berechnungen und € 133.00 (erm. € 74.00)
Auswertungen - Intensiv-Crashkurs

Datum Unterschrift des Teilnehmers bzw. des gesetzlichen Vertreters


Land Berlin, vertreten durch die Bezirksämter - Gläubiger ID: DE02BEZ00000026026
Die Mandatsreferenz entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung/Rechnung.

SEPA-Lastschriftmandat Girokontoinhaber/in
Ich ermächtige die bezirklichen Volkshochschulen in
Berlin, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift
einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an,
die von den Berliner Volkshochschulen auf mein Konto Vorname und Name / Firmenbezeichnung
gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen,


beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung Straße und Hausnummer
des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei
die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten
Bedingungen.
PLZ und Ort
Ich bin damit einverstanden, dass zur Erleichterung
des Zahlungsverkehrs, die grundsätzlich 14-tägige
Frist für die Information vor Einzug einer fälligen
Zahlung bis auf einen Tag vor Belastung verkürzt
werden kann. Kreditinstitut

Dieses Mandat gilt für die/den o.g. Teilnehmer/in


und wird mehrmalig erteilt.
BIC

IBAN

Datum Unterschrift Girokontoinhaber/in