Sie sind auf Seite 1von 1

Hyeonwoo Lee wurde am 13.07.1994 in Anseong, Südkorea geboren.

Im Alter von 7 Jahren fing er mit Musik bzw. dem Klaiver an.
Ab dem Jahr 2010 studierte er Komposition bei Eui-Hong Park in seiner Heimat.
Im September 2012 kam Hyeonwoo Lee nach Darmstadt und begann im Wintersemester 2012/13
als Gaststudent bei Toni Völker Komposition zu studieren. Seit dem Sommersemester 2013 ist er
Student an der Akademie für Tonkunst Darmstadt zunächst im SMP-Studiengang und seit dem
Wintersemester 2013/14 studiert Hyeonwoo Lee im Bachelor Studiengang Angewandte
Musikalische Kunst mit Hauptfach Komposition bei Il-Ryun Chung.
Im Jahr 2017 absolvierte er die Bachelorprüfung und studiert nun weiter im Aufbaustudiengang
künsterische Ausbildung mit Hauptfach Komposition.
Gleichzeitig macht er die Kirchenmusik C-Ausbildung am Institut für Kirchenmusik Bistum Mainz
mit Orgelunterricht bei Kerstin Huwer.