Sie sind auf Seite 1von 2

Studieninformationen

Weitere Informationen
Homepage der Hochschule für Musik Würzburg
www.hfm-wuerzburg.de

Hochschule für Musik Würzburg


Hofstallstraße 6-8
97070 Würzburg
Tel.: 0931 32187-0
Mail: hochschule@hfm-wuerzburg.de

Der Einstieg ist in jede Kollegstufe möglich.


Pre-College -
Musikalische Spitzenförderung... Zulassungsvoraussetzungen
• Nachweis der besonderen künstlerischen Bega-
...mit Tradition bung (Eignungsprüfung zum Ende des Studien-
jahres, Termin siehe homepage). Das Vorspiel-
Mit der Einrichtung des Pre-College Würzburg programm (Dauer 10 bis max. 20 Minuten) kann
macht die Hochschule für Musik künstlerisch au- frei gewählt werden und soll abwechslungsreich
ßergewöhnlich begabten Kindern und Jugendlichen sein.
ein Angebot zur Vorbereitung auf ein Musikstudium • Ein Einstufungstest in Allgemeiner Musiklehre/
während ihrer allgemein bildenden Schulzeit. Gehörbildung. Er dient lediglich der Zuordnung
Das Ziel der musikalischen Frühförderung ist die zu einer Leistungsstufe und findet zu Beginn des
frühzeitige Ausbildung von Spitzenbegabungen auf Studienjahres im September statt.
höchstem Niveau durch Hochschullehrer. Sie dient • Das frühestmögliche Eintrittsalter in das Pre-Col-
auch der musikpraktischen und musiktheoretischen lege ist in der Regel 10 Jahre.
Vorbereitung auf einen Bachelor-Studiengang. • Für die Anmeldung zur Eignungsprüfung sind
eine Schulbescheinigung (Ausnahme Sänger)
Die lange, erfolgreiche Tradition der Würzburger sowie ein Formblatt vorzulegen.
Hochbegabtenförderung - 1990 von Prof. Conrad
von der Goltz zunächst für junge Geiger begrün- Anmeldefrist für die Eignungsprüfung ist jeweils der
det - setzt das Pre-College mit einem erweiterten 31.3. Das Studienjahr im Pre-College beginnt stets
…mit herausragenden Dozentinnen im Herbst.
Fächerangebot für alle Instrumente, Gesang, Jazz
sowie Musiktheorie / Komposition fort. Die Erfolge
und Dozenten
der Kollegiatinnen und Kollegiaten bei Wettbewer- Im Pre-College unterrichten herausragende Künstler-
ben, Probespielen und Stipendien belegen die hohe und Lehrerpersönlichkeiten der Hochschule, die auch
Qualität der Ausbildung. in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen langjähri-
ge Erfahrung besitzen. Kosten

…mit einem vielfältigen Unterrichtsangebot • C- und B-Kollegiaten zahlen derzeit 300 Euro pro
Semester (Geschwisterstipendium: 150 Euro).
• wöchentlich 90 Minuten im Künstlerischen
…mit einem zielorientierten Curriculum • A-Kollegiaten haben den gleichen Status wie
Kernfach: Akkordeon, Gesang, Gitarre, Jazz-Ins- Neben den gewohnten Schwerpunkten Instrumenta- Vollstudierende und entrichten pro Semester
trumente, Klavier, Orgel, Orchesterinstrumente ler Hauptfachunterricht und Allgemeine Musiklehre den Grundbeitrag laut Hochschulgesetz (derzeit
(Streicher, Holz-/ Blechbläser, Harfe, Percussi- bietet das strukturierte Pre-College: 102,70 Euro, inkl. Studentenwerksbeitrag und
on), sowie Komposition und Musiktheorie. • ein dreistufiges System mit Übertrittsprüfungen, Semesterticket, 104,- Euro ab SoSe 2016). Eine
• 14tägig Allgemeine Musiklehre / Gehörbildung das Leistungskontrolle und Ansporn gewährleis- Befreiung von diesem Grundbeitrag ist nicht
(90 Minuten) optional im Pre-College oder am tet, jedoch kurzatmigen Leistungsdruck vermei- möglich.
Heimatort. det; • Die Leitung des Pre-Colleges kann (auf Antrag)
• wöchentlich 30 Minuten Korrepetition • regelmäßige Vorspiele in hochschulöffentlichen in sozialen Härtefällen einjährige Stipendien
• Kammermusikprojekte Programmreihen, wie z.B. Junges Podium, Klas- vergeben.
• wöchentlich 30 Minuten Pflichtfach Klavier auf senabende oder andere Veranstaltungen der
Antrag (zus. 50 Euro je Semester) Hochschule; Stipendium
• für junge Sängerinnen und Sänger mehr Studien- Für herausragende künstlerische Leistungen kann
Sprechen Sie die Dozenten direkt an, um einen Vor- zeit für ihren stimmlichen Reifungsprozess; pro Kollegstufe jeweils ein einjähriges Stipendium
spiel,- oder Beratungstermin zu vereinbaren oder • die Möglichkeit, erbrachte Leistungen für ein Voll- nach einem Auswahlvorspiel vergeben werden.
kontaktieren Sie die Leitung des Pre-Colleges. studium (Bachelor of Music) anrechnen zu lassen;