Sie sind auf Seite 1von 3

Ar#kelwörter

(Plural)
solche*, manche*, sämtliche, alle, beide*
Solche kleinen Fehler dürfen nicht passieren.
Manche klugen Leute passen besser auf.
Sämtliche neuen Mitarbeiter sind gemeint.
Alle kleinen Kinder brauchen Liebe.
Beide alten Leute waren sehr glücklich verheiratet.
*Die beiden alten Leute waren sehr glücklich.

Keine Ar#kelwörter (Plural)


viele, mehrere, wenige, einige, einzelne, lauter
solch‘, manch‘, solche*, manche*
Viele alte Freunde riefen an.
Mehrere kalte Tage erwarten die Leute.
Ich habe wenige schlechte Bücher gelesen.
Einige gute Spiele gibt es hier.
Einzelne bekannte Schauspieler waren dort.
Ich kenne lauter neOe Leute in der Firma.
Solch große Worte waren nicht angebracht.
Solche schöne Komplimente gefallen ihm.
Manch schlechte Nachrichten enden gut.
Manche reiche Leute wohnen hier.*

©Ursula Marbach
Besonderheiten von solch- und
manch-
1. Solch- und manch- können anstelle des bes#mmten Ar#kels
gebraucht werden.
Mancher junge Mann möchte erst später heiraten.
Manche neue Kollegin hat gute Ideen.
Solches schlechte WeOer habe ich nicht erwartet.
Solche neOen Leute gibt es hier
2. Sie können aber auch undekliniert „manch‘, solch‘“ oder als
Adjek#v-AOribut „ein solcher neOer“ Mann gebraucht werden.
Solch schlechtes WeOer macht keinen Spaß.
Manch ein kleiner Fehler hat große Auswirkungen.

©Ursula Marbach
Übungsfolie
1.  Hier wohnen viele neO Leute.
2.  Er kennt hier einige schön Geschä]e.
3.  Wir habe mehrere interessant Gerichte ausprobiert.
4.  Es gibt nur wenige bekannt Persönlichkeiten in der Stadt.
5.  Solch ein sonnig Tag war heute.
6.  Damit wäre mancher arm Mann glücklich.
7.  Solchen gut Wein trink ich gern.
8.  Sämtliche aktuell Fragen beantworte ich gerne.
9.  Alle verloren Gegenstände befinden sich im Büro.
10. Beide verheiratet Paare sind eingeladen.
11. Einzelne befragt Mitarbeiter antworteten nicht.
12. Er hat lauter gut Ideen.
13. Die beiden neu Kolleginnen kommen zum MiOagessen mit.
14. Ein solch Chaos habe ich nicht erwartet.
15. Manch ein klug Mann baut vor.

©Ursula Marbach