Sie sind auf Seite 1von 1

BogenSportClub BogenSportClub Chemnitz-Rabenstein e..V..

Chemnitz-Rabenstein e V

Platzordnung Bogenschieplatz Kinohalle Rabenstein


1. Jeder Schtze ist den Bestimmungen dieser Platzordnung unterworfen. gltige Schtzenlizenz des BSC Chemnitz-Rabenstein e.V. verboten. 3. Alle Pfeile mssen mit Namen oder Initialen des Schtzen auf Federn 4. Es drfen max. 6 Pfeile pro Schtze in einer Passe geschossen werden. 5. Bei jedem Ausziehen des Bogens darf dieser nur so hoch gehalten werden, dass auch ein sich unbeabsichtigt lsender Pfeil nicht ber den 6. Beim Auszug des Bogens im Spann- und Zielvorgang muss der Pfeil immer in Richtung der Scheibe bzw. Auflage zeigen. 7. Grundstzlich muss der Bogen immer so ausgerichtet sein, dass niemand durch einen sich unbeabsichtigt lsenden Pfeil gefhrdet bzw. verletzt wird. Es darf nur geschossen werden, wenn sich deutlich erkennbar in Schussrichtung keine Person im Gefahrenbereich vor oder hinter der Scheibe aufhlt. 8. Auf dem gesamten Bogenschieplatz herrscht Alkoholverbot. 9. Schtzen, die in leichtfertiger Weise andere gefhrden, sind von der Teilnahme am Schiessen auszuschliessen und vom Bogenplatz zu verweisen. Ihnen droht der Entzug der Schtzenlizenz. Chemnitz, 29.08.2007 Vorstand des Bogensportclubs Chemnitz-Rabenstein e.V. Gefahrenbereich hinaus (Schutzwand) fliegen kann. oder Schaft beschriftet sein. Nheres ber die Lizenzen regelt die Lizenzordnung.

2. Das selbststndige Schiessen auf Entfernungen ber 10m ist ohne eine