Sie sind auf Seite 1von 1

31

— Bindungen über die Saiten · Slurs across the strings —


Lege den Bogen zunächst mittig auf eine Saite und wechsle For now, put the middle part of the bow onto a string,
zur nächsten. Diese Trockenübung muss vom ganzen Arm and change to the next. This ‘dry’ exercise should be
ausgeführt werden, ohne carried out by the whole
dabei die rechte Schulter arm, without pulling up the
hochzuziehen. right shoulder.
Als Nächstes kannst Next, coming from a
du den Bogen aus der rather fluid motion, the
fließenden Bewegung bow is ‘bound’ onto the
heraus langsam gegen die next string – and back
zu bindende Saite führen again. There should not
– und wieder zurück. Der be any audible difference
Saitenwechsel soll sich between changing strings
nicht vom Wechsel zweier and changing between
gebundener Töne auf ei- two slurred notes on one
ner Saite unterscheiden. string.

31
— Bindungen mit leeren Saiten · Slurs on empty strings —

F F F F F F F F F F F F
q = 60

F F F F
? c
GB

?
F F F F F F F F F F F F
F F F F

? F F F F F F F F F F F F
F F F F

? F F F F F F F F
F F F F F F w


32 2 kleine Bogenstudien mit leeren Saiten · 2 simple studies on empty strings —

? 43 f
≤ ≥ ≤ ≥ ≤ ≤ f f f f f f f f
f f f f f f f f f f f f f f
GB

? f f f f f f f
f f f f f f f f f f f f f f f f F.

f f f f f f f f f f f f
? 4f ≤
f f f f f