Sie sind auf Seite 1von 4

Übung 8. „Wanderlust“.

Wörter wie „Wanderlust“ und „Rucksack“ wurden


erfolgreich in andere Sprache integriert.

Hören Sie einen Song „Schau nicht mehr zurück“ von Xavas und ergänzen
Sie die fehlenden Wörter.
https://www.youtube.com/watch?v=2hyibXdOp5w

Und ich schau' nicht mehr zurück


Aber wenn ich zurückschau', seh' ich nur mein Glück
Alles andere hab' ich gerne zugeschüttet
Und mit schönen Erinnerungen  einfach überbrückt, whoa oh
Glaub mir, Bruder, ich schau' nicht mehr zurück

Heut' ist ein neuer Beginn, ein neuer Anfang, ein neuer Start
Ein neues Kapitel, ein neuer Schritt, in 'ne neue Richtung, ein neuer Tag
Und ich lass' den Ballast von gestern hinter mir
Öffne die Augen, versuch', meine Ziele zu fokussieren
Sie halten mich nicht auf, kriegen mich nicht weg
Versuchen, mich zu hassen, aber lieben diese Tracks
Ich pack' mein Herzblut in das hier, zünd' eine Kerze an, vergiss den Schmerz
Für einen Moment und du denkst, du könntest fliegen, wenn ich rapp'
Ich ging durch Tiefen und durch Höhen, aber immer weiter
Ich blick' zurück, es war nicht immer einfach, doch jetzt kann ich nimmer scheitern
Rap is my life und jeder Verse 'n Satz im Tagebuch
Jede dieser Melodien Heilung pur, du sparst dir 'n Arzt besuch
Ton gewordene Wagemut, Tonnen von Bars, bis jeder sagt
Wir haben genug Silben, Worte, lass sie flowen wie Nasenbluten
Ich mach' mein Ding, auch wenn sie glauben, ich wär' verrückt
King-Essah, Futurama

[Chorus]

Niemand kann seine Schritte teilen


Und sie einem andern geben
Man muss nicht überall bleiben
Man muss nicht immer gehen
Man kann nicht vor sich selber flüchten
Man kann nur für sich selber stehen
Man sollte sich vor gar nichts fürchten
Es gibt keinen Grund, nicht nach vorne zu sehen

Ich dreh' mich nochmal um, ein letzter Blick ins Vorbei
Salutier' der Vergangenheit, lass' nicht zu, dass mich der Zweifel noch geißelt
Meine Entscheidung, frei sein oder mich fallen lassen
Hör' nicht mehr hin, wenn sie meinen, „Du musst dir vom Schicksal alles gefallen
lassen“
Niemals, erhebe Veto , lieber mühsam als leblos
Auch, wenn es wehtut, bezwing' jede noch so reißende Strömung
Ich seh' hoch, gleich, was sie sagen, wer's lenkt, leitet und drückt
Mein Leben, meine Bestimmung

[Chorus ×2]

Übung 9. Ist Wandern typisch Deutsch?


https://www.dw.com/de/folge-5-wandern/l-18722948
1. Ein Hobby in der Natur. Lesen Sie den Text. Was passt in die Lücken?
Schreiben Sie die passenden Wörter.
Bergen/ Freizeit/ Natur/ Sport /Urlaub/ Wandern/ Wanderung
Mehrere Studenten einen längeren Weg zu gehen, nennt man Wandern. Für viele
Deutsche ist es eine beliebte Aktivität in ihrer Freizeit. So machen sie
________Sport_____ und können gleichzeitig in der _____Natur________ sein.
Eine ______ Wanderung_________ist länger und anstrengender als ein
Spaziergang. Besonders in den ______Bergen_______, wie zum Beispiel in den
Alpen, gibt es viele Wanderwege. Daher verbringen viele Leute hier gerne ihren
_______Urlaub_______.
2. Was stimmt? Markieren die richtigen Antworten. Mehrere Optionen sind
richtig.
1) Was finden die Personen auf der Straße am Wandern schön?
a) neue Orte kennenlernen
b) sich entspannen
c) sich bewegen
d) die Aussicht in den Bergen genießen
2) Outdoor-Kleidung wird in Deutschland … getragen.
a) auch in der Freizeit
b) sogar von kleinen Kindern
c) nur bei Wanderungen im Gebirge
d) nur bei Regen
3) Herr Petersen sagt, dass Wandern Spaß macht, weil …
a) man gut ausgestatte ist.
b) es viele breite und bequeme Wanderwege gibt.
c) man in der Natur unterwegs ist.
d) es im Wald sehr schön ist.
4) In einem kleinen Experiment …
a) ist David schneller als Nina.
b) schläft Nina die 15 Kilometer ohne Probleme.
c) merkt David, dass ihm Wandern keinen Spaß macht.
d) geht David quer durch den Wald.
3. Was sind die wichtigsten Dinge beim Wandern? Vervollständige die Sätze.
Ordnen Sie zu.
1. Damit das Wandern nicht so anstrengend ist und ich a) Wanderstiefel
das Ziel finde, gehe ich immer auf einem …
Wanderweg
2. Sie sieht nicht so elegant aus, ist aber sehr praktisch b) Wanderweg
und schütz gegen Wind und Regen. Deshalb trage ich
…Outdoor-Kleidung
3. Ich möchte sicher gehen und keine nassen Füße c) Wanderkarte
bekommen. Bei langen Wanderungen trage ich
immer …Wanderstiefel
4. Meine Orientierung ist nicht so gut. Damit ich den d) Outdoor-
richtigen Weg finde, brauche ich eine … Kleidung
Wanderkarte
5. Wandern ist anstrengend. Besonders wichtig ist es e) Essen und
deshalb, zum … einzukehren. Essen und Trinken Trinken

4. Welche Satzteile gehören zusammen? Ordnen Sie zu.


1. Beim Wandern kommt man a) in der Natur entspannen.
durch schöne Landschaften.
2. Man kann neue Orte b) einkehren und etwas essen und
kennenlernen. trinken.
3. Außerdem kann man sich beim c) durch schöne Landschaften.
Bewegen in der Natur
entspannen.
4. Besonders schön ist das d) das Wandern im Wald.
Wandern im Wald.
5. Nach dem Wandern kann man e) kennenlernen.
einkehren und etwas essen und
trinken.

Übung 10. Welche Sportarten treiben Sie? Erzählen Sie einen Partner, wie oft
und warum ausüben.

Übung 11. Finden Sie Information über einer ungewöhnlichen und


interessanten Sportart und berichten Sie Ihren Gruppenkamerad.

Übung 12. Welche berühmten Sportler wissen Sie?

Sehen Sie Video über Schwimmlehrer an. Er ist 102 Jahre alt und er ist noch
jung. 102 Jahre jung und Schwimmlehrer

Übung 13. Wer ist Ihr Lieblingssportler? Erzählen Sie von Ihrem
Lieblingssportler?

https://www.dw.com/de/fu%C3%9Fballprofis-und-ihre-tattoos/l-43147320 -
Fußballprofis und ihre Tattoos

https://www.dw.com/de/die-fu%C3%9Fball-wm-im-deutschunterricht/a-44331430
- Unterricht Sport

Schreiben Sie über Ihren Lieblingssport.


1. Menschen 2. Wettbewerb 3. Wort 4. Spielen 5. Kräfte 6. Gegner 7.
Menschen 8. Handball 9. Sportarten 10. Sportlerinnen 11. Spielen 12.
Gesundheit 13. Sportler 14. Beruf