Sie sind auf Seite 1von 2

SEPTEMBER

Die Zwetschge ist eine Unterart der Prunus domestica


oder Pflaume und zählt zu den Rosengewächsen.
Dieser laubabwerfende kleine Steinobstbaum wird in
der Regel etwa vier bis zehn Meter hoch und stammt
ursprünglich aus Vorderasien. Er ist heute in vielen
Ländern Europas beheimatet, wobei die genaue
Abstammung der meisten Sorten unbekannt ist. Die
Zwetschge bildet mit zunehmendem Alter eine
ausladende Baumkrone. Ihre Rinde ist braun, ihre
aufrecht wachsenden und wenig abstehenden Zweige
weisen eine leichte Behaarung auf und können bei
manchen Wildformen von zahlreichen Dornen bedeckt
sein.
 Mein Baum steht allein im Garten neben einer
Straße.
 In der Nähe sind viele Rosen und Blumen.
 Seine Krone ist sehr breit.
 Mein Zwetschgenbaum hat eine schmale Krone,
graubraune und fast glatte Rinde.
 Mein Baum ist ungefähr 9 m groß.
 Weil er in meinem Garten steht und ich ihn schon
eine lange Zeit kenne.