Sie sind auf Seite 1von 2

ERGÄNZENDE LIZENZBESTIMMUNGEN FÜR MICROSOFT-SOFTWARE

.NET FRAMEWORK 4.5 FÜR MICROSOFT WINDOWS-BETRIEBSSYSTEM UND


ZUGEHÖRIGE LANGUAGE PACKS
Microsoft Corporation (oder eine andere Microsoft-Konzerngesellschaft, wenn diese an dem Ort,
an dem Sie leben, die Software lizenziert) lizenziert diese Softwareergänzung an Sie. Wenn Sie
über eine Lizenz für Microsoft Windows-Betriebssystemsoftware (die „Software“) verfügen, sind
Sie berechtigt, diese Softwareergänzung zu verwenden. Sie sind nicht berechtigt, sie zu
verwenden, wenn Sie keine Lizenz für die Software haben. Sie sind berechtigt, diese
Softwareergänzung mit jeder ordnungsgemäß lizenzierten Kopie der Software zu verwenden.
In den folgenden Lizenzbestimmungen werden zusätzliche Nutzungsbestimmungen für diese
Softwareergänzung beschrieben. Diese Bestimmungen und die Lizenzbestimmungen für die
Software gelten für Ihre Verwendung der Softwareergänzung. Im Falle eines Widerspruchs gelten
diese ergänzenden Lizenzbestimmungen.
Durch die Verwendung dieser Softwareergänzung erkennen Sie diese Bestimmungen
an. Falls Sie die Bestimmungen nicht akzeptieren, sind Sie nicht berechtigt, diese
Softwareergänzung zu verwenden.
Wenn Sie diese Lizenzbestimmungen einhalten, verfügen Sie über die nachfolgend
aufgeführten Rechte.
1. VERTREIBBARER CODE. Die Softwareergänzung besteht aus Vertreibbarem Code.
„Vertreibbarer Code“ ist Code, den Sie in von Ihnen entwickelten Programmen vertreiben
dürfen, wenn Sie die nachfolgenden Bestimmungen einhalten.
a. Recht zur Nutzung und zum Vertrieb.
· Sie sind berechtigt, die Objektcodeform der Softwareergänzung zu kopieren und zu
vertreiben.

· Vertrieb durch Dritte. Sie sind berechtigt, Distributoren Ihrer Programme zu


erlauben, den Vertreibbaren Code als Teil dieser Programme zu kopieren und zu
vertreiben.
b. Vertriebsbedingungen. Für Vertreibbaren Code, den Sie vertreiben, sind Sie
verpflichtet:
· diesem in Ihren Programmen wesentliche primäre Funktionalität hinzuzufügen
· für Vertreibbaren Code mit der Dateinamenerweiterung LIB nur die Ergebnisse des
Durchlaufs dieses Vertreibbaren Codes durch einen Linker mit Ihrem Programm zu
vertreiben
· in einem Setupprogramm enthaltenen Vertreibbaren Code nur als Teil dieses
Setupprogramms ohne Änderung zu vertreiben
· von Distributoren und externen Endbenutzern die Zustimmung zu Bestimmungen zu
verlangen, die einen mindestens gleichwertigen Schutz für ihn bieten wie dieser
Vertrag
· Ihren gültigen Urheberrechtshinweis auf Ihren Programmen anzubringen und
· Microsoft von allen Ansprüchen freizustellen und gegen alle Ansprüche zu
verteidigen, einschließlich Anwaltsgebühren, die mit dem Vertrieb oder der
Verwendung Ihrer Programme in Zusammenhang stehen.
c. Vertriebsbeschränkungen. Sie sind nicht dazu berechtigt:
· Urheberrechts-, Markenrechts- oder Patenthinweise im Vertreibbaren Code zu ändern
· die Marken von Microsoft in den Namen Ihrer Programme oder auf eine Weise zu
verwenden, die nahelegt, dass Ihre Programme von Microsoft stammen oder von
Microsoft empfohlen werden
· Vertreibbaren Code zur Ausführung auf einer anderen Plattform als der Windows-
Plattform zu vertreiben
· Vertreibbaren Code in bösartige, täuschende oder rechtswidrige Programme
aufzunehmen
· den Quellcode von Vertreibbarem Code so zu ändern oder zu vertreiben, dass
irgendein Teil von ihm einer Ausgeschlossenen Lizenz unterliegt. Eine
Ausgeschlossene Lizenz ist eine Lizenz, die als Bedingung für eine Verwendung,
Änderung oder einen Vertrieb erfordert, dass:
· der Code in Quellcodeform offengelegt oder vertrieben wird oder
· andere das Recht haben, ihn zu ändern.

2. SUPPORTSERVICES FÜR SOFTWAREERGÄNZUNG. Microsoft stellt Supportservices für


diese Software bereit, die unter www.support.microsoft.com/common/international.aspx
beschrieben werden.
3. MICROSOFT .NET FRAMEWORK: VERGLEICHSTESTS. Die Software enthält eine oder
mehrere Komponenten von .NET Framework (.NET-Komponenten).Sie sind berechtigt,
interne Vergleichstests mit diesen Komponenten durchzuführen. Sie sind berechtigt, die
Ergebnisse von Vergleichstests mit diesen Komponenten offenzulegen, vorausgesetzt, dass
Sie die unter go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=66406 dargelegten Bedingungen einhalten.
Wenn Sie solche Ergebnisse von Vergleichstests offenlegen, hat Microsoft
ungeachtet anderer Verträge, die Sie möglicherweise mit Microsoft abgeschlossen
haben, das Recht, die Ergebnisse von Vergleichstests, die Microsoft mit Ihren
Produkten durchführt, die mit der entsprechenden .NET-Komponente im
Wettbewerb stehen, offenzulegen, vorausgesetzt, Microsoft hält die gleichen
unter go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=66406 dargelegten Bedingungen ein.