Sie sind auf Seite 1von 16

Grundbegriffe

Webanalyse-Methoden
Insight Analysen im Detail
Literatur

Wer besucht meine Homepage?


Reichweitenmessung im Internet

Mag. Wolfgang Grabs-Schrempf

Grabs-Schrempf IT Dienstleistungen
www.webdesign-salzburg.at

Fachhochschule Salzburg
3. April 2008

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe
Webanalyse-Methoden
Insight Analysen im Detail
Literatur

Inhalt

1 Grundbegriffe
2 Webanalyse-Methoden
Quantitative Analysemethoden
Qualitative Analysemethoden
Anwendungsbereiche
Softwaretools zur Analyse
3 Insight Analysen im Detail
Klickdichte-Messung
Inhaltliche Voraussetzungen
Technische Umsetzung
Vorsichtsmaßnahmen
4 Literatur

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe
Webanalyse-Methoden
Insight Analysen im Detail
Literatur

Kenntnisse vor jeder Umsetzung

Dynamisch versus statisch generierte Webseiten


Usability und Accessibility
Struktur und Aufbau einer URL
Clientseitige versus serverseitige Scripts
Sitemaps

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Quantitative Analysemethoden
Webanalyse-Methoden Qualitative Analysemethoden
Insight Analysen im Detail Anwendungsbereiche
Literatur Softwaretools zur Analyse

KPI – key performance indication

PageViews (PIs)
Allgemeine Clickstream Analysen
Pfad-Analysen
Tracking von Hits
Unique Visitors und Visits
Top-Ausstiegsseiten
Herkunft der BesucherInnen (Referrer)
Technische Gegebenheiten der BesucherInnen

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Quantitative Analysemethoden
Webanalyse-Methoden Qualitative Analysemethoden
Insight Analysen im Detail Anwendungsbereiche
Literatur Softwaretools zur Analyse

KIA – key insight analysis

Klickdichte Analysen (click density)


BesucherInnen-Absichtsforschung
Conversation Rates / Abschlüsse
BesucherInnen-Zielgruppen Analyse
Multichannel Analysen (vgl. Crossmedia Aktivität)

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Quantitative Analysemethoden
Webanalyse-Methoden Qualitative Analysemethoden
Insight Analysen im Detail Anwendungsbereiche
Literatur Softwaretools zur Analyse

Eine Webseite ist ein Teil, die Website ist ein Teil

Aufschlüsselung der gesamten Bereiche der Site


Marketing-wirksame Konversation (z.B. durch E-Mail und
Newsletter)
Messung der unterchiedlichen Aktivitäten (Print / Web / TV
etc.)
Marketingmaßnahmen für Suchmaschinen Management
Zielgruppenspezifische Aufbereitung (online & offline)

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Quantitative Analysemethoden
Webanalyse-Methoden Qualitative Analysemethoden
Insight Analysen im Detail Anwendungsbereiche
Literatur Softwaretools zur Analyse

Werkzeuge und Hilfsmittel

Google Analytics
http://www.google.at/analytics
Google Trends
http://www.google.at/trends
Google Sitemaps
http://www.google.at/sitemaps
Statcounter
http://www.statcounter.com

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Quantitative Analysemethoden
Webanalyse-Methoden Qualitative Analysemethoden
Insight Analysen im Detail Anwendungsbereiche
Literatur Softwaretools zur Analyse

Werkzeuge und Hilfsmittel

Webalizer
http://www.webalizer.com
Surfstats
http://www.surfstats.com
Checkeffect
http://www.checkeffect.at
eTracker
http://www.etracker.de
XLogan
http://www.axeuk.com/xlogan

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Klickdichte-Messung
Webanalyse-Methoden Inhaltliche Voraussetzungen
Insight Analysen im Detail Technische Umsetzung
Literatur Vorsichtsmaßnahmen

Strategie und Absicht der Insight Analyse

Kunden verstehen lernen


Die Absichten der Kunden sowie deren Erfahrungen müssen
erkannt und verstanden werden.

Besucherströme lenken
Erst dann kann durch Usability und Accessibility das
Kundenverhalten positiv beeinflusst werden.

Win-Win Ergebnis
Das Ergebnis der Strategie ist für alle Beteiligten ein Gewinn.

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Klickdichte-Messung
Webanalyse-Methoden Inhaltliche Voraussetzungen
Insight Analysen im Detail Technische Umsetzung
Literatur Vorsichtsmaßnahmen

Click density overlays

Im Gegensatz zu Clickstream Auswertungen lassen sich


Klickdichte-Auswertungen nicht durch Tabellen und
Diagramme repräsentieren.
Daher werden dafür intensionale Tools benötigt, die im
Idealfall die Klickdichte multimedial darstellen können.
Ein kostenloses Tool, das dies gewährleistet ist Google
Analytics.

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Klickdichte-Messung
Webanalyse-Methoden Inhaltliche Voraussetzungen
Insight Analysen im Detail Technische Umsetzung
Literatur Vorsichtsmaßnahmen

Zurerst die Seiten korrekt präparieren

1 Intuitives Navigationsdesign mit textorientierten


Navigationselementen.
2 Zusatzverlinkungen auf strategisch wichtige Seiten einbinden.
3 Tracking Cookies (ggf) um Aktionen (z.B. Sonderangebote,
Gewinnspiele) zu markieren.
4 Einstiegsseiten aus Aktionen (z.B. bei Newsletterversand)
einrichten.
5 UserInnen Login Methoden (ggf.)
6 Allgemeine Sitemap (XHTML) einrichten.

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Klickdichte-Messung
Webanalyse-Methoden Inhaltliche Voraussetzungen
Insight Analysen im Detail Technische Umsetzung
Literatur Vorsichtsmaßnahmen

Welche Mittel einfach einzusetzen sind

Einrichtung spezieller Sitemaps (z.B. Google Sitemap, Yahoo,


Textsitemap, etc.).
Suchmaschinen Optimierung durchführen.
Erstellung des robots.txt Dokumentes.
Installation von Tracking Code für Google Analytics und
Statcounter.
Einrichtung einer Logfile Auswertestatistik (ggf.
providerseitig).

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe Klickdichte-Messung
Webanalyse-Methoden Inhaltliche Voraussetzungen
Insight Analysen im Detail Technische Umsetzung
Literatur Vorsichtsmaßnahmen

Welche Umstände müssen beachtet werden

Websiten mit Frames (vermeiden!)


Shop-Session Ids
Weiterleitungen (URL Forwarding, URL Redirect)
Multidomain Pointing
Multimedia Elemente (z.B. Flash)

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe
Webanalyse-Methoden
Insight Analysen im Detail
Literatur

Empfehlenswerte Literaturhinweise

Fischer, Mario:
Website Boosting.
Redline mitp Verlag, Heidelberg, 2006. –
ISBN 3–8266–1586–7
Kaushik, Avinash:
Web Analytics. An Hour A Day.
Indianapolis : Wiley Publishing Inc., 2007. –
ISBN 978–0–470–13065–0
Nielsen, Jakob:
Homepage Usability. 50 enttarnte Websites.
Markt+Technik, 2002

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe
Webanalyse-Methoden
Insight Analysen im Detail
Literatur

Zusammenfassung

Wenn alles klappt . . .


dann sollte Ihre Website leicht aufgefunden werden
dann fühlen sich Ihre Kunden dort wohl und klicken sich durch
dann werden diese die von Ihnen eingerichteten Angebote
nutzen
dann werden Sie nachvollziehen können, dass die Angebote
genutzt wurden.

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet


Grundbegriffe
Webanalyse-Methoden
Insight Analysen im Detail
Literatur

Vielen Dank für’s Zuhören

Kontakt
Weitere Fragen dazu gerne auch an
WEBDESIGN::SALZBURG
Telefon: 0662 625166
E-Mail: office@webdesign-salzburg.at
www.webdesign-salzburg.at

. . . und vielen Dank für den Fisch :-)

Mag. W. Grabs-Schrempf, www.webdesign-salzburg.at e-tourism consulting: Reichweitenmessung im Internet