Sie sind auf Seite 1von 2

Mitglied im Hamburg Sportbund e.V.

www.afvhamburg.de

Alte Volksparkstr. 24 22525 Hamburg Phone 040-8808473 Fax 040-8804307

Position
Der AFV Hamburg informiert. Jürgen Kemper
1.Vorsitzender
Alte Volksparkstr. 24
22525 Hamburg
040-81994648
0170-2232574
1.Vorsitzender@afvhamburg.de

Hamburg, 28. Oktober 2010

Die Jugendauswahl „HAMJAM“ des AFV Hamburg musste sich beim Jugendländerturnier 2010 mit dem 7.
Platz zufrieden geben. Es lief nicht wirklich alles rund am vergangenen Wochenende in Hamm / Westphalen
und es fehlte mehrfach einfach nur an einem Quentchen Glück um ein erfolgreicheres Abschneiden in diesem
Jahr vermelden zu können.
Geschwächt durch das zahlreiche fernbleiben nominierter Spieler für diese Jugendauswahl aus den
Hamburger Vereinen reiste das Team HAMJAM bereits am Freitagabend mit 45 Spielern in Hamm an.
Gleich im ersten Spiel musste HAMJAM am Samstagmorgen gegen das Team Storm aus Schleswig Holstein
ran und - um es kurz zu machen - sich diesem mit 14:16 knapp geschlagen geben. Ein früher Rückstand ist
eben bei einer Spielzeit von nur 2 x 10 Minuten schwer aufzuholen, schaffte es dennoch und musste sich mit 2
Punkten durch einen unglücklichen Safety dann doch geschlagen geben!
Unmittelbar im Anschluss an dieses Spiel wurde das Team aus Berlin Brandenburg als Gegner erwartet und
unterlag auch diesen unglücklich mit 21:14. Hier wäre zumindest ein unentschieden denkbar gewesen, wenn
nicht die Spielzeit beim 1´st and goal nur ein paar Zentimeter vor der gegnerischen Endzone ausgelaufen
wäre.
Als Gegner des letzten Spiel des Tages auf dem ungeliebten „Platz 4“ – weitab vom restlichen geschehen des
diesjährigen Jugendländerturnieres - wurde nun das Team aus BAWÜ, den späteren Siegern des diesjährigen
Jugendländerturnieres erwartet! Das Team HAMJAM musste sich wieder einer frühen Führung des Gegners
entgegenstemmen, verlor dieses Spiel am Ende jedoch leider auch mit 07: 15
Somit stand nach diesem ersten Tag fest, dass man am nächsten Tag um Platz 7 gegen Niedersachsen spielen
würde, welches dann auch ganz klar und deutlich mit 45 : 07 gewonnen werden konnte !
An beiden Tagen hat uns die Cheerleader Auswahl Hamburg (HamJam Cheer) lautstark unterstützt.
Auch wenn es beim Jugendländerturnier nicht wie erhofft gelaufen ist kann das Projekt HAMJAM für die
Hamburger Jugendlichen als Erfolg gesehen werden. So ist es auch 2010 wieder gelungen, zahlreichen jungen
motivierten Sportlern eine unvergessliche Zeit bei der HAMJAM zu ermöglichen, und wir denken das sicher
einige von Ihnen durch die Sichtung auf diesem Turnier die Chance erhalten sich demnächst für das
Nationalteam vorstellen zu dürfen!
Besonders gut ist es für unsere Hamburger Schiedsrichter Riege gelaufen. 5 Schiedsrichter waren in Hamm, 3
davon hatten die Ehre das Endspiel leiten zu dürfen.
Wir, der Landesverband Hamburg , möchten uns hiermit bei allen Spielern, Coaches ,Cheerleader,
Schiedsrichter sowie der Staff für ihr unermüdliches Engagement in diesem Jahr bedanken. Auch wenn durch
das fernbleiben einiger Spieler und die daraus resultierende Plazierung nun die finanzielle D- Kader
Förderung dieser Maßnahme für das nächste Jahr drastisch gekürzt wird, werden wir alles versuchen im
nächsten Jahr auch wieder in Hamm teilzunehmen zu können und um dann ein besseres abschneiden der
Hamburger Auswahl vermelden zu können !

Mit freundlichem Gruß

Bankverbindung: Hamburger Sparkasse - BLZ: 20050550 - Konto Nr. 1207/128248


Steuernummer des AFV Hamburg e.V. 17 420 12162 FA Hamburg Nord
Mitglied im Hamburg Sportbund e.V.
www.afvhamburg.de

Alte Volksparkstr. 24 22525 Hamburg Phone 040-8808473 Fax 040-8804307

Jürgen Kemper

Bankverbindung: Hamburger Sparkasse - BLZ: 20050550 - Konto Nr. 1207/128248


Steuernummer des AFV Hamburg e.V. 17 420 12162 FA Hamburg Nord