Sie sind auf Seite 1von 2

Solange du versuchst, andere zu

beeindrucken, bist du von dir selbst nicht


überzeugt.
Solange du danach strebst, besser zu sein
als andere, zweifelst du an deinem Wert.

Solange du versuchst, dich größer zu


machen, indem du andere klein machst,
hast du Zweifel an deiner Größe.

Wer in sich ruht, braucht niemandem


etwas zu beweisen.
Wer seinen Wert kennt, braucht keine
Bestätigung.
Wer seine Größe sieht, lässt anderen ihre.