Sie sind auf Seite 1von 2

Kultur- und Gesellschaftsw.

Fakultät
Fakultätsbüro
Prüfungsreferat

Mühlbacherhofweg 6
A-5020 Salzburg – Austria
Europe

Sachbearbeiterin: Gerti Dander


Tel.: +43 / (0) 662 / 8044 – 4010
Fax.: +43 / (0) 662 / 8044 - 4019
Gertraud.Dander@sbg.ac.at

Informationen zum Studienabschluss


(Doktoratsstudium Curriculum 2008)

Anmeldung der Dissertation:


Im plusonline auf der Visitenkarte unter Dissertationen die Anmeldung durchführen, die
Betreuungsvereinbarung ausdrucken, die Betreuer/innen unterschreiben lassen und zusammen mit der
Disposition (in Papierform und elektronisch) und den schriftlichen Stellungnahmen der
Betreuer/innen im Prüfungsreferat einreichen.

Einreichung der Dissertation:


 5 gebundene Exemplare der Dissertation
(Einen Vorschlag für die Gestaltung des Titelblattes finden Sie umseitig. Bitte unbedingt den Namen der
Betreuerin/des Betreuers und die Fachbereichsbezeichnung in der Dissertation anführen.)
 2 Exemplare auf CD-ROM im PDF-Format in stabilen CD-Hüllen. Auf der CD-ROM muss der Name der
Verfasserin/des Verfassers und das Semester der Einreichung angeben sein. Auf der Hülle zusätzlich auch noch der
Titel der Arbeit. Die CD-ROM darf keinen irgendwie gearteten Kopier- und Leseschutz beinhalten.
(Technische Hilfe bei der Erstellung des PDF-Formates und bei der Herstellung der CD-ROM bietet die
Serviceeinrichtung IT-Services.)
Gegen einen geringen Unkostenbeitrag kann die Herstellung der CD-ROM auch im Printcenter der
Universität durchgeführt werden.
 Abstracteingabe deutsch und englisch, Keywords und OESTAT-Kategorien im plusonline unter
Dissertationen
 Dokumentation über die Betreuung (unterschrieben von Hauptbetreuer/in)

Alle fünf Exemplare der Dissertation müssen im Prüfungsreferat eingereicht werden.

Nach erfolgter Beurteilung - die Mitteilung darüber erfolgt schriftlich - kann der Prüfungstermin für die
kommissionelle Prüfung (Rigorosum) mit den Prüferinnen/Prüfern vereinbart werden.

Kommissionelle Prüfung (Verteidigung der Dissertation):


Spätestens 2 Wochen vor Prüfungsantritt müssen folgende Unterlagen im Prüfungsreferat aufliegen:

 bestätigter Prüfungspass über 30 ECTS gemäß Curriculum


 (Formular auf der Homepage Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät – Fakultätsbüro - Studium)
 Formular: „Erfassung österreichischer Dissertationen - “ (wird bei Einreichen der Dissertation ausgehändigt)
 Formular für die Anmeldung zur Dissertationsverteidigung inkl. Mailbestätigungen der Prüfer/Prüferinnen

Verleihungsbescheid:
Innerhalb eines Monats nach Studienabschluss (kommissionelle Prüfung) wird der Bescheid vom Prüfungsreferat
ausgestellt. (Mailbenachrichtigung über plusonline)

Wichtig! Bitte unter www.statistik.at/ustat2/ den Fragebogen ausfüllen und die Bestätigung über die
Durchführung (pdf-Datei) persönlich im Prüfungsreferat vorlegen bzw. an Gertraud.Dander@sbg.ac.at senden.

Hinweise zur Promotion:


Die Anmeldung zur feierlichen Promotion erfolgt in der Serviceeinrichtung Studium, Kapitelgasse 4.
studium@sbg.ac.at.

Die Anmeldung muss bis spätestens zwei Wochen vor dem Promotionstermin erfolgen.

VORSCHLAG für die Gestaltung des Titelblattes der Dissertation:

TITEL DER DISSERTATION

DISSERTATION
zur Erlangung des Doktorgrades
an der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät
der Universität Salzburg
Fachbereich * ....................
Gutachter: Prof.Dr. ......................

eingereicht von
VOR- und ZUNAME

Salzburg 20..

* Alterumswissenschaften, Geschichte, Erziehungswissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Linguistik, Germanistik,


Romanistik, Anglistik, Slawistik, Politikwissenschaft und Soziologie, Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Philosophie

03.05.2010