Sie sind auf Seite 1von 6

================================================================================

UBISOFT
Prince of Persia - The Two Thrones
November 2005
README.TXT
================================================================================
Vielen Dank, dass Sie Prince of Persia - The Two Thrones gekauft haben. Diese
Readme-Datei enthält die letzten Informationen und Ergänzungen zum Handbuch.

================================================================================
Inhalt
================================================================================
1. Minimale und empfohlene Systemvoraussetzungen
2. Bekannte Vorkommnisse
2.1. Installation von Grafiktreibern
2.2. Installation von Soundkartentreibern
2.3. Installation von DirectX
2.4. Windows Service Packs
2.5. Bekannte Probleme
3. Wichtige Websites, Kontaktinformationen und Technischer Kundendienst
3.1. Technischer Kundendienst
3.2. Weitere wichtige Websites
================================================================================
1. Minimale und empfohlene Systemvoraussetzungen
================================================================================
-Minimale Systemvoraussetzungen:
Windows 2000/XP
DirectX 9.0c
1000 MHz Pentium III, AMD Athlon oder vergleichbares Modell
256 MB RAM
4fach CD-/DVD-ROM-Laufwerk oder besser
NVIDIA GeForce 3 oder besser, ATI Radeon 7500 oder besser, Intel 915G
DirectX 8.0-kompatible Soundkarte
1,0 GB freier Festplattenspeicher für die Minimalinstallation
Windows-kompatible Maus wird benötigt
-Empfohlene Systemvoraussetzungen:
Windows 2000/XP
DirectX 9.0c
1.5 GHz Pentium 4, AMD Athlon oder vergleichbares Modell
256 MB RAM
32fach CD-/DVD-ROM-Laufwerk oder schneller
NVIDIA GeForce 6800 oder ATI Radeon 9800
DirectX 8.0-lompatible Soundkarte
1,6 GB freien Festplattenspeicher für die Vollinstallation (CD)
Windows-kompatible Maus wird benötigt
Dual Analog-Gamepad
-Ereiterte Grafikoptionen:
Anti-aliasing kann die Performance negativ beeinflussen. Wenn
Sie mit der Performance unzufrieden sind, versuchen Sie
Anti-Aliasing auf KEINS zu stellen, um die Bildwiederholrate zu
erhöhen.

-Sound-Optionen:
Musik-Läutstärke: Regelt die Lautstärke der Musik im Spiel.
Sprach-Lautstärke: Regelt die Lautstärke der Sprache im Spiel.
Sound-Effekt-Lautstärke: Regelt die Lautstärke aller Soundeffekte.
Audio-Virtualisierung: Legt den 3D-Audio-Emulationsmodus für eine
Konfiguration mit 2 Klangquellen fest (2 Lautsprecher oder Kopfhörer).
Die HRTF-Emulation wird in Software ausgeführt, benötigt also
CPU-Leistung. Es wird empfohlen dieses Feature abzuschalten, wenn Ihr
Computer nur die Mindestanforderungen erfüllt.
Keine: Stereo-Ausgabe ohne CPU-Nutzung.
Leicht: Leichte Audio 3D-Emulation mit minimaler CPU-Auslastung.
Voll: Vollständige Audio 3D-Emulation mit höherer CPU-Auslastung.
3D Audio Hardware-Beschleunigung: Aktiviert die 3D-Hardwarebeschleunigung
der Soundkarte. Das Abschalten von 3D-Audio kann die Spielperformance
erhöhen.
Dieses Feature muss aktiviert werden, um die EAX-Unterstützung zu nutzen.
EAX: Wenn Ihre Soundkarte kompatibel mit Creative Labs EAX-Verarbeitung
ist, dann führt das Aktivieren dieser Option zu einem verbesserten
Klangerlebnis.
Empfohlene Soundeinstellungen:
Minimale Voraussetzungen:
Audio-Virtualisierung: Keine
3D Audio Hardware-Beschleunigung: Aus (das Abschalten von 3D-Audio
kann die Spielperformance verbessern)
Normale Anforderungen:
Audio-Virtualisierung: Leicht
3D Audio Hardware-Beschleunigung: Ein (wenn verfügbar)
EAX: Ein (falls verfügbar)
Empfohlenes System:
Audio Virtualisierung: Voll
3D Audio Hardware-Beschleunigung: Ein (wenn verfügbar)
EAX: Ein (wenn verfügbar)
Hinweise:
Prince of Persia benutzt EAX Unified(tm), somit ist die
Echtzeit-EAX-Verarbeitung kompatibel mit EAX 1.0, 2.0 (SBLive!) und 3.0
(Audigy & Extigy). Für quadrophonische & Surround-Systeme, sollten Sie die
entsprechenden Einstellungen unter Windows vornehmen
"Lautsprecher-Einstellungen. Die
ideale Abhöreinstellung für ein 2-Kanal-System (2 Lautsprecher mit/ohne
Subwoofer & Kopfhörer) ist Destktop-Lautsprecher.
Leichte & volle Audio-Virtualisierungsoptionen bieten keine guten
Ergebnisse in einer Umgebung mit 4 oder mehr Lautsprechern. Benutzen Sie
diese Einstellung nur mit einem 2-Kanal-Abhörsysten.
Um EAX mit EAX-kompatiblen Systemen unter Windows 2000 wiederzugeben,
stellen Sie sicher, dass die volle Hardwarebeschleunigung aktiviert ist.
In den Eigenschaften von Sound & Multimedia, klicken Sie auf Erweitert und
dann in Klangwiedergabe auf den Reiter Performance.
-Gamepad-Unterstützung:
Die meisten Gamepads mit zwei analogen Sticks werden unterstützt. Andere
Gamepades sind möglicherweise nur teilweise kompatibel mit Prince of
Persia.
================================================================================
2. Bekannte Probleme
================================================================================
2.1. Installation von Grafikkartentreibern
Wenn Sie Probleme mit der Grafikdarstellung haben, dann installieren Sie bitte d
ie
aktuellsten Grafikkarten-Treiber. Links zu den populärsten Grafikkartenherstellen
befinden sich am Ende des Dokuments.
Die folgenden Grafikkartentreiber sind voll kompatibel mit Prince of Persia The
Two Thrones.
NVIDIA : 78.01 Release-Dateum 02. September 2005, Windows XP/2000
ATI : Catalyst 5.10 Release-Datum 12. Oktober 2005, Windows XP/2000
Hier eine Liste der bekannten Grafikfehler

Der NVIDIA-Treiber mit der Versionsnummer 81.85 ist bekannt dafür Blue-Screens
zu verursachen und den Rechner neu zu starten. Wenn Sie dieses Problem haben,
sollten Sie zum Treober mit der Versionsnummer 78.01 zurückkehren.
ATI Radeon 8500-, 9000-, 9200-Serie : Bei der höchsten Grafikeinstellung können
Beleuchtungsfehler auftreten. Durch das Einstellen von mittleren oder minimalen
Grafikdetails lässt sich das Problem beheben.
ATI Radeon 7500: Diese Grafikkarten benötigen viel Rechenleistung von der CPU.
Eventuell kann es hier Performanceprobleme geben, wenn Ihre CPU die
Mindestanforderungen erfüllt.
--------------------------------------------------------------------------------
2.2. Installation von Soundkarten-Treibern
Wenn Sie Probleme mit der Sound-Ausgabe haben, dann installieren Sie bitte die
aktuellsten Soundkarten-Treiber. Links zu den populärsten Soundkartenherstellen
befinden sich am Ende des Dokuments.
Im folgenden sind die bekannten Problem mit Soundkarten aufgeführt
C-MEDIA integrierter Sound: Der integrierte C-MEDIA Sound wird nicht offiziell
unterstützt.
Realtek HD integrierter Sound: Mit diesem Audio-Chipsatz kann das Spiel sehr
abgehackt erscheinen, da der Chipsatz die CPU intensiv nutzt.

--------------------------------------------------------------------------------
2.3. Installation von DirectX
Prince of Persia benötigt für die ordnungsgemäße Funktion DirectX 9.0c. Auf
der ersten CD befinden sich die Installationsdateien für DirectX 9.0c. Sie
werden bei der Installation des Spiels automatisch installiert.
--------------------------------------------------------------------------------
2.4. Windows Service Packs
Es wird empfohlen die aktuellen Service Packs für alle Betriebssystem zu
installieren.
--------------------------------------------------------------------------------
2.5. Bekannte Probleme
Autorun
- Auf einigen Systemen ist nicht die korrekte Umgebung installiert, um Autorun z
u
starten.
In diesem Fall wird das Programm versuchen, diese automatisch zu installieren.
Falls dieser Vorgang nicht abgeschlossen werden kann, erscheint die folgende
Fehlermeldung:
"Das Programm hat eine ungültige Operation ausgeführt und wird geschlossen"
- Öffnen Sie Ihren Explorer (Im Startmenü -> Ausführen -> explorer.exe)
- Starten Sie \autorun\VBRun60sp5.exe vom CD-ROM-Laufwerk.
- Auf einigen Systemen kann ein Problem auftauchen, wenn Sie nach einer
Deinstallation erneut eine Installation versuchen. Das Autorun kann dann einig
e
benötigte Schriften nicht laden (Die Textoptionen sind dann nicht sichtbar).
- Es wird empfohlen, dass Sie den Computer nach der Deinstallation neu starten
,
insbesondere, wenn Sie das Spiel danach erneut installieren möchten.
Alt-Tab
- Die Benutzung von Alt-Tab zum Minimieren des Spiels wird von Prince of Persia
nicht unterstützt.
Auch wenn es oft ohne Probleme funktioniert, gibt es einige Probleme, die dara
us
entstehen können. Benutzen Sie diese Funktion auf eigenes Risiko.
Maus: Fokuswechsel zu anderen Programmen
- Wenn Sie mit der Maus hin und wieder auf andere Applikationen umschalten,
stellen Sie sicher, dass die Option "Immer anzeigen" abgeschaltet ist. Das kan
n
auch auf die Taskleiste zu treffen.
- Einige Prozessoren können mit variabler Geschwindigkeit arbeiten.€Eine variable
Prozessorgeschwindigkeit führt zu Verlangsamung oder Beschleunigung des Spiels,
da viele Zeitberechnungen auf einer konstanten Prozessorgeschwindigkeit fußen.€
Wenn Sie in dieser Form Probleme beim Spielen haben, stellen Sie eine feste
Prozessor-Frequenz im BIOS des Computers ein.
Gamepads
- Prince of Persia unterstützt das Gravis Eliminator's digital pad nicht, was
dazu führen kann, dass Sie mit diesem Gamepad nicht durch die Menüs navigieren
können (benutzen Sie einfach die Maus oder die Tastatur).
================================================================================
3. Wichtige Websites, Kontaktinformationen und Technischer Kundendienst
================================================================================
3.1. Technischer Kundendienst
Service rund um die Uhr. Wir haben für Sie 24 Stunden täglich an sieben
Tagen der Woche geöffnet.
Besuchen Sie uns im Internet unter:
http://support.ubisoft.de
In unserer FAQ-Datenbank können Sie 24 Stunden am Tag Antworten auf die
meistgestellten Fragen finden. So finden Sie häufig die Antwort, die Ihnen
unsere Support-Mitarbeiter via Telefon oder E-Mail gegeben hätten!
Wenn Sie die Fragen Sie uns-Schaltfläche in den FAQs benutzen, um uns eine
Mail zu senden, stellen Sie sicher, dass wir alle wichtigen Informationen zu
Ihrem System und dem Problem erhalten, die wir benötigen, um Ihnen
schnellstmöglich eine hilfreiche Antwort zu geben.
Wenn Sie über kein E-Mail-Konto verfügen, können unsere Kundendienst-
Mitarbeiter Ihnen von Mo-Fr 09:00 - 19:00 Uhr, unter der Telefonnummer 01805 -
554938 (0,12 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz) hilfreich zur Seite stehen.
Für die schnellstmögliche Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Ihre Mithilfe von
entscheidender Bedeutung.
Wir benötigen von Ihnen folgende Informationen:
- Den kompletten Namen des Produkts.
- Falls vorhanden, eine genaue Fehlermeldung und eine kurze Beschreibung
des Problems.
Natürlich sollten Sie sich bei Ihrem Anruf möglichst in der Nähe Ihrer Konsole
aufhalten.
Tipps und Tricks - Sie kommen an einer bestimmten Stelle im Spiel nicht
weiter? Sie suchen nach Cheats, um in den nächsten Level zu gelangen?
Unsere Tipps-und-Tricks-Spiele-Hotline steht Ihnen täglich von 8:00 - 24:00 Uhr
unter folgender Telefonnummer zur Verfügung:
0190 - 88241210 (1,86 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz)
Bitte schicken Sie nie unaufgefordert Produkte und/oder Programme ein.
Nehmen Sie bitte immer erst Kontakt zu uns auf, um eine schnellstmögliche
Bearbeitung zu gewährleisten.
Ihr Ubisoft Team

--------------------------------------------------------------------------------
3.2. Weitere wichtige Websites
Offizielle Website Prince of Persia:
http://www.princeofpersiagame.com
Offizielles Forum Prince of Persia:
http://forums.ubi.com/eve/
Aktuelle DirectX-Runtime:
http://www.microsoft.com/windows/directx/downloads
Aktuelle ATI-Treiber:
http://www.ati.com
Aktuelle NVIDIA-Treiber:
http://www.nvidia.com
Aktuelle Intel-Treiber:
http://www.intel.com
Aktuelle Creative Labs-Treiber:
http://www.creative.com