Sie sind auf Seite 1von 33

2d

"19
r

llt l|[1[
Arnold Schwarzenegger 19

Anschrift: BRAVO-Zentrale, 8000 München 100


Der groBe Weihnachtsmarkt:
11 O Geschenke
zu gewinnen! 10 1 ON TOUR'
dN,T DANCE'I. r't
O^RYL
CHtSTtR Tltoltr'
'IUIßj\ITR
.

a ura tt r.(rnr-lr \t tqr a lF! l1

^q,r>\'
Film-Foto-Roman UFBEGINN: MBER ,§§ RKAUFBEGIN
lr a-
,Hot Shots -
Die Mutter alter Fllme' iluu
lni
Ittart t ur1'-t

Neue Filme am Start 22 ,I


a
*' 3r6ori'
Richard Grieco 4
Michael Jackson
Diether Krebs. EAV
Brandon Call
Markv Mark 27
Rlr, Clouseau 62
Die Toten Hosen 68

Heaw Metal Maqazln


Stars auf Toumee
Platten-News 63
So fing alles an:
Oueen en uns auf die Konzerte lm
wilH,'['"*ff:Il'ffi';Jl; nächsten Jahr bei Euch, die ir-
Yom 17. bis 22. Dezember die gendwann im Juli stattfinden.
Kriegsgetangene: Ralph Macchio (1.) und Martin Slreen Originalstimmen von Genesis lch hoffe, daß lhrzu denAuftrit-
Yom Tonband. Zuerst kommt ten kommt und sie Euch gefal-
lsÜ €S wahrrdaB Ralph Mac- Ja, im Pilotfitm v/ar es Gina Hecht Phil Collins und sagt:,Wir freu- len werden. Bls dann!" Dänach
Skins im Kreuzfeuer 14 chio keine Filmrollen mehr be- und danach Holly Gagnier.
AIDS - Die grauaame kommt?
Wirkllchkeit 46 Das ist nicht wahr. Der 3Ojährige
lst es wahr, daß vanilla lce
Show-Schlagzeilen 70 ln einem Kinofilm die Hauptrolle
war in diesem Jahr in "Ein Stich
spielt? Und wann kommt dleser
zuviel" zu sehen. Danach drehte Film in unsere Kinos?
er an der Seite von Martin Sheen ,Vor kurzem habe ich tum
Haoe Kerkeli 28 den Kriegsfilm ,Ganruood: Priso- Ja, der Streifen heiBt,,Cool as lce" erstenmal BRAVO gekauft,
Furv in the Slaughterhouse 31 ner of War". Darin spielt Macchio und wird voraussichtlich bei uns weil wir sie in der Schule
Jean-Claude Van Damme 32 den 19jährigen Soldaten Robert ab9 April nächsten Jahres zu se- durchnahmen.lch hatte nie et-
New-Kid Joe 33 Garwood. der 1965 im Vietnam- hen sein. Vanilla lce spielt den was davon gehatten, aber das
u2 krieg gefangengenommen wurde knallharten Motorrad-Freak hat sich geändert. Je mehr ich
34
und vierzehn Jahre lang einge- Johnny, der, weil seine Maschine darin las, desto mehr gefiel sie
sperrt war. Ob der Film bei uns je- kaputt geht, in einer Kleinstadt mir. Es gibt vlel interessantes
mals ins Kino kommt, ist aller- landet Dort erobert er das Herz zu erfahren, wie zum Beispiet
oMarco - dings fraglich der Schülerin Kathy (Kristin Min- über Kinolilme, Musikstans,
TV-Programm 22.1 2.-27 2. 56 ter) Logo, daß auch ein paar Rap- alituelle Themen und vieles
.1
lst es wahr, daB stephen Songs in dem Film zu hören sind mehr. Besonders gut fand ich Barry RWn (, 968):,Elolse,
Baldwin (,Young Riders") der die Posters. Andererseits gäbe
Partv-Time 48 iüngere Bruder von Alec und Wil- es auch noch etwas zu bemän- 17.12.1 968 Berry Byrn
Party Make-up liam ist? geln. lch fand nämlich nichts (bürgerlicher Name Barry Sa-
49 Siniad O'Conno r ln dem Kinolilm
(geb 1958) über das Thema Sport. Da ich pherson) führt die deutsche
Ja, das.stimmt Alec ,,Wuürering Helgäts"
ist der Alteste, dann kommt Wil-
mich tür Sport interessiere Hitparade mlt ,Eloise" an. Ob-
Stars unter vier Augen: liam (geb. 1963), Danny (geb.
und finde, daß Jugendliche Mcl Glbson dreht zur Zeit den wohl er in seiner englischen
Eep- gr[e!ry. _ _ 2e Sport trelben sollten, könnte Actionf ilm ,,Lethal Weapon 3". Heimat am 23.1 1.68 nur bis
1961) und zuletzt der 2Sjährige
Foto-Love-Story
,Drei Boys kämpfen
Stephen. Seit 10. Juni 1990 ist
man vielleicht ein oder zwei
Seiten darüber bringen. lch
Seine Partnerin ist nicht mehr Pat-
;y Kensit, sondern Renee Russo.
auf Platz zwei und in den US-
Single-Charts nur bis auf Platz
malige Ballettänzerin) Henderson Kids", 1985-88 \
_.q

vl
Stephen Baldwin übrigens mit der Gegchwister: Bruder Brendan ,,Neighbours/Nachbarn"
um Natascha" 52 lände es toll, wenn dies akzep- Der Kinostart ist für den 27. Au- 86 kam, verkautte er damals
§r
Grafikerin Kennya verheiratet tiert würde!" Christian A., (21, Kameramann), Schwester Klnolllm: 1990 ,,The Delin-
gust nächsten Jahres geplant.
zäfllisllslt
Saarfels
in Europa über drei Millionen
Singles von ,,Eloise". lm Sep-
Danielle (geb. am 20.10.1971),
die sich als Sängerin Dannii Mi-
quents/Siesind jung und wollen
freisein" (mit Charlie Schlatter)
\
Lt

Ueqq_s€Lutq -1§ Wir finden es erst einmal toll, daß Pa rtc r Stevencon (,, B ayrrvatc h") tember dieses Jahres wurde LPe: 1988 ,Kylie", 1989 "Enjoy
EB4VQ:P_erchdss! ___ 27 Dir BRAVO gefallen hat Wenn Du und Janc Soimour spielen die der Titel wiederverötfentlicht
nogue nennt und im April 1991
ihre erste Single veröffentlichte yourself", 1990 ,,Rhythm of Lo-
>
Eifersucht 30 Hauptrollen in einem neuen, 8.1 2.1 943
I

SprichDichaus... 50
es vreiterhin liest, vrirst Du fest-
stellen, daß wir auch über Sport spannenden Fernseh-Thriller. ln
1
nes-Gitarrist Kclth Rbhrdt
Ronins-Sto- Beeondereg: Absolvierte im Fe-
bruar dieses Jahres eine Au-
ve" und 1991 ,,Let's get to it"
Autogrammadreaee: Kylie Mi-
\
berichten. Nicht in jedem Heft, ,,Are you lonesome tonight" mimt in Dartford, Kent/England ge-
a^

stralien- und im März eine Ja- nogue Fan-Club, P O. Box 292,


,,Nerv nicht, Lllli" 44
aber immer, wenn es lnteressan-
tes zu berichten gibt
Stevenson einen prominenten,
reichen Privatdetektiv, der in er-
boren. An seinem Geburtstag
1983 heiratete er Patricia
pan-Tour. Vor kurzem trat sie Wafford, Herts., England. \
ster Linie den vermiEten innerhalb von zwei Wochen in
Ehe- ,,Patti" Hanson. Mit ihr hat
,,lch bin ein riesiger und abso- mann der Lady finden soll. zwölf Arena-Shows in England
Vanllla lce als Johnny in lut treuer Fan der Serie ,Bay- Keith zwei Töchter: Theodora mit aufreizenden Outfits ä la
Wltze, Cartoons 24/61
dem Klnofilm ,,Cool as lce" watch'. Zu meinem Schrecken Dupree (6) und Alexandra Ni- Madonna jeweils 90 Minuten
Prelerätael 25 cote (5)

*tt li
habe ich erfahren, daB lhr, als lang auf. Eine Germany-Tour ist
Spie! und Spaß
Horoakop
43
60 iI diese Serie neu ins Fernsehen
kam, eine riesige Menge an Po-
sters usw. in BRAVO gebracht
Neuer TV-Fllm:
Parker Steyenson
und Jane
19,1 2.1977 prut
llccrilnoy O ffingr sind mlt
evtl. für nächstes Frühjahr ge-
plant. Kylie absolviert täglich
ein FitneBtraining mit Aerobic
"Mull Kin§re" Spitzenreiter
I
I
Seymour of
BRAVO-Fan-Club habt. Da ich aber erst seil ei- ln Deutschland Bilrgprllcher Name: und Tanzen. lhr Gewicht hält sie
18
nem halben Jahr Eure tolle 20"12"1 969 Kylie Anne Minogue durch eine Diät. Sie iBt keine Sü-
BRAVO-Treffpunk!_ 43 Zeitschrift lese, kam ich leider
Das Fotk-Trio
Geburtstag: 28. Mai 1968 ßigkeiten und keine Milchpro-
lmBrgssum_ _.___g zr! kurz. Jetzt kann ich nur
Prtrr, Peul I Hery führt die (ca. t 1.O0 Uhr) dukte. Außerderm trinkt sie kei-
US-Single-Charts mit,,Leavln'
BRAVO-Songbook 67 noe h hoffen, daB lhr so schnell on a Jet Plane" an Gebunsort: Melbourne, nen Alkohol. Allerdings liebt sie
wie möglich noch ein paar Sa- Australien Cappuccino! lhr gefallen Power-
chen bringt. Bitte erfüllt einern
2l . 12"1 974 Die engtische GröBe: 1,55 Meter Frauen wie z.B. Linda Hamilton
Gruppe llud ist mit ,,Lonely Haarfaüe: Blond aus,,Terminator 2" lhr Vorname
,Bayrratche-Fan seinen größ- this Chistmas" die Nummer
ten Wunsch!" Ohne Absender Augenlarbe: Blaugrau Kylie bedeutet in der austra-
Eins in ihrer Heimat Hobbys: Reiten, Bücher lesen, lischen Eingeborenensprache
Es gab auch im letzten halben 22.1 2.1949 Bll ins Kino gehen, Musik Bumerang. lhr Nachname wird
fst es wahr, dae dte Rone Jahreine ganze Reihe von Berich- Goer-Zwi ngsbrüder Robln
lli
Die
Freund: Zane O'Donnell ,,Minoog" ausgesprochen
der Gina Pomeroy in ,,Baywatch,, ten Liber die ,,Bayulatch"-Stars (2,45 Uhr) und llaurlco G}bb (geb. 1 966) - seit Sommer 1 991 W-Serien: 1979 ,,FBme & Mis-
vo nverschiedenen Schauspiele- Und es vrircl damit auch vueiterge-
rinnen gespielt wurde?
(3.4S Uhr) kommen in Douglas Eltem: Vater Ron (Buchhalter) fortune" (bei uns 1989 .,Piano
hen! Okay? auf der lsle of Man zur Welt und Mutter Carol, eine ehe- Piano"), ,,Skyways", 1984 .,Die
BT?AVO 2
§AUIA er zungenbreche-
AMGFIIIARIIANOBITEDIMONTEPUTCN
ren, schon mal zwelTage
dsche Titel ,Santa- und Nächte durch. Mlt der
marghuaritS . ..' Polizel rasselte der,,Soko
der neuen Dlether 51 1 3"-Femsehpolizlst
Krebs-Slngle auch schon zusammen.
brlngt Radio-DJs 1984 muBte er fünf Stun-
zur Ver:rryeiflung. deh hlnter Gltter, well er

HAr frlffiltft,lffitßnil den


Trotzdem rollt für
tlon" "Knallkopf
der Na-
und selne Partnerln
Gundula mit der Nummer
der nächste Hlt an. Zum
Plattenstar wurde der
lr
t
fr,
1
ein unverschlossenes
Auto enterte, um seinen
Rausch auszuschlaten.
Der Besitzer zeigrte lhn
wegen versuchten Dleb-
stahls an.

§EIN WAHRE§ ICH Jtlann mlt dem Mondge-


sicht und der Sozialhille-
Brille durch seine öfo-
freak-Verlade,,lch bin der
Martln, ne".
Auch wegen Koks wur-
de der wllde Dlether
schon gefllzt. Unter den
TV-Komlkem stieg Meister
Krebs durch ,Sketchup"

I
E-
-:IJ
-üt
VERMIEN?
er selbst zugegeben hatte. ,Es
quält ihn furchtbar und er hatte
David Sheehan, ein TV-Re-
dakteur und Freund Mlchaels,
Den näselnden Laschi
Martin hatte Klamauk-
Experte Diether schon
1984 für die W-Serie
,,Sketchup" erfunden, um
dle Altematlvszene auf
und die Bayem 3-Serle
,,Voll daneben' zum ab-
sotuten Liebllng des Pu-
bllkums auf. 1992 kom-
men selne
"Voll
ben"-Scherze lns ARD-
dane-
',t ,

itt
r(

dle Schippe zu nehmen. Hauptprogramm, Und auf


'm deshalb schlaflose Nächteu, a?
zählte ein enger Freund aus Mi-
glaubt, Jackson habe mit dem
Video,das lmage yom braven ln Werbespots f ür ein RTL plus läuft samstags
Waschmittel erstand
I chaels Management. Boy" radikal abstrelfen wol- Martln 1990 wieder auf.
I Es ertebt slch die Frage: Wa- len. Er seisictr auch klar dar-
Sein Ertlnder ist aus ganz
_rj r ren die Szenen Michaels eigene
ldee oder haben ihm Mttaröeiter
dazu geraten? tloch wer wird
über geworden, daB er Ge-
fahr läuft, in seiner Abge-
schiedenhelt von der Welt
anderem Holz. geschnitzt
als der lahme Oko-Laber-
dem mann. Dlether (44), ver-
,den Kontakt zur Wirftlich- helratet und Vater zweier
dren keit völlig zu verlieren."
der d Eine berühmte Hellse- Söhne - Morltz (12) und
Bedirlgung abverlangrte, vor herln, dle ln der US-Pres-
Till (6) tührt eln ziemllch
Ausstrahlung eeines Vldeos lhn se Voraussagen macht, wildes Leben.
als,King of Pop" anzukündigent orakelte:,M ichael wlrd Angebllch auf der Su-
or white" graift
er sich 14 mal
Ob er das auch noch in einigen 1992 heiratenl Aber che nach lnspiration für
neue Sketch- und Kla-
\--{ q
Monaten seln wird, wenn er ünd die Ehe wlrd nictrt maukideen säuft der
seine Plattenfirma die Verl«äufe halten." Manchmal
der LP ,Dangerous' abseh€n
können, bleibt derweil offen. lm-
hat die Wahrsage-
rin auch scfron
Schauspleler in selner
Helmatstadt Hamburg \
merhin hat die Produktion der recht behal- oder ln Mllncfien, dem el-
Scheibeiiber 15 Mlllionen Dollar
gpkostet. Die letzte LP ,,Bad"
ten . ..
gentllchen Uebllngs-
schauplatz tür selne Tou-
{
le
hat dagegen ,nuf zwei Millio-
nen Dollar Yerschlungen. Angp- 'S
-' ;l sichts des 72-Millionen-Dollar
Vertrages, den Michael mit sel-
ic*rael Jackson sollte so
ner Plattenfirma a bgeschkcssen
schnell wle mögllch hei- hat, fragrt man sich in den Chef-
raten, ehe er total etagen der Firma: ,Was mag
durchdreht", meint eln wohl der 90 minütige Spielfilm
amerikanlscher Psy- kosten, den wir mit Mister Jack-
chotherapout, und: ner eteckt son drehen wollen?" Jackson
voller ;exueller Frustrationsnl" hat b€i dem Fllm immertrln un-
Und eeine groBe Schwester La
Toya s€tzt sogar noch eins umschänkte Produktlonefrei-
h€iL Das kann also teuer wer-
drauf : ,Mlchael hllft nur noch ein
Peychlaterl Er wei8 nictrt mehr, den...
wa8 er tut." Er wollte dot lmoge uom
Enteotzt über die ,Gewaltver-
herrlichung und schamlose broYcn Boy obrrreifcn
Onanie" ln eeinem Vld€o ,Black tlicfiaels Plattenfirma hat zu-
orwhhe" alnd ln den USA Ehem, nächst einmal vier Millionen Lps
deren Klnder begeiaterte Jack- ,,Dangeroue" in den USA und
aon-Fane slnd. Vlele Klds mei- weitere fünl irlilllonen in den
nen dagogen gatuz offen: ,Wr Rest der tflett verschiclrt Zum
finden ee toll, wie Mlchael mal Vergleiclr _Y*,Thrillef (1 982)
voll aue eich rauagehtt" Wäh- waren 48 Millionen, von ,Badn
rend die einen meinen, daB bei (1987) noch 25 Mlilionen St{ick
Michael elne Slcherung durch- verl«suft worden. Wenn algo die
gebrannt lst, eagen Experten:
"Rafflniert, wie Mlchael nach
vler Jahren Abweeenhelt
von der Szene die Leute an-
h€izt." Mlt Spannung eieht man nun
Hat illchael (33) mit dem letz- den Vldeos für die anderen
ten Tellseinee Vldeos ,Black or Mlchael bol ei-
Songe der LP entgogen. Alleln nem Auftritt lm
white" nur deshalb elnen Skan- zehn Wochen dauerte die Her-
dal ausgelöet, well er fiir eeine MTV-studlo ln
etellung der 50 Sekunden, ln de- los Angeles,
LP,,Dan gerouB" werüen wollte? non die Geelchter yon Men- wo er im Ge-
Oder hat e,r mlt eelnem tanzen- echon verechledenar Hautfar-
den Tobsuclrtsanfall ecin wah- gensatz zum
ben und Rsss€n nshtlos ineln- Video keine
ree lch verraten, ale er ausgera- ander verschmelzen. 13 G€sHt-
stet auf dle Fenetersch€lba el- Gewah zelgrte mac*ron. Und zu Heueo sqgon
ter wurden p€r Computer lneln-
nes Autoa eindrosch und eich andergerdzt. Auch dle Ver- - unten mit sle Jusländcr rautl'. Uber
lugtvoll 14 malavirchen dl€ B€i- Guna l{'Roses- dlete Damcn muBten wlr eln
wandlung des schwarzen Pan-
ne an dle Genitallen faBte? there in Mlchael Jackson dauer- Gitarrlst Slash Dle stelrlache Vcrtlon der paar lYortc verllcrtn,
Slcher ist eineg: Ale Michael te wochenlang, denn das Tler hsltlanlschen Voodoo€ott- r.:!- BRAVO: Wann bcglnnt dle
clle letzten4l l2Minuten seines hatte eelne eigenen Voretellun- helt Macumba.IYa Tumba lgt , Y noue EAV-Tour?
or white"-Videos auf-
"Blackhat er über 1 1 12 Millionsn
g€tr, wie und wann es wag yor der Bruder Yon Sapp Tumba, Kleua Ebeilrartlnger: Nlcht
nahm, der Kam en zu machen hatte. nacfi dem der Monet Scptem' vor Ende 1 9e3. Wlr werdon el-
Dollar aue dem Feneter fr€wor- ber benannt wurde. DGm wolF nen Xlnofllm drthcn. Att8ar'
fen - lnegesarrt hat dae elf Mlnu- ten wlr eln Denkmel sotzcn. dom produzleren wlr elno
ten lange Vldeo vier Mlllionen BRAVO: Was bracfite dlch ccchttolllge TV-Show und
Oollar gekostet, Trotz eoln€r sultl dlo ldeo
ldee ttlr
lllr 'ätren ümora.tttc o,
Entachuldlgung wegen der rü- Für den Tanz mlt den lndia- n6mer: *nr "Jambo'? mtt ,somur.l" dle dummen, gcllon EEAVOj welcha. quqlk Ipil q!:o.EA!
eilvtt!,
den Video-Szenen schoinen Ml-
chael dle Reaktisnen auf dae Vi-
n€m mu8te irllchael volle fünf , oüü--t*u"iä auioiä sctrinöi ginoämd. Docä ;ü ff äir.ru@f,i
nn0rllch dh Neu l(dr on Tho Bloclt von dcn
Tage proben, bie alle Detalle lm
deo mehr bawegt zu haben, als Kasten warsn. züelnochuadt,
'.. denllaulonund
BRAVO 6
BRAYIO 7
Wir haben Euch die witzigsten und heiBesten Geschenke
utcehalr
Die Teenage Mutant Hero Turtles I und ll,
Top Gun, Track & Field ll, Road Fighter,
unter den W um gelegü, wie die groBe New Castlevania und Roller Games gibt es als
, daYor Marky Marks Sneakerc, Aufkleber. Kostenlos. Einfach diesen Gut-
die geile aika-Gitarre oder Ghesneys schein ausschneiden und abgeben in allen
Acryl-Telefon - also mit- Geschäften, wo es KONAMI gibt. Dort
könnt lhr Euch die neuesten Aufkleber
- und
gewinnqn!
abholen.
Oder dresen Gutschern etnschtcken an: KONAMI. fostfach 560180,
6000 Frankfun 50. Frankierten Rückumschlag beilegen Namen und
Adresse deutlich auf den Bückumschlag schreibon Schnell orhälst
total ! Du 3 Aufkleber zugeschickL solange der Vorrat ret
Nur nchtrg lrankrerte und mrt Derner Anschrrft adre
Turtles-Action :"_1.-s: ---- -K-----"
-?
§:d:ibe-anrwonet' "-"'

o
-nl IL
oo
_-.i __i_
I
o
TI
g

Holt Euch
die Turtles!
KONAMI hat die verrücktesten
Abenteuer der Turtles als Video-
spiele:
Ganz neu TeenageMutant
Hero Turtles das Arcade Game
für Euer Nintendo-System.
Fall of the Foot Clan f ür Euren
Game Boy.
Teenage Mutant Hero Turtles I u. ll,
das Talking Game, als LCD-SPiele.
Michelangelo, Donatello, RaPhae!
und Leonardo nehmen es mit
jedem auf, der nichts Gutes im
Sinn hat.
Da fliegen die Fetzen!
Teenage Mutant Hero Turtles -
(, der Kino-Hit aus den USA.
!
9.
CD
o o.§
Als superstarker VideospieleS paß
ä e.99
von KONAMI.
Es*§

Dle echarfe adldas.Lederlacke George Hhhade Tourlacke Bowiee,Tin friachlne"-Jeansjrcke Das echarfe Haegolhoff-Teil Patrick Bache
E,lAvlO O
BRAYO.AUFKIÄRUNG

kann? Komnrt der AusfluB yielleic*rt steflen, ob Du z B. an einer lnfektions- Sie winkte ab und sagrte:
"Das
schaffst
Yon der Selbstbefrledigung? Wird krankheit Deiner Unterleibsorgane lei- du ja doch nicht!"
mich der Arzt danach fragBn? Fast dest, die durch bestimmte Eneger her- Die anderen feuerten mich an, ich faB-
alle aus melner Klasse haben schon vorgerufen wird. Unbehandehe Erkran- te Mut und ging auf sie zu. Gelassen
die Regel. Kann es sein, daB sie bei kungen des Unterleibs können chro- blieb sie sitzen, so, als ob ich nur SpaB
mir nicht kommen kann, weil ich die- nisch werden und zur Unfruchtbarkeit gemacht hätte.
sen AusfluB habo? ftihren. Du solltest Dich deswegen auf Der Rest ging recht schnell. lch nahm
feden Fall untersuchen lassen. Der Arä sie auf den Arm und trug sie zum Bek-
Viele junge Mädchen haben vor Ein-
wird Dich nicht nach Selbstbefriedi- kenrand. Nie hätte ictr es gerragt, sie in
tritt ihrer ersten Periode einen weiBli- ihren Klamoüen ins Wasser zu werfen.
chen AusfluB, der WeiBfluB genannt gung tragen, weil ihn das nicht interes-
siert. Er wird nur von Dir wissen wollen, Doch jetzt war alles zu spät. lch bekam
wird und als Vorbote der Periode ange-
ob Du Deine Periode schon hast, ob Du einen StoB und wir lagen beide im Pool.
Deinen Körper so zu akzeptleren, wie er doch Angst, daB ich yor meinen El- ja nur benutzt, utn nach auBen hin als sehen wird. Du beschreibst Deinen Mein erster Gedanke war, jetzt friBt sie
Dir von der Natur gegeben wurde. An- tem mein Schwnlsein nicht länger AusfluB als gelblich und als ziemlich sexuelle Erfahrungen gemacht hast
vertelgen kann. Normalerreise ,normal" zu gelten, nicht fair ist. Nach- und ob Du an Beschwerden leidest. lm dich auf. Doch das Gegenteil geschah.
dem kannst Du nämlich nichts daran. dem Du aber schreibst, daB Du ein gu- stark, so daB Du Tampons venrenden
kann ich mit meiner Mutter liber at- übrigen bist Du mit 13 Jahren im norma- Sie lachte so, als wäre das die normalste
Erst wenn Du soweit bist, wirst Du zu ei- tes Verhältnis zumindest zu Deiner muBt. Dein AusfluB kann harmlos, aber
lce rcden. Doch lc-h glaube, sle wäre len Durchschnittsalter, was den Eintritt Sache auf der Welt gewesen.
ner engeren Beziehung zu einem Jun- Mutter hast und sonst über alles mit ihr auch ein Zeichen für eine körperliche
gen fähig sein. Dann wirst Du auch et- gpschockt, wenn ich es ihr sagen der ersten Periode anbelangt Manche Dieser Sprung ins kalte Wasser hatte
Störung sein. Dies !äBt sich nur durch ei-
wärde. Wahrcchelnlich wäde sie reden kannst, solltest Du Dich ihr anver- Mädchen haben sie allerdings schon sie wohl von ihrem hohen RoB gehott.
was empfinden, wenn er Dich streichett, ne ärztliche Untersuchung abklären. Du
mich sogar hassen. AbGr ich kann ja trauen. Es wäre viel schlimmer, wenn mit 1 1 oder 12 Jahren, andere erst mit Susan war jetzt eine völlig andere ge-
und keine Angst davor haben, daB er solltest Dich daher von Deinem Frau-
Dich abstoBend findet. Wahrscheinlich nicht mein Leben lang daräber Deine Eltem hintenrum erfahren wür-
enarä untersuchen lassen. Er wird fest- 14,15 oder sogar 1 6 Jahren. worden. ln den letäen Stunden der Par-
schweigen. Wie kann lch es meinen den, was mit Dir los ist. Sie würden ihr ty war sie ausgesprochen fröhlich, ja so-
bist Du einfach noch zu jung dafür, und Eltern beibringen, ohne daB sle Vertrauen in Dich verlieren und Dir gar recht übermütig.
Deine Hemmungen, mehr von Deinem mich ablehnen? Odcr soll ich bes- nichts mehr glauben. Deswegen sprich Am nächsten Tag woltte ich sie unbe-
Freund zuzulassen, sind eine Art von ser schwe§en? mit Deiner Mutter und sage ihr, wie es dingtwiedersehen. lch ging zu Maik, und
unbewu8tem Selbstschutz, auch wenn ist. Wenn Dich Deine Ettem lieben, müs- sie war wirklich auch da Wir kamen lok-
Du meinst, daB es an Deinen häBlichen Du weiBt genau, daB Du homosexuell sen sie Dich in Deiner gesamten Per- ker ins Gespräch, und dabei brachte ich
Schamlippen liegt. Vielleicht denkst Du bist, und stehst auch dazu. Du hast den sönlichkeit akzeptieren, und dazu ge- die Rede auf den Vorfall von gestern.
mal darüber nach, welche Vozüge Du für Dich richtigen Weg gefunden, wei! hören auch Deine sexuellen Neigun- du wirklich immer unschul'

lMs vtELE Die Vorhaut ist immer an einer Stelle


durch ein Hautbändchen mit der Eichel
verbunden. Probleme entstehen nur
hast und ob Du das Problem mit Deinen
Schamlippen nicht überbewertest.

MEI]IE TUTTER
Du auf andere Weise nicht glücklich
werden kannst. Das ist trotz aller Pro-
bleme, die Du schon hast und noch ha-
ben wirst, malzunächst das Wichtigste.
gen. Es kann schon sein, daB Deine
Mutter zunächst mal geschockt sein
wird, wenn Du Dich ihr eröffnest. Aber
ich glaube nicht, daB eine Mutter ihren
"SchmeiBt
dige Mädchen ins Wasser?" fragte Su-
san und lachte mich voll an.
Maik, der im Nebenzimmer beschäf-

NICHT dann, wenn die Vorhaut so eng ist daB


sie nicht über die Eichel zurückgezo-
gen werden kann (wenn das Gtied steif WÄNE OESCHOCT§
Jetä kommt es natürlich darauf an, wie
Du Dich Deinen Eltern gegenüber.ver-
hältst. Du bist bisher, um sie zu scho-
Sohn haBt, nur weil er homosexuell ist.
Homosexualität ist nach heutiger An-
NUN Mff EINEM TANGA
tigit war, antwortete für mich: "Ja, er ist
immer ein vollkommener Gentleman!"
Dann kam er raus und verabschiedete
lrlUE, 19: Selt ich 15 bin, weiB lch,
ZU FRAGEN ist). Dadurch bekommen die Jungen
Entzündungen und haben Schm erzen
bei der Versteifung des Gliedes und
daB ich homoEexuetl Hn. lch habc
auch schon scxuellen Kontakt mit
nen, auch mit Mädchen zusammenge-
wesen. Aber Du spürst immer stärker,
schauung eine von möglichen Spielar-
ten in der menschlichen Sexualität.
Auch wenn homosexuelle Männer im-
BEKLEIDET SETZTE SIE sich für eine Stunde, weil er etwas in der
Stadt zu tun haüe.
Jetzt waren wir beide allein im Haus.
ilännern gehabt. Damlt meine El- daB Du das nicht länger durchhalten
beim Geschlechtsverkehr. Bei Dir
scheint aber alles normal zu sein, und
Du brauchst Dir keine Sorgen zu ma-
tcm davon nichts merken, bin ich
arrch rchon mit Mädchen zuram-
kannst, weil bs Deinen Gefühlen wider-
spricht und sowohl Deinen Eltern als
mer noch unter Diskriminierung leiden,
ist die Toleranz insgesamt doch gröBer
geworden. Ab einem gewissen Alter ist
SICH AUF IWEINEN SCHOSS Nach einer kurzen Weile kam Susan wie-
der auf das Thema Diesmal wollte sie
wissen, warum ich es gemacht hatte.
mcngcwc3on. Jstzt habe ich aber auch den Mädchen gegenüber, die Du jeder Mensch fi.ir sich selbst verant-
chen. Du wirst ohne Schwierigkeiten lch zuckte mit den SchuJtern und wuB-
PAilNETITKOilDOM s begann auf einer der vielen daraufhin ganz lässig zur Antwort.
Geschlechtsverkehr haben können wortlich und die Umwelt, wozu auch die te eigentlich auch keine Antwort.
Eltem gehören, muB die Entscheidun- Gartenpar§s, die bei uns im Doch Maik sah mich nur mttleidig an
KATRIN, t5: llCn Frcund und lcüt und auch zeugungsfähig sein. Eine Sommer üblich waren. Jeder und schüttelte den Kopf. ,Keine Chan- ,Du wolttest mich ja nur nackt sehen'
dnd ch Jehr zur.mmon. Yor drut Beschneidung ist nur dann notwendig, gen bezüglich der Lebensweise - also
kannte jeden, so daB man sa- ce, die ist viel zu eingebildetl" stimmt's?" fragite sie provozierend.
Honatan h.b.n wlr zum crstcnmel wenn eine VorhauWerengung vorliegt. -
der sexuellen Neigung respektieren. ,Vielleicht", entgegnete ich. Susan
mltrinrnder gGrcühtcn. Bli dthin gen konnte, wir waren eine Es ging schon auf Mitternacht zu, als
ln vielen Ländern wird die Beschnei- groBe Familie. jemand auf die ldee kam, im Poolzu ba- wurde mir immer rätselhafter.
drq nocft ellct guL Abor cln pear dung auch aus hygienischen Gründen
Doch diese Party hatte et- den. Kaum war das ausgesprochen, ris- Sie stand einfach auf, zog sich Rock
Tegc rpltr, eb wlr 6 noch-mal vorgenommen. Bei uns wird die Be- und Shirt aus und sagrte: ,So einfrach wä-
mec{rtar, tsrt das Kondonr g}Gd3rctr. schneidung hauptsächlich aus medizi-
T(EI]IE REOET LrJ was ganz Besonderes: Maik, in sen sich die ersten die Kleider vom Leib
re das gewesen . . ."
ffr vorstclpn nictG wic &r äbcr- nischen G ründen durchgeftihrt. WEGE]I AU§FIU§§? dessen Garten wir feierten, hatte Be- und sprangen ins Wasser.
Nur noch mlt einem Tanga bekleidet,
hrupt peslcrrn konntc. Dlocc Din- such. Seine Cousine war fi,ir zwei Wo- Alles tummelte sich dann im Swim-
gcl m0ltcn docü Hrftrnqrnlttit PATRICIA, 13: lch habe gchon lärr chen zu Besuch bei ihm. mingpool, mil einer Ausnahme, Susan. setzte sie sich dann auf meinen SchoB.
habü und ebcolut dchcr refn. Wlr E§ §TETIT EIIITG AU§ ger elnen gclbllchen Aurflu8. Susan, so hieB sie, war groB und Sie saB auf ihrem Stuhl und sah zu.
Jetzt wurde mir doch anders. Spielte sie
htbm euch nlcftt mlt rpttzcn Gc- Manchmal lst er stälker, manchmal schlank. Doch am meisten bezauberte Auf meine Frage, ob sie nicht auch mit mir? Oder was war es sonst?
gonstlndcn daran nrngcrtocficil. DUUIA tt3: Hcin Problcnr hü dr8, schwächer. lch habe auch schon Mit der Hand ging sie unter mein T-
uonn mlch mcln Fruund ltnelc{rctt, mich ihr Gesicht. lch behielt sie den gan- Lust habe, sagrte sie nur, daB das Wasser
mal Tampons äber Nacht bonutzL doch viel zu dreckig sei. Auch die ande- Shirt und fragte: du, was wir ietzt
Auch beiden Markenkondomen gibt nbhtr cmpffnde. lcft las-
lctr ruin gnr Am Morgon war er ganz gelb. MUB zen Abend im Auge.
machen?"
"WeiBt
es Versager, weil es bei der millionenfa- rc lhn trrch nur an mclnar Buren. ich zum Fraucnarzlfl Wohor kommt Maik war das auch längst aufgefallen, ren redeten auf sie eln, doch sie wollte
Mirwurde klar, daB es ihr ernst war. lch
chen Herstellung gar nicht möglich ist, Wenn er mclns §cfrcidc rchen odcr der AugfluB? Kann cs 3eln, da8, und er fragte mich, ob ich irgendwas mit einfach nicht.
konnte gar nlcht so schnell gucken, wie
iedes einzelne bis aufs letzte zu testen.
ryüran wlhdc, urürdc lch micfi näm- wcnn ich nlcht zum Arst gehe, lclt ihr vorhätte. ,Wenn du nicht allein kommst, muB
sie an meinem ReiBverschluB zog und
llc,h zu Todo rcfiImcn. lcft hlbc später mal kclne Klnder bolommcn auch nicht", gab ich ihm ich dich wohl reinschmeiBen?" rief ich.
Die Gefahr, daB Kondome brüchig wer- nXmtlcür lad übcöaupt kdnc ,gno- "Warum mir die Hose herunterstreifte.
den, erhöht sich noch dadurch, wenn tdr" Schemllppcn, und dl,r norme- Das Blut brauste in meinen Adem, mir
sie lange z. B. in Automaten liegen und
groBen Temperaturschwankungen l€rücirc ,Heincnr Sclramllppcn war jetzt alles egal. lch lieB mich von ihr
slnd rlccengroA Slc slnd hlBtbh trts anfassen und streicheln. So etwas hatte
ausgesetzt sind. Deswegen ist es emp- ü9, brarm und rclrtepp. Es slclrt lcht ich noch nie erlebt.
fehlenswert, Markenkondome nur in ckllg !u3. lc{r wer euch rchon mal Aber alles dauerte nur wenige Minu-
Apothekenzu kaufen, weil man dort da- bcim Fraucnerzt, ebcr wcgtcn ciner ten, dann explodierte ich. Susan hörte
von ausgehen kann, daB sie neu sind. rndcrcn SlcfiG. E hrt mich ebcr sofort auf und stand auf.
Hoffentlich hat Euer Mifueschick mit nlcftt derauf atrgcptrochcn, obrrohl bist genauso ein Versager wie alle
dem zeniesenen Kondom nicht zu ei- cr lhm aufgtctatlffi rcin mut. Und lcfi "Du
anderen", sagte sie sPöttlsch.
ner Schwangerschaft geftihrt. Trotz al- wotltc.us Schem nlcürts Hgoru tc{r Dann zog sie sich wortlos an und ging
lem ist die Benlitzung von Kondomen bln oc{rt vcrzwclfcltl
aus dem Zimmer.
nach wie vor immer noch die unschäd- Nachdem Dich schon einmal ein lch habe lange gebraucht, bis ich das
lichste Verhütungsmethode und bietet Frauenarzt untersucht und Deine verkrattet hatte. Als Versager bezeich-
noch dazu einen gewissen Schutz vor Schamlippen gesehen hat ohne etwas net zu werden, nervt ganz schön. Aber
sexuell übertragbaren Krankheiten. Die dazuzu sagen, kannst Du keine anoma- ietzt ist es vorbei.
Zuverlässlgkeit kann man durch das len Geschlechtsteile haben. Der Frau- Mit meiner jetzigen Freundin konnte
gleichzeitige Venrenden von samen- enarzt sieht täglich eine Menge Mäd- ich schon immer über solche Sachen re-
abtötenden Scheidenzäpfchen ganz chen und Frauen. Und wenn er Dir den. Auch wenn ich mal Schwierigkeiten
becleutend erhöhen. nichts gesagt hat, hat er auch nichts Au- hatte. Durch sie habe ich endlich mein
Bergewöhnliches festgestellt. Bei vie- SelbstbewuBtsein wledergewonnBn.
WTRDE§WCTITUil? len Mädchen und Frauen hängen die Und mit ihr habe ich auch erst erfahren,
sogenannten kleinen Schamlippen anti- wie schön es zwischen zwei Menschen
HARX, 13: Wsm bür rnrlnr Voilrlrt schen den groBen heraus, bei manchen wirklich sein kann.
zurüdcl.hc, krnn mln dcuübh re-
sogar in unterschiedlicher GröBe. Du
findest Dich wegen dieser häBlichen,
fattigen, schlappen, braunen Schamlip-
pen absto8end und würdest Dich zuTo-
de schämen, wenn Dich Dein Freund
gü? Od.r rlrd c bolm C.. dort berühren oder 6ogar hinsehen
rchlrchtrycdrrär wCr tun? würde. Du mu8t also zuerst mal lemen,

ERAVIO 6 BRAT'lo fl
Doreen L, Negast: Der FuBbal-
Fnn-CluB-l,onEruE
mann, die er wegen dem FuB- -.

t0 ,,letminalor 2"-BÜcher
ball schon nach einem Jahr ab-
brach. Seine Hobbys sind Kino,
MicJpel On*ean mit Kristy MciJicfro I in ,ün Klassem ädchen" Billard, Hardrock-Musik (am
liebsten von den Scorpions)
(Jeder, der die Nummer seiner und schnelle Autos. Eine feste
Fan-Club-Mitgliedskarte abge- ksTRBRTEFE Freundin hat er nicht. Er trägt ei- -\ I.13:ll,
druckt findet, hat gewonnen und nen goldenen Ohrring im linken
Ohr. Schreib'an: Michael Stern- as willst du einmal mit all dei- nach San DicUo, ich ging für einige Mo- 'Zwilling,e"
lch finde, daB Michael Ont-
6
bekommt den Preis zugeschickt) gezogen, vro sie ihren Ehemann i
lkean seine Rolle in ,Twin kopf, c/o FC Bayern München, nen Muskeln anfangen?" Die- nate nach Europa. lch konnte sie nicht
:
c,
Diesmal verlosen wir zehn Bücher kennen- und liebenlernte. Die bei- ^\ ED

zum inator 2"-ReiBer m it Ar- Peaks' einfach super spielt. den freuen sich riesig auf ihr Säbener StraBe 51, 8000 Mün- I G'
se Frage stellte mir mein Vater, aus meinem Kopf bringen. Zwei Jahre
nold "Term
Schwarzenegger. }Yas hat er denn vorfier ge- Wunschkind, und sind gerade da- O Johanna N., Köln:
q,
EI als ich 1 6 Jahre alt war. lch ant- später zogen wir zusamtnen. Aber es
Wer Pech hatte, kann sich den tol- mach! hat er auch Filme ie- bei, ihr Haus zu renovieren. Boorman ("Der Sma- q) wortete: will der bestge- ging nicht sehr lange gut. Barbara woll-
ragdwald") kam am 23. August baute Mann "lch der Welt sein". te ein normales und solides Leben füh-
folgender dreht?" Garmen W., Frcmd-is- E
company, walde M.D.' gehört 1966 in London, England zur q, Mein Vater schüttelte nur den Kopf und ren, ich war ausgeflippt, wollte Karriere
Hamburg er Lieblings- Welt, wo er auch heute noch
y"
(ä'
=,
G' seufzte. ,Dann werde ich nach Amerika machen. Als ich eines Tages Yon
Der am 4. Januar 1 949 in Vancou- lebt. Neben seiner Zwillings- q) gehen und in Fllmen spielen. lch möch- Dreharbeiten nach Hause kam, war sie
mal Eure ver, Kanada geborene Michael wegen Per- x
Nummern! Ontkean hat schon seit seinem nell Roberts. Habt lhr seine Au- schwester Daisy hat er noch U2
q,
te Schauspieler werden," setzte ich in eine andere Wohnung gezogen. lch
01 .01 6.028 togrammadresse und ein paar a,vei ältere Schwestern : Cateri - eins drauf. ,Du willst nach Amerika ge- hatte das Gefühl, ein Teil meines Kör-
01 .133.619 fünften Lebensjahr mit der wissenswerte Facts über na (Schauspielerin) und Talcha
o,
pers sei weggerissen worden".
01.226.105 01 .335.601 Schauspielerei zu tun. Damals (schreibt Filmscripts). Schau-
=t
E
GI
henl? Du lieber Hlmmell Es wäre bes-
ser, deine Mutter würde mit dir arm Arä Schmunzelnd dagegen erzählt fu-
921.592 01.577.919 spielte er in der Theatergruppe ihn?" Sabrina E., München E
Gt
gehenl. So schildert Mega-Star Amold nold immer wieder db Geschichte aus
244.228 694.54tt seines Vaters. Seine zweite lang-
spieler Jason Connery gehört iu
seiner Mililärzeit: ,Enes Tages hatte
163.857 705.385 jährige Leidenschaft ist Eishok- zu seinen besten Freunden O =9 Schwarzenegger in selnem vor 15 Jah-
ren erschienenen Buch,Db Karriere ei- ich kelnen Ausgang, aber ich wollte zu
key. AIs ein Freund auf dem Eis
starb, gab er sein Ziel, Profi-Spie-
nes Bodybuilders" ein Gespräch mit einem Wettbewerb.lch haute ab, wurde
ler zu werden, jedoch auf. Danach "i,|ATTSCHEIBE.
..Mattscheibe" ist der Titel ei-
seinem Vater Gustav. Heute betont er: aber erwischt, als ich nachts über die
ging er nach Hollywood ,Dieser Dialog hat genauso stattgefun- Mauer zurückkhttem wolhe. Dabei hat-
und ner neuen Unterhaltungs- den. lch wuBte zu dieser Zeit schon ge- te ich den Wettbewerb gewonnen. Sie-
schlug endgültig die Laufbahn Show, die ab Frühjahr nächst-en nau, wie einmal mein Leben verlaufen ben Tage sa8 ich in Militärhaft, ausge-
des Schauspielers ein. So hat er Jahres sechsmal im ZDF zu se- würde".
bis jetzt in diversen US-Serien rüstet nur mtt einer E)ecke, einer ahen
hen ist. Wenn lhr Lust habt, als

I0
und über ein Dutzend Spielfilmen Einige Jahre später land sich Arnold Steinbank und last ohne etwas zu es-
Kandidat mitzuwirken, solltet zum Kotzen. Er lebte in München, trai- sen. Aber es machte mir nlchts aus, ich
mitgewirkt. Zwischendurch fand lhr Euch bis spätestens 10. Ja-
er auch noch Zeit, zwei Gedicht- nierte bei seinem besten Freund Albert hatte meinen Sieg in derTasche und es
nuar'92 (mit Foto und Telefon- Busek. Amold beschrieb sich so: ,,lch war den Preis wert. Als ich immer er-
bände und Bücher zu veröffentli- nummer) bewerben bei: ZDF,
chen. Hier noch seine Auto- war körperlich voll entwickelt. lch f ühhe fo§reicher wurde, bekam ich in der Ka-
Kennwort: Mattscheibe, 6500 mich allen überlegen. lch war ziemlich serne sogar einen Kraftraum elngrerich-
grammadresse: Michael Ont- Mainz 500. Voraussetzung ist,
kean, c/o Triad Artists, lnc., 10100 egoistisch, fühtte mich als Supelrnann. tet. lch tnrrde zum Helden".
daB lhr über Film und Fernse- lch gab mich hart, hatte einige Schläge- lm Jahr 1980 rvurde Amold zum btz-
Mit wem ist Sänger Robert Santa Monica Blvd., 16th Floor, körper-
Los Angeles, CA 90067, USA reien.lch fuhr auch vielzu schnellAuto, ten Mal ,Mister Olympla". Dabei hatte
Smith verfieiratet? pa8 ver- muBte zahlreiche Stralen zahlen, hatte er offizbll schon lünf Jahre vorher sei-
Wahre The Cure-Fans müssen si- önnt lhr heraus- ist eine Arger mit der Polizei. lch hatte das Be- nen Rücktritt vom aktiven Bodybullding
cher nicht lange überlegen! Als n, was Megan . AuBer-
dem winkt eine Nebenrolle in ei-
dürfnis, meine Männlichkeit und meine bekanntgegeben. Amold, der Perfek-
Preise winken Euch zehn Exem- macht, die ,Das überlegene GröBe und Kraft zu beto- tionist: ,Mlch packte einlach noch ein-
plare des brandneuen, zweistün- za uberfiafte Mädchen namens ner DF-Produktion O nen. Es war eine schlimme Zeit. lch mal der Ehrgeiz. lch wollte wissen, wo
digen Videos ,,The Cure play out". Anne' gespielt hat?s Birgil T., g: Schreib' schämte mich. lch war einfach ein ich stehe. Der Wettbeweö fand in Syd-
Sympatfilscä : P er n eI I Roberts lntercord,
Mit den VHS-Kassetten (Fiction München schwergewhhtiger Raufbold. Mein Le- tr€y, Australien, statt. lch hatte mir
Records) kommt lhr in den GenuB Aus der kleinen zauberhaften An- Der sympathische Schauspieler 26, 7000 ben änderte eich, als ich zum ersten Mal Chancen ausgerechnet, unter die er-
von vier absolut neuen Songs der e S., Leip- sten Fünf zu kommen. Aber dann habe
ne ist jetä eine zauberhafte Ehe- (geb. qm 18. Mai 1928 in Way- eine fes{e Freundin hatte".
Band. Die Videos bekommt lhr na- frau von 23 Jahren geworden, die cross, Georgia, USA) hat eine sehr mmy aus Seine erste ganz groBe Liebe traf fu' ich gewonnen. lch glaube mich zu erin-
türlich auch in den Plattenläden. Anfang'92 ihr erstes Baby erwar- abwechslungsreiche Laufbahn spielt der nold 1969, als er bereits ein Jahr lang in nern, daB ich sogar einige Tränen des
Schickt die Lösung auf einer Post- tet Ehemann und werdender Va- hinter sich So hat er schon als nsO den Staaten lebte und zahlreiche Titel Glücks vergossen habe. Nach der Sie-
karte bis spätestens 23. Dezem- ter ist der amerikanische Photo- Metzger, Schweißer, Hotelange- eingeheimst hatte: ,,Sie hieB Barbara gerehrung erklärte lch meinen endgül'
ber '91 an: BRAVO-Fan-Club 52, graph und Drehbuchautor Chri- stellter und in vielen anderen lobs DANA ASHBROOK undiobbte während des Sommersemc- t§en Abschied vom Bodybuilding. ]ch
Quiz für Kenner, 8000 Mrinchen gearbeitet. 1981 hat er in zweiter sters als Servlerin im ,Zuckh's', einer erhleh minutenhnge Standing Ova-
100. Wir losen die Gewinner aus.
stopher Porter, den sie erst dieses
Ehe die wesentlich jüngere Kara
Simona A. MüncJren:
kleinen Kneipe in Santa Monba. Sie tions. Es war ergreifend".
Jahr geheiratet hat Der Karriere Ashbrook iJer das Gro
l:l[Autkisung au8 Heft 48ffim- v/egen hat Megan ihre geliebte geheiratet. Sein einziger Sohn hatte etwas, das sie von den anderen Und was sagt heute seine geliebte
my T.: Goldenee Kreuz. Heimat Kanada schon vor Jahren Christopher starb am 29. April Mädchen, die lch bisher kannte, unter- Mutter zu ihrem Sohn? Aurelia
verlassen, und ist nach Hollywood 1989. Sein neuestes Fernseh- schled. Man kann es als innere Wärme Schwarzenegger: ,,Der Bub hst imrner
Projekt ist die Krimi-Serie ,,FBl: q)
v, beschrelben. Barbara nahm mich mit zu seinen Kopf durchgesetzt. Sein Vater
g
The untold Stories", in der er auch E' ihren Eltern, wir verstanden uns prima. und ich wanen nicht glücklich, als er
§lnR-$prcnl als Erzähler auftritt. Pernell Ro-
berts, c/o The Gersh Agency, Inc.,
232 N. Canon Drrve, Beverly Hills,
E

C')
c
J
Baöara wuBte nicht, daB bh schon ein
erlolgreicher Bodybullder war, diese
Sportart interessierte sie nicht. Als dle
nach Amerika ging. Heute bin ich mäch-
tig stolz auf lhn. Vom Bodybuilding ha- '
be ich aber lmmer noch kelne Ahnung".
,

[-linter Enigma stecki der Er- CA 90210. USA o Ferien vorbei waren, zog sie zurück Petcr Raschnar '
folgs-Froduzent Michael önnt lhr mir sagen, wie vie-
Gretu, der seit fünf Jahren lag für 8,80 Mark ein Taschen-
le LPs die Band Glueensty-'
mit der Sängerin Sabrina bisher verüffenü icht hat?s in je-
verheiratet ist. Beide leben Sandra P., Hermannsburg annst Traumrolle:
e LPs
auf Mallorca. Hier sind sie (bei EMlerschienen): von Klaus Hoffmann: 1976 "Ternrlnatoro
\uer die drei haarsträubenden (1 984 und 1 991 )
1984 ,,The Warning", 1986 ,,Rage
Fehler entdect<t, kann a.n der for Order", 1988,,Operation:
Verlosung,ron zehn CDs ,The Li- Mindcrime" und 1990 ,,Empire".
mited Edition" {t/irgin) sowie zehn
'VIJS-Video-Kassetten (Virgin Vi- ist eigenüictr aus Ja-
sir;n; von Errigma teilnehmen. s Drury geworden, der
Sämtliche Preise srnd i/on t,/i- in der Serie ,Die leute von dor
chaelCretu handsigniert Die CDs Shiloh-Ranch' milgespieh
sind niit einern tlologramm fspei- hat?" Michaelä 8., Frankfurt
cheri:iiri) ,lersehen. tls lohni sich Der heute 57jährige Schauspieler
also initzurnaclren! (geb, am 14. April 1934 in New
Schreibt an rlen BFA\./O-Farn- York) ist noch ganz schön aktiv
Clrrb 52, Star-special ,Enigma", Ob in der Ol- oder Hotelbranche,
8000 flüncheir i 00. Wir losen aus Drury hat keinerlei Absicht, sich
Auflösung aue Heft 4g/ als Geschäftsmann zurück zuzie'
Salt'n'Pepa: X) Sandy, Zl hen Mit seiner dritten Ehefrau
Krankenschweeterrrr und A) Carl Ann, mit der er seit zwölf Jah-
ren 'rerheiraiet ist, lebt er in Hou-
Skaten.
ston, Toxas und plant, sich ein
Fiaus in [-os Angeles zuzulegen
BRAV@ i8
or zehn Jahren hat
der berühmte Maler
Frenhofer mit einem
Bild begonnen, das
sein Meisterwerk werden
sollte. Seine heiEgeliebte
Ehefrau Uz stand ihm Modell
fiir ,,Die schöne Ouerulan-
tln". Aberdann hörte der Ma-
ler mitten während der Aöei-
ten auf, das Bild wurde nie

vollendet S€it diesen Tagen


umgibt Frenhofer, der sich
auf einen l-andsitz im Süden
Frankreichs zurückgezogen
hat, ein dlisteres Geheimnis.
Jäh holt ihn die Vergangen-
heit ein, als ein Freund von
ihm mit einem blutiungen,
wunderschönen Mädchen
aufkreuä. Frenhofer läBt
sich übeneden, das Blld von
damals weiter zu malen,
diesmal mit Marianne als
Modell. Als es damit fertig
ist, mauert es Frenhofer ein.
Niemand soll es jemals zu
Gesicht bekommen. Auch
der Kino-Besucher sieht das
Meistenverk nie. Voraus-
sichtlich frei ab 16 Jahren.

rinnere Oich!" Diese


beiden Worte ste-
hen mit Blut ge-
schrieben an der
H Schlafzimmer-
Wand einer jungen Frau. Die
Frau ist tot, ermordet. ln Ver-
dacht gerät Schach-GroB-
meister Peter Sandersen,
der letzte Liebhaber der To-
ten. Die Beweise fehlen, San-
dersen setä dasTurnier fort.
Da erhält er einen mysterö-
sen Anruf. Der Fremde teilt
dem erstaunten GroBmei-
ster ilit, daB er dieses
,,Spbl" fortsetzen werde.
Und siehe da - ein weilerer
Frauenmord geschbht. Die
Polizei setzt die attralctive
Psychokrgin Kathy auf San-
dersen an. Bei beiden funkt
es, sie fangen ein Verhäftnis
wei Menechen, Yom an. Dirg Morde gehen weiter,
Schicksal gebeutelt, und immer wieder telefoniert
finden nach einigen derTäter mit Sandersen. Der
turbulenten Wirren erkennt zu seinem Entset-
doch zugammen. Frankie ist
Kellnerin in einem Schnellim- 1en, daB der Killer gegen ihn
Schach spieh. Die ermorde-
biB. Sb willvergess€n, vor al-
lem die Männer. lhr letder ten jungen Frauen sind
Freund hatte sie während ih- nichts weileres als ,,Figu-
rer Schwangerschaft verprü -
ren'. An Hand der Tatorte er-
gptt. Frankie erlitt eine Fehl- kennt Sandersen, welche
gaburt, wird nie mehr Kinder Züge sein Gegner plant. Für
bekommen können. Johnny die Polizei ist aber immer
ist gerade aus dem Knast (er noch Sandersen selbst der
saß dort antei Jahre wegen Hauptverdächtige. Zumal in
Scheckbetruge) entlaes€n seiner Wohnung Fotos der
worden. tm Crefängnis lemte Ermordeten gefunden wer-
er kochen, nun iobbt er als den. Sandersen wird verhaf-
Koch im besagten Schnell- tet, aber er entreiEt dem Cop
die Dhnstwaffe und flüchtet.
imbi8, Johnny verknallt sich
Er steht seinem Gegner ge-
sofort in Frankie. Sie hat aber genliberund erkennt, daB die
eine Mauer um sich aufge- Geschichte vor rund 20 Jah-
baut, täBt keinen an sich he- ren bereits angefangen hat-
ran. Johnny aber gibt nicht
auf, [äBi sich kteine liebens- te. Voraussichtlich frei ab 16
werte Tricks einfalhn und Jahren. ln der Hauptrolle
Itat Er{olg. Rührendes Hap- ,,Highlan der" Christopher
pyend, Glänzend die beiden Lambert. Seine Ehefrau Dia-
Hauptclarsteller Michelle ne Lane spi€tt die Psycholo-
gin, Die beiden sind seit drei
Ptertler und Al Pacino, Mi'.
chelh wird bereits als Favor- Jahren glücklich verheiratet.
itlrr für den ..Oecar i992" ge-
handelt. Frei ab '!2 .Jahren. Die ÄuflösunE unseres Preisrätsels tindet lhr in BRAVO Nr. 2
BIrArro 25
i
Klar: Gewohnheiten bringen Sicherheit, weil man sich nicht anpas-
sen oder umstellen muB. Allerdings auch Eintönigkeit und Lan-
geweile. Dieser Test sagft Dir, welcher Lebensstil Dir mehr liegt. . .

n den Culver Studlos In { Wie deutest Du diese


Culver OtL Kallfomlen It Geste?
lst Brandon, der am 17. Eure Antworlen ouf Mor- .rj- Das Mädchenmöchte eine
November 15 Jahre alt Freundin zum Lachen bringen
wlrd, schon helmlsch. §s FroEe in BRAVO 45 O b) Sie will unbedingt auftallen
Hler stand er für ,8ay- Marky, du hast einla$ alles, was ein perleher c) Sie rst einfach nur spontan
watch" vor der Kamera, und nun Boyhaben muß.lctr hätte nie gedadil, da8iemand
besser ist, ah die New Kids!Aber du bist besser, 0 t, Wie oft sollte sie sich mit
sogar viel besserl lch mu8 garu ehrlich sagen, daß
du bei mir die llar Kids von ihrem ersten Platz gr
Z. ihrer Freundin treffen?
lärfi seit September Freltag holt hastl Nun bist du melne ilummer eirs!!! Du
t1 a) Vielleicht zweimal in der Woche
abends mit m US- bist echt voll sexy! lch sehe sehr gerne die Bilder
Drei- bis viermal pro Woche
Femsohen. TJ, el- von dir, wenn du in deinen Cahin Klein-llnterho-
Möglichst jeden Tag
n€n Yon drel Jungs, die Frank sen aul der Bühne stehst und dein super-süBes Lä-
lambert (Patrlck Dufty) mlt ln die cheln elnsetzl! Du hast einen ine Super-BoÜy, du 1l Pause auf einer Rast-
neue Ehe gebracht hat. Seine
Frau Carol Foster (Suzanne So-
hast ehrlich was zum zeigen. J. stätte. Was geht dem
mers) hat in der Szene StreB mit
Tinu ( l1), Dortnrunl Busfahrer wohl gerade
elner lhrer drel Töchter. durch den Kopf?
Die Einstellung muB mehrmals kh finde gut, doß Du .l- a) Diese Pausen sind immer
viel zu kurz
wledertolt werden, und Brandon
sleht schon gelangyvellt aus.
uor Drogen wornsl bald weiter!
Dann endllctr kommt eine 4{iml- lch finde gut, daB du in deinem Song die

Brandon (rechts oben) in,step by Step" mit PatrickDuffy & §ü;;;§cil; Vor der Garderobe
nütigp Pause. WIr begleiten
Brandon in dle Kantlne, wo er ei-
,Good Vibrations' yor Drogen warnst.
Deine Muskeln und dein ganzer Body )\
.)
ne Cola, Hamburger und Pom- sind total sery. Wenn du auf der Bühne Mil dem Bue durch
me8 frltes bestellt AnschlleBend deine Muskeln anspannst, deine Jeans
führt er uno in eelne Garderobe, fallen läBt und deine Calvin Klein-Un- *.
^ eine schöne landachaft
Brandon im dle lm zrvelten Stock von Stage 6 terhosen zeigst, sind ich und sicherlich fahren - wäre das ctwas
Blumenhemd llegrt Neben einem Make-up- auch alle anderen Mädchen verrückt für Dich?
und mit küreer Tisch gtGht in dem kleinen Zlm- nach dir und total happy. Deine Kunst eher etwas ts
gegcftnittondr mer nur noch elne Couch und ein des Tanzens, Singens und Lächelns ist
Hasrcn hält I Femseher m lt Vldeo-Recorder. der pure Sex. Es ist ein wundervolles Marlry
Mark nz aut meine
seinrrr Bonzc- oHaet du dlesmal meinen rlch- Gefühl, wenn ich dich in elner Zeit-
nerfiAYO{[o, tigen BRAVO-Otto mitge- schrift oder am Femseher sehe, oder c) Das kann sehr reizvoll sein
dcn lr lür ,Bay- bracht?" neckt Brandon mlch zur wenn ich einem Song von dir im Radio
watdro von Brcü
ertlolt
Begrü8urc. Er splelt damlt auf
dle Verwechalung belm letzten
zuhöre. Du bist sexy und der netteste
f, Was möchtest Du zu
I Mal an. ,,lch muB leden Morgen
und süBeste Boy, den ich kenne. lch bin
auch eln groBer Fan von den New Kids. tl. diesem Girl sagen?
um 6.30 Uhr aufstehen, was lür Donnie ist mein Ueblings-Kid, und er a) "Willst du etwas verbergen?"
melne Mama Schwerstarbelt bo- soll nicht glauben, daB ich ihn nicht b) ,,Diese Gummibärchen werden
deutet, denn ich schlafe Immer mehr gut finde. Ric'ardo, Ik$lau auch immer gröBer , .."
bls aul den letzten Dräcker. Frtih- ,,Glöst du mir mal'ne
r+ stilck fällt flsch. Wenn ich hbr an- Marky ist mein Traummann, weil er gut Stecknadel2"
kommo, schnappc lch mlr elnen aussieht. Er hat ganz süBe Augen, vor al-
Teller Müell. Um 7.15 Uhr gshen lem, wenn er lacht, einen tollen Oberkör'
wlr aus dem Haus. lch muB ab per (Bizeps), und am bestens finde ich G Welcher Meinung stimmst
8.00 Uhr lm Studlo abrufberelt es, wenn er vor den schreienden Mäd- ll r Du am ehesten zu?
seln. Danach habe lch mlnde- chen seine Hose fallen läBt! lch bin der il-.Man sollte möglichst viele
slens zwei Stundcn Unterrlcht. felsenfesten Meinung, da\ Marky Mark '-'t' Freu nde und Bekannte haben
Dle erwachsenen Schauspleter (obwohl ich schon seit zwei Jahren ein b) Wenlge zuve/ässige Freunde
kommen nlcht vor 10.00 Uhr. Je abso/uterNeuv Kids-Fan bin) die Kids be- sind wichtiger als ein
nachdem, wie sie mich brauchen, stimml bald verdrängen wird!!utu, groBer Bekanntenkreis
Hausaufgaben überwacht von Mama (u.) & TV-lGtze holen sle mlch aue dem Unter- Dcssuu c) Nur zu zweit macht das
rlcht heraus. Da wlr feden Tag Leben wirklich SpaB
Einer, der Catvin Kleir'Unterwäsche hezeigß,
drehen, kann lch meine normalä ist lür mich niüt sexy! [la8 Marky Mark der Bru-
Scfiule in Hermoaa nicht besu-
chen. Momentan werde lch hler in
der von Donnie ist, habe ict ehrlictr nicht gewu8t.
TESTAUSWERTUNG ,5-25 Punkte
Geschlchte, Psychologle und An Marky Mark wärde ich nicht im Traum denken. Dein Leben isteine Mischung aus lieben
tur mich kommen nur Donnie, Jordan, Joey, Jon Testpunkte
Mathematlk untenichte[."
Sitzt du allein? oNdn, da alnd -
und Oanny in trage. Frage Antwort
bilitrnu (lJ), Ilortl. ö.stanriclt
noch ein paar andere Klnder yom
b_-_e
Set. lch kann es leum melrr ab-
rYarten, bls ich die Hlghechool lrh finde toilry 06
30 raschst Du immer wieder mit netten
hlnter mlr hatle." tlork rum l(olren 64
41
ldeen und originellen Vorschlägen, ohne
dabei
Also, wenn ich ganz ehrlich bin: lch 36 Auf dl
finde Marky Mark echt zum Kotzen. Er 30 che E
ne Hektik und Betriebsamkett. Mlt Dir
glbt total an und versucht mit seinen
gibt's immer Action!
Galvin Klein-Unterhosen eine gute
Show zu bieten. lch linde sowas total
hirnverbrannt. Und sexy ist er absolut der schönste Boy der welt' 2-14 PunlrJ;e 26=36 Punlrte
nicht. Das ,supergeile Gesicht", das er srcfri ( tJ), Gewohnheitenfindest Du nlcht langwei' Eigentlic gTaPeten-
immer zieht, ist genauso dämllch, wie lig, sondern sie geben Dlr das GelÜhl von wöchsel, Lebendig-
Värtrautheil. Und lm Alltagstrott lindest keit um Einerssits,
er selber. Du birt über= Du Orlentierung und Slcherheit. Deshalb weil Du vielTemperament hast Und an-
wehrst Du Dich oft mit Händen und Fü- derersetts, weil Du von einem ausgepräg'
Der Junge ist spitzenmäßig! lch linde
tticht, daß lvlarky Donnie nachmacht. Er
motürlirh $Gxy 8en, wenn Dich I Neuem
ist eben 'ne eigene kleine oder große überreden will. ichkelt?
Persönlic hkeit, Wenn ich es nicht besser Nicht ausgeschlossen. Du hast aber auch
ein biEchen Angst davor, da8 Delne "heile
wüßte, würde ich sage n, Mark Wahlberg
istder Einzige,dersich richtig und ehrliclt läufst Du Gefahr, Bekannte oder Freunde
und nicht geneNt den Fans zuwendet. Er elntach fallen zu lassen, nur weilsie Dir zu
lst nicht iibertrieben, nicltt eite/ und na- langweillg geworden sind. Ssi bestäncli'
türliclt. Das fincle ich so to// an ihm. ger im Umgang mit ihnen

BRAV(} 27
ERVIER A U GE]T 1

nichts mit persönlichen Gründen zu tun


ich verstehe mich mit meinem Bruder
-und meinem Vater nach wie vor sehr
gut. lch bin 1984 nach Düsseldorf gezo-
gen, weil dort der Regisseur Rolf Spin-
rads wohnte, mit dem ich zu derZeit viel
zu tun hatte.
BRAVO: Kannst du dich an dei-
ne erste Freundin noch erinnern?
Hape: Aber klar. Das war ein Mäd-
chen aus der Theatergruppe im Gym-
nasium. Uta hieB sie, und ich war wo-
chenlang völlig von der Rolle wegen ihr
wir haben uns sooft wie möglich ge-
-troffen, meist aber heimlich. Wir spiel-
ten damals gerade das Stück ,Cäsar
stirbt erst übermorgen", eine Satire von
zweitschechischen Autoren - ich habe
den Marcus Antonius gespielt und sie
den Löwen. Das paBte wie die Faust
aufs Auge.
me ruhig und regelmäBig und gehe in
BRAVO: Wie entstehen die mich.
ldeen zu delnen speldakulären BRAVO: Hast du Gewichts- und
Auftritten wie dem als Königin Figurprobleme?
Beatrix oder die Sache mlt dem Hape: Hatte und habe ich immer.
,modernn polnischen Duo" mit Malfünf Kilo rauf, mal runter, mal sechs
dem berilhmten Urschrel ,Hurx"? Kilo zuviel, dann müssen die wieder
Hape: Also wie wir das umseEen, weg. lmmer rauf und runter. Also, ich ha-
das dürfen wlr natürlich nicht verraten. be es längst aufgegeben, dagegen an-
Da gehört eine riesige Vororganisation zukämpfen. Richtig dick war ich aller-
und Recherche dazu, um das umzuset- dings nur als Kind
und fett.
- da war ich echt rund
zen. Alles muB natürlich sehr echt und
glaubwürdig sein, damit die Leute auch BRAVO: Emährst du dich ge-
wirklich glauben, was sie da sehen. Die sund?
ldeen entstehen so nach und nach. Von Hape: lch könnte mich gesünder er-
RAVO: Überalt steht: Hape so über die Zeit zusammengetragen der Entstehung einer ldee biszur Reali- nähren. Wenn ich zu Hause bin, versu-
hatten. sation vergehen manchmal bis zu arei che ich schon, hauptsächtich Gemüse
Kerkeling übernimmt 1 992 Jahren. Die ldeen haben sowohlAchim
,,Wetten daB . . .'von Tho- BRAVO: Woher kennst du dei- und Obst zu essen, auf Fleisch und auf
als auch ich, zudem gibt es bei Radlo SüBigkeiten zu verzichten und mög-
mas Gottschalk Was nen Dauer-Partner und Planisten Bremen, bei denen ich sozusagen noch lichst wenig fette Sachen zu essen.
sagst du selbst dazu? Achim Hagemann? angestellt bin, unsere Redakteurin, die
Hape: Seitdem ich denken kann. Wir Wenn ich aufTournee bin oderan einer
Haplr: Also, ich würde es mir auf je- Birgit Reckmeier. Dann gibt es das gan- Fernsehsendung arbeite, ist das natür-
den Fall überlegen, wenn ich mal ge- waren schon zusammen im Kindergar- ze Team, das die Sache diskutiert und
ten ttnd in der Schule, wuchsen, nur lich sehr schwer durchzuhalten. Da
tragt werden sollte. Bisher hat das kei- dann versucht, sie langsam aber grÜnd- schiebste halt das rein, was eben gera-
ner getan. durch etwa 5O0 Meter Luftlinie ge- lich umzusetzen. de zuf der Speisekarte steht oder in der
BRAVO: Wann und wo hast du trennL gemeinsam auf. BRAVO: Wie fllhlst du dlch, Garderobe angeboten wird.
dein Blödler- und Komödianten- BRAVO: Hast du auch einmal wenn du ln Verkleldung vor die BRAVO: Wirst du nochmal, wie
Talent entdeckt? Musikgemacht, da du heute noch lpute trittst, denen du ln dlesem ln den letzten Jahren, die deut-
viel singst? Momentvorspielen muBt, du selst sche Vorentscheidung zum
Hape: Schon im Kindergarten mu8 Hape: Ja klar. Wir hatten am Gymna-
ich mit meinen blöden SpäBchen die wirklich der, flir den sie dlch hal- Grand-Prix- Sch la gerwettbewerb
Kindergärtnerin zur WeiBglut getrieben sium eine Schülerband, die hieB ,Ge- ten?
sundfutter" die Musik war total moderieren?
haben - das behauptet zumindest mei-
schräg. Wir war Hape: Also, während man das Hape: Also, die ersten beiden Jahre
ne Mutter bis heute vehement. Nein, macht, ist es einfach ein irrer SpaB, vor hat es mir sehr viel SpaB gemacht, das
richtig ging's erst in Recklinghausen am war eine Geiger
Trompete, Saxo allem urenn man merkt, das funktioniert dritte Mal habe ich es bereut. lrgendwie
Marie-Curie-Gymnasium los. Wir hat- und die Leute fallen drauf rein. Aber da- hatte ich immer gehoffi, daB die Lieder
ten dort eine Theatergruppe, in der ich halbes Orcheste
ßig durch den Kreis Recklinghausen ge- vor hat man ziemlich viel Muffe und da- mal besser werden, aber die werden
schon damals mit meinem Freund und nach denkt man sich: Oh Gott was pas- wohl nie besser. Aber es war schon
heutigen Partner Achim Hagemann so- tourt sind. Wir haben damals sogar eine
LP gemacht - selbst finanziert und ver-
siert jetzt da tuckert das Herz dann
- ganz angenehm, und vor allem ist so ei-
zusagen ,tragende" Rollen hatte. Das schon aufganz hohen Touren. Aber der ne Moderation viel einfacher als die
war eigentlich der Anfang. trieben. Das Teil hat sich immerhin 4O0
Ma! verkauft, also ein Riesen-Hit . . . SpaB übenriegt. Produktion einer,Total normal'-Sen-
BRAVO: Erinnerst du dich noch BRAVO: Warst du ein guter BRAVO: lnmlschen kennt dich dung. Man geht da yiel relaxter ran, hat
an deinen ersten öffentllchen Schüler? ia ledea Klnd, kannst du da über- mehr Platz ftir lmprovisationen und
Auftritt? haupt noch solche Aktionen wle kann häufig sehr spontan sein.
Hape: So kann man das eigentlich BRAVO: Vor kurzem hielt sich
Hape: derwar 1982 beieinem öf-
Ja, auf keinen Fall sagen, also, ich bin zruar z.B. Könlgin Beatrlx durclulehen,
fentlichen Vorsprechen im Sprung- in der Schule nie durchgefallen, aber so ohne erkannt zu werden? o
hartnäclrlg das Gerücht, du wür-
brett-Theater in Köln. Dort waren der das Gelbe vom Ei Hapc: Ja, es dest vom Verlassungsschutz wo-
Achim und ich, haben ein Lied vorge- war's auch nicht. wlrd immer gen delner angeblich beleldigen-
führt - dabei habe ich mir den Zahn aus- Mein Abi habe ich schwieriger. Wie den Skgtclte obselvlert . . .
geschlagen. lch habe irgendwie das Mi- aber immerhin ich bereits sagte, Hape: Das lst Quatsch, das hat einer
kro nicht aus der Halterung bekommen doch mit Noten- werden dle Vor- ich hab€ mit der Polizei oder
und mir dabei den vorderen, linken durchschnitt 2,3 bereitungen lm-
erfunden
dem
-
Verfassun viel
Schneidezahn rausgeschlagen. Seit- hingelegt. Das mer länger, dle zu tun wle jeder lich
dem habe ich eine wunderschöne Jak- hätte zwat f ürs Verkleidungen nichts, oder ich raf-
ket-Krone da drauf, die alte halbe Jahre Studium gut ge- müssen immer zettel, wenn ich melnen BMW mal talsch
abbricht und mich dadurch immer wie- reicht, aber ich ausgefellter wer- psrke - das war's dann aber auch.
der an diesen Auftritt erinnert. AuBer- wollte es auf je- den und dle ldeen
dem sind wir nicht genommen worden. BRAVQ: Engagierst du dich po-
den Fall als Enter- besser werden, lltlsch, glsgen Ausländerfeindllch-
tainer versuchen, damit alles niet-
studieren hätte und nagelfest kolt oder lm Umweltschutz?
ich dann immer blelbt. politisch nicht en-
noch können, BBAVO: Ws g eressiert. Gelder
sind wir am Anfang vor 11 Leuten auf- wenn's nicht ge- bcrcttegt du n wenn, würde ich
getreten, nach ein paar Tagen waren's klappt hätte. das nicht an die groBe Glocke hängen.
dann 20 Leute und.am Ende des zwei- dlch elgentllch lch habe mal was für dle Kinderkrebshil-
BRAVO: \tar- aul delne Auf-
wöchigen Engagements dann sage und fe gemacht, auch für die AIDS-Hilfe. Für
schreibe 1O0 Leute, die kamen. Das
um bist du vor tritte vor?
Programm hatte damals noch keinen elnigen Jahren Hape: tch me- §
Namen, hieB einfach Hape Kerkeling- von zu Hause ditiere, 't
t

setze q
Show und bestand zum Teil schon aus auEgezogen? mich ruhlg hin,
Sketchen, die wir bis heute im Pro- Hape: Das mache autoge-
h
s
Ll
gramm haben einfach Sachen, die wir
- hatte eigentlich nes Tralnlng, at-

BRAYIO 29
:)I; 'T}ATTHFI
uuep trs6ueq BUn ue urq! taq asrr?,! LtoA rl:)n:l urJA.ropaf iji?/r, |t-)Llrt jllo/n Lt€'l.i -LlO)l I)7' t.t-ili Uil rri1fttti?:,f 1(ijiri iir j litii
tsai//os

a>
nCI .!apolurrajg lrlc!'-l utql tag qo -as Llcnl Jql :uo ot/,\'-roclll-tE(j uapar UeLtaSaUqB lilll],r-rt? f) ).Se!)l .tOr.ili)!; ),
4tU uap
' ttc!6 lsrasstana6.lan pun 6un uq016 .r a [) u e u t o l LrJ t] LU Lil O i.i ire] u t a ;lf .JLtOl,cl Glrli?l)i j)lr; ijEililit:j I ):trt )til ittr:
t
-t Ll l loi l l o !;
-,as .tot Jau!as nz qctlulaq re8os Asr!.18, rrG
l
']Llois lllsnsJortS eLUaLl-L r_urtz .ta ati^ - . ula'i n7 aL,lpFj JaUtas ilt .taLl_l'_r-il 'l.sl.ll)ilr;
ula so o qceu uLlt lsroruords n0 O 'uaputrnzsnelaLl LUtl lllo/,\ UaDuUQral,
+Lr

i \'Ulr a
'tlctJlsünlqcs -ioir l-riJ iti?tltof:,2 nz aqar-i l:)Jii:t Lii;
r
lsr ueqaEran uoqcs Ja gep 'ua4rau; ua[J urESriz ainutru ala :.t opal Lra]s;qat
\q/ uauta l.,oJos
rail]
aqaz
snP qclo
't6p1ttrcs
punau ulacj uual\ o
jlicns ttre;a;6 splg uarapue otp uallos UV
asetp lny 'ua6ny uap sne apunä
LüElLl! Bep 'leurrou 61119r, aqall )au@
t-turF)ag nz sa isl sDulprallV .LtaclELl ap
I
'
i L! Lt 6 a r 1 n (, D rJ i-i ) ül J a (i n i Lr.) [] s.l r.rt
s; r
I|
allj LlSlfr LUAD Ug .r>lLlnri la[J irjt lli]r-r
r
-_i

\:ä kÄz$
lsga// ta1tuau ylctLt iaiBnUt UAU-lijl 3Pi.liA piJOfJLlijl t.li,OLt .tA
-as outaä punarj rraulao lggl ncl -una:j aulac pun sÄqqoH autac ,rlclfj fJErr 'ieLl ilesaf; ltC .la lLlo/ÄQn'sED nun
illU pun lurt/cs ]ne wLlt ts6/ol ne C )U \laz 6nuaD utLpallatu\ L.lone isa:i - asneFl nz iristU jsr lo Jaqe 'Llp ,ll-ll ,trt
su!9 arapue ragn lqcalqcs -llos nO lso]llos uaqaOlne LlLlt.lnJ. sallp l.s,.rrl.r un$eZ utaDuet Ltoel.l uapa r rr_rrlt
punarJ uraulac roA lsapei nG iqclu qone nC atn 'osneua9 ueqa6 ]l[l pun LlalL,ln, uLlt iSe]tiJ(rul 'l_ul_|
QirEu
llellsocl no a
lsJUtA LlAlrAqtoJ::l autas Llcne lauuEd uap ]L.lcnsuqas nc-l lseLl ']Llolri rlapUrtl§j
o lelqsBaq ueu gnuJ 6unq avaA ualn6 ioLla ul teed ula uLil nC isLlats u.rnE>i 'rlo)l

\äyfu
Uofos rlclg Ja Uurep 'suaqaq;ny euaqauliagn qcrlluaD -XAISUAUJtllesnz U.lLll +1,-Lt r,lAZ aZUefi
la!^ ;a6eula6ulJ uauaqcolga6qe -!o ]L,l3nsjart3 ls! uup/,^ qp Jaqv .ual alp ualsclatl up ]saiL,lcou.t '[junoj:J
§-,aa uaura ;ardsrag tunz agm a6ulg aqc -ards alloU apunsaD aula cslE ir.,lcns

+
Jo uaulAC ul LqallJo/r UoJL]Ci sptACI taqn
-rlraqcel os tun le6os lsqceu nO -ral!3 allfos uellcsJauued routa ul iSlq nC :qOne SBrr nfJ +SUUa)l laqcts

+_b ' 'lqonsra1ts Jauta1 lta\uies\taw ,,iuaqcnelq uaqeLl nz ls6uy 'lst Ll3t1>1ongf)
ilw ues)uel -fiV ayralaiun aulos jsuonerq nO a aural a]lgL{ ats pun 'Llc!l>lJt^ ats a:}qall zueö Llotllua6ra ueur uual,^, 'urä uau
qceLu os/7 ?srraq wq rawtq uJqaw sÄog ualapue qc! uuap 'opEr.lcs iBnlqcs aiL{3eur -ra ui Ltupp JautLUi )aqe lL{onsJara a[)
% -ol!y 0g uo^ star\un w! ulc sapal
üep 'lLlctu Llcou tülaLl sep taqy .dÄ1
-wneU ua Llctl.\tm el rc ls/ tqc/a// alA a
uru r,lcne lsaulll no
-l!y\l uaua6ra uautas
-
ilu
IcnJnz ulal
rur{! se nO
l..lCl pun latAnz Sep ltut apJn/v\ uuE/
-pua0lp 'r-lceJy leusapalsa qeD Llcpu
-ec 'apJn^A lanES ats [Jep ouLlo ,ua:]
Ljcls ]L|stalqcs ostaA\iauujnc :iuua)l
]L{c!u lL{nlaC sasalp Jap 'uo[.ruplrof
' 'Iqail Llctl»lrt/ LlclQ lslrlBz'lsrran Ellqcnstela nO uua^/\ LUne)i [Llor,\ 1q16 sa pun uralqo.lc] sag
,,aleleJ aututal" -lEqJalun uaqcperu uajapue ltLU JLlaul -o.rO ura.iLlcnsJa4t3 jslslJIC alatn JnJ

-L
--..-t
Ja qo 'ua\JauJ au/u/rjs Jaulas 6uey auta ut Llclo ls,apueiy/lrat no a leru ]q3lu L.lolui au.Jnp L{cl 'ualatlloJl ,,10rlqcns Jaya L{osual:} qoe}uta
we uoLlcs no JS)IIA']€plaut )!o laq llti uauuedssne punal3 -uol nz uaqal u!ar!'ue Our; ulpuna.U L{c! JEln\" 'O6rt q?ll L alp os
uuep qcl9 ra uuaA .qaddez uaLlc uaulag JlO els gep 'u1punar3 aura4":JEM 6llqcnsra;ra 0rpuels
(-:___ -glq ula 6rqnt uql ge-l -ue tlctu uLlt alsaq aulag te6os p6gqcgpra^ nO a!p _'u!punaJJ Jaulas uon ua6alJagn
Jaqe" 'loA Llcslpu!)l 0ruann uta uallpl_l
_r 3A s a s a, o
",sleuterj
n,quJ
Jn) pun >lcilnz a6e1 rced ute LlctO aputal s///e elle puß tlclo )nl a ura6uel qcEu Llcls alu uar] (g tlli " 1, .
qalz 'Jseq pilalÄz no uuaM .)e/A rassag sa lgtam nO Jaqe tsr dÄ1 'aqall arnJ rnJ Jqelae
I ) :J ä"jf"ü3;f,!,
ialnapaq spp rr_{r Urur.lcs pun
- itaUilaEa;ag alp Llcl
uras lqclu lnlosqe essely teutas u! pun uopunls auoLlcs qcnS ]qlpJa^ alzlnu 'uaptauLlos nz uaztrdsJeeH arp
a6ueeqlou alp Bep 'r!O ilqezra ,3 als uapra/v\ ualqot6 uaollL.lcu u)nz Jt,l! 'leq L,lcou uuep qsluJ utpunaJl au
uasa/ua\uepeg 1suue), no a ars uuel 'lsuuel uaJatlloJluol lL.lclu -!aLU Slv']zlalia^ L{sllLljatz uoqss LlctLU
ua^ uur ]LlcnSJall3 au,ac nC uUa/v\ Jaqv sa ieL.l uuep'ulq qc!ljua q3l uuaÄ1Jaqi/
ls/a qc!O a/ass/44aDtan,JSr/cpr,t./ 'rua;;e roa'pun lqcetu ape.ra6 lqorvr 'sra/flaqsaqall uta sa ]st ats Jnl ,uaL,las urau :aluloLrJ Llsl pun tas asQq .lLll Llc!
aynNoA punarJ uaua] no ro^ag a Ja sei 'uerep ualuepag Utu 11;az -aDura0 sÄog uap lag oslp lst uauL{eu qo'L.lcruJ olDetl atS'apJr-l/fr LJoQ
uauutpunat! luu tlcto al alp ng ls6upcpa^ 'ualarrluazuol ualeuJou uJt lL{cnslaltf '}sqall uql -aO oul> sul LilL.ll ilLU 0e1 uais
-ßrl )apo qnp-gaulu uaua u/ a{./ae nz 'uaqe6lnesneH autag ;apdslag nC pun 1sr Ollqclm llg Ja gep 'ualjaul -L.lcPu ue pun aligLl ]qallra^.
1llcew geds )tO seAA'sp/nJa aqcew unz a1m 'sem1a ,ne qclg Uelsuv Ja pJt/v\ uuep 'leLl uJelsa6ue puaqv uq! u! L{cls ats gep 'a16es lrur
'uauew nz fiJUV UAp fie pun uaz uaJatJtuazuo»l lLlclu Llclo lsuue), no o uazueO uap uq! ÄUed rap lne lrlC pun rue>luP utpunarj alseq au
-lts nz asneH nz Japo uaqapl nz wLlt 6nua6 alu epuolq sasalp gep']slcau ]luep ;ards -!aLU sle 'luua.i1aO punaij uJau
ue ailaly euta atl )awul, llBlsuy o qceluta rlg ls!sa'1qal; qolg ra gep -!ag wnz raqe uql nc uuaM 'uarols -!aur uon ape:a0 qcrul altpLl r_{O
ir.+t '16es punalJ ulag JlO Uo arm';e63 -)az aqa!l aln3 L{cne }L{stallat^ pun
stqrnsterll tqall qclo
)a gep 'ua6es puanep JtO gnw E
uaqa6 ralca6 uap lne llauqcs urLll nC
_

]sJrM ']sqtaJuaqn i!ujep sa nc uua^l


eu.rao no a
pun '(losneua6 uatarOeaJ pun Orlqcns 'lsllPrlsno
IsaPu,,tu agß os -ral!? puls sOunp Llcne laqe) ulapue
-ran 6r;;on osle qc!C uuel ]qcnslallf rqaur tE)!u se no
,h
tl
lsaulos uaqcns urr{t taq sle
rlq laq raqa lqclu ualqoldslqcns
uaOny uap sne apunlas autal
a]]aly auta al/v\ nC ls6ueq
lBPl 'uJtl! ue
ur.lr
gDP'ts!g Ellrl)l1s
t
I
-rel!3 sep nO qo'ua6apaqn rlg
lsaulos 'lsalnulan Ulg saJapue
nO
Isuue4w
'uaqPu u!c sarapuE u!a uJLll L{cls
pleqos pun 'a16es Ja atM 'lst asnEH -rarle os no uua/v\
uaqeq laqep lqclu rlclg ra
uga ';;gm
tuap laq'uagerl utopalralurq pun 'uras qc!lpuplsra^lsqles taqep alltos
nz pUn luJal qCllIJl/v\ Ja qo 'Ualatllol]
oc{ unl no so/v\
'lsrem 6;lqcpsralga'gsapeq Jaqstq
nO uap'punan3 tuapal 1aq nO uuarJt
anaJl'laue/^Ja ueqcsJauued Jasatp
Iilat)lrs relH'nzDP
6qqcnstalrc uapel
pun saile fie Jslg no o
)ootu rl)lel6 'llPtl
-*.|{e6 uBJp re uuarvr
L- '1ne rapalm
rn
ut ePoro6 qr!s
ra ueP llru 'lt!c
*aq lirl
ePuolq sDP Pun
ua6ulrqrun uql nO
tsaPrßnn uelsge!!
r,uo
- lq)nsJarll
ro^ tslaPorg no
l-

,
.§ll9ü§rÄ S)t,lOL ü.llNl :rtro.{
Foto: INTEß TOPICS VISAGES

FPUNKI
HFLLO! I'm a 18 years otci
boy from brazil. lvrould like
lm BRAVO-Treffpunkt könnt lhr Brief-
freunde aus dem ln- und Ausland flnden.
to correspond with girls
and boys from all over the
Dle Veröffentlichung Ist kostenlos. world. My hobbys are: tra-

STAR. Schickt Euren Kurztext und ein PaBfoto an


BRAVO-Treffpunkt, 8000 München 1 00
Falls zu viele Partnenvünsche eingehen,
velling, meeting new peo-
ple, theatre and music.
Please write in english,
PUZZLE entscheidet das Los, wer veröffentlicht
wird. Rücksendung leider nicht möglich.
french or portuguese. Eric
Lincoln. SON 3OB - A-307.
Brasilia -DF, CEP 70747 -
tä,#D,ffi,Yliljfl/liflfli Brasilien

iüä'ff;* Hallo, Boys! Wer hat Lust.


einem 'lSjährigen Girl zu HILFE! lch suche Brief-
ß50ßcur{G/ schreiben? lhr solltet zwi- freunde aus allerWelt im Al-
schen 15 und 17 sein. Mei- ter von 16 bis 18. Wenn lhr
ne Hobbys sind: Musik, Dis- lnteresse habt, schreibt
co, Skateboard und Snow- ganz schnell in deutsch,
board. Meldet Euch bitte englisch oder russisch an:
mit Foto bei mir! Sisi Kor- Doreen Pfeiffer, Stra8e der
dos, IBV 10/Z Senica Befreiung 5, 0-4806 Wet-
zendorf
90501- Tschechoslowakei
Hallo, Mädels! Mein müdes STOP!!! Do you have pen
Foto täuscht, denn ich bin friends from Russia? No?
ein 20jähriges funny Kerl- OK,lcan help you!l'm a rus-
chen und suche Brietfreun- sian boy and l'm 21 years
de, die anvischen 16 und 20 old I love listening to music,
Jahre alt sind. Meine Hob- writing, travelling and much
bys: Disco, Techno und Flir- more, Write me soon in eng-
ten. Wer nicht schreibt, hat lish, spanish or german. I

selber Schuld, denn alle will answer all letters Yura


Briefe mit Foto werden lvanov, Volgogradskaya St.
beantwortet. Thomas Se- 107/49, lyumen-Ci§ 12 -
henk. Burchardstra8e 43, 62501 Z UDSSR
Welches Teil fehlt W-280O Bremen-Walle

in dem Foto von Finde heraus, was hier zu Hallo, Boys and Glrls! lch
Hi! Hast Du Lust,
1
einem
6jährigen Skorpion-Girl zu
bin ein 15jähriges Fisch-
Brad Pitt? sehen ist! Girl und freue mich über je-
den Brief. Vorausgesetzt
schreiben? Dann aber los!
Meine Hobbys sind: Lesen.
Kino und tr'lusik hören Je-
ao lhr seid zwischen 16 und 20
Jahre alt. Meine Hobbys:
der Brief wird beantwortet.
Legt bitte ein Foto bei! Ra-

MINI-,RATSEL Basketball, Lesen, Musik


und ich bin gerne mit Freun-
den zusammen. Wenn lhr
mehr erfahren wollt, dann
schreibt doch einfach mit
Foto an: lsabelle Raas, Zoll-
mona Bunse, Elchbogen
21, W-4630 Bochum 7

Hey People! Welches nette


Waagrecht: Mädchen hat Lust, einem
Gß weidenstraBe 19, CH-4142 15jährigen Wassermann-
2 Anerkennung, Ehrung, 4 groBe, I Münchenstein - Schweiz Boy zu schreiben? lhr soll-
meist schwarze Vögel, 6 Uncle . . ., tet aryischen 14 und 16 Jah-
Teil eines Scherznamens für HALLO!lch bin 19 Jahre alt re alt sein. Meine Hobbys
und suche Boys und Girls erfahrt lhr im Brief Schreibt
I Nordamerikaner, T die Haupt- bitte schnell und mit Foto!
aus aller Welt, um mit ihnen
stadt von ltalien, 8 furchtsam, den Briefkontakt aufzuneh- Jörg Nothelfer, Heinrich-
besorgt, angstvoll, men. Meine Hobbys sind: RitznerstraBe 12, W-8961
1 0 persönliches Fünryort, Musik hören, Tanzen, Buchenberg
Sport, t-achen und vieles
Anredeform mehr. Schreibt mit Foto an
Darius Pasdzior, Margerr-
tenring 33, W-4710 Lü-
dinghausen

HlLeute!Wer von Euch hat

t Senkrecht:

i,:il:ffi:il'i,f:.:33;:
Kamelart (Mehrzahl), 3 Boden-
viel SpaB am Leben, so rvie'
ich?Schreibt mir,was lhr so
macht. Wie alt lhr seid, ist
mir egal, aber für Frieden
llcfio Anzolgnn .lrüü eutgrdrlrrstl
ldgmlthFoto-
und Umweltschutz solltet
erhebung, 4 jugoslawische lnsel lhr sein: Stefanie Reipen, BlocltfilrDM
in Norddalmatien, 5 franz. Männer- Wohnheim Liebfrauen, Bet- NKOTB-V|d
«),00. d Bilcher.
trather StraBe 10-16, W- hat
Wer lnteresse mlrlSabl'
name, Noah, 9 Strom in Nordostafrika 4050 Mönchengladbach ne Schnelder, Taunusstraße 19, W€(84 Bl.
1
scholshelm o
t C'
mruEl
Hleverybody!l would like to tllJGHE allee übor Greta Garbo. loh srstlcke
'J correspond with people lm Tauschmaterial. Yor alhm von Davld Hae

i from all over the world My


hobbys are: tennis, music
and the nature. Please
aelhotf und NKOTB lneg Neumqyr, Schld'
lachstra0eg. A-6ü20 lnnsbruclt - Ostendoh

write as soon as possible.


Dimitri Verdy, 12 rue A. de
Hohrd ffi rot mlt
echwazen Süelfen, EUS dcrn Vldeo ,Bört
Exupöry, F-36200 Argen-

HAFTES!
St. It", GröBe 48, orldnal aus den U§A gügon
ton-Frankreiclr

§tlt.rSHX3PBre
t
Gebot eu verkatfrcnl Gcrald Flrchcr:Roln-
w-70§6 wernstadt-
HEY! lch bin 14 Jahre alt

xffi
Das ist ein Ameisen- und suche nette Girls und
Boys aus aller Welt Meine
gewimmel! Drei Hobbys: Tanzen, Musik hö-
ren und Eislaufen. Bitte
Pärchen sind darunter; meldet Euch schnell bei
mir, rveil rnein Briefkasten
§taufenwcg E+. W.73lB Lpnnlngen 1

eine Ameise ist allein. am Verhungern ist.


Martin, Wilhelmsburger-
Sara

Welche? stra8e 6, A-3151 Si Lieor-


gen/Stild - Osterreich

Die Auflösungen findet lhr auf Seite 44 in diesem Heft BIrAUO 43


vergriffen, Tochter, das dulde ich nicht. erhalten einen Venreis!" schrie Frau Top hineingequetscht und war auf und
Warum bist du so spät nach Hause ge- Lehmann, ,und jetzt wird gearbeitet!' davon
kommen. Kannst du dir nicht vorstellen, Sie drehte sich zurTatel um und schrieb Sber keine Ruhe vor mif, sagte
daB wir uns Sorgen um dich machen?' das Thema auf. Marc zärtlich, doch wieder zu
oben auf der StraBe angelangt waren. "komm
Morc will mit Lilli schlo- ,Und so dunkel. Und das mitten in der
ist doch euer Problem!" gab Ulli
"Daszurück
patzig
Ulli saB über den leeren Zettel ge-
beugt. Sie hatte ftir alles andere Gedan-
mir."
du mich noch, Marc?'fragte
Nacht!" sagte Ulli zynisch.
fen, sl'e will reden. Dos Leichtes Entsetzen malte sich auf ken, bloB nicht für das Thema: ,Dro- Ulli"Magst
und streichette ihn liebevoll über die
Tanja warf ihr einen schnellen Blick dem Gesicht der Mutter aus. ,Bist du gen". Die knallen sich ja doch bloB mit Brust.
von der Seite zu: du mich verar- kankl ftagte sie vorsichtig. dem Zeug zu, weil sie Angst vor der Kleines, würde ich denn
gibt Streß. Er hölt sie für schen?' "Willst
dir keine Gedanken über den Wirklichkeit haben, dachte sie. Mehr als "Natürlich,
sonst hier mit dir liegen?' Er dreht sich
das etwa nicht?" fragte Lilli, "Mach'
Gesundheitszustand von dem Mädel, drei Sätze brachte sie nicht zustande.
zickig. Bei der sponfo- "Stimmt
"ich
kann dir sogar noch venaten, daB sie ist nur frech und otfensichtlich neu- Jetzt hab' ich es aber Tanja gezeigrt, daB
zu ihr herum und schaute sie lange an.
machst mich ganz schön an, weiBt
es vielleicht heute nacht noch Schnee "Dudas?' Er begann, sie zu küssen und
nen, nöchtlichen U- geben wird. Dann wirst du dir morgen
etwas Dickeres anziehen müssen!"
erdings auch oberflächlich", und zu Ulli
gewandt: ,Wr reden heute nachmittag
ich auch anders l€nn, ging es ihr durch
den Kopf. Ulli war richtig stolz auf sich.
du
zu streicheln. lhre Körper waren fest an-
darüber." ln diesem Moment des Hochgefühls er- einandergepreBt. Seine Muskeln ange-
Bohn-Fefe ft:hh sich Lilli "Wenn
Marc mit dir Zott hat, dann laB' glaub' ich nicht! Erst bin ich bei schien es ihr ziemlich einf,ach, am spannt Alles geht so schnell, warum ist
deine schlechte l-aune gefäligst nicht "Dasund später
gor nicht wohl, Nochfs bei mir ausl" fauchte Tanja zurück
sagte Tanja zuckersüB, ,ich
Marc in der Disco. Hast du
vergessen, daB heute Freitag ist? Da
Nachmittag wieder zu Marc zu gehen,
obgleich sie es gestem eigentlich noch
er nicht zärtlicher zu mir. lch möchte,
daB alles langsamer geht, er soll meinen
"Weso?" geh' ich doch immer fort!" nicht wollte. Busen streicheln, mich anschauen . ..
mit einem Kosfen Bier die rede doch nur so, wie ihr es von mir er- ,Heute nicht verstanden?' warten, ich möchte ihn auch länger be-
wartet. Oder siehst du etua ein Pro- Lilli stand auf, grffi nach ihrem Schul- VVVVVVVVVVVVV rühren, wünschte sie sich, aber sie wag-
Sfrecke obfohren! So blem darin . . . auBef, sie schlug sich
mit der Hand an die Stim, das
rucksack und murmelte in sich hinein: te nicht, es ihm zu sagen.
witzig findef sie dos nicht.
"logisch,
ist ein Problem ftir dich, wenn du einen
,Das werden wir schon noch sehen!"
Und bevor ihr Vater noch antwoften oDos geht olles zt, Es war alles viel zu kura er urci8 doch;
wie ich seine Zärtlichkeiten liebe dach-
Minirock mit einem Mantel vertauschen
Es lcommt zum Kuoch . .. muBt. Oh, vezeih', Tanja"
konnte, war sie schon aus dem Haus.
lch werd' doch mit denen nicht dar-
schnello, dochte Lilli te sie, als sie langsam wieder auf die ,Er-
de" zurückkam.
Tanja blieb stehen und hielt Lilli am über diskutieren, warum ich gestem so
Arm fest. Die Mädchen standen sich Marc lag auf dem Rücken suchte ihre
schweigend gegenüber.
spät nach Hause gekommen bin, Hand und drückte sie leicht. es
schimpfte sie in Gedanken vor sich hin, Marc empfing sie nachmittags so, als schön, Kleine? Für mich utar "War es das!"
,Du redest wie eine gemeine Zegel das fehtt mir noch, vielleicht muB ich sei nichts geschehen. Lilll hatte sich auf sagte er, und kü8te ihre Fingerspitzen.
Wenn ich dich nicht kennen würde, hät- dann auch noch über meine Freunde dem Weg zu ihm ausgemalt, was alles Wderstreitende Geftihle, ein Cfiaos
te iclr dir schon längst eine geklebt!" reden . . . nein, danke. ln der Schule lief passieren könnte. Sie hatte Angst, daB breitete sich in ihrem lnnem ausi. Nein,
Äha soweit sind wir schon, prima" sie immer noch trotzig und miBgelaunt er sie nicht mehr mochte, daB er sogar es hat mir nicht gefallen, wollte sie auf-
fang' an!" und Ulli hielt ihr die Wange ein. lhre Stimmung sank auf Null, als die
te, und das wollte sie aufjeden Fallver- zu ihr sagen würde, sie solle verschwin- schreien, aber dann ist er böse mit mir,
hin.
meiden. Sie schwenkte um und sagte: Lehrerin in der ersten Stunde gleich Pa- den. Aber als sie hereinkam und er sie ist verletzt . . . aber bin ich nicht auch
Sprachlos musterte Tanja ihre Freun-
,Okäy, Marc, tut mir leid . . . war nicht so din. Ulli hiett ihrem Blick stand. Was
pier für die angekündigte Schulaufgabe liebevoll in die Arme nahme, atmetet sie verletzt? Aber trotzdem .. . AuBerlich
gemeint." Marc stand immer noch vor austeilte. Die Arbeit hatte sie völllig ver- erleichtert auf. ,,Komm'laB uns gleich in lag sie ganz ruhig neben ihm, lächette
mach'ich nur, dachte sie und Verzureif- drängt. ,MuB das sein?" fragte sie pat-
ihr, und Lilli beugte ihren Oberkörper mein Zimmer gehen, bitte", sagte er leF leicht, als sie antwortete: sehr . . . es
lung stieg in ihr hoch. Sie muBte schluk- "Ja,
vor und rieb ihre Stim an seiner Taille. zig, als ihr der Bogen gereicht wurde. se und faBte sie um ihre Tallle. Wider- war sehr sehr schön für mich."
ken, äusperte sich. Sie kämpfte dage- que sind wichtiger. Da geht wenigstens Frau Lehmann schaute sie vonrurfsvol!
lmpulsiv wollte er ihr über die Haare gen an, aber sie konnte die Tränen nicht standslos lieB sie sich auf das Bett glei- Zuftieden drehte er sich auf die Seite,
streicheln, sie festhalten, aber er dach- immer die Post ab. Da hab' ich meinen an: ,Na, na, du wirst sie wohl nicht ver- ten, aber kaum lag er neben ihr, sprang den Rücken ihr zugewandt und mur-
mehr zurückhalten. Sie schluchäe auf Platzl Aber . . . schon wieder kamen ihr gessen haben?" sie wieder auf. So geht das aber nicht,
te sich, wenn ich jetzt nachgebe, dann und als Tanja sie in die Arme nahm, melte: ,Noch ein paar Minuten ausru-
hört sie nie mit dem blöden Psychomist Zweifel und doch sagte sie plötzlich: ,Was denn sonst?* das ist mir alles zu schnell. lch will noch hen, dann essen wir uras, und dann ab in
weinte sie hemmungslos. irgendwie wird's schon geh'n, du
auf. AuBerdem paBte es ihm nicht daB bist ja ganz schön schlecht drauf ein biBchen reden, oh Gott, hoffentlich die Disco.'
weiB überhaupt nicht, w€ls mit "Okay,
hast recht - ich werd'mich ändem!" und "Du Ulli. So kenn'
sie ihn vor den Freunden bloBgestellt mir"lch
los lst, was ich überhaupt noch re-
heute, ich dich ja noch gar ist er nicht sauer, dachte sie, ging an's Als die beiden um die Ecke bogen, sa-
hatte. Aber ich hab'es doch auch getan, dabei lachte sie leise vor sich hin. nicht", sagrte sie immer noch relativ Fenster und zog die Jalousie herunter. hen sie die endlose Schhnge, die vor
ging es ihm durch den Kopf. Er fühlte
den soll. Alles was ich sage ist fatsch."
alles", beruhigüe TanJa sie und
* freundlich, Marc beobachtete sie. lch muB Zeit ge- der Disco stand. Ach du dickes Ei, heu-
sich unbehaglich. Ganz unbewuBt "Nicht ihr über die Schultem.
streichelte ,Du
Am nächsten Morgen gab es ein Don- -
,Sie aber nicht uns mit Arbeiten winnen, ging es ihr durch den Kopf.
"Du,
te muB Johnny aber einen schlechten
machte er einen Schritt zurück Ulli sah nenretter zu Hause. Ulli hatte unruhig quäen, muB doch ein reines Vergnügen Marc, stell' dir vor, ich hab' heute mei- Tag haben, der läBt ia niemanden rein",
machst bloB alles so schwierig. Manch- geschlafen, sich hin und her gewälä.
auf, strich sich ihre Haare aus der Stim sein." nen ersten Verweis bekommen", sagte sagte Ulli unruhig.
md klingrt das richtig aufgeblasen. Das Als dann der Wecker klingelte, fühlte Die ganze Klasse wieherte vor sich
und lehnte sich zurück mag eben keiner. Und Marc. . . er will .sie hektisch und ezählte ihm dann aus- ,Keine Sorge, der kennt uns doch",
,Wenn ihr nach Hause wolJt, müBt ihr SpaB und Action, der will einfach, daB
sie sich wie zerschlagen. Muffig tappte hin. Unruhe entstand. dich zu- führlich die ganze Geschichte. Marc sagte Marc und drängette slch an der
sie ins Bad, aber die Tär war veßchlos- "ReiB'du einen
sammen, Ulli, sonst kriegst Besuchertraube vorbei. Er hatte Ulli
die nächste Station aussteigen", rief du alles gut findest, was er macht . . . war zuerst sauer, daB sie wieder aufge-
Klausi den beiden zu. sen.,Verdammt kann man denn nie ins Venreis", ermahnte Tanja sie und stieB sprungen war, aber dann hörte er doch losgelassen, und sie hatte Mühe hinter
und ich, und dle anderen wollen das Bad? Lauter Egoisten hier!" schimpfte ihr in die Rippen. Und da hörte sie die
auch. Jeder hat doch, wenn er md sehr interessiert zu. du nicht, ihm hezukommen. Er stand schon vor
sie und trottete in lhr Zimmer zurück Stimme, etwas schrill, von Frau Leh- "Findest hast mit
daB du ganz schön übertrieben dem kleinen GuckloclE als sie sah, wie
emsthaft nachdenkt, irgendwelchen
Mist an der Hacke, aber wozu sich das
hast oder unslcher bist, dann ruf' mich
an, und wir machen was zusammen . . .
Aber auf dem Weg dorthin rauschte ih-
re Mutter aus dem Schlafzimmer und
mann:
"lch
glaube, Ulli, diesmal fängst
du dir wirklich einen Venreis ein, wenn
deiner Lehrerin?"
,Nee, find ich nicht! Warum? Mir war
ein Mädchen ihn am Armel zupfte. Sie
konnte nichts verstehen, war zuweit ab-
{\
§,
Leben schwermachen, es ändert sich Kinogehen oder sonst was. Dann ver- fuhr sie an: ,Wo bist du gewesen?"
§a
du dich nicht zusammenreiBt." einfrach danach . . . und da hab' ich ein- gedrängt worden, sie sah nur, wie er das
den?" fragte sie verletzt. sowieso nichts .. . Mensch, Lilli, reiB Bahn. Klar hatte ich Lusl, warja mal was giBt du es . . ."
,Nq im Bett, logischenreise. Oder es ihnen SpaB macht, bitte fach drauf losgequatscht. lst doch ol<ay Mädchen bewundemd anschaute. lä-
§
,lch hab' noch..keinen Bock Und du dich zusammen, sonst . . ." anderes - aber irgendwie hat es mir so geht das nicht!" sagte Lilli hast du was andere§ gesehen?" gab Ulti "Wenn
sehr! lch wuBte ja schon immer, daB so."
§
bekommst nur Arger mit deinen El- "Aber chelte und sie umfaBte. Die Engangstür
.Aber warum soll ich denn nicht sa- auch gestunken . . . weiB nicht so genau genervt. patzig zur Antwort. man auf der Schule nicht seine MeF ,e
tem..." gen dürfen, daB ich mit ihm jetzt nicht warum!" Sie zuckte mit den Schultem ,Hast du denn auch an die Folgen ge- wurde von lnnen geöffnet, belde husch'
\o
,Wie ftirsorglich", sagte sie höhnisch, schlafen will . , . od€r da8 es mich be- und lächelte Tgnja zaghaft an. ,Jetzt "Okay,
Marc
dann vergiB' die Clique
wahrscheinlich auch!"
- und
"Wie
sprichst du denn mit mlr?' nung sagen darf." dacht? StreB mit deinen Eltem, 'ne -
ten hinein dle Tür ffel lns SchloB.
§tand auf, und kaum stand der Zug, nB schäftigf was die Pille mft meinem Kör- hab' ich alles'gesagt . . . was ich so Ulli spürte plötzlich, wie die Kilte in
*Ach laB mich ln Frleden. MuB lch ,Ulli hat ganz recht. Sie bestehen ein- sechs in der Schulaufgabe . . ."

sie mit einem Ruclt die Tür auf und war per macht . . . und tausend andere Sa- möchte . , . wortiber ich reden muB." ihr hochkroch. Nein, dachte sie, was soll
denn liber alles Rechenschaft able-
gen?" Sie ging einfach um ihre Mutter
fach darauf jetzt zu schreiben, und wir
müssen gehorchen. lch denke, wlr sind
Ulli drehte sich erstaunt zu ihm um: vvvwwvvvvvv
drau8en, ohne sich zu verabschieden. chen auch, so gEnz banale Klamot- ja in Ordnung, Lilli. Aber mit mir ich denn dann machen, ohne Freund, ,Ne€, ich werd'das fa erleben, bis dahin I
Tanja hatte eine Sekunde überlegt, ten . . , wie, ach Mann, mir ftlltt jetzt nichts "lst das nicht und mit den anderen
geht und ohne Marc? Sie schauderte bei
herum, die ihr den Weg verspent hatte
und knallte die Tür hinter sich zu.
ein demokmtisches Land also", Chri- -
stian, der von der letzten Bank seinen
habe ich meine Ruhe." Aber sie wuBte,
daB das glatt gelogen war. Stre8 hatte
Ifl NÄCHSTENBRAYOS §
dann sprang sie auf, hastete zur Tür und ein . . . auBer, daB . . . Cfraos . . . ich weiB auch nicht. lch brauch keine miese dem Gedanken, ohne ihn leben zu mtis- Als Ulli endlich zum Frähstück kam, Kommentar ablieB, schaute sich in der es schon mit ihrer Mutter gegeben, di€ §
rief hinter Ulll her:
komme mitl' ,Mein "Wart'auch
mlch, ich
Gott, ist dag kalt",
nicht was richtig oder falsch ist. Das
muB ich doch sagen können. So wie
Stimmung . . . die hab' ich schon zu
Hause. Aber ich geb'dir'nen Tip: Wenn
sen. Und hatte Tanja nicht vielleicht
doch recht? Warum mach' ich mir über
sahen die Eltem auf. lhr Vater räusperte
sich, legte sein Brot aus der Hand und
Klasse um, ,,also, stimmen wlr doch mal
ab, was die andem machen . . .o
sie absolut nicht gehen lassen wollte.
Aber sie hatte einf;ach ihre Tasche ge-
Eifersucht a
§'
stöhnte TanJa als sie mit der Rolltreppe vorhin zum Beispiel: Party in der U- du mal wieder Zwertd an irgendwas alles sovielGedanken. Marc und die Cli- sagrte streng:
"Du
hast dich wohl im Ton ,So, Jetzt reichts: Ulli und Christian griffen, das Make-up und ein Selden- in der Disco o\
q
@

ffi:RotfEngel, R0dlger Wtttner. Amchrtft wle Vertag. Arzeigen:


Helnrlch BauerVadag Anzelgen + Mbrtetlng KG,
Petra Uchtenstem
Burchardatr. 11,2ffi Hamburg 1. Vcrantworlllch lür
Comput*Layout Rainer Danner (L.6itung), lnhelt: Vloh Geok-Schllch, verantwortllch ftlr Struktur:
Wotfgong Edelmann, Crlstlna Hoffrnann,
verelnlgt mit ok und wlr erschelnt wöchent- Martin Pulfer, Matthlae Wendlandt,
Thomas Wmmer
Comella Scheel. Anzelgenprelclirte Nr. 27a.
BRAVO kostot lm ElnzellundelDM 2-. lm Abonnement
bel Ueferung I
uts {oudcu
llch lm Helnrloh Bauer Spezlalzeltechriften- Alles Yon 'Thc New Kldc '
Yq(ru KG, Charles-de-Gaulle-Str. 8, Lryut: lGrin Dom (Leitung), Nathalle Zuatelhebähr.
ochllc8llch 7lb Sqtgr trd ffioot1 Frbpü. Sdrür
8000 M[inchen 83 Bräutlgam, Alexandra Grtlner, Thomae Pirzer Esuer Vertrlebe KG. Eurchsrdstra0e 11, Pogtla'ch Foacrrh. Buüsa. T-slttrrAlnrtr. tkil0rrdrft
t rloOramg: Mlchael Carrtacuzene 10(N 44,2qn lgee Pogtamt.
lrlngü. Swrömd+ Oütdrdrrfl. nzh+
Po'stanachrtft: 8000 München 2,
Postfach 20 17 28 Redaktlon:
(Dlpl,-Psych.), Marglt Tü (Dlpl.-Soz-Päd.), Fllr uruerlang[
wird kslne Haft
, Bllder usw. Auflösung von irrn+otoc. OdGor! , llr,lkardrct Frrncr\
Boörl Cre+ fotcdrea Rrrltltcr rryr -
Angellka Kuck
,,SpielA Spaß" Nr. 52
Telefon (0 8e) 6 78 80, Telex: E-29 7gO
Telefax: (0 89) 6 70 20 gg
Anzelgenabtellung:
Telefon (o g9) alg go, Tetex: s-24 350
Lce;Öfufc: Slmona Btimer,
Chrlstine Niklas, Blrgitt Thlesmann
Lsrdrtbrrr: Fritz Tillack
Auslandaprelco: Dänemart dkr 1 1,7 3; Fin nland:
Fmk 920: Frankrclch: tlr 9,50; Griechenland: Dr 350,-;
Itallen: L 2p: Nledertande: hfl 2,80: Norwegen:
nla 13,60; Oclenslch: öS 18,-; Schwelz gfi ?&: nÄI§Et[tms! oie Paare sind
Attes von 'Dcpeche Mode'
Soa$oolra, Elog.plJ.rt Polt .. Fcoa. Crüir
tidrrl. Frlnrq 8uüo.L. T- tnd Swrrrtrllrtr. rte- ;inlffi?#r[ffi*:I*illh
Dor Bcrlc unrcrli ARKEN-Produhc-
Dolcmotatlon: H el nz Stel nleitner Spanlen: Ptae'190,-; Tschechoslowakel Kcs 40,-:
C+F, E+A und B+G; D ist Ohac ltln Arü«d gbt or ucfr von dan RIESENAUSWAH k 0bcr Vollrrmurik
Cüdnedffiun Rüdlger Wtttrer Bflffitv: Marlo Hallhuber Ungnm: Fl 1O7.-; lGnarlrche lnseln: Ptas 200,-.
die Einzelgängerin gro&n Slers - t{et0dch h FAßBE bis rupcrhcißcr P Hils von morgrn:
Strllubrtrndrr Cftüufruerr. Paul Graül Herstrüme: Manfred Wmmer
Ct d Yorn Dlrnrt: Roland Metz
Cteilrportrr und F[m: Peter Raschner
Audantlrcde kllonen U§A: USA/H d nrlo h 8a uer North
Irn,

cht: 2 Lob,
Farbtge Wandkelendcr 1992
NI(0IB . KGoEtnrt, T. Chrr. M. Jrdrron, Eath!.
tuslk unendllch für milHoncn!
lmmcr koshnlos u. unvcöindlich. Kcin Club, kainr Kouhflichtl
Blilltrdllßüon: Chrlgtlna Blgl, ör1''t Repro: Flrma Webcenbergor GmbH & Co KG, Abcr immcr bcrtunr informicrl bci Doucr.TlEFST.Picilcnl
Wollgang Süelcher Brunkoü, t I 11 Rlver ßord, Tslslon ,rl, OO.#,'' flIlO M0nchen &1, Drucl; bauerdruck l(öln KG,
Dslmcnhorrter Stra8e 5, 6(m i(öln @
!ixffi;,, -. Einfuch a o f o r t Portkorta mit dcutlichcr Adrcesc on:
ilur[ß: Mlke Bayer, G0ntor Bregulta, Fax (2o11?24-7617. EnCrnd: A0ro Lmdü: Hrttb E& e,9 Nil tc 20,- OM
lrpe Cqgan (Ctffi€p6terln), Ala Gemandt mooö, Frtftir O.öltrrdt,214 Chdsoo Gardcn Mar- Vertrleb: llrlnrlch Bouer Vertrlcbs KG, Eurchard-
Frratru Wllma §chönhoff Ito[ Chclsca ]larbouC London SVt, 10 OXE, Tclclon
@4471-g%3813, Tdext2T 373 fr6y Qpfi7l-37BgZ}..
rtn8e 1 1, Poatlach 10 (X 44. 2üD llamburg 1.
Der Erporl von BRAVO und dar Vcrtrlsb lm
Wr§ §I DT§? SIIR.PUZZLE Ecrtc ftuisc + Ourltlt Sctrneilor Scrvlcc
}lodll Aftgslilo Graf (Ass.) Vorantwortlhh fOr den rcdoktlonollen lnhalt: Aucland dnd nur mlt Gcrnhmlgung etatttufl. Walnüsse Nr. 5 Jeden Monot neu §ü{(etdog gcgcn OM 0,- §cltutr
mögldut Erlrhr*rn R0cf rrrrnürU bd
IRTUD 44 beim Zeitschrittenhöndlerl
S. + J. Scttdd Porridr t'l 8l Gttllutdr
von allen Problemen die-
serWelt, und sagen:

tlffit:'ffi, hab lch Urlaub, und da


ich nicht an Verhütung
"Jetzt
will

sA ]Izl )I
nir$t s.fiwul. Magic John- denken, sondem mich
son, der Us-Bask€tbell- amüsieren . . .'
Star, ast HIV-positiv. Aucn Lauter Voru rteile, d ie ge-
er hatte Sox nur mlt Frauen rade bel Jugendlichen sehr Bausparkasse der Sparkassen
alhrdlngs mit (zu) vie-
-len... veöreltet slnd. Vlele ver-
drängen damlt, daB sie
En weitees Belspiel, weitaus gefährdeter sind
wle scfinell man als Nor- als etwa diejenigen unter
male(r) Aids bekommen den Schwulen, die lnzwl-
kann:
Wah]acfieinllch hat ie-
schen Safer Sex aus Uber-
zeugung machen.
R.
Dabel stand längst,

ll
dervon Euch lm Femseh€n
scion mal den Aids-Spot schon vor dem Tod Freddie
des Bundesgesundholts- Mercurys, fest: Aids lst auf
mlnbieriuma g€sehen (der keinen Fall eine Krankhelt,
auct weitsrtln gGsondet dle nur Superstars oder
wlrd): Da lst eln Girl mit sogenannte
dunkhn Haaren, groBan pen" (Schwule,"Randgrup-
Fixer, Blu-
breun€n AugGn, das dlr€kt ter) ln den Tod ziehL Aids
in dle Kamera blicld und ist alles andere als ,Yor-
emst ragt ,Alh wlssen bel". Experten schätzen
Bescneid. Das lst wicirtig sogar: ,Jeder Deutsche
für mic*ro, zählt mindestens einen ln-
Des hlibscll€ Gld wlröt fizierten zu selnem Be-
um Verständnla fär Alds- kanntenkreis."
lGanke, für mehr Oflenheit DaB Frauen ebengo ge-
im Umgong mit dor Ktank- Iährdet wie Männer sind,
helt. zeigrt slch gerade in Afrika,
Sie hleB Edith Marples wo Aids haupteächlich
und hatte dissen Spot durch heterosexuel le Kon-
1989 g€dr€ht JeEt i3t sie takte veöreitet wlrd. Dort
tot - Anlang Dezelrrbet sollen um die Jahrtaus-
sterö sle an ihrcr Krank- endwende 25 Mllllonen
heit. An Alds. Männer und Frauen lnfl-
Ang€st€ckt hatte lie ziert sein, eagrt Jonathan
ek* vlolleicftt 3.fion 19841. Mann, Dlrektor des lnter-
Oürcfi hGtorolaxuallon nationalen Aids-Center ln
Sex: lhr Frcirnd,llalc f,rar- Boston.
ples aus lillssoud, Tänzet Weltweit lnflzlert sind
und SciauspiCer wle sle, zur Zelt 10 Millionen Men-
war damals wahrsctein- schen, lm Jahr 2OO0 wahr-
llc-hEchon lntLi€rt Er staö scheinlich 30 Milllonen . . .
1989; Ettlth bliab lhm bis
zum Schlu6 tr€u.1985 go-
stand €r ihr, daB cr Alds
hat. Trotzd€m soll rle auch
weiterfiin mlt lhm Sex g€-
mac*rt hsbon - unge.
sciliEt ohne Kondome.
Yloll6icht glaubto slo drn küssen: AIDS-Viren über-
Arä€n, db dameb noch aF leben nur kurze Zelt lm
len Emst€s bohauptcton, Speichel (wegen seiner
daB nur bGi 20 PDzent dcr Verdauungsenzyme). Die
lnflzlottcn di€ Kranlöoit lnlektionsgelahr let relativ
ausbrrch€n würdo. Hoüte gering. Laut Nachrichten-
stem tast, daB alle HIV- magazin TIME konnte bls-
Porhlven an dsr lGankhslt her noch kelne lnfektion
atcräen werd€n - trilhcr durch Küsse nachgewie-
odcr spät€r. sen werden. Vermeidet
Alds - dle Jahüundert- trotzdem lange und inten-
:euc*ra, dle durch Sperma 'slve Zungenklisse.
(beim Scx) oder Aus- O Bdm Geschlechtsver-
tau8ch Yon Blut (bei Jun- kehr: Am gefährlichsten ht
klc6) übertrag€n wird, tuialverkehr; dies gilt für
grslsbrt Immer woltsr, Hetero- wie für Homoae- §-
§_
lordeil immer mehr Opter. xuelle. Denn im fuiue
Elgontllch Bollt€ kolnor kommt eB am ehesten zu Y
mehr an laledra Gocund- klelnen Verletzungen und
b€tor glaubon, dle behaup-
ton, AIDS rei ber€lta unter
damlt zur lnfektion. Weni-
gor gefährlich lst Vaginal- t§
Kontrolb-d€nktman we- sex und Oralsex. Glrls sind 3
nigaten8. belm Vaginaleex gefähr-
Und doch glbt os gorade deter. !nfizierter Samen
unter iungpn lrenschon blelbt tagelang ln der Vagi- !r'
v7'
nlcht wonlg€, dle aagen: Dle Male der Krankhett: Ollene Wunden . . . fla, ebeneolang besteht i
lst lctltnm. Abar an- Gefahr. Am eichersten ist
"AldB
echolnond nur dle S€lrdr€ Verkehr mlt feuchten Kon- Jetzt geht es um die
dor Super8tars, Ill8n llest domen; darin enthaltene =
ia nlchts andoros ,. .g Spermlzlde klllen auch Vi- volle Bausparprämie und
Und dann rodon sie von ren §
Louten wlc Frcddle Morcu- O Bei festen Freundschaf- die Vorteile des ver-
ry-roln Alds-Tod hat auch ten: Falle lhr Euch treu mögenswirksamen Bau-
Yislo Yon Euch orach0ttert, seld, schützt Euch im er-
fur8gor€chnGt er, dor aut sten halben Jahr mlt Kon- sparens. Also, €s lohnt
der Blihne vor Lobons- domen. Dann zum AIDS-
encrgle nur Eo strotztel Test: Beide negatlv? Erst sich: auf zur Prämie des
Umao schrEkllchor dle ab dieeem Moment könnt
ilacüdcttt Yom Ende dar lhr ungeschtitzt mttelnan- Jahres. Bis spätestens
(ao dae Rod<-Lexlkon) der achlafen.
"hochsrotlsch€n
TodGs- a B,el lnfektlonen: Junkies, 31. 12 . zt) urls. LBS und
ongolsu. ,. die gebrarchte Nadeln
Trotzdern brruhlgoo yerwe_nden, spielen (meiet Sparkasse : Unternehmen
glch vlcle mlt Sprliclten bewuBt) mit dem Tod. Vie-
wlo: tdttt nur Sctrwu- le sch€rzen nocfi darübor: der i finanzgruppe.
le wle"Alds
Freddle, und das bln ,Das einzige, was an mir
ici nlcht.. ." odcr: poeitlv igt - iet der Aids-
Daa "Alde?
igt doch achon vor- Te8t...n Aber auch bol Blut-
bcll" - Da8 slnd dann ge. übertragungen besteht ein Wir geben lhrer Zukunft
nau dle Typen, dls bolm gewisses Rieiko (wenn der
Bchnollon Fcrlonlllrt so Blutspend€r AIOS-posltiv 2.
ein Zuhause.
ddrtlg sbrctrrlton wollon Scotty lst lnzwlsdwn scfion to/- ü rraüro kelne Chance war) .cJ
Llnks: Fürs Theater eOäf
gestylt seld lhr mit dem
Unks: Für den
groBen Abend gut
Du hast das Par§l-
StretchHeld mh rafflnlerter gestylt: Aubergine- Geschenk einge-
Sctrnürung am Dekollet6 farbender Anzug packt, und Du welßt
und dem pinken Selden- (Neckermann,
bolero (beldes H&M, DM 79 DM 199), welBes
was Du heute
und DM 89). Schurarzes, Smoklnghemd abend anziehst.
hrrzes Samtkleid mit
ldelner Schlelfe votne
(Wöhrl, DM 98) Jetzt ist Zelt
(H & M, DM 98, Selden-, Rechts: Fär dle Dlsco fürs Make-up
strümpfe Yoq Ergee Glltzerbody (Otto,
DM 49,95) und Hot
pants (Messlas,
ca. DM 49). Neu
slnd dle gläruenden {
OYerlmee-Sffimpfe 1

(Hudson). Er:
Waschseldenhemd
{
(Wöhrl, DM 119). t
3
\o
(

\:
MAKE.UP Trage elne Ge-
slctrtsmaslo auf
dle gerclnlgßc Haut
= aul und legp zrvel
Gu*enschdben auf
:d
dle Augen. Enttpan-
/ §l ne Bo 10 Mlnutcn
:il
§l

E
§§
rl= lVasche Dlr tlclne
:§ Haare und sfüho
tt Haarletlger lns
hardtuchtrockene
Haar, so bckommt
Delne Frlsur mehr
Hah

t
U
u,
( ln§ §
4
3 ü q)

=

{tJ S
{d
leme Delne Haarc co leng wle mögp
llcür ltrfttroclsron, co daB Du lhncn mlt
Jctzt let cs ZCt mlt ilcm llalrc-up zu
bcglnncn: Aucür cln Par§-llake-up
§
Lt
CI
:l dün Fön nur noch db güuilmchtc F0llc eoltte nlc|rt at lchr Yon Ddncm §q)
:=
v ni
und dcn lstrn Sdrffi gcbcn bnrcfi$-
.4 E
§
,nonnllGn" lldtc-ttp ebwulchctt, v,
§
E4 Nhht anvlel Spray bcnlltzent lorüt whst Dü Dfcfi unwolil rt
l§ a
§'
§ !.

§ Tragp locen fudcr


,-i
§ eul, dantlt Du
.k
§. ( §
§.
spltcr, wenn Du
cclnYttzt, nhftt
§ q. gltnut. Dlc Atlgrn
B c
o 'tr g{ bctoncn, lbGr nlcht
{ üi1 dJ \t llbcrcchmlnkcn
\i \l §:l
tcl :l
§l
ed

۟ v, Drn Uppomttft
§ lonnrt Du ruhlg
§
o oa

q,
S
Gt
tr
L l:' o\ OmngcbobnGr
Oclcürt t
\ü t

§
ta
lf
|j

!
q,
DCn

§
\ \
E
§§J

\<
d
U

%l
laa
q,t
t-l
IJ
d
-l
3
u
rrl

,U
Unks: Dae kl€hro
Schwarze gchört
unbedlngt dazu.
Clrampegnor-'' lXeset hat am t]e-
htlg wltzlg aue kollet6 Perlen (dl barl,
DM 159). Schmuck
(allee von ab ca. Dll 79).
Oban:
,
{B[ou Brlg]tte) fi A M, Bllou Brlgttte
und Ernst
l
l
I

Wos bisher Se§(hoh:


Geschafft! Endlich hat Sebastian, Na-
taschas Tanzpailner, seine Schilch-
ternheit überwunden und sle nach ih-
rer Telefonnummer gefragt. Doch Na-
tascha will sich auf eine feste Verabre-
dung mit ihm noch nlcht einlassen.Ztt
sehr hat lhr Luca, der Tanzlehrer, den
Kopf verdreht. Als sie auf dem Heim
weg von derTanzschule bemerld, daB
sie lhr Täschchen dort yergessen hat,
kehrt sle spontan noch einmal um.

PFEI Hallo!
lch muB meine Iasche
hler liegen gelass en haben.
Hast du sie zulällig
Luca öffnet lhr dle Tür. Er lst alleln
lm Saal ...

Natascha freut sich, daB Luca sle im Auto nacfi Hause


bringen will. Iler Tanzlehrer gefällt ihr mehr und mehr
gesehen?

ü Neln, mir ist


nichts aufgefallen.
Aber wir können ja mal
rumschauen. lrgendwo wird
sie schon sein. . .

'ü'

Scfill€Bllch l€gt Luca noch elnen Tango auf. lm leeren Tanzsaal fodert ar ]latascha zum Solo filr zwel auf Zwischen den belden knlstert es vor Spannung
Während sich Natascha mlt Luca auf dem Rummelplatz Sebastlan lst unruhlg. Er weiB la nlc*tt, daB NatascÜra
vergnügt, luft Sebaetlan bei lhr dahelm an nochmal zur Tanzgchule zurtkkgegangen lst

zu Hause sein .. .

Natascha und Luca mllason nlcht langp ruchon. lnzrvlschen fährt Natascha auf dem Jahrmarkt mlt Luca Autoscooter.
Luca nutzt dle glinetlge Gelegenhelt und lädt Natasclrs noch zu elnenr Drink eln Sle filhlt slch total glilcldlch. Und Luca sleht slch selnenr Zlel eln groBes Stück näher
Tascfic samt lnhah llcgcn auf elnem Stuhl
Aber nur
ü a
etnen ganz
t
-zl
Schade,
-
caß ou es
auf einmal so
eilig hast *1 Üra oln
großenkriege )-f
ich dann bei der ',7
Tanzparly
.. Äber vvofür?
;,
Daß ich
sie tiebe . . .?

r-ln:üE.-!tf'+5 lLl

H
,1"fi'l!,ie,
l,tutter...sie
wird sauer, vtenn ich
; tß:'''
i1 \
Sie ist
I t)r. ('
;

ioiai so ianse nicht xä'ÄiÄi"


I
uneriahren

SchlieBlich drängelt Natascha Luca,


sie nach Hause zu bringen Alex zittert, als er die Scheine in der Hand hält ln seinem Zimmer schreibt Alex die Einladung an Nataschas

I
tÜ!-__
I
U '-- r

, die Tanzparly .. .
/
I

die anderen werden Augen


I

i
\. .
I

lch glaub'.
tch hab mich
verknallt

stimmen. Er ruft ihre Freundin Veronika an und fragt sie um Rat

Geplagt vom schtechten Gewissen steckt er sie schlieBlich ein Voller Optimismus wirft Alex den Brief ein

Er erdrückt
nich mit seine r Liebe,
ich könnte iiin ciaiür ilassenl
A uße rdenl rvartet j etzt
Luca auf nticlt

\:7 i ,'ii,il
Nächster Tag. Nataschas Mutter übergibt ihrer Tochter Alex' Brief
/+ie;r scitleichz sicl-r in die t{üche wo seine Wie ausgemacht, holt Luca Natascha zur
Nervös zieh'i Alex über hundert Mark aus der Geldbörse. Plötzlich
lViuilc:r ihr rPorternonnaie hingelegr hat I anzparty ab. Er wartet um
1 glaubt er Schritte der Mutter zu hören und erschrickt sichtlich die Ecke auf sie

lch bin
el\vas zu
l(onmt sie? früh dran
Das hdti.e mir
geracle ncch
gef titlt

rÄpl
I

ü q
ltrtl'
ll t
,

ilr )f,
1t
lr
4
clet TumzPurtY
Zwisehenf utt ouf
DIE UORGRUPPE DER § Anürmr' von Sammlem gesuch-
tes 1985er-Album,Armed and
dangerous" wurde jetzt erslmals
auch in ganz Europa veröffent-
licht.. .
Klss-Drummer Erlc Gart ist ge-
storben. lm Alter von 37 Jahren
erlag er in einer New Yorker Kinik
Mlttler$e[e slnd fumorod Saht seinem Krebsleiden. Nach einer
(Gepanzarter Helige0 utleder auf- schweren Operation im Sommer,
erstanden und rodden aul dom bei der ihm ein Tumor vom Herzen
zrslten Tell dcr World"-Tour entfernt wurde, erholte Eric sich
ln Vorprogramm"Crazy
derScorpbn8. ,EB zunächst gut, trommelte bei den
tst elne Ehre für une, fllr db Scorps Videoaufnahrnen für "God gave
ananhetsen', er:ählt Frontmrnn Rock'n'Roll to you" wieder mit.
John Bu8lr. bln scüron oelt llltte Antang November brach er er-
"lchbegobteder Fan der
der 70er Jahre neut zusammen und wurde auf
Band und hab sl€ ln Amerlka scfion die lntensivstation eingeliefert. ln
oft lhle gesahen." seiner Lunge und seinem Gehim
Armored Salnt kommen aus Tem- hatten sich neue Geschwüre ge-
ple Clty (L,os Angebs) und ueEü- bildet. Kiss arbeilen, wie berich-
chen lhr Gilick berstts cett Anfang tet mil Ersatzdrummer Edc Sltr
der 80er Jahrc. Sle geh&ten neben gcr am neuen Album. lm April soll
Ratt, Great Whtte und Mötley Crlle eine Europa-Tour steigen
zur eruten Garde der L-4"-iletal- Den Gerüchten um einen Enstieg
Szgne und waren hngp vpr Guns des ehernaligen Whttarnake
ilßoces aktlv. Docfi der groBe und Tlün lJzrfCitarristen John
Durcfibruchb[eb den filnf Metalem Sce bei Dsf Lcpperd machte
blslrng uenuehrt. Sb muBten sogar ietzt eine offizielle Verlautbarung
elnlge schwure Schlclrrahccttlägp der Band ein Ende. John bleibt bei
wegEtecr(en. Der rchllnmgte: GF Brp llrrndcr. Mit den Aufnah-
tankt DaYe Prlchard, celt GrIin- men zum neuen Leppard-Album,
dungstagen dabel, vorutarö 1990 an die jetzt tatsächlich bald begin-
bnltätrde. Docfi wlo llotatcq mh nen sollen, hat br nichts zu schaf-
denon sb gelt Jahron befreundet fen. Sämtliche Gitarrenparts
shd und dle 1986 auch ehen llann spiett Phll Coltau En neuer Gi-
(Cllf, Burton) verbrcn, mochten eb tarrist wi rd erst zur nächsten Tour
wslter. ilacfitolger wurde Jcff llun- eingestellt . . .
can (9eb.28.1.66 ln LA.) von Odln. Ozzl Orüounc will sein Haus
Jetzt bekamen John (28), Joey verkaufen und mit seiner Familie
Vera (28, BaB), das mexf,onbcho England ftir immer den Rücken
Brllderpaar Gonzo (28, Druma) und kehren. Er willsich fest in Los An-
geles niederlassen und ein neues
Phll Sandoval (30, Gltara! corYle
Joff Durcan (25) db gro8e Chance, Leben beginnen, in dessen Mittel-
ala Anlretser dcr Scorpbng vbb punkt seine Pflichten als Fami-
,lienvater stehen sollen. Ob der
neue Fanc ln tleutrchbnd zu ge-
wfnncn. Alac Gemandt JYI wieder auf
To ist ungewiB.
S€ ne Ehefrau/
Managerin Sharon sind dagegen.
Die Chance für einen neuen alko-
holischen Rückfall auf Tour schät-
zen sie auf 10Glb ein . . .
L.z Rocldt, die Power'Metaller
aus San Francisco, bringen in KÜr-
ze ihre neue LP "Nothing's sac-
red" (Nichts ist heillg) raus. Elnige
Songrtitel:,ln the Name of the Fa-
ther and the Gun", ,lnto the Asy-
lum" und Jhe Enemywithin'. Drei
neue Leute spielen bei der Band:
Drummer Drur Ch.YrrrL Bas-
slst Scott Domhrglr.t und Gltar-
rist §oüt §Jglltil...
mdillc. bieten ihren Fans wäh-
rend der Tour 91/92 sinen Son-
derseMce. Jeder Konzertbesu-
cher kann Ton- und Blldaufzeich-
nungsgeräte mitbringen, sovlel er
will, und von einem bestimmten
abgegrenzten Arrealaus dle gan-
ze Strbw nach Belieben autzeich-
al-
die
.E- l, §t 8n-
gefordert werden mllssen . . .

l(1) Enrll-?m
Use your llluslon ll
2(zl Scoilolts
Crazy World
3(s) h3your l,f,m
Use llluslon I

{(4) I*r
Metalllca
E (neu) Sfü
Deoqde of Aggresslon
a (6) rcrlc
The Rezo/g Edga
7r$ 0ry0rEar
No üore Tears
tia ffiu
Pomogmfflttl
0 rar EIIr
Prloonerg of P-ar$lee
an der wlisten LiVe'LP güülch tun.
l0 (to) Dto
True at Heart

BRAVO 59
ßtl;?rs B RAVo -o oppe r-LP Larry präsentiert ,Dance Now Auch als MC und CD

genhaus ; 28.2. Oberhausen Dresden 15.2- Chemnitz: 1 6.2. Regens- Frankfurt/Main; 19.2. Fürth; 2O.2. Stutt-
I del; 27 .2. Bern; 28.2. Frankfurt/Main
gart; 22.2. Augsburg; 2a.2. Berlin; 25.2. AS.S. Concert & Promoöon, BA86IE ?
Rudt ßock Mamgemenl burg; 18.2 Shrttgart; 19.2 München; Tel. O 4016 77 30 35 ,--HAr,a,tHP ! - 'ol tagEtt \de AIJCH ,ft6REEi*l
Tel. M 2113 96 91 ß 21.2. Erlangeni ?2.2.U|m; 23.2. Mann- Ludwigshalen oA orqaoEEE't
ot§t€!-t EYS- SCJ€N OEN enSTEt{ srt!rytE,
heim Coneftbüro Hänsel, t{14 lgTUtEDE2 cl
0uEEIr LtnFrllrxru6rrY Tel. O 91 7OllO 61 DIE IOIE]I HOSEil & IHE YOBS -b --

BY TIIURE 19.120.12. Düsseldorf


24.2 Hamburg; 25.2 Frankturt/Main; JOHf, UEIIE]IGAIIP KKf GmbH, Tel. O 3016 18 21 07
28.3. Düsseldorf; 29.3. Hamburg; 8.4. IORFROGK
1.3. München; 11.3. Berlin; 12.3. Düssel- '18.12. Rostock; 20.12. Hambur$ 21.12-
dorf Frankfurt/Main I GIilO UTil]IEttI
Marek Ueberüelrg Konzerlr,gentrt4 Kiel 23.3. Müncheni 24.3. 26.3.
hntour Muslc PromoÜon, Karcten Jahnke Koruerte,
Tel.O 6915 97 02 46 27.3. Hamburg
Tel. O 7 11125 53 76 &14 14 78 W
UDO LI]IDEXBERG
PU BLI C ET EIIY'AMil RTX' PRO]I C
1 5.1 . Offenbach; 1 6.1 . Stuttgart; 17 .1 .
Tel. 0
t A.S.S. Concert & Promoöon,
Tel. O &16 77 30 35
22.1. Berlin; 23.1. Schwerin:,24.1. Halle;
25j .Chem nitz ; 26.1. M ünste r; 27 .1. Kieh
Düsseldorf
t Ol
S]IITT ']l'TilE IEARS
4.2.Hannover; 5.2. Berlin; 6.2. Bremen; I G]IRIS WHtnEY
Sunrise Concertöüro, Tel. O
7.2. Wilhelmshaven ; 8.2. Hamburg ; 1O.2. 22.2. Bremen; 23.2. Köln; 24.2. Frankfurt/
28.1 .Essen; 29.1 . Hamburg; 31 .1 . Frank-
22 74 31 31 Bad Salzuflen; 11.2, Münster;122. Köln; Main; 25.2. Stuttgart; 27.2. Berlin; 28.2.
furt/Main i 1 .2.Karlsruh e; L2. Saarbrük-
ken; 4.2. Freiburg; 52 Ulm; 6.2. Heidel- PUR 13.2. Waltrop; 15.2. Erlangent 16.2. Hamburg
berg; 7 .2.W ürzburg; 9.2. Hannover; 10.2. 20.12. Crailsheim; 21.12. Gerstetten; Augsbur g; 17 2.M ünchen ;24.2.St Wen- Hammer Promodon, Tel. O Ogln 95 50
Aachen; 11.2. Passau; 13.2 Böblingen; 26J27.12. Karlsruhe-Durlach; 28.12. rlrnt.ril ucn-l? UER - :
:9€*-95s
14.2. Köln Kehl u"r ütcl,r ef» 6ESEI
Sunrise Koruq'inransüalter,
Tel. O 40122 74 31O
RiltBINDS
PEIER TATTAY 24j .Bremen; 25.1 .D resden ; 26.1. Halle;
4.2. Oldenburg; 5.2. MÜnster; 7.18.2. h:EgEltA§l t§rcut{FB
28j . Berlin; 29.1. Hannover; 30.1 . Nürn-
Dortmund; 11 .l1zz.Köln; 14./15.2. Bre- berg; 31,1. München; 3.2. Düsseldorf;
men; 17.2. Bayreuth; 18.2. Wüzburg; 4.2.Hamburg
21 .122.2. FrankfurUMain; 23.2 Zürich; J. Hlldisdr Korlzeftq Tel. O 40123 02 81
25.2- München;28.129.2. Stuttgart; 1 6.5.
Augsbur g;17.5. Füssen; 18.5. NÜmberg; RUSH
20.5. J e n a; 22. I 23.5. Bad Segeber g; 27 .5. 21.4. Hannover;23.4. Köln; 24.4. Frank-
Kiel; 29.5. Celle; 30.5. Hameln; 2.13.6. furUMain ; 26.4. Nürnberg; 27.4. Berlin;
Saarbrücken; 5.6. Mannheim; 7.6. Em- 29.4. Stuttgart
rg$TinzEx DE BRI EFTIUBEf, mendingen; 9.6. Halle; 10.6. Dresden; Concertö üro Hänsel,
21.12. Handewitt; 2212. Stuttgart; 12.6. Berlin; 13.6. Rostock Tel. 0 91 70110 61
25.12. Kjel
,-,.€P, l€§? 6€}{g§
qeu u*r/ FIEN
OfON Verlag, Tet.
nx Gu§srcr
O 4 2117 11 97
Mama Conceits & Uppmann + Rau,
Tel. O 8912 3, 9, 90
SHTTOIAI(
31 .12. Kassel; 23.1. Gerlingen; 24j . ffit.!1P.Hffi:
äi:ää,El§ffiffiffiqr rT{QEH FNEL}TO
gg cacuE .tA
25.12. ltzehoe; 26.12. Hamburg
tfilrageMarte#lng, Tel. O $14 39 &? 08
JOH]I TTYru
6.3. Zürich;7 .3. Erlangen; 8.3. Stuttgart;
Hamburg; 25.1. Neumünster; 26.1. Bo-
chum III tt I t-l I nr{+-eia9-44
9.3. Augsburg; 10.3. München; 1 1.3. AS.S. Conert & Promotion,
IGE GUBUJOJO'PTRI§ Schweinfurt; 12.3. Wien; 13.3. lnns- Tel.O &16 77 30 35
2O.4. Hamburg; 21.4. Düsseldorl; 26.4. bruck; 14.3. Mayrhofen; 1 5.3. Mann-
München; 6.5. Berlin; 7.5. Frankftrrt
PRtHtt scREtH
heim; 1 6.3. Frankfurt/M.; 1 7.3. Bielefeld;
13.1 .Köln; 14.1. Berlin; 1 5.1 . Hamburg;
Cotttour Konzer?p. & Toum*n, 18.3. Hamburg; 19.3. Hannover; 2O.3. 16.1, Frankfurt/Main
Te[.O71112a5376 Köln; 21.3. Sulzbacht 22.3. Göttingen; AS.S. Concert & Promodon,
xtf,t mSEx 23.3. Berlin; 24.3, Bremen; 25.3. Chem- t O16 77 30 35
Tel. O
5.2. Rosenheim; 6.2 Heidelberg; 7.2. nitz; 26.3. Erfurt; 27.3. Luxemburg
Aschaffenburg; 9.2. Bonn; 10.2 Stutt- @nertbüro Hänsel, SIIATGHil'D GUTS
gart; 20.2. Freiburg; 21 .2. Düsseldorf Tel, 0 91 7OllO 61 19.12. Regensburg; 20.12. Waldshut;
;

232Trier; 28.2. Hamburg; 1.3. Hanno- 21 .12. Balingen ; 23.12. Stuttgart


HlIfl'§
ver;L3. Bremen;8.3. Berlin; 10.3. Erlan-
gen; 11.3. Erfurt; 123. Ulm
G.LP. Klinsf/er Markcürg,
Td. owlll% 86 ,5
19.1 2.Kem pten ; 20.12. Au gsb utgi 21 .1 2-
Zapfendorl; 22.'12. Stuttgart:
Fran kfu rUMain ; 25.1 z-Berl i n ; 26.1 Z Kiel ;
23.'12.
Masterplan Mamgomenl
Tet. O ttolz2 51 43

§IHPIY RED
-rtlf,...ü6FIr'De
'JÄ-r+:.rz=a-ll tcrl C,U hiÄB-oENN
-wtß)
eoie}:
I\,R frffi*
27 .12. Bielefeld z 28.12. Bremen; 30.1 2. 2O.2, Bremen ; ?2.1 23.2. Hamburg ; 26.2.
PROGOT MNUT Oldenburg; 31.1 2. Hannover Stuttgart 27 .2.München; 1 .3. Frankfu rtl
7&t1p62 Oi6 tJAn \
1 5.1 . Augsburg; 17.1. Lichtenfels; 19.1 . Ra lnbow Tou r nce uN Y cn rrctrlümgs- Main; 3.3. Hannover; 4.3. Berli n;7 .3. l(as- ru€) D€l€HEfftNU J

Friedrlchshafen; z0j. Mannheim; 21.1. servle, Tat. U 21149 10 671&) sel; 'l2.3. Dortmund
Ham bu rg ; 23.1. Hannov er ; 25j. Di.isset-
JUI.E XEIEEL BTf,D Mar* Heberbug Kottr;erül getür,
dorl; 26. 1 . Ludwigsburg; 27 .1 .Nürnberg;
17 .1 . Kaiserslautern; 19.1 . Saarburg; Tet.O 6915 97 A2 ß 4
r,
l-
2ß.1. Berlin 7
2O.1. Frankturt/Main; 21.1.lllingen; 23.1 .
d
@ttorlb"uro Hänac[ Koblenz; 24,1 .Neckarsulm; 26.1 . ](assel:
sßD Row ;
Td. o 91 70t10 61 19.12. Freiburg x
27.1. GieBen; ?ßja. Köln; 29,1. Ober- gatfir,
5,
7
M arel< t-lehcrtrqg Korlr'erül
ISMIG|| BEITE IilE
DNUU hausen; 31.1. Löhne; 12. Anröchte; 3.2.
Tel. O 6§11597 02 ß
10.1 . Hameln; 1 1.1. Neu Wulmsdorf; Oenabrü ck; 4.2- Bremen; 5.2 Harnburg ;
17.1, Hilden; 18.1. Neuss; 2O2. Aechaf' 7 .2. Berlln ; 8.2 Hannove r ; 1 O.2. Rostock; TYTYND sIYTYND
fenburg; 21 .2, Schwertei 22,2. Heili- 1 1 2. Neubrandenburg ; 1 2.2. Halle; 1 4.2. 1 5.2. Hamburg ; 1 6,2. Hannove rt 18.2

fürdiewochevom2l.l2.-2t.t2.1ser *'* * * * * * * *

[il
O MUSIKPOSTER
§IIER 21.4,-zo,i. ZWltUllGE zr.s. -
2r.6 IGEBS 22.6. -zz.7 .
die es nicht mehr im Han-
ctmr Mit einer santten Pechstähne mu8t 0u Geh aul Ausguck: 0a lst jemand, der (die)
. FILMPLAKATE
Elne wettlrollePrämie
Wenn Du bist, karnst 0u in diesen
Iagen eine Klmmet-Sache klarmachen. vor den Feieftagen klarkommenl Und: Ei- Dich aus einer Freundschatt verdüngen del gibt. Einmalige Oldie-
Ein (Love?)-Erlebnis sorgt für ein Zwi- ne Sache, an der 0u hängst edebt ihr willlAn den Feiertagen (Wetten, der 0a- Raritäten, wie die komplet-
schenhoch! Ein wichtiges Versprechen Happy-end! Mehr Futter für das Spar- bentisch biegt sichl) bist0u in Fahrtl Fe- O TOUR.BOOKS ten Nr.-1-Hits von 1955 bis
Chrieto$or
3l.A.tg57
tmbsit Uknaschur4 hreil Prima Streichel-Ii-
mes Post! Glückstag: 0ienstag!
Ihomas Gottsürlk
18.5.1950
wird getntten 0u karust elne Motr-Typo
für [)ich grwinnen. Top-News!
lhüleen Iurner
19.6.1s56
schweinl Eine prima Type sucht Oeine Nä-
he! Feten-SpaB. Glückstag: Donnentag!
0rvldHatgelhotl
17 .7.1952
ten'Abenteuerlschmuse'LucklGlücks-
tag: Mittwoch! llggt für Sie bere O POSTCARDS
heute liefern wir prompt
und preiswert - natürlich
JUIIGFRiU zq e
zs s- WAIGE 24.e. - za.to . STICKERS
auch Schallplatten, die es
nirgendwo mehr gibt!
Als,,Dan l(eschÖn " fti r
:

Eine Ubenaschung (vorweihnachtlich)


l

Trotz der Feieilage sollte 0ein Action-


l
Irieb nicht Pruse machen: [)u kannst killt 0einen Null-Bock auf -Konsum-Fei' Ständig über 500.000 Titel
jeOen neugeworbenen
I

I
Mi8stimmungen in einer Beundschaft ertoge". Eino der Festgaben 0benascht lieferbar. Am besten noch
ausradiert OerTannendult macht einen tldt Jrgger
! ausräumen; bei den Freunden kannst 0u
mil eipm Vorschlag larden 0u kanrst ei-
Dich sehrl EIn henliches lntensiy-0e-
spräch endet mit Streichel-Iimes. Top
heute den kostenlosen
weich MonEgl Katalog anfordern. Jetzt
,,Ahnherm"

ScHlilZE 2s,1r. -21.12


26.7.1943 nen Top-Irefl inuenieren!

SIEIIIB0CK zz tz, - zo.r


News! Glückslag:

WASSERH IIII zr. -


rs.z.
2.10.1950

FISCIIE zo.z - zo.s.


Abonnenten. 6O Seiten. Noch heute
onfordern.
Deutschlands Schallplat-
ten-Spezial-Versand ken-
0u mu8t Dich jetzt entscheiden: l, für lmmer wenn es aul Schnelligkeit an- Lq die sctnvane HeinoBrille ab, 0u hast Bino DM 2,50 SchutzgobÜhr in 8riof.
Du horst eine lop-llachricht, die 0ich
morlcn boilogcn (wird boi Bertollung
nenlernen !
echt high rnacien sollte! Eine Type, aul oder 2. gegen eine alte Freundschaftl kommt ßeine, Hätde, Him!)tfst 0u Spit' Grund genug, alles finür zu selpn: Kontra-
die 0u ein hitrigel Auge geworfen hast, Mach's gut! ln Schule/Berul wird Oir khr- zel Eine Anmeche übenascht Dich Ein Typen mrden im ,,Ianrpnduft" ktschel' voll ongorochnoll)

luner
Ilna
kommt [)it nätEI. Eic Arsspreste räLrnt
Minus-Stimmungen aus, Ein tollerTrefll Jüon Comery
gemachL Mehr Gas tut nol! 0b Familien-
0befräupter erlüllen Dir einen Extra'
vargrämter Motz-8o8 macht auf ,,s0ft"l
lrldrml Hutclnnce 0u Lannst zeipn, daB Du Freunden tpllen ftrssell
lfurt
tuehh:ein F$ler, der Dich löclprte, wird
weggespült. Money-Zuwachs! Glücks'
POSTERVERSAND
28.11.1039 Glücbtag: Freitagl 1 1.1.1983 wunsch Post! 22.1.1980 willst. N euer Fra'rzeit-tez! 17.3.1951 tag: Samstagl Helnrlch &luer verlag W/C, Postfach 300545, 2000 Hamburg 36 Tuttlinger Str. ll9 T ' 7000 Stuttgort 75

BRAV(, 60 BRAUiO
I
SPEGflAtT-tU,ütrs BnAvo 17 .12.-22.1 2.1 gg1
Kuschel-
Rock
t389
V:
SonY O0l
Nach wie vor
der beste
Soundtrack
- s iüiJie
Tage
stirren
Bewertung: ffi ff *
Riesig Gonz nett Schloff Getestet von Hannsfög Rlemann
Poison Münchener Freiheit LL Goo! J Gipsy Kings Toto
So tell me why Liebe auf den ersten Blick Whose afraid of the big bad Wolf Sin Ella Africa
Ccpltol 20 4590 7-Slnglo Col um bla/Sony 857568-Slnglo Columbla 657592-Slnglc Columbla/Sony 657 555-slngle Colum bla/Sony 65761 1 -Stnglo

li ipt.;t1 Nt Uts SlattElta

ra
II
Eine donnernde Hardrock-Hym- Den neuen Song der wieder aufer- Das schöne alte Lied vom bösen Wem's bei dieser Nummer nicht Der tollste unter allen Toto-Hits J
ne, die kaum was mit den letzten
weichgespülten Poison-Hits ge-
standenen Münchener Freiheit
könnt lhr 1992 alsTitelmelodie der
Wolf und den drei schlauen
Schweinchen, die Edward Ferrell I I
heiB wird, dem ist nicht zu helfen.
Der schärfste Song vom Gipsy
stürmte erstmals 1982 die Charts
auf der ganzen Welt. Die Super- t,
mein hat. C.C. Deville langte voll in
die Saiten. ,,Tell me whyo ist eine
der vier Studiozugaben auf dem
ZDF-Show ,Uebe auf den ersten
Blick" hören. Eine trickreiche.
nach allen Regeln der Kunst gefer-
1933 im Disney-Kinostreifen sang,
drehte LL Cool J durch die Rap-
Mühle. Toller Groove, swingender,
Kings-Album
trieben von "Este
Mundo', ange:
melancholischem
nummer startet durch zum zwei-
ten Anlauf. Den Refrain kriegt man -
I
Uberschwang und kochender Gi- nicht mehr aus dem Ohr. Live-Ver-
neuen Poison-Livealbum (ffi) tigte Superschnulze (ft). souljazzi ger Hintergrund (ffta1. tarren-Power (*ff) sion auf der B-Seite (ff*) la
Snap! Plan B Pixies Rausch Bilgeri
Colour of Love War Child-The Remixes Alec Eiffel Eternity ln Love with two Ladies
Arlola 664 6784OMaxl Arlola 664 679-GDMarl Roush Tradc 1 20.1 1 45.3-CDMaxi Vcrtlgo 868 s45-CDMaxi WEA 9031-73571€DHaxl

o
a
Wenn Snap! hinlangen, wackeln
die Wände und die Tanifläche in
ieder Bude. Das gilt auch für,Co-
lourof Love" troti des äuBerst ge-
Plan B auf Dancefloor-Trip. Die bis-
her als Rocker bekannten Berliner
schlagen sich als Hip-Hopper
nicht schlecht. Unterstützt wird
Mit satter Geschwindigkeit und
schrill-hartem Gitarrensound
schlagen die Pixies aul der 4:45-Mi-
nuten-N ummer
Eine tolle, von Streichern begleite-
te Ballade von Deutschlands
ster Psychedelic-Band. Die .Con-
be-
Die Röhre von Meister Bilgeri,
klangtechnisch in der Mitte zwi-
schen Rod Stewart und Chris Nor-
!x
mäBigten Tempos und des melan-
cholischen Feelings. 5:3GMinu-
die Band von Rapper Bronx Style
Bob. Am schärfsten kommt der
"Alec
Live-Zugaben,Tame" und
Eitfel" zu. Die

of Sound" machen die Scheibe "Planet


certo in C-Minor"-Version, 3:59 Mi-
nuten lang, geht besonders
schnell und tief unter die Haut. Er-
man angesiedelt, hat natürlich ihre
Reize. Der Song des österreichi-
schen Gymnasialpaukers kommt
(
(ff*). (***V) zum Sammlerstück (ffi). zeugt Gänsehaut (***)!
ten-,Massive Versiön" 7:3 1 -Minuten-Tanzmix leicht kitschig,4:&3 Minuten (*)
E
Genesis Paul Young
We can't dance
Als 1968 die von fünf Schulfreun- schen ein Mann, der erst 1971 mit
Verspätung zur Genesis-Crew From Time to Time-The Video
ltr
Ylrgln ZA2OAZ4O
stie8, und dann nochmalzehn Jah-
re brauchte, um zu seiner vollen $ SHV/Sory 0lo ago.C 81
ü
o
Form autzulaulen - Phil Cotlins,
o
I
Die Komponlsten- und Arran-
sflgsfs geurs-Handschrift des Drumm€rs
1982/88 stieg Paul Young mlt Hlts
wie llay my Hat",

Uve geht bel Clouseau die Post ab


Band hatte auch noch einen lan-
oen Weg. einschneidende Perso-
äal- und-stilwechsel vor sich. Von
tragen die meisten der a,völf
Songs. Unschlagbar sind das
fromme, aber gut abrockende
"Je-
of the common People" oder"Lovs
"Wherever
me back and staf zum Superstar
"Co'
auf. Mit seiner tollen Röhre konnte
r
=
l{
der Urbesetzung sind heute nur
noch ailei Leute Übrig, TonY Banks
sus he knows me', der an AC/DC
erinnernde Rocker,l can't dance".
ü
er bis heute salnen festen Platz un-
terden Soul-Grö8en hatten ln der e
und Mike Rutherford. Der neue
Genesis'Sound hat mit dem von
.Drfuing the last Spike", ein Klage-
lied über die vielen hundert fubei- e hier vorliegenden 57-Minuten-
Sammlung findet lhr such die Vi- o
l{
t
t.
damals, den Peter Gabriels ausge- ter, die beim Bau der ersten engli- deo-Fassungen von Pauls grö8ten
I
fallene surrealistlsche ldeen präg-
ten, nichts mehr zu tun. Die musi'
schen Eisenbahnlinien umkamän, Treffern. Besonders eindrucksvol I §
kalische Richtung bestimmt inzwi-
sowle die Balladen
und "Never a Time"
"Hold on my Heart" (ffi).
-der ausgewachsene Kurzfilm zu
,Wherevsr llay my Hat" s
Baby Animals Cassandra Gomplex Stevie Ray Vaughan Erste Allgemeine My Bloody Valentine
Baby Animals The War against SleeP & Double Trouble Verunsicherung Loveless
lmago/Arlola 9o580-GD Play lt agaln Som/SPV A4-egggZ-CD The Sky is crying Eph/Sony4s8640-CD Watumba! EHI Austrlo 7 98099 2-CD Creatlon/lntorcord &48.9 I 4 -CD

Dle Girls lieben Koen (u.)

af, u
A
J
I 1,

t
Vorsicht vor dem Starter Die Aufnahmen des Albums, alle Die EAV stellte eine schrille Mi-
s
You". Der sprengt Lautsprecher'
,,Rush Die i
zwis zohn bisher unveröffentlicht, ent- schung aus Live-Teilen wie .,Wer
lrische'truppo mit Firmensitz
Berlin [r4an braucht Nervelr.
in
ru
Kalotten. Die australische Band mit
dn
fentl standen 1984-89 Jimmie Vau- riecht so strerrg?" oder ,,Neppo- Durchhaltovermögen und i'eich- ru
hn
dent
sandra Complex-Chefs RodneY
ghan, Erucler des 1990 tödlich ver-
unglückten Stovie Ray, stellte sie
Nepp" und nouen Studioautnhh-
men wie ,,Der Wtirger' oder
lich ausgefallerren Goschmack,
wrll rnan sich nrit der LP anfreun-
m
ad *Eä
b).
Orpheus überbrticken Aggressiv-
eleganter Synthi-Rock (***)
zusammen. Testet das Jimi Hen-
drix-Remake,,Little Wing" (***)!
,,Neandertal" zusammen. Sehr an-
regend und erheiterncJ (***)!
den FLir Durchschnittsohren zu
schrtig uncl ungenießLtor (*) q
BRÄYIO ffi
II
illionen Pop-Fans sind in tiefer
Trauer. Freddie Mercury, einer
der gröBten und besten Rock-
Sänger uns€rer Tage, ist tot.
Der 4Siährige Oueen-Front-
mann starb in der Nacht zum
25. November in seiner Villa im
Londoner Nobelviertel Ken-
singrton. Erwurde Opfer seines
ezessiven Lebensstils und
verlor den lGmpf gregen das gnadenlose
Todesvirus Aids. Noch einen Tag vor sei-
nem Tod hatte er -
Presse-Spekulationen
nach wochenlangen
sen, daB er HIV positiv
- verkünden las-
sei. Aus seiner Bi-
sexualität machte der Superstar, eine der
schillemdsten Figuren im Musik-Bu-
sineB, nie ein Hehl.
Freddie Mercury verdanken wir un-
sterbllche Rock-Klassiker wie ,!Ye are
the Champions',,,Bohemian Rhapsody# schen Superstimme an. Die Queen-Kon-
oder Ga Ga" und unvergeBliche, zerte sind eine gro8artige Schau, eln be-
"Radb Ko nzert-f,lomente.
m ilreiBende eindruckendes Szenario mit Laser-Blit-
Oueen, die absoluten Dauerbrenner zen, Donner und einer gigantischen
der Rock-Szene, landeten über 30 Hits in Ughtshow. Auf der Bühne hält Freddie
20 Jahren. Eine weitere Bestleistung: Die hof, hier ist er, privat eher schüchtern, der
unangelochtene King - alles tanzt nach
'Oueen (v.1.): John, seiner Pfeife. Seine Bandkollegen haben
sich an dle Eskapaden ihres Aushänge-

§0 Hll 0
Brian, Roger und schllds gewöhnt, obwohles ab und an zu
Freddie in den Streitigkeiten kommt und Trennungsge-
'gloneichenJahren
I

TOer rüchte auftauchen.


Oueen schrelben mit Superhits wie
,Bohemian Rhapsodf, "Killer Oue€n',
,W€ will rock you', ,,Another one bites the
Dust", ,Flash", Crary little Thing called
Love', ,Loye of my Life', ,Under Pressu-
re', rRadio Ga Ga', rl wantto break free',

A[[E§ A]I ,Hammer to fall", ,One Vision", "A kind ol


Magic", ,l want it all", ,lnnuendo" und
,Headlong" Rock€eschichte.,W€ are
the Champions" aber ist und bleibt ihr be-
rühmtester Song, eine ergreifende Rock-
Bes€tarng der Band - Freddie Mercury
(Gesang), Brian May (Gitane), Roger Tay- Hymne, die noch heute bei ieder Sport-
lor (Drums) und John Deacon (BaB) - Meisterschaft ertönt.
blbb seil [hrer Gründung unverändert. 1986 sind Queen zum letzten Mal auf
AngBfangen hat alles im Frühsomm€r Toumee. Rund um den Gkcbus iubeln lh-
1q70, ats sich Brian, Freddie und Roger in nen Mlllionen Fans zu - von Aids bel Fred-
Lohdon treffen. Alle drei studieren: Brian
rd Konzert im Lon-
May (geboren am 19.7.47 in Twickenham) .J a wird im Fernse-
astrophysilq Roger Taylor (geb. 26.7.49 in h britische Radb-
Kings Lynn/Norfolk) Bbbgie und Zahn- Joumalist Gayin Taylor: ,Oueen sind die
medizin und Freddie (geb. 5.9.46 auf San- Ouintessenz des Rock'n'Roll, eine der be'
sibar/ffiafrile) Kunstgeschichte. Zu- sten Live-Bands der Weltl" Die triumpha-
samrnen betrelben sie elnen kleinen Trö- hn Momente werden auf dem ,Live Ma-
delladen in Kengington, um sbh ihr Stu- gic"-Video für die Nachwelt festgehatten.
dium zu flnanzieren. Wegen ihrer gemein- Wie alle anderen Bandmitglieder glng
satn€n Liebe zur Musik gründen sie die auch Freddie elnem Solo-Proiokt nach.
Kapelle ,Smile". Ein Jahr späte.r, als Ebk- Zusammen mit der spanischen Opemdi-
trotechnik-Student John Deacon (geb. va Montsenat Caballe nimrtt er den pom-
19.8.51 in Leicester) hinzustöBt, ist die pöeen Song ,Barcelona" auf, dag Yom
Gruppe komplett Glamour-Freak Fred- Olympbchen Komitee zur Hpnne für die
die tauft die Gruppe in ,Oue€n" um.
1973 erscheint die ergte Singh ,Keep
yourself alive" (Halte dich am Leben). Ein
unaufüahsarner Aufstieg beginnt. 1974
gelingrt Freddie A Co. bereits der erste
Top-Ten-Hit mit ,Seven Seas of Rhye".
BRAVO bringrt erste groBe Farbberichte
über die Grupf.Mlt dem Album ,,A Night
at the Opera" wird Freddie 1975 zum Su-
perstar. ,DaB ich mal einer werde, wuBte
Lange ga?,?tg ltabett Sie geuartet - aber es hat sich
ich schon mit zehn Jahren", tönt er Otympiade 1992 auser-
s€lbstbswuBt im BRAvO-lnterv'rew.
Mercury ist der geborene Showman,
koren wird.
Wenige Wochen Yor
geloh,nt: N Mouie ßt da! Und brin,gt Spielfilnte
ein NarziB, der es liebt, sbh zu verkbiden Freddies traglschem Tod
erscheint die ,Greatest
und sich vor gro8am Publikum theatra-
liech zu produzbren. Seine Fans macht er Hits ll"-LP. Zur Veröf - und Progrltn'me ftir' 14 Tage. Dabei tciglich:
mit knallengen Outfits, freiem lentlichungs-Party
kommt Mercury nicht. Er
tlitm
per oder rotem Samtumhang,
Zepler,gro8er Geste und seiner exzentri- hat sich ganz ln seinen 22 Ssnder im zeitlicltnt, Schnelluergleiclt,
,goldenen Käf ig" zu-
rückgezogen.
,,The Show must go Und der Mouie-Star zeigt lhnen. ues
on" heiBt der letzte Song
auf der btzten Oueen-LP
,,lnnuendo" (dt.: Andeu- Sie dauott zut, ltalten h,aben.
tung). Das klingt wie ein
Vermächtnis, Freddie
singrt: ,Meln Herz wird
brechen, mein Make-up
abblättern, aber hh wer-
de lächeln. Was immer
passieren wird - ich wer-
de es dem Schickssl -
überlassen". ,Die Show fl
muB weilergehen"
doch mit Freddies Tod
scheint der Vorhang für
Oueen für immer gelallen
zu sain. Keiner kann den
fräann, der ,Que€n" war,
ie ereetzen. Es blelbt nur
die Erinnerung.
,41c,-t Genrundt
17 .12.-22.12.1 991

I KEEP OIIMING
BAGK
You know lust how to hurt mc
And how to tako all tho paln away
Girl, you mugt bo tho devll ln dlagulcc
Thoro nere tlmeg, I thlnk you kncw
When I YrJ:l Bo olrald ol yru
ICH KtlMME IMMER
WIEDER ZURUCK
aa

0u wciEi gen3u. wro ctu mich yertotzon kannst


Und wio du oll don Schmcrz yon mir nohrncn konn=t
Grrl. 6u nru8l Cor Tcuicl tn Verklotdung cein
Do grb os Zciten. ich 6laubo, das h-u8tcsl du
Ats lch vcr dir solcho Ang:l hslto
Thoro'o somo klnd ol modncsa ln your eyca lrgcndein Wlhn:rnn rsl ln cleinen Augcn

1 Black or white
You know o ploco burled doep ln my hcart
Nobody elso can soo
Somethlng ln you has takon
Du kcnnst erno Slelle ticl in mornem Her:en
D:o sonsl nicmand sehon krnr
lrgenCotwas in dr hal m;ch
Somo klnd of hold on mo Aul oino Wciso (n BcsrE gEncmmcn

I don't know lch weiO nichl


Why lkocp comlng bock to you, boby V/orum lch tmmcr wieder zu drr rurLEkftommo &rby
I cron't know why I kecp comlng bock to you lch wei0 nlchl. warum ich zu d,r zurrickkcmrne
(t) { lvq _PM Dawn To fou baby Zu dir. Baby
4 Wo. lt's so hard to say goodbye . . .
You roy rtc ahouldn't bo lorerc Ou sagst. rvrr sollton ur*s nrchl lioben
(4) 5. Boyr l! Mon And I aay Und ich so?o
5
(7) 2._Wo.
All 4 Love We con't luot bo lrlcßtc
And dlthls talklng
lVir konnon doch nlcht nur Frounde sein
UnC all dioso Hin- und Her.Goredo

(2)
2 MarkyGood Vibrations
ll. \'/0. Mark . EastiVest 756 798 764
6
(6) 3. lvo
_Golo1 _mo _bedd
Blowing l(sses in the Wind
Paula Abdul
Jurl makes mo want you rnora
You'vo got a way ol confudng a hcart
That rrcbody olco coutd do
Why ahould I try
t-IBt mich nur immer noch mohr nach d.f verlangen
Du hasl eino Art. oinem das Hon zu vonvirrcn
Wio niemand Ecnst c3 vermsg
Warum sollto ich os yorcuchen
7 Cream I dcn'l wsnt to got ovol you lch wiil drch oinloch nlchl ycrgestcn

(5) 8.
3\',ro Salt'n'Pepa
Let's talk about Sex
. Metronome 869 480
(5)
I
I.Wo Prlnco & tho N.P.G.
Can't let oo
t don't kncr.J
Why I kecp comlng bock to ;ru, bcby
fch wei0 nicht
Warum lch lmmcr wleclor zu dir zuruckkommo. &:by
NEU Merloh Öaroy- Just lall mo wtry Sago mrr doch einmal

4 Scorpions
Send me an Anoel
l'/0. .
9
llEU _ _
That's what tove i§ tor
Arny_GJo4t
I keep comlng bai'. to you
i <icn'l know
Wtry I kap comlng
Warum lch immer zu drr zuruckkehro
lch woiB nichl
Worum lch lmmcr wledor
(a) 13. Phonogäm B7B 832
10 0.P.P.
Back to you, my baby
Tall mo wtry
Zu dir ruruckkommo, meln Baby
Soge mlr. warum lch

5\lo. New
(6) 29.
Call it what you want
Kids .'. .. Sony 656 785
(8) 2 wo N_oughty by Natqro I koop comlng back to ';.:u

I'm go ln loyo, so ln lot:


lmmor wleCer ru dir zur0ckkehro

lch bin so vorhobt. so vcrlkrbt


Wllh tho games that y:: ptay ln dro Spio!o. d'ro du mil mir ltoibsl

(7) 7
6\Vo Don't N'(oses
Guns
crv
.
So ln lovo, ond ncihlng can kaop mo awa,

You'vo got a rvsy of contuslng a heert


So vorliobt. und nlchtg kann mich von clir abbringon

Ou hosl oino Art. o,nom <Jag Hez a, yorxrrrrun

1 Joyride
GEF 21 650
1 Achtung Baby
I hEl nobody elco could do
Wtry ahould I try
wio nlemancl sonst os vormag
Warum sollto ich og vorsuchen
(1) 36,
2
tVo Roxette
No more Games
\'lo New Kids on the Block (3)
7 The bio
Rorottä
15.lVo
L.
. Hectrola 136 434
NEU

2
u2
Ropin' the Wind
I don't want to gct ovor you

I don't know
lch w,il d:ch crnloch nlcht vorgeseon

lch wcrB nlcht


Q) 47 (l) ll. V/o Gerth Brookr Why lkeop comlng back to you, baby V/srum ich lmrnor wredor zu dir zurüc\kommo. Eloby
36 lVo iVakinq un the Neiohbours e
8\'/o Rbrette
Soendino mv Time
3 Too legit to quit
.Iutt tcll mo wtry
I koep comtng back to fou
Sag mlr dcch mal, wlrum rch
lmmor wroder zu dir zurtrckkommo
(3) Bryan-Aä8ms (2) a, tVo Hamme r ! don't know lch wci6 ntchl
Yflectiola 136
4 David
(2't) 3. 411
4 Nevermind
Why I keop comlng brlt to you, baby
roll ma wtry I lrcop comlng brck to fou
lVorum kommo hh immer wtedor:u dtr zurück
Soge mlr. warum lch immor wiedor ru dlr ruilckkommo
I \rio D. Flassclhoff
(1)
5 Step by Steo
i9l 6i ft'o Neir t(ios än the Block
9 DoHasselholf
(10) 22.
the Limbo Dance
lYo D. . BMG/tuiola 114 395
(Q
5
(B)z
a. wo

!o
illrvene
Time, Love and Tendemess
Mlchael Bolton
I don't know
Why I koep comlm brck to you, brby
Tellme sfly t koep comlng back to yru
I don't know
lch weiS os nichl
lYsrum kommo lch lmmor wrodor zu dil zrrtuck
Sag mir. warum lch immer vnedor zu drr aurüclkornmo
ich weß oc niclrt
6 ffhy I kccp comlng back to yru, baby
Violator
(5),i1 lYo Dopecho Mode
7 Crazy World
1Ol'/o Wind
(B) 33.
of Chanqe
Scorpions . Phcn-cgram 878 832
6
(6)
7
l0 lvo
Use your lllusion ll
Gunc N'Roree
Metallica
Juot tcll mc wfry
I kmp comlm back lo you
Wanrm kommo lch immer wpdor zuntck zu drr
Sage mrr doch mal
wanrm ich trnmet wledcr zu dlr zutuckkomms

(i) 26 \','o Sco'rpions (QB wo Metolllce


I
ril
8
iiiii
Deia vu
Btüe System
1 1\i'c Blrie
(0) 11
Deia
System
vu
. Hansa 114722
23
tlEU
Love to hate vou
Erteuro . Murs t{l 893
I2
(4) Wo
We can't dance
Gcnoe lr
,llustl:.Q 7i'sr.' Richor,l.tfrrrr..l l9'tl h.t' Chi-ll,r:' .lluslt,.fiir
El //.§,rnlr .i/trsrA lcr/;' ; (i m " I I. I I nnt i:t rt
l)l.l/Cll unt! nstrrntpitsrhe ltinilcr:

Irl
I I Use vou lllusion ll 9 []eath Certificate
t!
?I
I
i{itJ
1
(6)
Gun's N'Rosog
Oi2 \'/o OfIO
Suqar Tax
12 World in mv
(15) 38 \'/o Depeche Mode.(,tute 111 885
Eves 24 Metalllca
Enter Sandman
(29) 14 \'/0. . Phonogram 868 i32
(3)
10
a {0, lco Cubo
Emotions
Einzeln ausschneiden, in dei Mitte falten und zusamrnenkleben - so entsteht Eure Songbook-Kartei
H
NEU Marlah Coroy
1 3 Gipsv 25 Kate
i,l

SEGRETS (IF
I
Fi
a
Itl \'/o
(11) B.
Girl
D. Ha'sselhotl . BMG/Ariota 114 791
Bacardi Feelino
Yanal
(20) 15 lVo. . WffSOg 175152
GEHEIMNISSE
Ilrt
;n
1
Iti

I James Brown is dead


14\'/o James
(2.1)
Brown is dead
L.A, Style
2 . Zyx 6586
26lVo Army
(20)
Crucified
3 of Lovers . Edel (ldeal) 9501
THE HEART DES HERZENS
!l ii) I \'/c L.A. Stylo 15 Wo Ouccn Looklng glaes
I
I!
23 \rio
(5)
Ring my Bell
DJ Jezzy Jeff. . .
15 Matthias
(13) 10
lch hab mich so auf , .
\'/oReim .
. 27 tVo Color
I adore mi Amor
me badd .
(6)
2
Greatest Hits

Danuerous
Do you ace what I sse?
Someone'e etanding there
Spiegel
Siehst du auch, was ich s€he?
Da steht doch jemand
EI
I 3 Everybody's free
Polydor 867 B7B (25) B WEA 543 919 2i6
(l) 2.lVo Mlchrcl Jeckron Who looks a lot llke me Der mir sehr ähnlich sieht
rit
I
lsi
at,l4
(2) fi /Jo
Sav it
Rozälla
16\'/o Bryan
(12) 5.
Can't ston this Thino .
Adäms . Pclydor eUO gtZ
. 28 Dlether
lch bin der Martin,
Krebs .
ne 3I Wo Slmply
(a)
Stars
Rod
I know those dark brown eyes
But lt's not me
lch kenne diese dunklen, braunen Augen
Aber ich bin es nicht
t, \vo Adc
{i) 5 (18) 16. lVo. RCA PB M727
4 We can't dance It's only a dlagulse Es ist nur eine Maske
I
t (!)52 \Vo Mlchecl
a
E'

fiJ
6
Black or white

Change
Jaekaon 17 You could be mine
(10) l5 l,','0. GunS N'Roses . Getlen GES 10039
29 Losino mtt
(16) 25. Wo.
Reliqion
tm'port
R.E.MY.
rJ
(3)
5
(2) 2.
3 Wo.

Wo
Gcnoalr
Achtung Baby
v2
Relraln: Refrain:
rt
/6) 10 !'io Lisa Staneliold Oh tho eecrets of the heart
18 Oh. die Geheimnlsse des Herzens
iil
I
il
tj
7
f, rl0) lnvolved
2 l'/o LA Tour (36) 25 \'Jo
No more Games
New K[ds .... Sony 656 626
30 Udo
(27)
Club der Millionäre
Lindenberg
a V/o . Polydor 66i 686
6
|I)
7
9. trYo.
Simply the Best
Tine Turncr
Time, Love and Tendemess
Are never really ehown
And evcn standlng
Sind niemals wirklich zu sehen
Und selbst, wenn wir
lr
I Mlchacl Bolton Side by eide Nsbeneinander stehon
1I
2
I (7) 5 \Vo Thc
T
l,l
l-ove changes
Posedonas
I4 V/o DJ Culture (17) 16
Pandora's Box
\'/o OMI) . Virgin 114 414
31 Roxetfe
(30)
Fadino like a Flower
2S.llo . Electrola 136 404
(8)
I
(s)
\t/0.
From Time to Time
!3 !{o Paul Young
We etlll live so alone, alone Leben wir dennoch alleino, slleine

il (rr) Pot Shop Boya 9 I loved that glrt lch liebte dieses Girl
tr
ül
X O
llFU
lt's hard sometimos
Fronkio Nuckles 32
li
(3,1)
Are vou mine
Bros'. \Yc Sony 650 9i0
NEU

10
Greatest Hits
Oucon
Shepard Moons
1
I thonght that ahe lovcd me
But I found out that worde
lch dachte, sie liebte mich auch
Aber ich fand heraus, daß Worte
ti (5) 4. Wo Enye Can lle ao caelly So leicht ltigen können
it
t,'
F.
33t'/o DasKe"rkellng
(28) 7.
oanze Leben ist . ,
H. . BMG/Ariola 114 602
.
She seemed so cloce
She alwaya seemed to cate
But when I needcd her
Sie schien mir so nahe zu sein
Sio schien sich stets um mrch zu kummern
ll Aber als ich sle brauchte
t
ll
filr 1
Ermlttelt von VIPF Video
Der rnit dem Wolf tanzt
34 All
(31)
4 Love
Color me hadd
13, \'/o . V/EA 543 919 'lBu I Don't let the Sun qo down . .
I found a ctranger thcre

Refrain
Da fand ich nur oins Fremde vor

.
Refrain
|j
(Conatontln) NEU _Qp_grgq lllcheol/Elton John
ti
rd
2 l(nrJergarten Cofi
(Glc)
35 Bow down Mister
Jorur loYls you . Virgin
2
(l) 3
Black or white
Wo lllchrol Jackcon
Wc reach out
The heart ie a mystery
Wrr suchen und greifen hinaus
Das Herz lst ein Geholmnis.
rl IIEU 114 m6
fi 3 Das Schweigen der Lämmer 32 wo Ride like the Wind that'a nover eolvod Das sich nio enthüllt

f
H
rl
4
(ßGA/Columbla)
Niclrt ohns nteine iochter
36 AliäcHev Sioooid
(35) 12 \'irr Coo'por . Sony 656 983
(6)
4
_Epc! _Elqlr_prrt
When vou tell me that . . .
Untll we know oursclvee
ttc muet turn back
Maybe t'll never know
Bis wir os selber erfahren
DaB wir uns abwencJen müssen
Vielloicht worde ich es nio erfahren
ll (Connon/VMP) (10) 2 \Yo Diane'Rors
tthat t muet do
1i
E
il
5 Zurn'[otelr freigegehen
(Fox Vlrloo) " 37f/o Juleotruise
Fallinu
(38) 2 -
5 Justilied and Ancient
NEU- KIF/Tammy lYYnotto To hclp ma undoratand
Tho aecrets
Was iclr tun mu8
Um mir zu helfen
Die Gelraimnisse des
6 [:ull l/letal ,Jac1s1 Poiydor B6i 782
6 4ltiva I (Come with nre) Ol the heart
2(}i'io lVlove' to lUemphis
F Herzens zu verstohen
rl
t1

k
i 7
(Warnor)
lluokie
{Warnor)
Uer Anlänger (l'i) 5. ÜJE
a''ha
38 tove and Understanding
lriEf{ 5/,2 0i9 lltl) f ,f tVo efoco . Gi,ffen GIS 19033
(3) 3 Wo. Altorn 8.
7 Smells like Teen Spirit Refraln Refrairr
t:
I 8
tl
il
ül
!i I
Kuck mal wer da soricht
(RCA/Golumbisl 2n Hancls up ior l]oek'n'Holl 39 l'm too
{..@ry_!Ic/n'i,Ia-l1a920(2.:)3\,/oB0ghtsa!dr,ned.Edll(lr1eal)4023
sBXV
Dizzy
(2) tto Rrrvoa/Wonderctuft
7.
,ö /iraehrroplrottra
(Buono Viota) 9 Sound
llEU Jemos
22 lhe r$O Prisoners in Paradise
t;

It
'l ao l(t:vir Allein tu H;lur Flv t0 Plavino with Knives
I'r
rl
(Fou Vlriooi lrtu ue . Bt/CI tuirit
\r/o Europe114 t?.8 (,i0) 2 . Soiiy 65i ,i,11 (.t) 3 Wo Blier?e lnc.
(r
+

ffir?ÄVf) 6e BftAv-O rif


A]IDI

o to t t'
I

a §tq d
a.'1
I t,

,'§ =.-\
\1 -a
:l

l{.

Seit 1988 fah- Die Hosen 1984 offlzielles Bandfoto.


-
ren dle Hoeen V.l. Kuddel, Ardi, Trinl, Campino, Brcltl (o.)
Seit 1983 glbt's ,,Magical Mystery Touf , dle Überraschungsauftritte der Toten Hosen. 1gg4
Sld. lhren An- räumten dle Jungs u.a. am Tlmmendorfer Strand in der Vereinskablne des FuBbaltclubs 08 ab
fängerlorc ab- u rt'
sohlerten gie
in Strobl- sorseüs dcn wcg Yon Wöl[l
Gossau/Oster- Psbß HoH ar l(ott
reich. Rechts - zcrüdc ettüans Dor
Hoson 1 985 Rast dcr Plffi fiog h
dan Hrch. lhr crgtr
Aufüitt süog (bilffir '82
h Brcmcn, Ieldertatt
angokLtdgt t l(m,
zort dcr,IoEn lhsor'.
lm Jut'83 bt dc erst!
ffit§itu|e ferüg
oBoorncrürndef. lHo
lP"OpGl Gntgllolgt ü,
IUDDEI. BREIII dcm Rd - etferdom
dsr ersta Stildt llr
ntloducit.-Ytho au
,Boomorfndef-Str
do lIGgt as eitcrlertl
gcn W§cnün6 riü
rcgon riligcr dc l(b.
dtGn rerärgonrdü Pc-
ssgcn lrtt dom Brtn bo-
hgt tmd ilo rlodor öt-
fmüdr aülgcfiH.
lm Fcbs'84 stalgt
do FlüJoohltTorr.
lhd müor IrUGr ht
tprft Olc Hoccn tr&m-

ZUZK-Zelten war Camplrc bel Fans und Kolte- Tqr,hilÖrPftalic-


gen wegen sel nel Trompetene I nsätze geftirchtet dsr fftcit Et 100
Ia,20 Hrdü rd
rircrtr l0rtanrcüft-
lgS2traten dle Hosen zu lhrun ersten Uve-Kouerten an. lm Ju- bootbdrtdc&b
gnndzentrum in Kassol flog€n die Fetzen und Flaechen gcodtc ll@rcrD.+
lhn rd ffioH.
Puündr dcr crstln Itrocücn bccüoo h Jtr
Südc h Dcntriln{ I '87 - d! Spaggc-
bddGrGüCe$ngpr lcil d.s rpüt Dnrtr
nd lronpou, l(rddcl nurWöA Bchr nocl}
*SlHrnmdtnü& ü+offh Dhrnrf
nodc üttüU h.tttn stüztrürücrrürz-
don Sdrrtr gptrt, ddr bünldl tdtrrrrr beüu*mdenlffi
lrrtrr {ctl Utnffirn gotr rr Iro Ucftgr' Iem Ermpo h üc Bo-
ßrdr dcr ütilln lP urt- taOttUgmg. Dle fc' ro phtrh fl. UotF
aförau Endc'Et rdr r*ffiorcodcrtanü lte rc llo5rntrbn dü Ho'
sorcltbotzdas borclt. bcnboi & Yorrrd, ü roo: 1988 hGüü dc h.
brdrodcr Eilolgs ud at h rtdcro Südlo rcr knrcürtt Forüan
ch Ptr* lüt rcfnn zufürarldortan zdbil Ilürrc5al dt 300.000
§ctür. er Jufftnr rrdf,ldorlnüÜeo at H brh Irt chri
ln gro0trlcrtat fna[ fircüü. Dr chdgB, dcr Splclcß ln lrg!.t 'gl
ürhtc dc flrüioda *tldt Sohn lonnta ncärrn dc h ßlo ar
ffi - rah lem IIU h dct tlmt{rm' rrrrtrcr tilt üm Pocl-
Irlnpop. dnltrrxtff-dr rfü.rRorS Blg$üt
Tü1, fn lobeaDerut nüclgrrt dor Büd. IXc Shdo
"GmirC
h Eo'
Dnmnorbol ilfqfrpo- drcn rdrrnmrlut Bnoit ah Clown mlt zwölf (o.). Hosen-Aullrttt 1984 rd.
ltorto Crnpi srüüü rrfrtgr ilr to rlt Un b€im Ball der elnsameo Herzcn ln Herdecke (u.) Hannsjörg Riemann
ürcü t*r dr Cg:trn brlogs üüut te Ho.
ton h züol roeüEen
qJ

ZK gehörten zu den Punlüande der eraten Uooeoga güoiln- 4


Stunde, Kuddel und Camplno (2.u.3. v.l.) goltal lüre+ rn- Opa+ofo* EhcI I
deUAa Ftoffir hrtte ürl dcm lhofi ol'
rte, n*uüIqa Zt* rut fhdcrsg mut' t üGr!ü ril Totrocc Inn
CJ

lnfrtg lgE,zlcl*f, üc adürttns, erinrl berÖrIro{5Cro- lioil ln dcm hpn da ,*tnr lhho. lhrr
-e
§
Sohrtsürde drr Io dct dcr tlomStmcr. lls tcangcn u Wcr- etrrcn 8c5 uclür Plrttanftu sdrm5t e,l

a
bil lhüt Bol IcDo- Ooh ildo h lrhb Iil dcs co#ectar llr bof,cPmbrttEdü& rbhili &a Pmze8l+
r#s hran Cmpho Büro bd ffi h drs thhbr trwlcy gmJoteüRodcstü rho rolt r, ilc 1980 U

tdDmrrrllHlrtr l[rloSorfr
"fctt löhar- lrrd det Pltoeophcn llCüir odor louol 42, dro ,rCran llGhor
§C
pop rl üo löc ft düt tilo, llio Polzsi rr §frpaluucr. fdcr- ü Prffiübr, Htr YorltcmlpU sogr
Blünnn: ,Wt üa Onrf* Dio llorett drilr krrto Gr 30 Bil ffih lftar Slttor brhgt tX- §
ruo ar lctlcdtt, llr & attrtndem otfnUOl f,lo lodon Hrdlardil- dcr Dürra5odw ttt- böcr'88, arll Endü dGl sf
§
drcr Loüta lJodcr ürcüoln Fdglnmg, tddl h DlhrrSorl md üf tnd Js l(utzril- uom härortütlu.llcr. ,9
ll*arniolon, ütffi U (Zoaürl-l(oa*Ec, tlmgcturg. Cmd tnd P!*rtüro ftk Pür Jffi Frottnr golDot>
tlr$bn f,h clgüc hdlbtcbttt)cfredü Irhl ürdon rmzü- Itfrsy. Irt bc5oüte sorbtt ,DflnGüüCü-
BRAvtO 68
[si'.t
back" hieB es aul der elnseltl- vy veniet der sympathlsche
)her'_e Star: bin sehr rellglös, lcfi
§ril"Hisf ,]lflil"I3'ffi?m
Damlt wollte das ,Sands Hotel Casino"
&
glaube "lch
an Gott. Als lch ln dle
Staaten kam und lange keinen
in der Stadt lür den sechstäglgen Auftritt Job fand, saB ich oft alleln ln
der 45Jährlgen werben. Dle Herausgeber elner Klrche. Für mlch wanen
es Momente des Frledens und
sahen dag fedoch anders: lhnen war dle der Selbstlindung. Wo man
WerÖung mit Cher im G-Strlng, lhrem
naclrten Po mlt Tätowlerung und Netz- wlrkllch rlchtlg nachdenken
und selne Wänsch€ und Träu-
strlimpfen zu gewagrt. Kurzerhand wurde
eln Balken llber Ghers schärfstes Körper-
me ausmalen kann. lch habe
teil gemalt und mlt dem Bogriff lenslert"
zu Gott gebetet, daB er es
mich schaffen läBt, daB er mir
versehen. Ergebnlg der Al«tlon: Aul dle dle Kraft glbt, auch Nlederla-
lGrten setzte eln unerwarteter Run eln, gen wegzustecken. Und Gott
well dle Fans Clrcrs sliBes Hintertell llve hat mlrgohotfen. Dafür bedan-
sehen und begutachten wolhen. Nach
vler Abenden war dle Show iedoch vor-
ke lch mlch auch bel ihm und
allen, dle mlr geholfen h8ben."
Wie sleht deln Dank aus? ilARlE: ffiEINE
hot 15 fiilo
Jean-Claude:
"lch
fühle mlch
I nlctrt als groBer Wohltäter,
BEINE STND
Er
obgenommGrr
I aber lch kämpfe
I
gegen Dro-
ffll
ilrcHr sExY!
{ und
ist nur noch
ein fthotlen
setze mlch auch für die Belan-
, ge derTiere eln. ffr Menschen
selbst slnd dle schllmmsten
Tlere auf Erden. Wae wlr den
I
Marie Fr€drilcson 8e)ry wie nle. Nur mlt
seiner selbsl - Tieren antun, lst unmensctt-
, llch. Eln Tler lst so unscttuldlg
elnem welBen Hemd beHeldet räkelt slch
dle attraktlve Schwedln ln den Laken,
wos ist los mit und 8chön und Yor allGm 8ut-
rlchtlg. Aufrlchtlger als leder
wartet sehnsüchtlg, aber vergebens, auf
elnen Anruf lhrcs Loyere. Doch Marle fin-
det elch solbst gar nicht so erotisch wle
dem tluskel- Iiber: Gher muBte wegen elner ver-
schl€ppten, flebrlgen Grlppe das Bctt hli-
Mensch. Wenn lch lm Fernse-
hen seh€, wie Tiere gequält lhre vlelen Fans. flnde melne Belne
werden, kommen mlr dle Trä- nlctrt eahr Bexy","lch
sagt die wasserstoff-
prctz? ten, rnrrdevon elnem Arzt rund um dle Uhr
betreut lhre Stlmme hatte total veraagrt,
Jean-Claude nen. Meln Sohn tröstet mlch dann lmmor. blonde Rock-Röhre, dle momentan dle
u den gefrag- lhm habe lch belgebracht, Tiere zu acfi- Roxeüe-Fans ln Australlen begl[idrt. Per
dle sexü Lady konnte nur nocfi l«räclrzen, Hollywoods. ten." lm Haue dee Schauspielers tum- Gessle lst da andercr Melnung: ,Jeder,
und das Fieber war ln astronomlgcho Hö- r Euch seln€n meln slctr zwel Hunde. Sohn Christopher der uns mal llve erlebt hat, weiB, wle 8s)ry
hen gcstlegen. (fänfl wlinscht slch zu Welhnachten eln Marte auf der Bühne wlrtt.o Wer slch seln
Nlcm nur lhr Tattoo-Po brachtc Gher ln Pferd. Jean-Claude: ,lch schenke lhm elgenes Urtell bllden mtl;lrte, kann gich
don t SA ln dle Schlagzellen, auch lhr lel- aber lieber Reltunterrlcht, für eln elgenes dle Hit€llp-Sammlung,Roxctte -The \rF
denecfiaftllchos Sex-l.eben mlt häuflg Pferd lst er noch zu lung.' deog" angchau€n.
wechselnden Partnern sorgrt dort flir
chon wurde, murmdte cr nur undeutllch: Schlaguellen. So soll slo fode Woche el-

I
zelgtc slc-h oin Freund d€ tllilährlfn
Stallonc entectzt äber daa Auarehen dco
,lch habo zwlcl goartoltet ln letzter
Zell. . ."
Sclne Freunde vennuten, da8 auch el-
ns langp Serle prlvater und bcnrflhher
Eßttäuscfiungten llln gpzclchnst h8ben.
nen Alds-Test machen laesen, egol, wo
glc slch gorade bGllndGt Aue Angst vor
dom Mörder-Vlrus soll ale selt elnlgpn
Wochen aognr kelnen lntlm-Partner mehr
habon. Arch dlc Sorgcn um lhren 1srährl-
mlmen. Dfe bCdcn hatten slclr bel der Er- So hat er bls hcute ealne Scheldung yon gGn Sohn Ellya Blue schelnon dle Pop-Dl-
öffnung ds Resteurantr ,,Planet Holly- celnerztvelten Frau Bdgltte Nlelssn nlcht ya ar zerfregson. E sr Jungp trolbt eich
wood' ln llery YorI gütroffen. L6utG, dlc vedaafte( elne kanadlscfio Zeltum hat aelt ilonaten mlt zwlellchügen Gestalten Zu gewagt?
lhn von frtlhcr kanntcn, als cr mlt Rambo bclrauptct, er habo solno angpblbhe lm- ln dcn StsaBcnbanden Holyuvoods hsrum. Mttdlscm
und Rottry auf dcm llötrcpunkt sGltrg potcnz durch elno Operatlon beheben Dort wlrd regelmäBlg Rauschgft koneu-
lhrlctuwar, zelgten slch entrotzt. ,,Er let laeson und Superatar Amold Schwar- mlert und Cher kämpft verrruelfelt darum,
nacht mal mehr dle Hä]fte dccrcn, war er zonoggor habo clncn geplantcn Film mlt Ellya aus dlesom Mlllcu zu cntlernen und
elmnal waf , melntc eln Reataurant-Be- ihm dcchalb abgpcagrt, wcll er den Stem lhm den Umgang mlt selnon ,Fruunden'
suchGr. Als Stallone darauf angpspro- Stallonos slnken sah. zu verbleten - bls letzt vegebllch.
der Zettutltr
werbn -für
Amerlkancr
zu hel&: lhr

il
Po wurde mtt
BI$IXR §O]IO§CIIRIIBIR §IIIO ru§! elnem fulken
überklebtl
Der neue Gitarrist Gilby Glarke

]lEW KIDS
I
war zunächst gpracfilos und erscfittttort"
,I)le Band und lzrry bcutegßen slch musl-
Ob ihre
kallech lmmer melrr ausolnandor. lzry
und lch Blnd sdt l5 Jahron dhke Fruundc.
Natllrllc*r igt seln WegEEng eln zlemllcher
Weihneichtsr
Sctrock flir mlcfr', erHärto Ad dcprlmlcrt
Schon gelt dor Europatoumoc der Roc*ter
hletten slch hsrtnäcldg dle Gsrihhte,lzzy
plülzchen F-i-- .=
ü
äd
wllrde dle Truppc velastcJr.
Nachdem es letzt passlort iet wurden
Fdoch glclch wleder Nägol mlt Köpilen
schmeckeli? Dle &ckstunde llef lm
Klds auch yom Sender elne Backhllfo ge-
ln
gpmacht: D'er Erustz lltr lzry helBt Gllby
Clarks und wurde dor Bend ,Klll lor stellt, dle lhnen wertvolleTlps gab. Danny
Thrllla" abgmoJbon. Auch Gllby lst eln und Donnle warsn gtelchrlge Sch0ler. Sie
alter Bsl«annter der Truppe - berslte vor machten allee rlchtig - und tleBon ihre er-
elnlgon Jahran hettcn Guna N'Rooee und sten elgpnsn Plätzchen auch nlcht an-
brennen. Donnle: klelnerJungc habe
Gllbya klll lor Thrllle" ln Loa Angoles g€- "Ale
melneanrc Konzcrte gsgebon und lhre
wlisten Showr flir wenlg Geld ln ilblen
Clube Hollyuyoods abgozogon. Wag aue
,,Kll! lor Thrllh" wlrd, eteht noch ln den
Stenrn, ganauso wle dlc Frugc, wann eE
dlc crstcn Konzertc und dlc erde Plstte
mlt Gllby goben wllü. Oe vlelen Fana der
Barrd ltönnon wleder ruhlg schlaren -
Guns N'Roroe werden aucfi wdterhln fllr
Skandale und Randab sorgpn . . . vorraten."
U
A ILO U
-)a
Li.l
I iII Ori I a
L' trt
t=l **l +rrp,r(cRr.

trr