Sie sind auf Seite 1von 13

TUGAS PJOK

TEKNIK DASAR PERMAINAN SEPAK BOLA

Oleh :

Nama : Yeda Hukubun


Kelas : VII (Tujuh)

SEKOLAH MENENGAH PERTAMA


NEGERI 13 AMBON

1
Verständnis von Fußball und Grundtechniken von Fußballspielen

Die Definition von Fußball kommt aus zwei Silben, nämlich den Wörtern "Fußball" und "Ball".
Fußball oder Meyepak können durch Treten mit den Füßen interpretiert werden. Während der
"Ball" ein Spielwerkzeug ist, das eine runde Form hat und aus Leder, Gummi oder dergleichen
besteht.
In einem Fußballspiel wird der Ball von den Spielern auf dem Spielfeld getreten / getreten.
Fußball zu verstehen ist also eine Art von Spiel, bei dem die Spieler einen Ball hin und her
schießen. Das Ziel dieses Fußballspiels ist es, den Ball ins gegnerische Tor zu bringen.
Nachdem Sie wissen, was Fußball bedeutet und was das nächste Ziel des Fußballs ist, ist die
grundlegende Technik des Fußballspiels. Denn die Grundtechniken im Fußballspiel können als
die Grundbewegungen interpretiert werden, die von Fußballspielern beherrscht werden müssen.
Damit Sie besser Fußball spielen können. Sie müssen wirklich grundlegende Techniken in
Fußballspielen üben. Die folgenden Arten von grundlegenden Fußballtechniken oder
grundlegenden Fußballspieltechniken, die von Fußballspielern beherrscht werden müssen, wie z

2
1. Grundtechnik des Dribbelns / Dribbelns

Die Technik des Fußballspiels mit Dribbeln oder ein Begriff in einem Fußballspiel namens
Dribbeln ist eine Bewegung beim Tragen des Balls. Diese Bewegung wird mit dem Fuß
ausgeführt, um in den Bereich der gegnerischen Mannschaft zu gelangen und die Verteidigung
des gegnerischen Spielers zu durchbrechen.
Die Fähigkeit, die grundlegenden Fußballtechniken für das Dribbeln zu beherrschen, muss von
einem guten Spieler erlernt werden. Durch Dribbeln / Dribbeln inklusive individueller
Fähigkeiten, die für jeden Spieler gemeistert werden müssen.
Wenn Sie keine Freunde zum Spielen haben, sollten Sie in der Lage sein, den Ball zu dribbeln.
Darüber hinaus dribbelt die dominierende Bewegungstechnik im Fußball.
Je nach Situation und Bedingungen wird Dribbeln oder Dribbeln in zwei Typen unterteilt:
1. Speed Dribbling ist eine Technik, mit der der Ball so gespielt wird, dass das Dribbeln durch
einen Tritt nach vorne erfolgt. Danach jagen wir ihn, indem wir so schnell wie möglich rennen.
Voraussetzung ist jedoch, dass wir in einer Position sind, in der keine feindlichen Spieler darauf
bestehen müssen.
2. Geschlossenes Dribbeln ist eine Technik zum Spielen von Fußball, bei der das Dribbeln
ausgeführt wird, indem der Ball vollständig kontrolliert wird, wenn sich der Ball nicht in einer
sicheren Position für feindliche Spieler befindet. Bei dieser Fußballtechnik darf sich der Ball
nicht mehr als 1 m vor unseren Füßen befinden.
Tipps und Tricks beim Dribbeln

3
1. Dribbeln Sie den Ball nicht oft auf einem Drittel des Platzes. Sie können freier auf einem
Drittel des gegnerischen Feldes dribbeln.
2. Wenn Sie dribbeln, folgt Ihnen der Gegner von der Seite. So können grundlegende
Fußballspieltechniken wie Drehen oder Wenden Ihnen helfen, Ihren Gegner zu überlisten.
3. Wenn Sie dribbeln, sich aber ein Gegner vor Ihnen befindet, beeilen Sie sich nicht, einen Pass
zu geben, auch wenn Ihre Entfernung zu Ihrem Gegner noch weit entfernt ist.
4. Wenn Sie beim Dribbeln des Balls feststellen, dass ein feindlicher Spieler vor Ihnen blockt,
geben Sie den Ball an einen Kollegen weiter oder übergeben Sie einen feindlichen Spieler, der
versucht, ihn zu blocken.
5. Das Dribbeln kann in jede Richtung erfolgen, auch nach hinten, um beispielsweise eine
bessere Kombination zu finden und zu bilden.
6. Obwohl das Dribbeln in Fußballspielen durchgeführt wird, wenn es keine Feinde gibt. Es ist
jedoch besser, sich gegenseitig zu überholen, damit die Teamarbeit aufrechterhalten bleibt.

4
2. Ballkicking / Kicking-Techniken

Grundsätzlich gibt es 7 Techniken, um einen Ball zu treten. Und einige der Techniken, die wir
oft anwenden, aber nicht viele erfordern ein eigenes Training. Das Folgende sind die Techniken,
um einen Ball zu treten oder Fußball richtig zu schießen:
1. Treten Sie den Ball mit den Spitzen Ihrer Schuhe oder Zehen
2. Treten Sie den Ball mit der Ferse
3. Treten Sie den Ball mit der Rückseite des Fußes
4. Treten Sie den Ball mit dem Spann / der Schildkröte
5. Treten Sie den Ball mit der Außenseite des Fußes
6. Treten Sie den Ball mit der Fußinnenseite
So meistern Sie das Treten eines Balls von innen:
1. Wenn Sie den Ball treten, neigt sich die Körperhaltung zum Ball
2. Positionieren Sie das linke Bein neben dem Ball, aber die Knie sind leicht angewinkelt
3. Stellen Sie sicher, dass sich der Körper ein wenig nach hinten neigt
4. Um das Gleichgewicht zu halten, beugen Sie Ihre Arme leicht neben Ihrem Körper.
5. Konzentrieren Sie sich auf die Richtung des Balls und auf Ihr Schießziel.

5
6. Richten Sie den Ball mit der Fußinnenseite genau in die Mitte.
7. Schwingen Sie dann Ihr rechtes Bein von hinten nach vorne und treten Sie den Ball mit dem
Zielball auf der Seite
8. Lehnen Sie sich nach dem Treten an Ihr rechtes Bein oder treten Sie damit.
9. Landen Sie gut, indem Sie den rechten Fuß zuerst setzen.
Die richtige Art, Fußball zu schießen, ist sehr wichtig, wenn Sie ein Angreifer sein möchten.
Also, wenn Sie gefragt werden, wie Sie den Ball in einem Fußballspiel treten sollen. Dann ist die
Antwort genau wie oben erklärt.

3. Grundlegende Technik zum Füttern eines Balls / Passieren

Die Technik des Köderns zu beherrschen und auch den Ball zu erhalten, ist eines der wichtigsten
Dinge im Fußball. Wer nicht oder fußballerisch passen kann, wird als Pass bezeichnet, genauso
wie nicht Fußball spielen zu können.
Warum? Weil die Technik des Passierens effektiver ist als das Dribbeln.
Hier sind die Arten von Pässen im Fußball:
1. Bei der Ballködertechnik werden die inneren Beine verwendet
2. Bei der Ballködertechnik wird der äußere Fuß verwendet

6
3. Bei der Ballködertechnik wird der Spann verwendet
Die grundlegende Technik dieses Fußballspiels wird im Allgemeinen oft verwendet, um den Ball
auf kurze Distanz zu geben. Nämlich zwischen Spielern mit anderen Spielern.
Das Folgende sind die Schritte für die Ballködertechnik unter Verwendung der Innenbeine.
Frühe Einstellung
 Die anfängliche Haltung, die getan werden muss, ist die Haltung, in Bewegungsrichtung zu
stehen.
 Positionieren Sie den Fuß neben dem Ball, wobei Ihre Knie leicht angewinkelt und Ihre
Schultern in Bewegungsrichtung zeigen.
 Die Position der beiden Arme neben dem Körper etwas nach hinten gerichtet.
 Der zu tretende Knöchel ist ausgezogen und verriegelt.
 Eine Fokusansicht auf den Ball
Ballfütterungsbewegung
 Das Wichtigste ist, auf die Bereitschaft der Freunde zu achten, denen der Ball gegeben wird.
 Ziehen Sie das Bein, das zum Zurückschlagen verwendet wird, und schwingen Sie es nach
vorne in Richtung des Balls.
 Treten Sie den Ball mit Ihrem Innenfuß genau in die Mitte des Balls.
Endgültige Einstellung
 Das Gewicht wird auf den Fuß übertragen, und der vordere Fuß desselben Fußes, mit dem
getreten wird, befindet sich vorne.
 Schau geradeaus.
Weil die dominierende Bewegungstechnik im Fußball darin besteht, den Ball zu füttern. Sie
müssen also die Arten von Pässen im Fußball schärfen, um noch besser zu werden.

7
4. Ballstopp / Stopptechniken

Die Technik des Fußballs zum Anhalten ist eine der Grundtechniken des Fußballs, die in ihrer
Anwendung von der Technik des Tretens eines Balls begleitet wird.
Der Zweck der Technik zum Anhalten des Balls besteht darin, den Ball steuern zu können,
ansonsten wird diese Technik als Regulator des Spieltempos verwendet, um das Passspiel zu
vereinfachen und das Spieltempo abzulenken.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Ball in einem Fußballspiel zu stoppen. Nämlich mit
dem Bauch, den Oberschenkeln, der Brust, dem Rist, den Sohlen, den äußeren und inneren
Beinen.

8
5. Grundlegende Technik zum Übertragen derKugel / Überschrift

Die Funktion des Kopfballspiels in einem Fußballspiel besteht darin, den Ball zu werfen, den
Angriff des Gegners zu brechen, Tore zu erzielen und zu passen. Viele Tore werden in einem
Fußballspiel aus den Ergebnissen der Kopftechnik erstellt.
In den grundlegenden Fußballtechniken müssen die Spieler lernen, wie man den Ball mit der
Stirn köpft. Nicht mit der Kopfkrone.
Die Spieler müssen auch erkennen, dass diejenigen, die den Ball köpfen, nicht der richtige Ball
sind, um ihn zu treffen. Gemessen an der Position seines Körpers kann der Ball im Stehen und
Springen oder Springen bewegt werden.

9
6. Grundlegende Techniken zum Fegen des Balls / Gleitgeschirrs

Diese grundlegende Fußballtechnik ist eine Bewegung zum Gewinnen des Balls, die in der Tat
sehr anfällig ist. Daher ist es riskant, eine Verstoßkarte zu erhalten. Die Technik, die gelernt
werden muss, ist das Rutschen auf dem Rasen.
Sie müssen auch mehr auf den richtigen Zeitpunkt achten, um das Rutschen in Angriff zu
nehmen. Weil ein wenig falsch in der Schätzung der Zeit, kann eine Karte vom Schiedsrichter
bekommen. Die grundlegende Technik des Fußballspiels wird auch häufig von Verteidigern
angewendet.
Die grundlegende Technik des Sliding Tackle Soccer darf nicht direkt hinter dem Gegner
ausgeführt werden. Oder heben Sie Ihre Beine an, wenn Sie mit Schneidtechniken arbeiten. Weil
dies gegen die Regeln des Fußballspiels verstößt.
Wenn Fußballregeln verletzt werden, kann dies sowohl für Sie als auch für die Mannschaft sehr
nachteilig sein. Behalten Sie also Ihr sportliches Können bei und vermeiden Sie Fußballverstöße.

10
7. Grundlegende Technik, um den Ball zu gewinnen / Abfangen

Diese grundlegende Fußballtechnik muss mit einem Teamkollegen durchgeführt werden, da der
Name darauf hindeutet, dass der Ball dem Feind aus den Füßen gerissen werden soll. Sie müssen
auch lernen, die Bewegungen Ihres Gegners zu lesen und versuchen, die Bewegungen des Balls
im Vergleich zum physischen Blockieren des Gegners zu lesen.

11
8. Grundlegende Technik des Ballfangs / Torhaltens

Die nächste grundlegende Fußballtechnik ist das Fangen des Balls. Dies gilt nur für Torhüter. Es
ist richtig, dass der Spieler in einem Fußballspiel den Ball nicht mit den Händen berühren darf,
außer dem Torhüter.
Allgemeine Übungen, die durchgeführt werden müssen, ist der Ball von links oder rechts zu
fangen, kann auch einen Elfmeter machen.

12
9. Grundlegende Techniken des Einwerfens

Diese grundlegende Fußballtechnik wird im Allgemeinen verwendet, wenn in einem Spiel ein
Ball durch die Spielfeldseite aus dem Spielfeld kommt. Wenn dieser Wurf ausgeführt wurde,
kann das Spiel fortgesetzt werden.
Die grundlegende Technik des Fußballs für den Einwurf wird von einem Spieler der Mannschaft
ausgeführt, der den letzten Ball nicht berührt, wenn der Ball nicht auf dem Spielfeld ist.
Hier sind einige Bedingungen für das Werfen in einem Fußballspiel:
 Beide Füße müssen beim Werfen des Balls am Boden bleiben oder auf Zehenspitzen stehen.
 Der Ball wird mit beiden Händen geworfen und muss über Kopf passen.
Die grundlegende Technik des Fußballs zum Werfen kann bei sorgfältigen Berechnungen sehr
gefährlich sein, insbesondere wenn sie zur Verteidigung des Gegners eingesetzt wird.
Zum Zeitpunkt des Einwurfs gibt es 3 Möglichkeiten der Position der Beine sind zwei Fuß in
einer engen Linie und ein Fuß vor oder zurück und beide Beine weit geöffnet.

13