Sie sind auf Seite 1von 25

Die kleine Raupe Nimmersatt

von
Eric Carle
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Nachts, im
Mondschein, lag
auf einem Blatt ein
kleines Ei.
Die kleine Raupe Nimmersatt
• Und als an einem
schönen
Sonntagmorgen die
Sonne aufging, hell
und warm, da
schlüpfte aus dem Ei
(knack!) eine kleine
hungrige Raupe.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Sie machte sich auf dem Weg,


um Futter zu suchen.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Am Montag hat
sie einen Apfel
gefressen
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Am Dienstag hat
sie zwei Birnen
gefressen.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Am Mittwoch hat
sie drei Pflaumen
gefressen.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Am Donnerstag
hat sie vier
Erdbeeren
gefressen.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Am Freitag hat
sie fünf
Orangen
gefressen.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Am Samstag
hat er sehr viel
gefressen!
Die kleine Raupe Nimmersatt

• ein Stück
Schokoladenku
chen.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• ein Eis
Die kleine Raupe Nimmersatt

• eine Gurke
Die kleine Raupe Nimmersatt

• eine Scheibe
Käse
Die kleine Raupe Nimmersatt

• ein Stück
Salami
Die kleine Raupe Nimmersatt

• einen Lolli
Die kleine Raupe Nimmersatt

• ein Stück
Obsttorte
Die kleine Raupe Nimmersatt

• ein Würstchen
Die kleine Raupe Nimmersatt

• ein Törtchen
Die kleine Raupe Nimmersatt

• ein Stück
Melone
Die kleine Raupe Nimmersatt

• An diesem Abend
hatte sie
Bauchschmerzen.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Der nächste Tag


war wieder
Sonntag. Die
Raupe hat ein
grünes Blatt
gefressen.
• Es ging ihr nun
viel besser.
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Sie war nicht


mehr hungrig.
• Sie war richtig
satt.
• Sie war auch
nicht mehr klein.
• Sie war gross und
dick!!
Die kleine Raupe Nimmersatt
• Sie hat ein Haus gebaut -
das heisst ein Kokon.
• Sie ist mehr als zwei
Wochen im Kokon
geblieben.
• Dann hat sie ein Loch in
den Kokon geknabbert
und hat sich nach
draussen gezwängt. . .
Die kleine Raupe Nimmersatt

• Und sie war ein


wunderschöner
Schmetterling.